ANZEIGE:
Event: Mix-Team überrascht in Kopenhagen und holt den Titel01.04.2018, 12:41

Imperial gewinnt Copenhagen Games 2018

Das Main Tournament der Copenhagen Games 2018 ging gestern Abend mit einem Überraschungserfolg zu Ende. Das europäische Mix-Team The Imperial besiegte alle ihm vorgesetzten Favoriten und krönte sich zum Sieger des dänischen LAN-Events.



Decider Match gegen Sprout

Im alles entscheidenen Match der Gruppe B traf das als MANS NOT HOT bekannt gewordene Team auf den deutschen Vertreter Sprout. In einem spannenden Best-of-Three zogen die Sprösslinge um Kevin 'kRYSTAL' Amend letztlich den Kürzeren, wenngleich zwei der drei Maps über die volle Distanz von 30 Runden gingen.

Mit der Niederlage schied Sprout als dritter der Gruppe aus und musste Imperial den Vortritt lassen. Das dänische Team Heroic kam als Gruppenerster weiter. Genau so wie North es in Gruppe A als Erster in die Playoffs schaffte - vor den Jungs von Windigo Gaming.
Loading...
Imperial triumphiert

Weder North im Halbfinale, noch Heroic im Endspiel konnten den Siegeszug von Jesper 'tenzki' Mikalski und Co. verhindern. Mit 2-0 und 2-1 besiegten sie die derzeitige Nummer 14 und 15 der Welt. Bester Mann im Finale war der Serbe Nemanja 'nexa' Isaković, der schon in der Gruppenphase immer wieder für Furore sorgte. Doch auch die beiden Litauer Žygimantas 'nukkye' Chmieliauskas und Rokas 'EspiranTo' Milasauskas wussten zu überzeugen. Als Belohnung gab es 50.000 US-Dollar Siegprämie.



Preisgeldverteilung Copenhagen Games 2018

PlatzTeamPreisgeld
1.eu The Imperial40.575 EUR
2.dk Heroic16.230 EUR
3. - 4.dk North8.115 EUR
3. - 4.bg Windigo Gaming8.115 EUR
5. - 6.rs Valiance2.435 EUR
5. - 6.pl Team Kinguin2.435 EUR
7. - 8.ru Quantum Bellator Fire1.625 EUR
7. - 8.de Sprout1.625 EUR

Wenn ihr mit uns über die Spiele der Copenhagen Games 2018 diskutieren wollt, tretet unserem Discord-Server bei (discord.gg/99damage) und tauscht euch dort aus.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage.


Geschrieben von vdr

Quelle: Teaser-Bild

Ähnliche News

Kommentare


#1
Rebell_ schrieb am 01.04.2018, 12:50 CEST:
Sprout wie erwartet unterirdisch.
#2
JamesEichel007 schrieb am 01.04.2018, 12:56 CEST:
Rebell_ schrieb:
Sprout wie erwartet unterirdisch.


Was ein Schwachsinn...
#3
Moritz31100 schrieb am 01.04.2018, 12:56 CEST:
Rebell_ schrieb:
Sprout wie erwartet unterirdisch.


Du hast dir das Turnier auch nicht angeschaut richtig?
#4
toniV schrieb am 01.04.2018, 12:58 CEST:
Rebell_ schrieb:
Sprout wie erwartet unterirdisch.


WTF
#5
smirnov schrieb am 01.04.2018, 13:11 CEST:
Rebell_ schrieb:
Sprout wie erwartet unterirdisch.


Gegen Heroic gewonnen , gegen Imperial 2x 14:16 und hätten man beides haben können/müssen.
Starkes Turnier von sprout wohl eher.
#6
mgaNick schrieb am 01.04.2018, 13:12 CEST:
Sprout Mega harte tage gehabt durch den ganzen Qualifier und dann noch beide Finalisten in der Gruppe gehabt. Naja GG die Tunierorga war ne Frechheit.
#7
eoL. BUTZ schrieb am 01.04.2018, 13:39 CEST:
sieht man jetzt so nicht aber wer die spiele von spout gesehn hat der weiss das es auch der turniersieg hätte sein können
#8
K_ick schrieb am 01.04.2018, 13:50 CEST:
...wirklich sehr sehr schade für Sprout, für ein Turnier denke ich eine gute Performance.
Mir hat der "Killer Instinkt" gefehlt neben ihrem schönen Teamplay, das mit anzusehen war...
das was die anderen besaßen ist ihnen zum Verhängnis geworden.
"Das ist, die Erfahrung in den Köpfen der Spieler!"
kRYSTAL muss man hervorheben und NaToSaphiX alle anderen sind nicht aufgefallen, ist einfach zu wenig.
#9
FROZENkoki schrieb am 01.04.2018, 14:09 CEST:
Wer die Spieler gesehen hat, weiß auch das Sprout ca. 800 Maps an einem Tag gespielt hat :D.
#10
Xeng schrieb am 01.04.2018, 14:14 CEST:
Die ahnungslosen bzw. kein PLan T Runden, wie auf Train vs Imperial erinnerte mich stark an das alte Mouz Lineup mit Denis und Spidii ^^
#11
PCLg schrieb am 01.04.2018, 16:40 CEST:
Rebell_ schrieb:
Sprout wie erwartet unterirdisch.


gz für die reactions
#12
Jack Johnson. schrieb am 01.04.2018, 18:58 CEST:
mgaNick schrieb:
Sprout Mega harte tage gehabt durch den ganzen Qualifier und dann noch beide Finalisten in der Gruppe gehabt. Naja GG die Tunierorga war ne Frechheit.


die teams wussten doch worauf sie sich einlassen? also warum ist sowas ne frechheit?
#13
LarsReloaded schrieb am 01.04.2018, 22:05 CEST:
Rebell_ schrieb:
Sprout wie erwartet unterirdisch.


Danke für den guten Aprilscherz
Kleiner Fehler im Text: "Mit der Niederlage schied Sprout als dritter [...] aus." Sie wurden vierter ist ja auch in der Tabelle so eingetragen 😁
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz