ANZEIGE:
Szene: Fragwürdige Äußerungen auf Twitter21.01.2018, 23:39

Nächster Fehltritt von kNg

Vito 'kNgV-' Giuseppe does it again. Der bunte Hund des 100 Thieves-Lineups ließ sich auf Twitter erneut auf eine Provokation ein.



Vito 'kNgV-' Giuseppe ist alles andere als ein unbeschriebenes Blatt. Während der Brasilianer insbesondere bei dem PGL Major Krakow 2017 mit seinem Team, den Immortals, auf spielerischer Ebene für Schlagzeilen sorgte, leistete sich der polarisierende Spieler daraufhin einige Fehltritte.

Zusammen mit Henrique 'HEN1' Teles und Lucas 'LUCAS1' Teles kam er wohl zu spät zum DreamHack Denver 2017 Finale. Grund dafür soll eine durchgemachte Nacht sein, was der damalige Counter Logic Gaming-Spieler Pujan 'FNS' Mehta auf Twitter erwähnte. Daraufhin platzte kNg der Kragen und er sprach eine Morddrohung aus.



Nachdem er daraufhin vorerst auf die Bank gesetzt wurde, kam es zu einem merkwürdigen Vorfall, bei dem der Brasilianer trotz Sperre von CEO Noah Whinston in einem wichtigen Online-Match eingewechselt wurde. Danach wurde er permanent auf die Bank gesetzt.

Erst vor kurzer Zeit kehrte der sehenswerte AWP-Spieler unter dem Banner der 100 Thieves mit einem vielversprechenden Lineup zurück, die bittererweise jedoch das Major aufgrund von Visa-Problemen verpassten.

Jetzt kam es jedoch zu einem erneuten Fehltritt auf Twitter. Nach einem vergleichsweise harmlosen Tweet von Thorin in Richtung 100 Thives begab sich kNg mit seiner Antwort auf sehr dünnes Eis.



Viele CS:GO-Persönlichkeiten meldeten sich zu Wort:





Am Ende versuchte Thorin selbst die Situation etwas zu entschärfen:


Denkt Ihr kNgs Organisation sollte aus dem wiederholt, fragwürdigen Verhalten Konsequenzen ziehen, und wenn ja, welche wären diese? Oder wurde es aufgrund der offensichtlichen Sprachbarriere nur unnötig aufgebauscht?


Geschrieben von Zorkaa

Ähnliche News

Kommentare

 
2

#26
shadow257 schrieb am 22.01.2018, 09:19 CET:
Unfassbar dämliche Aktion mal wieder von kng.
#27
jez schrieb am 22.01.2018, 09:49 CET:
Waris schrieb:
Natürlich provuziert Thorin da mit so ner aussage, davon kann man halten was man will. Aber deswegen darf man einfach nicht sowas sagen, wie das was kNgv da raushaut. Gerade wenn esport sich als "normale" Sportart etabliert oder etablieren will, die auch in den mainstream-medien wahrgenommen wird, dann muss da hart durchgegriffen werden, besonders bei wiederholtem Verhalten.


Stimmt schon, jemanden wie Thorin darf man dann aber auch nicht mehr vor die Kamera lassen.
#28
GEXOOOOO schrieb am 22.01.2018, 10:22 CET:
mag zwar die brasilianer nicht sonderlich, aber die sind halt gerade mega getriggerd weil nicht am major. ist zwar dumm aber was täglich im internet abgelassen wird... und gerade thorin darf da nicht zart besaitet sein

mal die kirche im dorf lassen, was für karriereende lol
#29
Downunder452 schrieb am 22.01.2018, 10:29 CET:
GEXOOOOO schrieb:
was für karriereende lol


Ab einem gewissen grad von negativem Publicity hat kein relevantes Team mehr Interesse und somit ist es sein Karriereende.

Das wird jetzt nicht durch diese Aussage kommen, vielleicht auch nicht durch die nächste, aber irgendwann ist das Maß voll....
#30
dplEbn schrieb am 22.01.2018, 10:55 CET:
Boecke schrieb:
Der Kevin Großkreutz der CS GO Szene. So schlimm fand ich das jetzt nicht, mal sehen was er als nächstes raushaut, da ist noch mehr drin.


Da ist zumindest noch viel Luft nach oben :D
#31
ScaTmaN_ schrieb am 22.01.2018, 11:02 CET:
Für was denn? Weil er einfach tatsachen sagt die Stimmen? Der Analyst sollte mal lockerer werden und wieder mal einen wegstecken :)
#32
SlaxXx schrieb am 22.01.2018, 11:19 CET:
thorin ist zwar ein ungebildeter möchtegern :D aber kng gehört einfach von profesionellen ligen ausgeschlossen der typ hat es einfach nicht verdient dort zu spielen der benimmt sich schlimmer als 12 jährige auf ner lan party.... 100 thieves haben ihren plan doch eh schon total versaut...major team kaufen aber nicht aufs major können ^^ wenn die kng entlassen hat sich das mit dem bengel warscheinlich eh erledigt denn so einen spieler will keine top orga haben
#33
TuWaK schrieb am 22.01.2018, 11:28 CET:
Ich mag Thorin zwar nicht, aber noch weniger mag ich diese doch etwas unterbelichtete brasilianische Gruppierung um KNG und er zeigt halt wieder mal warum dem so ist :D
Klar provoziert Thorin, aber beleidigend o.ä. war dort nichts und wenn man mal genauer nachdenkt ist so gut wie jede Art von Humor immer auf Kosten anderer.
Das Problem ist eher, dass man für Selbstreflexion bzw. um über sich selbst lachen zu können einen gewissen Grad an Intelligenz erreicht haben muss. Genauso ist es wissenschaftlich bewiesen, dass Menschen mit verminderter Intelligenz eher und schneller zur Gewalt als Problemlösung greifen, da die Kapazität des Gehirns für komplexere Lösungsvarianten nicht mehr ausreicht. Wenn man sich summa summarum also das Verhaltensprofil der Bande KNG, hen1 und lucas1 anschaut, lässt sich bestimmt ein gewisser Bezug zu oben genannten Aspekten herstellen. ;)
#34
Gurin schrieb am 22.01.2018, 11:46 CET:
ScaTmaN_ schrieb:
Für was denn? Weil er einfach tatsachen sagt die Stimmen? Der Analyst sollte mal lockerer werden und wieder mal einen wegstecken :)


welche tatsachen?
#35
Tay1 schrieb am 22.01.2018, 13:04 CET:
Richtig korrekter typ! i like kNgVito
#36
synergY2 schrieb am 22.01.2018, 13:52 CET:
Gurin schrieb:
ScaTmaN_ schrieb:
Für was denn? Weil er einfach tatsachen sagt die Stimmen? Der Analyst sollte mal lockerer werden und wieder mal einen wegstecken :)


welche tatsachen?


Das hab ich mich auch gefragt! :D
#37
zard. schrieb am 22.01.2018, 14:37 CET:
Wenn er kng wenigstens explizit getagged hätte...
Aber so ist das einfach nur ein Gag, aber doch bitte keine bewusste Provokation.

Ihr geht zum Lachen wohl auch in den Keller, oder?
#38
darnocism schrieb am 22.01.2018, 14:51 CET:
zard. schrieb:
Wenn er kng wenigstens explizit getagged hätte...
Aber so ist das einfach nur ein Gag, aber doch bitte keine bewusste Provokation.

Ihr geht zum Lachen wohl auch in den Keller, oder?


selbst wenns ne Provokation ist, der mann ist ne art journalist... wenn der nicht provozieren würde, wäre er im falschen beruf..
#39
tiziaNG schrieb am 22.01.2018, 14:57 CET:
ach du heilige scheiße, wie kann man wegen so etwas eine news verfassen?
#40
zipp1 schrieb am 22.01.2018, 19:36 CET:
kng gehört mal geboxt, damit der wieder auf den boden kommt. Also das von thorin war ja wirklich harmlos, wer da so ausrastet hat eh nen dachschaden
#41
DayWalkeR_OG schrieb am 22.01.2018, 19:42 CET:
zipp1 schrieb:
kng gehört mal geboxt, damit der wieder auf den boden kommt. Also das von thorin war ja wirklich harmlos, wer da so ausrastet hat eh nen dachschaden


make love to your boyfriend?
und was ist daran so schlimm?
nur mehr dramaqueens in der szene
#42
NegativeA schrieb am 22.01.2018, 20:42 CET:
synergY2 schrieb:
Ich kann Thorin nicht ab, aber das war doch ein harmloser Gag, der einen nie im Leben so triggern darf.
Hätte dieser unreife Hitzkopf ein wenig Selbstironie, hätte er Thorin für den Joke gefeiert. ^^


+1
#43
LeJules schrieb am 22.01.2018, 22:42 CET:
STARSIOS schrieb:
Thorin sollte man bestrafen für seine Provokationen


+1
#44
DayWalkeR_OG schrieb am 23.01.2018, 11:00 CET:
darnocism schrieb:
zard. schrieb:
Wenn er kng wenigstens explizit getagged hätte...
Aber so ist das einfach nur ein Gag, aber doch bitte keine bewusste Provokation.

Ihr geht zum Lachen wohl auch in den Keller, oder?


selbst wenns ne Provokation ist, der mann ist ne art journalist... wenn der nicht provozieren würde, wäre er im falschen beruf..


also journalist sollte man tatsachen bringen und nicht leute provozieren
und als journalist sollte man auch nicht im mittelpunkt stehn
ich selbst kenn die zeitung nicht aber zu dir würe man wohl sagen "typischer BILD leser" ^^
 
2
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz