ANZEIGE:
Szene: Zwei Spiele Sperre für "schwere Beleidigungen"09.03.2018, 14:25

ESLM-Ligaleitung sperrt Spieler nach Twitterbeef

Es ist wieder Feuer in der deutschen Szene, was grundlegend interessant ist. Einer der deutschen Profis aus der ESL Meisterschaft hat nun aber auf Twitter über die Stränge geschlagen und wird dafür bestraft.



Der betreffende Spieler ist Marcus 'J0hnny' Gabriel von den Planetkey Dynamics, der aufgrund von "schweren Beleidigungen gegenüber anderen Teilnehmern" der ESL Frühlingsmeisterschaft 2018 nun bestraft wird. Er erhält eine Sperre für zwei Spiele der laufenden Saison.

Es ist anzunehmen, dass die Sperre für eine Äußerung in einer Konversation zwischen Oliver Maximilian 'kzy' Heck und Marcus 'J0hnny' Gabriel verhängt wurde. Die Konversation auf Twitter ist mittlerweile gelöscht und lediglich die Kritik von BIG-Manager Christian Lenz ist noch vorhanden.



Neben CS:GO wurden auch in League of Legends zwei Spieler jeweils für ein Spiel gesperrt, was auf eine konsequentere Durchsetzung des Regelwerks für die Zukunft schließen lässt.

Statement Christoph Kohlhaas, Verantwortlicher der ESL Meisterschaft

Die Ligaleitung der ESL Meisterschaft vergibt, nach intensiver und sorgfältiger Aufarbeitung der vorliegenden Informationen, Sperren im Rahmen der folgenden Regel:

§1.7 Verhaltenskodex

Alle Teilnehmer haben sich respektvoll gegenüber Vertretern der ESL, Presse, Zuschauern, Partnern und anderen Spielern zu verhalten. In ihrer Vorbildfunktion sind die Teilnehmer angehalten, den eSport, die ESL und deren Sponsoren in der Öffentlichkeit würdig zu vertreten. Beleidigungen, Drohungen, Täuschungsversuche, Spamming und sonstige Unsportlichkeiten werden mit Strafen geahndet. Das gilt sowohl für Vergehen im Spiel als auch in Chats, Messengern, Kommentaren und anderen Medien. Die Teilnahme an Matches der ESL Meisterschaft unter Drogen- oder Alkohol-Einfluss ist untersagt. Verstöße gegen den Verhaltenskodex können je nach Schwere des Falles zu Strafen bis hin zur Disqualifikation führen.


Auf Anfrage von 99Damage gab auch Planetkey Dynamics-CEO Stefanie Offermanns ein Statement zur Situation ab. Demnach verstehe die Organisation nicht, warum die Sperre nur gegen J0hnny ausgesprochen wurde.

Statement Stefanie Offermanns, CEO PkD

Wie wir heute von der ESL mitgeteilt bekommen haben, wurde unser Spieler Marcus für sein Verhalten sanktioniert. Kurz nach dem damaligen Vorfall haben wir bereits interne Konsequenzen gezogen, verstehen jedoch die nachgereichte Strafe der ESL. Weiterhin können wir jedoch nicht verstehen, weshalb diese Strafe nur einseitig ausgesprochen wurde.


Was haltet ihr vom Verhalten des Spielers und von der Reaktion der ESL?


Geschrieben von Smyke

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
MoBo schrieb am 09.03.2018, 14:38 CET:
Was wurde n' geschrieben?
#2
slave1337 schrieb am 09.03.2018, 14:41 CET:
MoBo schrieb:
Was wurde n' geschrieben?


https://csgo.99damage.de/de/forums/577-counter-strike-global-offensive/579-szenetreff/540328-pkd-j0hnny-gehts-noch

viel spaß beim lesen^^
#3
Dyrex schrieb am 09.03.2018, 14:43 CET:
Alles richtig gemacht. Gut durchgegriffen :D
#4
Entropy_Krusty schrieb am 09.03.2018, 14:46 CET:
Kann ich nur begrüßen diese Entscheidung!
#5
Praehistoric schrieb am 09.03.2018, 14:59 CET:
Definitiv die richtige Entscheidung.
#6
S4V4G3 schrieb am 09.03.2018, 15:10 CET:
Sehr gute Entscheidung
#7
TerrorBanane schrieb am 09.03.2018, 15:20 CET:
Schade, dass es nur 2 Spiele sind. Aber eine gute Entscheidung seitens der ESL.
#8
1HeinRich1 schrieb am 09.03.2018, 15:20 CET:
Nur zwei Spiele?
#9
Alvin83 schrieb am 09.03.2018, 15:21 CET:
lol spielen ein bisschen CS und meinen sich wie Diven aufführen zu müssen
#10
Cpt.Andre schrieb am 09.03.2018, 15:24 CET:
schon traurig wenn man 26 ist und sich verhält wie ein 14 Jähriger :D
#11
extray0 schrieb am 09.03.2018, 15:25 CET:
Tweef
#12
zlup schrieb am 09.03.2018, 15:27 CET:
Cpt.Andre schrieb:
schon traurig wenn man 26 ist und sich verhält wie ein 14 Jähriger :D


^
#13
bonum schrieb am 09.03.2018, 15:27 CET:
Richtige Entscheidung der ESL da einzugreifen, Top
#14
Marwyc schrieb am 09.03.2018, 15:35 CET:
Jawohl! So muss das aussehen.
#15
Veenoxz schrieb am 09.03.2018, 15:38 CET:
eigentlich gehören immer 2 seiten zu einem Streit, ka warum nur einer gesperrt wird, denn Kzy hat ja auch beleidigt usw.
#16
TheSiver schrieb am 09.03.2018, 15:40 CET:
Es ist ja eine Sache, wenn sich, naja, "professionelle" Spieler auf Twitter beleidigen. Aber die Sache mit dem Kind, ich meine gehts noch? Wie selbstverliebt muss dieser Johnny eigentlich sein um zu glauben, dass er mit sowas durchkommt? Die Strafe ist dabei meiner Meinung nach noch viel zu niedrig und wäre vielleicht angemessen, handelt es sich um ein, zwei Tweets mit beleidigenden Inhalt. Aber hier geht es ja um eine ganze Tweet-Salve mit zum Teil verleumderischen Inhalt (was ja irgendwie auch nen Straftatbestand ist) und hätte ruhig härter bestraft werden können.
#17
noXiouz schrieb am 09.03.2018, 15:58 CET:
Verstehe nicht, wieso sich so viele wundern, dass nur die eine Seite des "Beefs" bestraft wurde. Wenn ich das richtig verstanden habe lagen ja nur von j0hnny die screens vor. Man kann ja nicht jemanden ohne Beweise einfach bestrafen und gleichzeitig nicht den einen (für den Beweise vorliegen) ungestraft davon kommen lassen, nur weil für die Gegenseite die Beweise fehlen.. Also alles richtig gemacht seitens der ESL.
#18
Assimilator schrieb am 09.03.2018, 16:00 CET:
Ich finde zwei Spiele für so einen Vorfall in Ordnung. Wieso wollen hier immer alle lebenslange Sperren (oder vergleichbares)? Es ist doch bereits lobenswert, dass das Verhalten überhaupt geahndet wird/wurde.
#19
dmXwOw- schrieb am 09.03.2018, 16:09 CET:
Und sowas bekommt Geld fürs zocken, oh man :D
#20
Citizenpete schrieb am 09.03.2018, 16:14 CET:
Wie wohl eine "schwere Beleidigung" aussieht? Auf jeden Fall wird jetzt auch in der ESL im geheimen "schwer beleidigt" und die Zuschauer können ihre Idole weiterhin anhimmeln. Mission erfolgreich.
#21
Mythos1895 schrieb am 09.03.2018, 16:42 CET:
Ganz klares Ja zud er Entscheidung. Solch Grenzen sollten nirgendwo überschritten werden, erst recht nicht in einer Öffentlichen Diskussion.
#22
SLAM DUNK schrieb am 09.03.2018, 18:06 CET:
marcus xDD
#23
Itzeman schrieb am 10.03.2018, 12:07 CET:
und ich wurde im thread geflamt, dass ich ne sperre gefordert hatte :D
#24
blubs3n schrieb am 10.03.2018, 12:22 CET:
Alles in Ordnung jedoch KZY nicht zu bestrafen weil Screenshots fehlen ist total fail... Es haben doch hunderte gelesen aber eine Aussage zählt weniger als Screenshots :D Sinn?
#25
Vogelfutter schrieb am 10.03.2018, 15:31 CET:
Ich hab bis heute nicht begriffen, wie "Screenshots" zustande kommen, die von einem Dialog nur die Beiträge einer Seite enthalten.
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz