ANZEIGE:
Szene: Der Mega-Coup des Noah Whinston11.02.2018, 13:00

Immortals - Vom Verlierer zum besten Team der Welt?

Drei Unruhestifter haben die Immortals in den Abgrund getrieben. Ein Schachzug kann die Organisation wieder zurückbringen. CEO Noah Whinston könnte den Unterschied machen und die Nummer eins der Welt holen.




Andere gehen mit 23 Jahren zur Uni und füllen ihre Freizeit mit Partys und Zocken. Noah Whinston hingegen könnte den größten Coup in CS:GO hinlegen.

Der 23-jährige US-Amerikaner ist der CEO der NA-Organisation Immortals und kann schon einige Esport-Erfolge mit seinen Teams vorweisen - immerhin schaffte es das CS:GO-Team ins Major-Finale.

Aber in den Monaten danach rauschte Immortals in ein Tief, dass ins Bodenlose reichte.

Das Party-Trio zerstört den Ruf und bringt dennoch Geld

Die DreamHack Montreal 2017 gab der nordamerikanischen Organisation den vermeintlichen Genickbruch: Nach einer durchzechten Nacht trat das Trio aus Vito 'kNgV-' Giuseppe, Henrique 'HEN1' Teles und Lucas 'LUCAS1' Teles zu spät an. Erstmals wurde ein Team in einem größeren Event mit einem Map-Verlust bestraft.


Des Weiteren riss Vito 'kNgV-' Giuseppe ein weiteres Loch ins Team. Seine Morddrohung sorgte für eine Suspension durch die Organisation - und damit dem Ende des Teams.

Henrique 'HEN1' Teles und Lucas 'LUCAS1' Teles wollten nicht mehr für Immortals spielen, Ricardo 'boltz' Prass wurde zu SK Gaming ausgeliehen und Lucas 'steel' Lopes zog es nach Team Liquid.

In kürzester Zeit wurde die renommierte Organisation aufs Abstellgleis befördert. Nach dem Abstieg aus der ESL Pro League war Schluss für die Immortals - zumindest fürs Erste.

Dennoch zeigte Noah schon hier sein wirtschaftliches Verständnis: Er ließ die Brasilianer nicht einfach ziehen, sondern ließ diese auf der Bank schmoren bis der Buyout durch 100 Thieves kam - immerhin ging es um einen Major-Slot. Wie das jedoch am Ende ausging, sollte jedem CS:GO-Fan bekannt sein.

Für Immortals war an dieser Stelle dennoch nicht Schluss, denn der vermeintliche Coup wartet noch.

Der Mega-Coup zum CS:GO-Comeback?

Genau hier kommt CEO ins Spiel, der sich vom Aus zurück in die CS:GO-Elite wirtschaften könnte und das mit einem kleinen Akt. Quellen zufolge hat Immortals die Rechte an der alten Counter-Srtike 1.6-Organisation Made in Brazil, kurz MiBr, ergattert.

Das könnte der perfekte Angelpunkt sein, um das erfolgreichste brasilianische Quintett aus den Fängen von SK Gaming zu locken und das zu einer Zeit, in der erstmals Unruhen aus Köln zu vermelden sind.


Auch wenn Epitacio 'TACO' de Melo per Twitter erklärte, dass es keine Probleme mit SK Gaming gäbe, laufen die Vertrage der Brasilianer aus.

Es ist also die einmalige Chance von Gabriel 'FalleN' Toledo und Co., um die alte Liebe der Brasilianer wieder hochleben zu lassen.

boltz als Drahtzieher?

Dazu kommt, dass mit boltz ein Spieler bei SK Gaming ist, der nur ausgeliehen ist. Unter Vertrag steht der Neuling im Team immernoch bei Immortals. Damit könnte der Brasilianer den Weg für sein Team ebnen - immerhin kennt er Noah und die Organisation schon gut genug.

Keine Transfersummen, das vermeintlich beste Team der Welt und das alles mit dem kleinen Zug, MiBr als Marke zu sichern - Noah kann seine Organisation nach ganz oben bringen. Auch wenn das Team dann nicht unter Immortals auftritt.



Mit einem neuen Namen sollte der CEO keine Probleme haben, da er schon ein Overwatch-Team besitzt, das nicht unter dem Organisations-Namen aufläuft, sondern unter dem Namen Los Angeles Valiant.

Es bleibt abzuwarten, ob sich die SK Gaming-Spieler wirklich dazu entscheiden, die deutsche Organisation zu verlassen. Sollte es der Fall sein, werden die Immortals wahrscheinlich die erste Anlaufstelle sein. Diese Saison wird es nicht mehr passieren, denn zum 07.02 mussten die Teams für die EPL feststehen.

Die Saison geht aber nicht sehr lange. Zum Sommer könnte es schon eine Änderung geben...

Photo Credit: ESL - Helena Kristiansson


Geschrieben von mikekoch

Quelle: hltv.org

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
CadZz schrieb am 11.02.2018, 13:11 CET:
könnte , könnte .... ich werde mir auch mal ebend eine schöne Geschichte ausdenken
#2
nasterun schrieb am 11.02.2018, 13:23 CET:
CadZz schrieb:
könnte , könnte .... ich werde mir auch mal ebend eine schöne Geschichte ausdenken


+1
#3
SilvoxX schrieb am 11.02.2018, 13:26 CET:
Zu viel House of Cards geguckt ?
#4
kipp1 schrieb am 11.02.2018, 13:43 CET:
Es muss nicht immer alles beschlossene Sache sein, um einen Artikel darüber zu verfassen.
Mikekoch greift ein durchaus mögliches Szenario auf und lässt seine Gedanken einfließen. Das ist nichts verwerfliches in der Medienbranche.
#5
n3tzw3rg schrieb am 11.02.2018, 13:50 CET:
den artikel finde ich sehr gut, auch wenn es "nur" spekulationen sind
#6
snake-41 schrieb am 11.02.2018, 13:52 CET:
was wohl 100thieves gezahlt hat für nix
#7
DasiN schrieb am 11.02.2018, 13:59 CET:
nasterun schrieb:
CadZz schrieb:
könnte , könnte .... ich werde mir auch mal ebend eine schöne Geschichte ausdenken


+1


Bin mal gespannt, was ihr sagt, wenn's eintritt xD
#8
Lpster schrieb am 11.02.2018, 14:02 CET:
nur doof das es bei sk grade nicht mal für top 1 na reicht
#9
bear_grylls schrieb am 11.02.2018, 14:16 CET:
SK ist und bleibt eine Legende für Cs, wem es nicht reicht für die zu spielen dem würd es als Fußballspieler bei Real Madrid nicht reichen
#10
1HeinRich1 schrieb am 11.02.2018, 14:18 CET:
Naja, unter der neuen OrGa würden TACO usw. wohl deutlich besser verdienen und sie könnten mehr ihr brasilianisches Ding machen mit z.B. einem Academy-Team
#11
Toodels schrieb am 11.02.2018, 14:35 CET:
Wie bereits geschrieben: Die Spieler sind entweder in Zukunft bei IMMT oder mibR wird neu aufleben..
#12
FO-nTTaX schrieb am 11.02.2018, 14:47 CET:
Na ja, irgendwas muss ESForce (die Organisation hinter SK Gaming) machen. WESA hat den Besitz mehrerer Team verboten, und ESForce hat immer noch SK Gaming und Virtus.Pro. Entsprechend ist ein Transfer eines der beiden Teams nicht unwahrscheinlich.
#13
numineS schrieb am 11.02.2018, 14:50 CET:
Ich versteh das Problem nicht. Der Artikel ist gut, gibt mir Infos zusätzlich zu denen die ich nicht hatte. Das thema ist aktuell und es ist nicht an den Haaren herbeigezogen sondern da steckt einiges dahinter.
Werden die selben Leute die jetzt reinchatten dann auch kommen und sagen: "sorry da hab ich mich aber damals geirrt" wenns dann soweit ist und sie wirklich wechseln? ich denk nicht. Dafür denke ich dass der Move sehr warscheinlich passieren wird, falls SK nicht ordentlich incentives bietet damit die Spieler bleiben
#14
n3tzw3rg schrieb am 11.02.2018, 15:47 CET:
numineS schrieb:
Ich versteh das Problem nicht. Der Artikel ist gut, gibt mir Infos zusätzlich zu denen die ich nicht hatte. Das thema ist aktuell und es ist nicht an den Haaren herbeigezogen sondern da steckt einiges dahinter.
Werden die selben Leute die jetzt reinchatten dann auch kommen und sagen: "sorry da hab ich mich aber damals geirrt" wenns dann soweit ist und sie wirklich wechseln? ich denk nicht. Dafür denke ich dass der Move sehr warscheinlich passieren wird, falls SK nicht ordentlich incentives bietet damit die Spieler bleiben


+1
#15
Fiat666 schrieb am 11.02.2018, 16:20 CET:
1HeinRich1 schrieb:
Naja, unter der neuen OrGa würden TACO usw. wohl deutlich besser verdienen und sie könnten mehr ihr brasilianisches Ding machen mit z.B. einem Academy-Team


ich denke nicht das immortals noch mehr zahlt als sk. fer hat mal in nem stream gesagt das sie 40k im monat bekommen
#16
Jack Johnson. schrieb am 11.02.2018, 16:34 CET:
https://www.youtube.com/watch?v=Ha7GCCiVZ8Y
#17
NegativeA schrieb am 11.02.2018, 16:35 CET:
Lpster schrieb:
nur doof das es bei sk grade nicht mal für top 1 na reicht


War Anfang 2k17 auch so, na und?^^
#18
warsheep schrieb am 11.02.2018, 16:49 CET:
lass die Jungs von SK Gaming mal ruhig bei SK Gaming.... Immerhin hat SK Gaming ihre Wurzeln in Oberhausen :D
#19
Fiat666 schrieb am 11.02.2018, 17:05 CET:
außerdem hat die esl gerade die teams für die nächste season pro leauge angekündigt und dort steht auch sk also war das warscheinlich nur irgendein hirngespinnst mit dem wechsel (das soll jetzt keine beleidigung gegen den autor des artikels sein, sondern gegen den aufmerksamsgeilen typen der das gerücht in die welt gesetzt hat)
#20
dAfl0sn0nE schrieb am 11.02.2018, 18:07 CET:
Fiat666 schrieb:
außerdem hat die esl gerade die teams für die nächste season pro leauge angekündigt und dort steht auch sk also war das warscheinlich nur irgendein hirngespinnst mit dem wechsel (das soll jetzt keine beleidigung gegen den autor des artikels sein, sondern gegen den aufmerksamsgeilen typen der das gerücht in die welt gesetzt hat)


du kannst auch erstmal die news komplett lesen, dann erübrigt sich dein Kommentar voll und ganz.

Für dich nochmal in wenigen Zeichen, dann muss man weniger lesen. "Diese Saison wird es nicht mehr passieren, denn zum 07.02 mussten die Teams für die EPL feststehen.

Die Saison geht aber nicht sehr lange. Zum Sommer könnte es schon eine Änderung geben..."
#21
FRKYPNT schrieb am 11.02.2018, 19:22 CET:
Don haci ?
#22
Fiat666 schrieb am 11.02.2018, 19:24 CET:
dAfl0sn0nE schrieb:
Fiat666 schrieb:
außerdem hat die esl gerade die teams für die nächste season pro leauge angekündigt und dort steht auch sk also war das warscheinlich nur irgendein hirngespinnst mit dem wechsel (das soll jetzt keine beleidigung gegen den autor des artikels sein, sondern gegen den aufmerksamsgeilen typen der das gerücht in die welt gesetzt hat)


du kannst auch erstmal die news komplett lesen, dann erübrigt sich dein Kommentar voll und ganz.

Für dich nochmal in wenigen Zeichen, dann muss man weniger lesen. "Diese Saison wird es nicht mehr passieren, denn zum 07.02 mussten die Teams für die EPL feststehen.

Die Saison geht aber nicht sehr lange. Zum Sommer könnte es schon eine Änderung geben..."


in anbetracht der tatsache das das gerücht schon länger im umlauf war und es von meheren seiten schon hieß das die spieler verträge nach dem major auslaufenwürden und die spieler dies nicht verlängert hätten, aufgrund dessen das sie zu immortels wechseln. den selbest mit der hohen ablöse summe die die von 100T bekommen haben können die die spieler nicht aus den verträgen rauskaufen.
natürlich hab ich den artikel komplet gelesen, ich habe die sache schon länger verfolgt. ich bin nicht einer dieser minderbemitelten affen in diesem forum die einfach blöde kommentare schreiben ohne den ganzen artikel gelesen zu haben.
#23
numineS schrieb am 11.02.2018, 21:33 CET:
Fiat666 schrieb:
dAfl0sn0nE schrieb:
Fiat666 schrieb:
außerdem hat die esl gerade die teams für die nächste season pro leauge angekündigt und dort steht auch sk also war das warscheinlich nur irgendein hirngespinnst mit dem wechsel (das soll jetzt keine beleidigung gegen den autor des artikels sein, sondern gegen den aufmerksamsgeilen typen der das gerücht in die welt gesetzt hat)


du kannst auch erstmal die news komplett lesen, dann erübrigt sich dein Kommentar voll und ganz.

Für dich nochmal in wenigen Zeichen, dann muss man weniger lesen. "Diese Saison wird es nicht mehr passieren, denn zum 07.02 mussten die Teams für die EPL feststehen.

Die Saison geht aber nicht sehr lange. Zum Sommer könnte es schon eine Änderung geben..."


in anbetracht der tatsache das das gerücht schon länger im umlauf war und es von meheren seiten schon hieß das die spieler verträge nach dem major auslaufenwürden und die spieler dies nicht verlängert hätten, aufgrund dessen das sie zu immortels wechseln. den selbest mit der hohen ablöse summe die die von 100T bekommen haben können die die spieler nicht aus den verträgen rauskaufen.
natürlich hab ich den artikel komplet gelesen, ich habe die sache schon länger verfolgt. ich bin nicht einer dieser minderbemitelten affen in diesem forum die einfach blöde kommentare schreiben ohne den ganzen artikel gelesen zu haben.


Liest du eigentlich selbst was du so schreibst? dein erster Absatz macht Null Sinn egal wie du es drehst und wendest. Wenn du den Artikel tatsächlich komplett gelesen hast dann find ichs fast noch schlimmer denn dann hast du absolut kein Textverständnis. Ich könnte es jetzt nochmal quoten aber jeder der lesen kann sieht selber was für ein Schwachsinn das ist.
#24
NePhi schrieb am 12.02.2018, 05:54 CET:
numineS schrieb:
Fiat666 schrieb:
dAfl0sn0nE schrieb:
Fiat666 schrieb:
außerdem hat die esl gerade die teams für die nächste season pro leauge angekündigt und dort steht auch sk also war das warscheinlich nur irgendein hirngespinnst mit dem wechsel (das soll jetzt keine beleidigung gegen den autor des artikels sein, sondern gegen den aufmerksamsgeilen typen der das gerücht in die welt gesetzt hat)


du kannst auch erstmal die news komplett lesen, dann erübrigt sich dein Kommentar voll und ganz.

Für dich nochmal in wenigen Zeichen, dann muss man weniger lesen. "Diese Saison wird es nicht mehr passieren, denn zum 07.02 mussten die Teams für die EPL feststehen.

Die Saison geht aber nicht sehr lange. Zum Sommer könnte es schon eine Änderung geben..."


in anbetracht der tatsache das das gerücht schon länger im umlauf war und es von meheren seiten schon hieß das die spieler verträge nach dem major auslaufenwürden und die spieler dies nicht verlängert hätten, aufgrund dessen das sie zu immortels wechseln. den selbest mit der hohen ablöse summe die die von 100T bekommen haben können die die spieler nicht aus den verträgen rauskaufen.
natürlich hab ich den artikel komplet gelesen, ich habe die sache schon länger verfolgt. ich bin nicht einer dieser minderbemitelten affen in diesem forum die einfach blöde kommentare schreiben ohne den ganzen artikel gelesen zu haben.


Liest du eigentlich selbst was du so schreibst? dein erster Absatz macht Null Sinn egal wie du es drehst und wendest. Wenn du den Artikel tatsächlich komplett gelesen hast dann find ichs fast noch schlimmer denn dann hast du absolut kein Textverständnis. Ich könnte es jetzt nochmal quoten aber jeder der lesen kann sieht selber was für ein Schwachsinn das ist.


+1
#25
darnocism schrieb am 12.02.2018, 10:09 CET:
Fiat666 schrieb:
dAfl0sn0nE schrieb:
Fiat666 schrieb:
außerdem hat die esl gerade die teams für die nächste season pro leauge angekündigt und dort steht auch sk also war das warscheinlich nur irgendein hirngespinnst mit dem wechsel (das soll jetzt keine beleidigung gegen den autor des artikels sein, sondern gegen den aufmerksamsgeilen typen der das gerücht in die welt gesetzt hat)


du kannst auch erstmal die news komplett lesen, dann erübrigt sich dein Kommentar voll und ganz.

Für dich nochmal in wenigen Zeichen, dann muss man weniger lesen. "Diese Saison wird es nicht mehr passieren, denn zum 07.02 mussten die Teams für die EPL feststehen.

Die Saison geht aber nicht sehr lange. Zum Sommer könnte es schon eine Änderung geben..."


in anbetracht der tatsache das das gerücht schon länger im umlauf war und es von meheren seiten schon hieß das die spieler verträge nach dem major auslaufenwürden und die spieler dies nicht verlängert hätten, aufgrund dessen das sie zu immortels wechseln. den selbest mit der hohen ablöse summe die die von 100T bekommen haben können die die spieler nicht aus den verträgen rauskaufen.
natürlich hab ich den artikel komplet gelesen, ich habe die sache schon länger verfolgt. ich bin nicht einer dieser minderbemitelten affen in diesem forum die einfach blöde kommentare schreiben ohne den ganzen artikel gelesen zu haben.


ouhweija jungchen, lass das lieber mit dem kommentieren...
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2018 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz