ANZEIGE:
Gerücht: Das nächste Major veranstaltet von FACEIT?27.01.2018, 22:32

London Calling, FACEIT wohl mit nächstem Major

Während das ELEAGUE Major: Boston 2018 noch in vollem Gange ist, scheint der Veranstalter für das nächste Major wohl schon festzustehen, sollten die Gerüchte stimmen.



Noch nie in der Geschichte von CS:GO hat FACEIT den Zuspruch für ein Major bekommen, bis jetzt.
Wenn man dem Bericht von DeKay Glauben schenken kann, dann wird das nächste Major im September vom Veranstalter der Esports Championship Series ausgetragen.



Acht Monate sollen zwischen dem ELEAGUE Major und dem FACEIT Major liegen, das wäre die längste Pause zwischen zwei Major-Turnieren in der CS:GO-Historie. Das Major soll in der Londoner SSE Arena stattfinden.

Die Gerüchte hat Valve selbst allerdings noch nicht kommentiert.

Denkt ihr, FACEIT wäre der richtige Verantstalter für ein Major?


Geschrieben von DasiN

Kommentare

 
1

#1
Pinselaeffchen schrieb am 27.01.2018, 22:54 CET:
wäre sick ^^ alle faceit events waren eigentlich immer top ^^
#2
LukasL schrieb am 27.01.2018, 22:55 CET:
Auf der einen Seite nice, da ich mir viel erwarte von der Orga. Auf der anderen Seite scheiße, denn dann wird die ESL ONE Cologne bestimmt wieder kein Major.
#3
g0r1se schrieb am 27.01.2018, 22:58 CET:
wäre langsam Zeit für ein Major in Dänemark oder Russland :) Warum in England gibt kein einziges Vernünftiges Team dort^^
#4
tw1st schrieb am 27.01.2018, 22:59 CET:
Hätte gerne das Major in Stockholm gesehen (Dreamhack Masters).
#5
lebo20 schrieb am 27.01.2018, 23:01 CET:
England mit seiner riesen Cs Go Szene :>
#6
Jack Johnson. schrieb am 27.01.2018, 23:06 CET:
g0r1se schrieb:
wäre langsam Zeit für ein Major in Dänemark oder Russland :) Warum in England gibt kein einziges Vernünftiges Team dort^^


in deutschland gibt es doch auch kein vernünftiges team :D
#7
Cpt.Andre schrieb am 27.01.2018, 23:08 CET:
Finde es gut, dass nicht immer dieselben Veranstalter den Zuschlag bekommen
#8
S4V4G3 schrieb am 27.01.2018, 23:41 CET:
Ob England so eine gute Idee ist? Ist ja jetzt nicht so dafür bekannt eine große CSGO Szene zu haben.
#9
0leg schrieb am 27.01.2018, 23:43 CET:
Das wär mal was :D
#10
iamthewall schrieb am 27.01.2018, 23:58 CET:
S4V4G3 schrieb:
Ob England so eine gute Idee ist? Ist ja jetzt nicht so dafür bekannt eine große CSGO Szene zu haben.


"nicht SOOO groß" mag stimmen. Wenn Majors aber in Rumänien, Schweden und Polen laufen - warum nicht in UK, wo vllt weniger Leute CSGO spielen aber wesentlich mehr Menschen leben?

SSE Arena mit 12.000 Plätzen in London mit 8Mio Einwohnern... Londontrips gibts ab 20-30€ pro Flug. KANN nur funktionieren :)
#11
TerrorBanane schrieb am 27.01.2018, 23:59 CET:
Alles kein Problem, wenn da nicht diese riesen Lücke wäre.. ^^
#12
PrIsOn_FlaMez schrieb am 28.01.2018, 00:03 CET:
Jack Johnson. schrieb:
g0r1se schrieb:
wäre langsam Zeit für ein Major in Dänemark oder Russland :) Warum in England gibt kein einziges Vernünftiges Team dort^^


in deutschland gibt es doch auch kein vernünftiges team :D


immerhin eins das auf dem major vertreten is
#13
zipp1 schrieb am 28.01.2018, 00:07 CET:
Finde ich nice, dass Faceit auch mal eins bekommt, aber würde mir mal wieder Cologne als Major wünschen, war zum anschauen immer das geilste iwie.
#14
jpn62 schrieb am 28.01.2018, 00:08 CET:
Aber bitte nicht auf YouTube wie ECS
#15
zipp1 schrieb am 28.01.2018, 00:14 CET:
jpn62 schrieb:
Aber bitte nicht auf YouTube wie ECS


wird nicht passieren wegen den drops, das funzt ja auf youtube (noch) nicht

sollten sie es aber hinbekommen, dass man bis dahin steam und youtube verlinken kann, könnte ich mir schon vorstellen, dass es dann auf youtube gestream wird, was ziemlich kacke wäre
#16
S4V4G3 schrieb am 28.01.2018, 00:17 CET:
iamthewall schrieb:
S4V4G3 schrieb:
Ob England so eine gute Idee ist? Ist ja jetzt nicht so dafür bekannt eine große CSGO Szene zu haben.


"nicht SOOO groß" mag stimmen. Wenn Majors aber in Rumänien, Schweden und Polen laufen - warum nicht in UK, wo vllt weniger Leute CSGO spielen aber wesentlich mehr Menschen leben?

SSE Arena mit 12.000 Plätzen in London mit 8Mio Einwohnern... Londontrips gibts ab 20-30€ pro Flug. KANN nur funktionieren :)


Das stimmt natürlich, wobei Polen und Schweden doch eine sehr viel größere Szene haben^^ Naja, Heimvorteil hat da ja eh kein Team ;)
#17
8BitArmy schrieb am 28.01.2018, 01:11 CET:
Was spricht gegen Schweden, Russland oder Brasilien?
#18
TimTimmy schrieb am 28.01.2018, 01:32 CET:
Schade hätte mich über Epicenter gefreut.
#19
Sadeas schrieb am 28.01.2018, 04:18 CET:
8BitArmy schrieb:
Was spricht gegen Schweden, Russland oder Brasilien?


Gegen Brasilien spricht zum Beispiel das Erlebnis der EPL S4 Finals.

Ansonsten, Hauptsache in einem Land, in das auch alle Teilnehmer einreisen dürfen, das wäre schon mal ein riesen Fortschritt. Traurig, dass das kein Sarkasmus ist :D
#20
XxS34NxX schrieb am 28.01.2018, 09:28 CET:
tw1st schrieb:
Hätte gerne das Major in Stockholm gesehen (Dreamhack Masters).


Das hätte ich auch spitze gefunden. ^^
#21
Drak3 schrieb am 28.01.2018, 10:07 CET:
Solange sie nicht so einen cringe in den Pausen wie bei den ECS Offline-Finals abziehen freu ich mich. Ich muss nicht aufm Stream sehen, wie irgendwer von irgendeinem Amateur die Haare geschnitten bekommt.
#22
Itzeman schrieb am 28.01.2018, 11:30 CET:
Sadeas schrieb:
8BitArmy schrieb:
Was spricht gegen Schweden, Russland oder Brasilien?


Gegen Brasilien spricht zum Beispiel das Erlebnis der EPL S4 Finals.

Ansonsten, Hauptsache in einem Land, in das auch alle Teilnehmer einreisen dürfen, das wäre schon mal ein riesen Fortschritt. Traurig, dass das kein Sarkasmus ist :D


schreib mir mal per pn was du mit dem "erlebnis der epl s4 finals" meinst, habe da nix mitbekommen

ansonsten spricht halt vieles für london: große stadt, gute infrastruktur, wenige bis keine visa-probleme usw.
#23
HySTeRi schrieb am 28.01.2018, 12:53 CET:
Jack Johnson. schrieb:
g0r1se schrieb:
wäre langsam Zeit für ein Major in Dänemark oder Russland :) Warum in England gibt kein einziges Vernünftiges Team dort^^


in deutschland gibt es doch auch kein vernünftiges team :D


In Deutschland gibt es nicht viele gescheite Teams aber England existiert quasi nicht in der Szene :D
#24
zipp1 schrieb am 28.01.2018, 13:32 CET:
HySTeRi schrieb:
Jack Johnson. schrieb:
g0r1se schrieb:
wäre langsam Zeit für ein Major in Dänemark oder Russland :) Warum in England gibt kein einziges Vernünftiges Team dort^^


in deutschland gibt es doch auch kein vernünftiges team :D


In Deutschland gibt es nicht viele gescheite Teams aber England existiert quasi nicht in der Szene :D


was eigentlich krass ist, früher gab es mal richtig gute spieler, die auch bissl was gerissen haben

hudzG, weber, rattlesnake z.B.

Sind halt noch härter in der irrelevanz verschwunden als DE CS
#25
Itzeman schrieb am 28.01.2018, 15:41 CET:
zipp1 schrieb:
HySTeRi schrieb:
Jack Johnson. schrieb:
g0r1se schrieb:
wäre langsam Zeit für ein Major in Dänemark oder Russland :) Warum in England gibt kein einziges Vernünftiges Team dort^^


in deutschland gibt es doch auch kein vernünftiges team :D


In Deutschland gibt es nicht viele gescheite Teams aber England existiert quasi nicht in der Szene :D


was eigentlich krass ist, früher gab es mal richtig gute spieler, die auch bissl was gerissen haben

hudzG, weber, rattlesnake z.B.

Sind halt noch härter in der irrelevanz verschwunden als DE CS


weber spielt doch noch cs:go in nem t4/t5 team oder vertue ich mich gerade.

rattlesnk hatte doch alles gewonnen, was es zu gewinnen gab in cs:s. der war einfach durch mit dem spiel. der rest ist ja dann eher in den "esport" hinter den kulissen eingestiegen
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz