ANZEIGE:
Liga: Finale der Mountain Dew League-Playoffs mit Ticket zur EPL04.01.2018, 14:51

Wer ersetzt BIG in der ESL Pro League?

Nach einer langen Saison in der ESEA MDL steht in den Playoffs das Finale bevor. Dem Gewinner winkt ein Ticket in die ESL Pro League und der Verlierer muss in die Relegation.



Große Skalps auf dem Weg ins Finale

Das große Finale der Mountain Dew League wird zwischen eXtatus und AGO Gaming ausgetragen. Während der tschechisch-slovakische Mix von eXtatus im Halbfinale gegen das türkische Superteam Space Soldiers gewann, konnte AGO den polnischen Konkurrenten Virtus.pro schlagen.



Das Finale wird um 16 Uhr in der Venue der ESEA Global Challenge LAN in New York ausgetragen und kann im Livestream der ESEA verfolgt werden.

Um 19:30 Uhr geht es zwischen Rise Nation und SoaR Gaming um einen Platz in der amerikanischen EPL-Division.



**Update**
AGO vs. eXtatus wurde auf 19:30 Uhr verschoben, Rise Nation vs. SoaR wird um 21:00 Uhr starten.

Keiner will in die Relegation

Der Verlierer des heutigen Finales muss in der ESL Pro League Season #6-Relegation ran. Dort warten bereits die Space Soldiers, die Virtus.pro im Spiel um Platz drei der ESEA MDL-Playoffs schlugen und diesen damit den Wiederaufstieg in die ESL Pro League frühzeitig verweigerten.

Aus der ESL Pro League nehmen Natus Vincere und GODSENT an der Relegation teil. Für AGO und eXtatus heißt es also Direktaufstieg oder knüppelharte Relegation.

In Amerika muss der Verlierer zwischen Rise Nation und SoaR Gaming in der Relegation gegen Rogue und Ghost Gaming aus der EPL sowie GX mit AZK, swag & Co. aus der MDL ran.

Zwangspause für frozen wegen Regeländerung

Für eXtatus wird das Match gegen AGO und die ESEA Global Challenge LAN in den folgenden Tagen das letzte Mal für eine ganze Weile sein, dass das Team Jungstar David 'Frozen' Čerňanský in der ESEA MDL einsetzen darf. Für die kommende Saison müssen Spieler mindestens 16 Jahre alt sein, um in der MDL zu spielen.


Auszug aus dem neuen Regelwerk:

Players under the age of sixteen (16) years old cannot compete in the MDL divisions in Europe / North America

Erst am 18. Juli, dem 16. Geburtstag des jungen Slovaken, könnte eXtatus wieder mit David 'Frozen' Čerňanský spielen.


Geschrieben von cLaun

Ähnliche News

Kommentare


#1
Der_Dude schrieb am 04.01.2018, 15:02 CET:
Ich warte ja nur drauf dass wieder irgendwelche Wildcard Games oder so für VP aus dem Hut gezaubert werden.
#2
Zure. schrieb am 04.01.2018, 15:23 CET:
Denke AGO wirds machen
#3
FRKYPNT schrieb am 04.01.2018, 15:51 CET:
Rise/Ago
#4
Pixel2k1 schrieb am 04.01.2018, 15:56 CET:
Ich wette, eXtatus wird sich Zero schnappen für die Season
#5
Fickz schrieb am 04.01.2018, 17:53 CET:
Der_Dude schrieb:
Ich warte ja nur drauf dass wieder irgendwelche Wildcard Games oder so für VP aus dem Hut gezaubert werden.


das hätte man schon mit ende der letzten saison gemacht. zudem würde irgendwann der shitstorm der community für die esl dann doch zu groß werden, wenn die sowas in der art nochmal machen würden, wie in der vorletzten (?) saison
#6
hoLyw00d schrieb am 04.01.2018, 18:21 CET:
oh gott, kann mich für keine der beiden EU-Teams entscheiden. Finde eigentlich beide würdig in der Pro League zu spielen. ich bin gespannt :D
#7
Niici schrieb am 04.01.2018, 19:21 CET:
Aufjedenfall zwei starke Teams. Beide hätten es verdient. Hoffe aber auf Ago weil ich denke, dass eXtatus wenn sie in der ProLeague spielen eher gegen den Abstieg spielen und Ago dagegen doch für die ein oder andere Überraschung sorgen würde. Lass mich aber gerne überraschen von daher gl an beide Teams :)
#8
iamthewall schrieb am 04.01.2018, 19:24 CET:
egal wer hochkommt: Werden halt wieder direkt absteigen. Wtf.
#9
r1ddle schrieb am 04.01.2018, 22:00 CET:
iamthewall schrieb:
egal wer hochkommt: Werden halt wieder direkt absteigen. Wtf.


#
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz