ANZEIGE:
Liga: So stehen die deutschen Vertreter in der Mountain Dew League08.03.2018, 13:37

BIG nach VP-Zerstörung auf EPL-Kurs

Mit BIG, DIVIZON, Sprout und ALTERNATE aTTaX spielen vier deutsche Teams in der ESEA Mountain Dew League S27. Während BIG auf Playoff-Kurs ist, müssen sich die anderen Teams ranhalten.



BIG mit großen Ergebnissen in der Top 3

BIG hat einige knappe Partien gespielt. Die meisten davon konnten Fatih 'gob b' Dayik & Co. für sich entscheiden. Während gegen eXtatus noch die reguläre Spielzeit zum Sieg reichte, ging es gegen DIVIZON, GODSENT und Flipsid3 Tactics in die Overtime. Den Kürzeren zogen die Jungs gegen Maikeleles Enyoy und Team Spirit. Zuletzt schlug BIG die strauchelnden Polen von Virtus.pro brachial mit 16:3. Mit 7:2 ist BIG auf dem dritten Platz, hat aber wesentlich weniger Matches als Gambit und PRIDE, welche die ersten beiden Plätze belegen.

DIVIZON startet stark, muss jetzt dranbleiben

Zwischenzeitlich standen die Jungs um Robin 'ScrunK' Röpke mit 6:2 sehr gut da in der MDL. Zuletzt mussten sie zwei bittere Niederlagen gegen BIG und Sprout in nationalen Duellen einstecken. Mit Siegen gegen Enyoy, eXtatus und den derzeitigen Tabellenführer PRIDE Gaming muss sich DIVIZON allerdings keinenfalls verstecken. Das gesteckte Ziel des Klassenerhalts ist zwar noch nicht gesichert, man ist aber auf einem guten Weg.

Sprout mit Kickstart und Durchhänger

Der Start der MDL lief super für Sprout. Das polnische Doppelpack Team Kinguin und PRIDE wurde mit 16:8 und 16:9 sehr solide abgefertigt und auch die Bulgaren von Windigo Gaming wurden einstellig geschlagen. Es folgten vier Niederlagen gegen Teams, gegen die sich Sprout wohl mehr erhofft hatte. Verloren wurde gegen Unity und Red Reserve aus Schweden sowie die Spanier von Movistar Riders und Flipsid3 Tactics. Mit Siegen gegen Gambit Esports und DIVIZON scheint Sprout mit 5:4 wieder in der Spur zu sein, muss sich allerdings ranhalten, wenn es Richtung EPL gehen soll.

aTTaX mit holprigem Start und weniger Matches

Nachdem ALTERNATE aTTaX in der letzten Spielzeit mit 9:7 eine positive Saison in der ESEA MDL gespielt hat, läuft es bisher mit 2:5 nicht so prächtig. Mit Team Singularity, Gambit und PRIDE waren allerdings auch ein paar harte Brocken dabei und die Umstellung von Tizian 'tiziaN' Feldbusch auf Nils 'k1to' Gruhne könnte auch eine Rolle spielen. Zuletzt konnten Siege gegen Unity und das britische Wind and Rain eingefahren werden, es geht also aufwärts.



Tabelle ESEA Mountain Dew League S27


Wo seht ihr die deutschen Teams am Ende der Saison?


Geschrieben von cLaun

Ähnliche News

Kommentare


#1
Invictus1994 schrieb am 08.03.2018, 14:02 CET:
also die Tabelle hätte man drunter packen können. Sprout sehe ich nicht mit der Chance auf den Aufstieg, die anderen beiden halten die Klasse, BIG wird wohl aufsteigen
#2
cLaun schrieb am 08.03.2018, 14:10 CET:
Das hast du Recht, habe sie hinzugefügt.
#3
FRKYPNT schrieb am 08.03.2018, 14:10 CET:
Tschermany <3
#4
snake-41 schrieb am 08.03.2018, 15:11 CET:
Invictus1994 schrieb:
also die Tabelle hätte man drunter packen können. Sprout sehe ich nicht mit der Chance auf den Aufstieg, die anderen beiden halten die Klasse, BIG wird wohl aufsteigen


Big kommt in die Playoffs.

Divison als GER2 hoffentlich auch noch
#5
CovAAAAA schrieb am 08.03.2018, 17:37 CET:
Ich hoffe für BIG das es von den Punkten her einfach weiter so läuft und das Gameplay sich positiv festigt.
#6
joohhhnnnxxyyyyyy schrieb am 08.03.2018, 21:38 CET:
clickbait
#7
cLaun schrieb am 08.03.2018, 21:39 CET:
joohhhnnnxxyyyyyy schrieb:
clickbait
#8
DasiN schrieb am 11.03.2018, 13:34 CET:
cLaun schrieb:
joohhhnnnxxyyyyyy schrieb:
clickbait
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz