ANZEIGE:
Event: Asiatisches Powerhouse verpasst das Boston Major 201802.01.2018, 17:40

TyLoo sagt Major-Teilnahme ab

Nach Visa-problemen zieht TyLoo die Reißleine. Das beste Team Asiens wird nicht am ELEAGUE Major: Boston 2018 teilnehmen. Welches asiatische Team zieht nach?



Hansel 'BnTeT' Ferdinand ist vermutlich der beste Spieler Asiens - eine Major-Teilnahme war nur noch eine Frage der Zeit. Mit der Änderung auf 24 Teams für das Boston Major war TyLoo nun das erste Mal dabei.

Wermutstropfen gab es dann jedoch, als der indonesische Spieler kein Visum für die US-Einreise bekam - Ersatz musste her.

Keine Einigung mit peacemaker?

Aufgrund der umstrittenen Regeln für Standins kam aber nur der ehemalige Coach Luiz 'peacemaker' Tadeu in Frage, der mittlerweile für Heroic aktiv ist.

Auch wenn TyLoo von offizieller Seite schon eine Zusage des Brasilianers bestätige, äußerte sich der Star-Coach selbst nicht zur Situation.


Gerüchten zufolge soll peacemaker aber einen Teil der Sticker-Einnahmen gefordert haben, um für die Chinesen anzutreten. Jetzt berichtet die englischsprachige Seite hltv.org jedoch, dass TyLoo sich nun gegen eine Major-Teilnahme entschieden hat.

Die Situation mit peacemaker konnte scheinbar nicht ausreichend geklärt werden.

Eine Woche Zeit um Nachrücker zu finden

Damit bringt die chinesische Organisation Valve und ELEAGUE derbe ins Schwitzen - immerhin hat der Organisator nur noch eine Woche Zeit, um für Ersatz zu sorgen.


Naheliegend ist, dass ein anderes Team aus den ELEAGUE Major 2017 Regional Minor Championships Asiens nachziehen wird. In Frage kommem dabei die beiden Teams Flash Gaming und MVP PK, die es ins Halbfinale des Turniers geschafft haben.

Sollte kein anderes asiatisches Team passend mit Visa ausgestattet sein, ist es naheliegend, dass ein amerikanisches Team nachziehen wird, da diese eine kurze Anreise haben und keine Probleme mit Visum haben.

Besonders der Flash-Spieler Andrew 'kaze' Khong sorgte dabei für Aufsehen, da er bei Twitter andeutete schon ein Visum für USA zu haben - viele rechneten damit, dass er BnTeT ersetzen würde. Der Tweet wurde mittlerweile gelöscht.


Verfolgt ihr ELEAGUE Major: Boston 2018?



Geschrieben von Brasozial

Quelle: hltv.org

Kommentare

 
1

#1
MiPu schrieb am 02.01.2018, 17:46 CET:
RIP TyLoo... die VISA-Probleme müssen endlich mal behoben werden.

Mal gespannt, was mit den Stickern passiert.
#2
FRKYPNT schrieb am 02.01.2018, 17:54 CET:
Hat Flash und mvp nicht schon 2 Spieler seit Minor-aus gekickt ? Wegen major lock und so
#3
Fl0Ki schrieb am 02.01.2018, 18:00 CET:
MiPu schrieb:
RIP TyLoo... die VISA-Probleme müssen endlich mal behoben werden.

Mal gespannt, was mit den Stickern passiert.


Lösung. Esport als Sport anerkennen oder Majors @EU. Schade für tyloo die eigentlich nie wirklich wo teilnehmen können.
#4
Moritz31100 schrieb am 02.01.2018, 18:03 CET:
und deshalb kein US Major mehr, danke
#5
PrIsOn_FlaMez schrieb am 02.01.2018, 18:10 CET:
FRKYPNT schrieb:
Hat Flash und mvp nicht schon 2 Spieler seit Minor-aus gekickt ? Wegen major lock und so


jap aber flash würde dann mit den beiden gekickten spielen laut hltv ...

und peacemaker is schon lächerlich eigentlich ... mir wäre stickermoney so wayne wenn ich auf nem major spielen könnte ... naja egoismus und geldgeilheit (wovon er bestimmt ned zu wenig hat als ex-coach von tyloo und jetzt heroic) versaut ner org und 4 spielern ne riesige chance ...
#6
V1ncent V. schrieb am 02.01.2018, 18:23 CET:
Wer weiß wie es wirklich abgelaufen ist ;-) Ich denke da gehören schon immer zwei Parteien dazu...
#7
n3tzw3rg schrieb am 02.01.2018, 18:33 CET:
Moritz31100 schrieb:
und deshalb kein US Major mehr, danke


ganz meine Meinung
#8
Katofell schrieb am 02.01.2018, 18:49 CET:
Einfach schade für Tyloo, hätte sie gerne nochmal Live spielen sehen.
Haben immer ein paar gute Highlights.

Hintergründe kann ich nicht bewerten, bin kein Peacemaker, noch in der orga selbst.
Nur dass ich Tyloo eigentlich eine Teilnahme gönne.
#9
DerDetektiv schrieb am 02.01.2018, 19:05 CET:
keine ahnung warum teams peacemaker überhaupt noch picken,

der kerl ist sowas von scheiße
#10
Lpster schrieb am 02.01.2018, 19:26 CET:
DerDetektiv schrieb:
keine ahnung warum teams peacemaker überhaupt noch picken,

der kerl ist sowas von scheiße


er war coache und nur er konnte standin machen liest du überhaupt den text ?
#11
Pinselaeffchen schrieb am 02.01.2018, 19:28 CET:
DerDetektiv schrieb:
keine ahnung warum teams peacemaker überhaupt noch picken,

der kerl ist sowas von scheiße


du kennst ihn also persönlich? TyLoo leistet top arbeit und macht spaß ihnen zuzuschauen ... du kennst bestimmt nicht die hintergründe

edit: außerdem war er coach btw.
#12
DerDetektiv schrieb am 02.01.2018, 19:31 CET:
Lpster schrieb:
DerDetektiv schrieb:
keine ahnung warum teams peacemaker überhaupt noch picken,

der kerl ist sowas von scheiße


er war coache und nur er konnte standin machen liest du überhaupt den text ?


ja und inwiefern sollte seine coachrolle meine Aussage nun ändern?

Ist wohl neu für euch, dass er überall rausgeflogen ist weil er ziemlich kacke war, natürlich in seinem coaching ding
#13
DerDetektiv schrieb am 02.01.2018, 19:35 CET:
zitat Swani (Analyst bei SK):

"Bzgl. Peacemaker muss man denke ich nicht viel sagen, da hat Pimp schon alles gesagt in seinem Video mit Thoorin vor ein paar Tagen. Peacemaker ist der mit Abstand schlechteste Coach in der Profi Szene den es gibt. Hat keinerlei innovativen Taktiken und hat mit JEDEM Spieler angeeckt, sogar mit JDM was wirklich was heißen will. Ist ein Sturkopf der dazu noch toxic is, kein Wunder is er bei IMT NRG und jetz OpTic nach so kurzer Zeit direkt geflogen. "
#14
Toodels schrieb am 02.01.2018, 20:06 CET:
DerDetektiv schrieb:
zitat Swani (Analyst bei SK):

"Bzgl. Peacemaker muss man denke ich nicht viel sagen, da hat Pimp schon alles gesagt in seinem Video mit Thoorin vor ein paar Tagen. Peacemaker ist der mit Abstand schlechteste Coach in der Profi Szene den es gibt. Hat keinerlei innovativen Taktiken und hat mit JEDEM Spieler angeeckt, sogar mit JDM was wirklich was heißen will. Ist ein Sturkopf der dazu noch toxic is, kein Wunder is er bei IMT NRG und jetz OpTic nach so kurzer Zeit direkt geflogen. "


Außerdem wird er von Insidern sogar Troublemaker genannt und sowas kommt nicht von ungefähr.
#15
noks23 schrieb am 02.01.2018, 20:08 CET:
Ich finde in einem Land (USA), welches Leuten aus einigen Ländern ganz verbietet einzureisen, sollte sowieso keine internationalen Turniere/ Events mehr austragen werden. Da sollten sie Veranstalter mal Rückgrad beweisen und vielleicht mal ein kleines Land unterstützen. War ja schon abzusehen, dass der Herr Trump das da irgendwie durchdrückt. (und ich weiß auch, dass es kein Team aus einer der einreisestopp-Länder gibt, trotzdem geht's da ums Prinzip)
#16
Schurknix schrieb am 02.01.2018, 20:52 CET:
schade.

wenn bntet und tyloo keinen fehler bei Visumantrag gemacht haben, sollte valve ihnen mmn einen Standin ermöglichen. Wegen mir auch einen der noch net an der quali teilgenommen hat.

klar kann man auch sagen tyloo hat seine personalpolitik verkackt, aber weil ein spieler kein visum bekommt und man sicht nicht mit dem ex-coach einigen kann verlieren 3 spieler die chance ihr erstes major zu spielen. Das ist einfach nur schade.

E: ich hoffe die bekommen keine sperre oderso wegen der Absage...

editiert von Maidzen am 02.01.2018, 22:23 CET
#17
Jack Johnson. schrieb am 02.01.2018, 21:20 CET:
naja scheint so als würde flash gaming jetzt nachrücken
#18
moE_sicK_ schrieb am 02.01.2018, 21:49 CET:
Mich würde ja interessieren, warum die ganzen Visa absagen. Fehlerhafter Antrag? Vorbestraft, Polizei bekannt, in einem dubiosen Verein. Oder ist es religiöse, rassistische Willkür seitens USA und ihrer Geheimdienste. Bleibt wohl leider ungeklärt.
#19
MonsterDad schrieb am 02.01.2018, 22:10 CET:
Bin halt echt gespannt wie VALVE das mit den Stickern handhaben will - Die können sie ja nicht einfach so rausnehmen, oder?
#20
dplEbn schrieb am 02.01.2018, 22:23 CET:
MonsterDad schrieb:
Bin halt echt gespannt wie VALVE das mit den Stickern handhaben will - Die können sie ja nicht einfach so rausnehmen, oder?


jetzt alle kaufen. werden die neuen IBP sticker
#21
Janfred2002 schrieb am 03.01.2018, 01:45 CET:
MonsterDad schrieb:
Bin halt echt gespannt wie VALVE das mit den Stickern handhaben will - Die können sie ja nicht einfach so rausnehmen, oder?


ich hoffe...habe gerade zufällig den Tyloo Foil gezogen. Weiß nicht ob ich ihn verkaufen soll oder behalten...
#22
official_mkey schrieb am 03.01.2018, 01:58 CET:
ein sticker kostet in glanz 60 euro gg :D
#23
HaukiiBaukii schrieb am 03.01.2018, 08:47 CET:
hab 2 holos gezogen und nochmal 4 Stück gekauft, spekulieren wir mal drauf, dass Valve sie raus nimmt :D

Dann könnte das tatsächlich der nächste IBP holo werden wobei mir 300 € auch schon reichen würden :D
#24
Der_Dude schrieb am 03.01.2018, 09:26 CET:
DerDetektiv schrieb:
zitat Swani (Analyst bei SK):

"Bzgl. Peacemaker muss man denke ich nicht viel sagen, da hat Pimp schon alles gesagt in seinem Video mit Thoorin vor ein paar Tagen. Peacemaker ist der mit Abstand schlechteste Coach in der Profi Szene den es gibt. Hat keinerlei innovativen Taktiken und hat mit JEDEM Spieler angeeckt, sogar mit JDM was wirklich was heißen will. Ist ein Sturkopf der dazu noch toxic is, kein Wunder is er bei IMT NRG und jetz OpTic nach so kurzer Zeit direkt geflogen. "


Hast du auch eine Quelle für das angegebene Zitat? Oder muss man dir noch erklären wie man richtig zitiert?
#25
trtd schrieb am 03.01.2018, 11:46 CET:
Wenn sich das bewahrheitet werden die Sticker wohl demnächst durch die Decke gehen.

Eigentlich ein Unding was Tyloo hier passiert.
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz