ANZEIGE:
Gerücht: seangares, ShahZaM und SicK sind Free Agents16.01.2018, 14:00

Misfits-Kern verlässt das Team

Mittlerweile ist es fast ein ungeschriebenes Gesetz: Nach dem Major kommt der große Shuffle. Nicht so bei den Misfits. Das ELEAGUE Major: Boston 2018 hat noch gar nicht richtig angefangen und der Kern des Teams ist schon auf der Suche nach neuen Ufern.



Go, go, go!

Bereits kurz nach dem Ausscheiden des Teams aus der New Challengers Stage wurde laut Dust2.us bekannt, dass die Verträge von Sean 'seangares' Gares, Hunter 'SicK' Mims und Shahzeb 'Shahzam' Khan mit der Organisation ausgelaufen sind. Da Misfits bisher wohl keine Anstalten gemacht hat, das Team zu halten, schauen sich die Spieler nun nach neuen Möglichkeiten um.

Besonders Shahzam hatte scheinbar keine Zeit zu verlieren. Nicht mal eine Stunde nachdem Misfits aus dem Major ausgeschieden war, setzte er einen Tweet ab, in welchem er seinen Status als Free Agent ankündigte.


Unklare Verhältnisse

Der Zeitpunkt, an dem die Verträge der drei Spieler endeten, wirft interessante Fragen nach deren Struktur auf. Falls das Vertragsende auf den 15. Januar 2018 datiert war, was wäre passiert, wenn das Team sich für die Gruppenphase qualifiziert hätte? Gab es eine Klausel, die das Team für den weiteren Verlauf des Majors bei Misfits gehalten hätte?

Laut DeKay sind die beiden Franzosen David 'devoduvek' Dobrosavljevic und Francois 'AmaNEk' Delaunay noch bis mindestens März bei Misfits unter Vertrag. Wenn Misfits diese beiden Spieler und ihre EPL-Lizenz behält, könnten sie in der ESL Pro League Season #7 antreten, selbst wenn die Mehrzahl des Lineups die Organisation verlässt. Bis zum 7. Februar sollte sich die Situation geklärt haben, dann beginnt die nächste Saison der EPL.

Lineup Misfits
fr David 'devoduvek' Dobrosavljevic
fr Francois 'AmaNEk' Delaunay


Geschrieben von kautzy

Quelle: dust2.us

Kommentare


#1
Der_Dude schrieb am 16.01.2018, 14:06 CET:
Könnte mir vorstellen dass es eine Klausel gab, welche besagte dass der Vertrag am Tag des Major-Ausscheidens endet, unabhängig vom Kalendertag.
#2
hantey schrieb am 16.01.2018, 14:09 CET:
Der_Dude schrieb:
Könnte mir vorstellen dass es eine Klausel gab, welche besagte dass der Vertrag am Tag des Major-Ausscheidens endet, unabhängig vom Kalendertag.


Wäre möglich. Das ist jetzt aber so ziemlich genau ein Jahr nach Vertragsunterzeichnung passiert. Glaube das war eher ein Ein-Jahres-Vertrag der jetzt gerade ausgelaufen ist.
#3
DonkeyK schrieb am 16.01.2018, 14:12 CET:
man hat ehrlichgesagt gemerkt, dass die Spiele eher schwach und schlecht vorbereitet waren von Misfits wenn man sie die Wochen davor verfolgt hat
#4
FRKYPNT schrieb am 16.01.2018, 15:07 CET:
Der_Dude schrieb:
Könnte mir vorstellen dass es eine Klausel gab, welche besagte dass der Vertrag am Tag des Major-Ausscheidens endet, unabhängig vom Kalendertag.


und nur wenn sie es gewinnen würden , wäre der Vertrag verlängert worden ^^
#5
KerryAT schrieb am 16.01.2018, 15:13 CET:
hantey schrieb:
Der_Dude schrieb:
Könnte mir vorstellen dass es eine Klausel gab, welche besagte dass der Vertrag am Tag des Major-Ausscheidens endet, unabhängig vom Kalendertag.


Wäre möglich. Das ist jetzt aber so ziemlich genau ein Jahr nach Vertragsunterzeichnung passiert. Glaube das war eher ein Ein-Jahres-Vertrag der jetzt gerade ausgelaufen ist.


hantey hat recht. Die Veträge sind während der Quali schon ausgelaufen. Misfits hatte warscheinlich keine Interesse mehr aufgrund der Leistung die Verträge zu verlängern.
Misfits ist eine französische Orga, möglicherweise wollen sie daher auch ein Französisches Line-Up anstreben, gerade mit der Leistung von EnVy könnte ich mir einen Transfer vorstellen. Zudem gibt es noch Kio und ZyWoo auf dem Markt.
#6
DumbDerp schrieb am 16.01.2018, 16:01 CET:
KerryAT schrieb:
hantey schrieb:
Der_Dude schrieb:
Könnte mir vorstellen dass es eine Klausel gab, welche besagte dass der Vertrag am Tag des Major-Ausscheidens endet, unabhängig vom Kalendertag.


Wäre möglich. Das ist jetzt aber so ziemlich genau ein Jahr nach Vertragsunterzeichnung passiert. Glaube das war eher ein Ein-Jahres-Vertrag der jetzt gerade ausgelaufen ist.


hantey hat recht. Die Veträge sind während der Quali schon ausgelaufen. Misfits hatte warscheinlich keine Interesse mehr aufgrund der Leistung die Verträge zu verlängern.
Misfits ist eine französische Orga, möglicherweise wollen sie daher auch ein Französisches Line-Up anstreben, gerade mit der Leistung von EnVy könnte ich mir einen Transfer vorstellen. Zudem gibt es noch Kio und ZyWoo auf dem Markt.


Sicher, dass Misfits französisch ist?
#7
Fiat666 schrieb am 16.01.2018, 16:18 CET:
DumbDerp schrieb:
KerryAT schrieb:
hantey schrieb:
Der_Dude schrieb:
Könnte mir vorstellen dass es eine Klausel gab, welche besagte dass der Vertrag am Tag des Major-Ausscheidens endet, unabhängig vom Kalendertag.


Wäre möglich. Das ist jetzt aber so ziemlich genau ein Jahr nach Vertragsunterzeichnung passiert. Glaube das war eher ein Ein-Jahres-Vertrag der jetzt gerade ausgelaufen ist.


hantey hat recht. Die Veträge sind während der Quali schon ausgelaufen. Misfits hatte warscheinlich keine Interesse mehr aufgrund der Leistung die Verträge zu verlängern.
Misfits ist eine französische Orga, möglicherweise wollen sie daher auch ein Französisches Line-Up anstreben, gerade mit der Leistung von EnVy könnte ich mir einen Transfer vorstellen. Zudem gibt es noch Kio und ZyWoo auf dem Markt.


Sicher, dass Misfits französisch ist?


nop
is ne ami org
#8
McBudaTea schrieb am 16.01.2018, 16:27 CET:
Misfits als Team war meiner Meinung nach recht erfolgreich. Klar, es ist jetzt kein Top10 Team, aber es ist auch nicht so, dass man die besten Spieler hat, welche man teuer rausgekauft hat. Man hat zwei bis dato unbekannte französische Spieler genommen und den Core von TSM, wo sich die Spieler mit der Org zerstritten haben.
#9
Der_Dude schrieb am 16.01.2018, 16:36 CET:
Fiat666 schrieb:
DumbDerp schrieb:
KerryAT schrieb:
hantey schrieb:
Der_Dude schrieb:
Könnte mir vorstellen dass es eine Klausel gab, welche besagte dass der Vertrag am Tag des Major-Ausscheidens endet, unabhängig vom Kalendertag.


Wäre möglich. Das ist jetzt aber so ziemlich genau ein Jahr nach Vertragsunterzeichnung passiert. Glaube das war eher ein Ein-Jahres-Vertrag der jetzt gerade ausgelaufen ist.


hantey hat recht. Die Veträge sind während der Quali schon ausgelaufen. Misfits hatte warscheinlich keine Interesse mehr aufgrund der Leistung die Verträge zu verlängern.
Misfits ist eine französische Orga, möglicherweise wollen sie daher auch ein Französisches Line-Up anstreben, gerade mit der Leistung von EnVy könnte ich mir einen Transfer vorstellen. Zudem gibt es noch Kio und ZyWoo auf dem Markt.


Sicher, dass Misfits französisch ist?


nop
is ne ami org


Misfits haben ihren Sitz in Miami.
#10
lunatiic97 schrieb am 16.01.2018, 17:48 CET:
Schade, hat Spaß gemacht denen zuzuschauen. :/
#11
AemJaY schrieb am 17.01.2018, 15:12 CET:
aus meiner Sicht klarer Fall von "Erreichen Sie das Major nicht, sind die Verträge am tage des Ausscheidens nicht mehr gültig". Anders ist es wohl nicht wirklich möglich. Ein Arbeitsvertrag kann nicht auf Mitte des Monats per sofort gekündigt werden, ausser in den ersten 30 tagen der Probezeit vielleicht.

Denke die hatten eine Klausel ganz einfach.
#12
Deivil schrieb am 17.01.2018, 15:51 CET:
Denke, der nächste french Shuffle wird bald am start sein, diesmal auch mit kio involviert. Und ich finde, die beiden misfits franzosen haben ordentlich was gezeigt. Nicht gerade new legend stage, aber die wochen und monate davor. Envy MUSS sich auflösen. Einfach inakzeptabel, mit diesen SPielern so scheiße zu sein. Und ldlc/ex-misfits und kio bilden ja nu wirklich genug leute, um 2 gescheite teams draus zu basteln.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz