ANZEIGE:
Qualifier: Online-Qualifikation für Intel Extreme Masters in Australien15.03.2018, 13:00

BIG, Sprout und aTTaX im IEM Sydney-Qualifier

Die Australische Metropole Sydney wird der nächste Stopp der Intel Extreme Masters. Im Mai werden dort 16 Teams um die Krone kämpfen. Für drei deutsche Teams geht es schon in den kommenden Tagen um einen der begehrten Startplätze - und zwar beim GG:Origin Online Qualifier.



Deutsche Beteiligung im Qualifier

Der Qualifier wird insgesamt 20 Teams beinhalten. Zunächst spielen 16 Teams die sogenannte Group Stage aus. Hierfür wurden 15 Lineups eingeladen und der verbliebene Platz wird heute über einen Open Qualifier vergeben.

Ab dem 16. März werden diese Teams in vier Gruppen ein Double Elimination-Bracket spielen. Der Sieger jeder Gruppe kommt in die Playoff Stage, in der bereits weitere vier Teams warten, welche ebenfalls einen Invite erhielten: Gambit Esports, HellRaisers, Heroic und Virtus.pro. Die Playoffs beginnen ab dem 2. April 2018.

Zuvor müssen sich die Deutschen von BIG, ALTERNATE aTTaX und Sprout mit einigen großen Namen duellieren, wollen sie eine Chance auf den begehrten Startplatz für die IEM Sydney 2018 wahren. Ebenfalls vertreten sind die Brasilianer von Não Tem Como rund um die Teles-Brüder und Joao 'felps' Cabral. Sie weilen derzeit in Deutschland für ein Bootcamp.





Playoff Stage Teams
kz Gambit Esports
eu HellRaisers
dk Heroic
pl Virtus.pro
Wenn ihr mit uns über Spiele und Events diskutieren wollt, besucht uns auf Twitter unter @99DAMAGEde. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage:
GG:Origin


Geschrieben von vdr

Ähnliche News

Kommentare


#1
MBH40 schrieb am 15.03.2018, 13:04 CET:
HAHA big hat doch am anfang auch immer gegen ein team gespielt gefühlte 1000 mal

schon wieder ago srsly?

hauptsache atx kriegt snax

space god und north auch ne nette gruppe
#2
cr1me schrieb am 15.03.2018, 13:11 CET:
MBH40 schrieb:
hauptsache atx kriegt snax

würde nicht sagen das ntc snax sind LOL
#3
Baumwollaugen Johannes schrieb am 15.03.2018, 13:15 CET:
MBH40 schrieb:
HAHA big hat doch am anfang auch immer gegen ein team gespielt gefühlte 1000 mal



bitte was?
#4
FRKYPNT schrieb am 15.03.2018, 13:15 CET:
North wird nicht teilnehmen. Fokussieren sich auf Copenhagen Games ( warum auch immer ). Also vermutlich 2 Qualifikanten . Desweiteren frag / Wunder ich mich warum VP wieder ein invite bekommen hat . Schätze das sie auch wieder sofort rausfliegen werden
#5
1112Leon schrieb am 15.03.2018, 13:19 CET:
Erkläre mir mal einer die Logik...
Invites bekommen Teams wie Virtus Pro, HellRaisers und Heroic... (Gambit verstehe ich)
Aber sowas wie BIG und AGO (welche beide wohl mind. besser sind als VP) bekommen keine?!
Mind. AGO hätte es mehr verdient als VP.
#6
1112Leon schrieb am 15.03.2018, 13:22 CET:
MBH40 schrieb:
HAHA big hat doch am anfang auch immer gegen ein team gespielt gefühlte 1000 mal

schon wieder ago srsly?

hauptsache atx kriegt snax

space god und north auch ne nette gruppe


Schau dir an wer bei NTC spielt. Nicht nur die Gruppen lesen, sondern auch den Text. Dann wüsstest du aus wem dieses neue Team so besteht.
#7
MBH40 schrieb am 15.03.2018, 13:23 CET:
oh sry guys, hab das nicht mitbekommen
#8
Downunder452 schrieb am 15.03.2018, 14:02 CET:
Okay, nun zum tausendsten mal für alle. VP wird nicht eingeladen, weil sie Skill mäßig überzeugen, sondern weil sie einen Haufen Viewer generieren. Ist das gut für den Wettbewerb? Nö. Ist es gut für den Veranstalter? Definitiv.

Attax hat ne recht simple Gruppe. Sprout machbar und BIG hatte mMn. mal wieder Los-Pech, aber wenn es überhaupt eines der deutschen Teams in so einer Gruppe aktuell schaffen kann, dann BIG. Mal sehen, vielleicht sehen wir ja mehrere Deutsche in Sydney!
#9
MisiuMisiu schrieb am 15.03.2018, 14:49 CET:
FRKYPNT schrieb:
North wird nicht teilnehmen. Fokussieren sich auf Copenhagen Games ( warum auch immer ). Also vermutlich 2 Qualifikanten . Desweiteren frag / Wunder ich mich warum VP wieder ein invite bekommen hat . Schätze das sie auch wieder sofort rausfliegen werden


weil viele nur wegen VP "einschalten" werden. zb. ich :>
#10
d.Impact schrieb am 15.03.2018, 14:51 CET:
Ebenfalls vertreten sind die Brasilianer von Não Tem Como rund um die Teles-Brüder und Joao 'felps' Cabral. Sie weilen derzeit in Deutschland für ein Bootcamp.

Warum eigentlich Deutschland ? Haben Sie eine Ger Orga am Start?
#11
dnS-. schrieb am 15.03.2018, 15:01 CET:
d.Impact schrieb:
Ebenfalls vertreten sind die Brasilianer von Não Tem Como rund um die Teles-Brüder und Joao 'felps' Cabral. Sie weilen derzeit in Deutschland für ein Bootcamp.

Warum eigentlich Deutschland ? Haben Sie eine Ger Orga am Start?


Não Tem Como ist auf jeden Fall irgendetwas Brasilianisches, Klamotten oder so? Coldzera modelt für die :D
#12
benexy0 schrieb am 15.03.2018, 15:22 CET:
d.Impact schrieb:
Ebenfalls vertreten sind die Brasilianer von Não Tem Como rund um die Teles-Brüder und Joao 'felps' Cabral. Sie weilen derzeit in Deutschland für ein Bootcamp.

Warum eigentlich Deutschland ? Haben Sie eine Ger Orga am Start?


Die werden imo zu SK gehen wenn die Verträge vom aktuellen Roster auslaufen und die zu IMT wechseln.
#13
iamthewall schrieb am 15.03.2018, 23:42 CET:
1112Leon schrieb:
Erkläre mir mal einer die Logik...
Invites bekommen Teams wie Virtus Pro, HellRaisers und Heroic... (Gambit verstehe ich)
Aber sowas wie BIG und AGO (welche beide wohl mind. besser sind als VP) bekommen keine?!
Mind. AGO hätte es mehr verdient als VP.


Weil VirtusPro ne 100.000mal höhere Reichweite hat und lieber gesehen wird? wtf.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz