ANZEIGE:
Szene: BIGs entlassener AWP-Kandidat legt die Karten auf den Tisch06.04.2018, 19:15

luckeRRR: Es war nicht fair, einen Neuling so zu behandeln

Nachdem Niels 'luckeRRR' Jasiek und BIG getrennte Wege gingen, beschreibt der AWP-Spieler in einem Statement seine Zeit mit dem Team und spricht über Licht- und Schattenseiten seiner Trial-Periode.




Zunächst stellt er klar, dass es wohl seine Entscheidung gewesen sei, das Team zu verlassen. Er habe bereits früh Probleme gehabt, wäre unglücklich gewesen und fühlte sich ungerecht behandelt. Der Knackpunkt wäre ein Moment im Match gegen SK gewesen, als er angeschrien wurde. Im Rückblick sei es dennoch eine wertvolle Erfahrung für ihn gewesen und er wünscht dem Team alles Gute.


Statement Niels 'luckeRRR' Jasiek

Als Erstes möchte ich mich sowohl bei den BIG-Fans und -Supportern als auch beim BIG Clan für die Möglichkeit bedanken, CS:GO auf einem professionellen Level in einem professionellen Team zu spielen. Mit diesem Statement möchte ich klarstellen, dass es meine eigene Entscheidung war, BIG zu verlassen, entgegen dem offiziellen Statement. Ich hatte einfach keinen Spaß mehr so zu spielen und ich denke, es ist das Beste für mich und BIG, aus dem Lineup zurückzutreten.

Nach ungefähr zwei Wochen war ich bereits sehr unglücklich und unsicher beim Spielen für das Team. Die Kritik im Spiel klang für mich häufig unangebracht und zerstörte eine Menge Selbstvertrauen. Deshalb war es schwer für mich, während und nach dem Training Spaß zu haben. Ich konnte auch den Teamspirit nicht spüren, was für mich ein wichtiger Faktor ist. Grund dafür war, dass es sich angefühlt hat, als wäre ich auf einer niedrigeren Stufe als die anderen und sie würden auf mich herabblicken. Ein paar Wochen später habe ich gemerkt, dass ich nicht mehr spiele um zu gewinnen, sondern nur noch um nicht kritisiert zu werden. Ich denke es war nicht fair, einen Neuling so zu behandeln.

Der Moment wo ich 100% sicher war, dass ich gehen wollte, war, als wir gegen SK gespielt haben: Es gab eine Situation, in der ein Gegner hinter der Smoke war und ich angeboten habe, durchzuflashen. Ich habe sie allerdings eine Sekunde zu lang zurückgehalten und bin gestorben. Mein Tod wurde sofort getradet und wir haben die Runde kurz danach gewonnen. Ich wollte fistbumpen und „gut gemacht, Jungs“ sagen oder so aber stattdessen wurde mir laut ins Gesicht geschrien. An diesem Punkt realisierte ich, dass BIG nicht das richtige Team für mich ist. Nach WESG habe ich angeboten, für die ESEA MDL Playoffs weiter zu spielen und zu trainieren, aber das Team hat sich dagegen entschieden.

Vielleicht war es nicht das Umfeld für einen Neuling, gleichzeitig zu lernen und Spaß am Spiel zu haben, aber ich kann Familie, Freunde und Bildung nicht aufgeben, um etwas Vollzeit zu machen, das keinen Spaß macht. Ich wünsche BIG wirklich, dass sie einen Spieler finden, der voll ins Team passt und hoffe, dass sie mit dem neuen Lineup Erfolg haben und ihre Ziele erreichen.

Nach alledem bereue ich es nicht, die Testperiode bei BIG angetreten zu haben. Die Erfahrungen, die ich gemacht habe, sind unbezahlbar. Danke Lenz, dass du uns den Rücken freigehalten hast und besonderen Dank an die Familie Ozan, die immer sehr gastfreundlich war und die besten Mahlzeiten mit uns geteilt hat. Danke an alle Fans, eure Unterstützung war verblüffend, es war toll, wenn ihr nach einer Unterschrift gefragt habt oder als ihr überrascht wart, wenn ich eure Freundschaftsanfrage angenommen habe, das hat mir manchmal wirklich den Tag versüßt. Hoffentlich war das nicht mein letztes Team und ich freue mich darauf zu streamen, also können wir vielleicht trotzdem eine schöne Zeit zusammen haben.

Englisches Original




Geschrieben von cLaun

Ähnliche News

Kommentare

...
5
...

#101
McBudaTea schrieb am 06.04.2018, 23:15 CEST:
Flox1337 schrieb:
Es ist meiner Meinung nach nicht fair, einen Spieler der nie in so einem Bereich professionell CS gespielt hat, nach ein paar Wochen so anzumaulen


Er hat aber auf der andere Seite eine Chance bekommen, welche er sich nicht wirklich verdient hat.
#102
iamthewall schrieb am 06.04.2018, 23:17 CEST:
BIG Lenz schrieb:

a) im Fussball: Mittelfeldspieler spielt auf Stürmer (mit dem Anspruch ein guter Stürmer zu sein) 10x den gleichen Pass, der Spielzug wurde im Training x-mal einstudiert. Der Stürmer läuft im Spiel jedes Mal ins Abseits oder zu spät los. Passgeber schreit ihn an aus Frust. Idiot ist der Passgeber weil er frustriert ist oder weil er so dumm ist und ihm immer noch die Chance gibt?
...

Deine Mitspieler sind frustriert weil du dich nicht an die Ansagen hälst und dich auch noch schlecht rausredest. Szenario auf vielen anderen Maps mit ähnlichen Abläufen, sprich: zum wiederholten Male die gleichen Fehler.



a: kurz schreien, sich entschuldigen. Wer dann aber mad wird, macht GENAUSO EINEN FEHLER, wie der "Stürmer" in diesem Beispiel.

b: Da darf man frustriert sein und den Frust auch mal kurz rauslassen, klaro. Aber wer brüllt und die Stimmung runterzieht, macht was? Eben, er machts genauso falsch wie der Spieler, ders nicht rafft und Fehler macht.

Ich kann komplett nachvollziehen, dass luckerr sich dann "anders behandelt" gefühlt hat oder "außen vor". Ich kann aber auch genauso nachvollziehen, dass BIG dann sagt "gut, das passt nicht. Fertig, aus, nächstes Kapitel, Punkt."

Dass beide Seiten jetzt so einen Hehl draus machen und "ich schieb dir mehr Schuld in die Schuhe, als du mir" bringt wie immer keinem was.

Ich hoffe intern ist dennoch alles paletti auseinandergegangen und beide Seiten sehen ihre möglichen Fehler ein. Dann können beide Seiten an sich arbeiten und gut ist :)

qk-Mantis schrieb:

Stimme dir nicht oft zu aber hier hast du meine 100%+1 :) Darauf kannst du stolz sein! :D


bin ich! <3


x0RRY schrieb:
BIG Lenz schrieb:
Ich rede hier nicht von unwichtigen Spielen. Fakt ist, du willst nicht oder du kannst nicht, also bist du der falsche Spieler. Das wars dann auch zu dem Thema von mir, versuche das zeitnah in einem Stream zu konkretisieren ohne Niels seine mögliche Karriere zu verbauen.


Bitte lass es doch einfach ganz, das muss nicht sein. Steht doch einfach drüber, versucht einige Dinge besser zu machen und ignoriert den Rest.


Jep. Lenz ist ja eigentlich DER Garant für Professionalität, kurz erklären etc. ist gut und wichtig. Aber sich auf luckerss "ich bin nicht Schuld, sondern ihr!" einzugehen, bringt keinem was. Das ist genauso unnütz wie Rumbrüllen, weil jemand kacke baut :D

Kritik ist berechtigt. Wenn jemand unnötig und wiederholt Fehler macht, darf sie auch mal "harscher" ausfallen. Aber wie andere schon sagen: Wer 20 mal denselben Fehler macht, passt dann einfach nicht ins Team.
#103
BOT Tom Fragger schrieb am 06.04.2018, 23:21 CEST:
ich finde schon dass man auch mal laut werden darf oder sogar muss, wenn jemand nichts rafft, weil sonst rafft er es ja nie. das problem ist nur, dass sich keiner traut gob b mal ins gesicht zu schreien, wenn er 10 mal in folge den gleichen a execute spielen lässt und jede runde verliert. oder nex, wenn er mal schlecht ins spiel kommt und dann kein bock mehr hat. da traut sich wahrscheinlich keiner und das ist das problem. dieses team wird nie irgendwas raffen.
wo sind jetzt die ganzen fangays, die meinen das team muss sich erst finden blablabla. wer den anspruch hat, das beste deutsche team zu sein, sollte vllt irgendwann mal irgendwas gewinnen.
mal gucken wie lange das noch gut geht. irgendwann werden sie halt nicht mehr eingeladen zu den turnieren. qualifizieren tuen sie sich ja schon lange nicht mehr. und dann raffen es auch die sponsoren. und dann ist es endlich vorbei.

UND JETZT RAFFT MAL WAS !!!!11
#104
hallo wie geht schrieb am 06.04.2018, 23:22 CEST:
BOT Tom Fragger schrieb:
ich finde schon dass man auch mal laut werden darf oder sogar muss, wenn jemand nichts rafft, weil sonst rafft er es ja nie. das problem ist nur, dass sich keiner traut gob b mal ins gesicht zu schreien, wenn er 10 mal in folge den gleichen a execute spielen lässt und jede runde verliert. oder nex, wenn er mal schlecht ins spiel kommt und dann kein bock mehr hat. da traut sich wahrscheinlich keiner und das ist das problem. dieses team wird nie irgendwas raffen.
wo sind jetzt die ganzen fangays, die meinen das team muss sich erst finden blablabla. wer den anspruch hat, das beste deutsche team zu sein, sollte vllt irgendwann mal irgendwas gewinnen.
mal gucken wie lange das noch gut geht. irgendwann werden sie halt nicht mehr eingeladen zu den turnieren. qualifizieren tuen sie sich ja schon lange nicht mehr. und dann raffen es auch die sponsoren. und dann ist es endlich vorbei.

UND JETZT RAFFT MAL WAS !!!!11


+1
#105
eoL. BUTZ schrieb am 06.04.2018, 23:32 CEST:
McBudaTea schrieb:
Flox1337 schrieb:
Es ist meiner Meinung nach nicht fair, einen Spieler der nie in so einem Bereich professionell CS gespielt hat, nach ein paar Wochen so anzumaulen


Er hat aber auf der andere Seite eine Chance bekommen, welche er sich nicht wirklich verdient hat.


wer bist du das du behaupten kannst das er es nicht verdient hat?
#106
BOT Tom Fragger schrieb am 06.04.2018, 23:40 CEST:
eoL. BUTZ schrieb:
McBudaTea schrieb:
Flox1337 schrieb:
Es ist meiner Meinung nach nicht fair, einen Spieler der nie in so einem Bereich professionell CS gespielt hat, nach ein paar Wochen so anzumaulen


Er hat aber auf der andere Seite eine Chance bekommen, welche er sich nicht wirklich verdient hat.


wer bist du das du behaupten kannst das er es nicht verdient hat?


wer bist du dass du die frage stellen kannst wer er ist dass er behaupten kann das er es nicht verdient hat?
#107
qk-Mantis schrieb am 06.04.2018, 23:42 CEST:
aimtyraN schrieb:
qk-Mantis schrieb:
Ja gut bei der kritik werden die jungs von BIG schon recht haben (meistens)

Da steckt halt viel mehr erfahrung hinter aber wenn mir jemand ins gesicht schreit hätte ich auch kein bock mehr da zuspielen.

Kritik kann man auch ohne zuschreien ausüben und normal aufzeigen was falsch gelaufen ist(vorallem nicht mitten im spiel).

Kann seine entscheidung verstehen wenn es wirklich auch so gewesen ist.

Viel erfolg beiden Parteien


Mich würde interessieren, wie es damals bei dir zu Source - Zeiten war, wurdest du beispielsweise bei n!faculty auch als junger unerfahrenerer Spieler bei Fehlern an gehauen, oder hat es einfach die Folge von steigendem Leistungsdruck, bzw. Veränderung , der persönlichen Entwicklung? Danke


Also ich hatte ein riesen glück damals von disruptor gepicked zuwerden.
Obwohl er mehrere titel hatte und wir aseries anfangen mussten hat er nie seine stimme gegen uns erhoben sondern alles ruhig erklärt und weiter aufgebaut.

Dank disi konnte ich dann anfang csgo große erfolge erzielen.

Also alles was ich geschafft habe habe ich dank disi geschafft war nen bombenkerl der beste <3
#108
Maidzen schrieb am 06.04.2018, 23:44 CEST:
War mit keev doch auch schon immer so das er angebrüllt wurde für Fehler mitten in LAN Finals (ESL Spring war das glaub ich ? wo man das Voice auch teilweiße gehört hat) zumindest kam es im VOD so an. Finde die Darstellung von luckeRRR daher sehr Glaubhaft und schade von Gob(den man meistens dann "Kevin warum XYZ" brüllen hört) der selbst zumindest aus Zuschauer Perspektive immer wieder richtige Holz Moves im Game bringt.

Man weiß natürlich dabei nicht was vorher abgemacht wurde Taktisch und ob keev da eigenmächtig Solo gespielt hat oder einfach den kompletten Tilt frisst weil die Runde lost ist.
qk-Mantis schrieb:

Also ich hatte ein riesen glück damals von disruptor gepicked zuwerden.
Obwohl er mehrere titel hatte und wir aseries anfangen mussten hat er nie seine stimme gegen uns erhoben sondern alles ruhig erklärt und weiter aufgebaut.

Dank disi konnte ich dann anfang csgo große erfolge erzielen.

Also alles was ich geschafft habe habe ich dank disi geschafft war nen bombenkerl der beste &lt;3


NiP Win EMS war ziemlich sick.



#109
Telkor schrieb am 06.04.2018, 23:44 CEST:
ofenmeister schrieb:

Big steht also dafür andere Nieder zu machen? Kritik kann man auch höflich ausdrücken.
Wenn du dich schon meldest solltest du auch darauf eingehen und nicht mit Ausreden kommen und lucker sein statement damit ins lächerliche zu ziehen.

Freust du dich wenn du in eine neue Firma kommst und dann von deinen neuen Kollegen wie ein Trottel behandelt wirst obwohl du den gleichen Job machst?


Warst du nicht der, der in den Anfängen von GCG seine Teammates geflamed hat?
#110
mazeNN schrieb am 06.04.2018, 23:44 CEST:
wie hier einige meinen direkt hinter die Kulissen geschaut zu haben xD ihr habt null peil was zwischen luckerrr und BIG abgegangen ist, aber hatet direkt den Verein? das ist natürlich super durchdacht und total gerechtfertigt. NICHT! Die ganzen möchtegern Pros die im Internet "wissen" wie der Hase in der Pro Szene zu laufen hat, wissen genauso viel von Raketenforschung.

@Lenz: ich finde das war die richtige Entscheidung ihn gehen zu lassen (oder ist er vllt doch gegangen worden??). Ein luckerrr sagt natürlich dass er freiwillig gegangen ist, was ja klar ist, man will ja nicht schlecht dastehen. Und natürlich war die Orga total böse zu ihm, hätte ich an seiner Stelle auch gesagt. Ob das nun alles der Wahrheit entspricht kann absolut NIEMAND hier beurteilen.
#111
Paniish schrieb am 06.04.2018, 23:58 CEST:
Veenoxz schrieb:
Bot Gobb war auch zu Keev so mit dem schreien, dabei ist Gobb ein bot und sollte die bühne verlassen


Solche Sprüche und Vorwürfe von einem kleinem Jungen der nicht einmal ansatzweise vorzeigen kann das er jemals halbwegs CS spielen konnte? Bot Gobb machst du woran fest? Bist du Deutschlands bester Spieler, geschweige denn Underdog? Fatih hat Awards gemeistert da hast du kleiner Bub dir noch in die Windeln gemacht, also rede nicht so einen Schwachsinn. Tipp nur wenn du konstruktive kritik abgeben kannst. PS: Viel Glück in Zukunft beider Seits!

Gruß der King
#112
BOT Tom Fragger schrieb am 07.04.2018, 00:04 CEST:
Paniish schrieb:
Veenoxz schrieb:
Bot Gobb war auch zu Keev so mit dem schreien, dabei ist Gobb ein bot und sollte die bühne verlassen


Solche Sprüche und Vorwürfe von einem kleinem Jungen der nicht einmal ansatzweise vorzeigen kann das er jemals halbwegs CS spielen konnte? Bot Gobb machst du woran fest? Bist du Deutschlands bester Spieler, geschweige denn Underdog? Fatih hat Awards gemeistert da hast du kleiner Bub dir noch in die Windeln gemacht, also rede nicht so einen Schwachsinn. Tipp nur wenn du konstruktive kritik abgeben kannst. PS: Viel Glück in Zukunft beider Seits!

Gruß der King

Wie alt bist du, paniish?
#113
baer schrieb am 07.04.2018, 00:12 CEST:
wie gesagt bin immer noch zu haben.
#114
suelo schrieb am 07.04.2018, 00:13 CEST:
hallo wie geht schrieb:
BOT Tom Fragger schrieb:
ich finde schon dass man auch mal laut werden darf oder sogar muss, wenn jemand nichts rafft, weil sonst rafft er es ja nie. das problem ist nur, dass sich keiner traut gob b mal ins gesicht zu schreien, wenn er 10 mal in folge den gleichen a execute spielen lässt und jede runde verliert. oder nex, wenn er mal schlecht ins spiel kommt und dann kein bock mehr hat. da traut sich wahrscheinlich keiner und das ist das problem. dieses team wird nie irgendwas raffen.
wo sind jetzt die ganzen fangays, die meinen das team muss sich erst finden blablabla. wer den anspruch hat, das beste deutsche team zu sein, sollte vllt irgendwann mal irgendwas gewinnen.
mal gucken wie lange das noch gut geht. irgendwann werden sie halt nicht mehr eingeladen zu den turnieren. qualifizieren tuen sie sich ja schon lange nicht mehr. und dann raffen es auch die sponsoren. und dann ist es endlich vorbei.

UND JETZT RAFFT MAL WAS !!!!11


+1


verstehe ich nicht ganz.
ich persönlich bin für eine ruhige atmospähre, da man auch dinge annehmen kann, ohne jemanden direkt dumm anzugehen. also findest du es geil angeschrien zu werden?
ich finde es nicht so geil, wenn man mich anschreit. man kann es in einem normalen ton sagen, oder sehe ich das falsch?
es tilted nur die person, die angegangen wird. so ist es bei mir zumindest, wenn man es jeden tag aufs neue anmacht. selbst wenn man mit kritik umgehen kann, wird es irgendwann nervig

so verschieden sind die mentalitäten wohl von einigen personen
#115
McBudaTea schrieb am 07.04.2018, 00:15 CEST:
BOT Tom Fragger schrieb:
eoL. BUTZ schrieb:
McBudaTea schrieb:
Flox1337 schrieb:
Es ist meiner Meinung nach nicht fair, einen Spieler der nie in so einem Bereich professionell CS gespielt hat, nach ein paar Wochen so anzumaulen


Er hat aber auf der andere Seite eine Chance bekommen, welche er sich nicht wirklich verdient hat.


wer bist du das du behaupten kannst das er es nicht verdient hat?


wer bist du dass du die frage stellen kannst wer er ist dass er behaupten kann das er es nicht verdient hat?


Um zu präzisieren, was ich damit meinte: Luckerrr ist ein Spieler, welcher fast ausschließlich nur im nationalen Wettbewerb gespielt hat. Bevor er bei Big war, hat er nur 29 Spiele gespielt, welche bei HLTV gelistet sind. Das ist extrem wenig für einen Spieler, welcher für ein Team spielen soll, welcher bei der Challengers Stage des nächsten Majors dabei sein wird. Es ist auch nicht so, dass er die Spieler dort komplett rasiert hat oder extrem stark in der FPL ist. Er hat ins seiner bisherigen CS Laufbahn sehr wenig gezeigt. Er ist also kein Spieler, wo man sagen würde, Big muss ihn jetzt Chance geben, er hat gezeigt, wie gut er ist. Ihn ins Team zu holen, war für Big eine sehr riskante Entscheidung.
#116
k9kal schrieb am 07.04.2018, 00:18 CEST:
wundert mich nicht, schaut man sich z.B. die Doku in Barcelona über BiG an kann man ach nach paar Runden (sogar gewonnen) tabsen und gob hören "ACH MAN KEVIN KOMM SCHON"... solche dinge eben. auch in anderen dokus. einfach mal auf dem youtube kanal schauen. wirft natürlich ein schlechtes licht auf BiG, die dieses familiäre beisammensein promoten
#117
qk-Mantis schrieb am 07.04.2018, 00:23 CEST:
Maidzen schrieb:
War mit keev doch auch schon immer so das er angebrüllt wurde für Fehler mitten in LAN Finals (ESL Spring war das glaub ich ? wo man das Voice auch teilweiße gehört hat) zumindest kam es im VOD so an. Finde die Darstellung von luckeRRR daher sehr Glaubhaft und schade von Gob(den man meistens dann "Kevin warum XYZ" brüllen hört) der selbst zumindest aus Zuschauer Perspektive immer wieder richtige Holz Moves im Game bringt.

Man weiß natürlich dabei nicht was vorher abgemacht wurde Taktisch und ob keev da eigenmächtig Solo gespielt hat oder einfach den kompletten Tilt frisst weil die Runde lost ist.
qk-Mantis schrieb:

Also ich hatte ein riesen glück damals von disruptor gepicked zuwerden.
Obwohl er mehrere titel hatte und wir aseries anfangen mussten hat er nie seine stimme gegen uns erhoben sondern alles ruhig erklärt und weiter aufgebaut.

Dank disi konnte ich dann anfang csgo große erfolge erzielen.

Also alles was ich geschafft habe habe ich dank disi geschafft war nen bombenkerl der beste &amp;lt;3


NiP Win EMS war ziemlich sick.


Beste zeit damals sogar noch ohne Skins!:D und an meinem bday bestes geschenk gewesen :D
#118
scionbln schrieb am 07.04.2018, 00:26 CEST:
k9kal schrieb:
wundert mich nicht, schaut man sich z.B. die Doku in Barcelona über BiG an kann man ach nach paar Runden (sogar gewonnen) tabsen und gob hören "ACH MAN KEVIN KOMM SCHON"... solche dinge eben. auch in anderen dokus. einfach mal auf dem youtube kanal schauen. wirft natürlich ein schlechtes licht auf BiG, die dieses familiäre beisammensein promoten


Als ob es in der Familie nicht mal laut wird... :D Bist wohl ohne Geschwister aufgewachsen? =D
#119
Tripple schrieb am 07.04.2018, 00:27 CEST:
Big wird einfach immer unsymphatischer und das hat nicht nur was mit lucker sein Statement zu tun!
#120
k9kal schrieb am 07.04.2018, 00:30 CEST:
scionbln schrieb:
k9kal schrieb:
wundert mich nicht, schaut man sich z.B. die Doku in Barcelona über BiG an kann man ach nach paar Runden (sogar gewonnen) tabsen und gob hören "ACH MAN KEVIN KOMM SCHON"... solche dinge eben. auch in anderen dokus. einfach mal auf dem youtube kanal schauen. wirft natürlich ein schlechtes licht auf BiG, die dieses familiäre beisammensein promoten


Als ob es in der Familie nicht mal laut wird... :D Bist wohl ohne Geschwister aufgewachsen? =D


Das eine hat mit dem Anderen absolut nix zu tun :) hier wird geredet von 5 Freunden die nur Spaß am Spiel haben etc.

Naja wenn einer davon konstant angeschrien wird, denke ich ist das nicht so viel Spaß. Wobei ich denke, dass jemand wie tizian ebenfalls geflamed wird.
Wenn der Spieß umgedreht werden soll und auch mal die anderen geflamed werden oder Leute die nicht wirklich geflamed werden können, gibt es im deutschen Bereich nur Spiidi und denis weil die eben mehr erreicht haben in CS:GO als die Spieler in BiG und viel größere Turniere gespielt haben
#121
_sQuare_ schrieb am 07.04.2018, 00:30 CEST:
Sie spielen ja auch nicht, damit sie euch gefallen, sondern damit sie Turniere gewinnen. Es hat niemand was davon sich zu verbiegen.
#122
k9kal schrieb am 07.04.2018, 00:34 CEST:
_sQuare_ schrieb:
Sie spielen ja auch nicht, damit sie euch gefallen, sondern damit sie Turniere gewinnen. Es hat niemand was davon sich zu verbiegen.


Turniere gewinnt man, indem man den 5. Spieler runtermacht :D ?
#123
BOT Tom Fragger schrieb am 07.04.2018, 00:34 CEST:
_sQuare_ schrieb:
Sie spielen ja auch nicht, damit sie euch gefallen, sondern damit sie Turniere gewinnen. Es hat niemand was davon sich zu verbiegen.


Und wieviele Turniere haben sie gewonnen?
#124
ofenmeister schrieb am 07.04.2018, 00:34 CEST:
Dyrex schrieb:
ofenmeister schrieb:
BIG Lenz schrieb:
Bin mir sicher dass Niels seinen Weg gehen wird, er alleine kann und wird seine Prioritäten setzen. Auf das Statement gehe ich bewusst nicht ein, die Ansichten von unserer Zusammenarbeit waren einfach sehr verschieden. Niels hat zurecht seine Chance bekommen und ich würde mir wünschen ihn bald bei einem guten Team zu sehen.

Zum Thema Druck: Hab ja bereits mehrmals angedeutet in Interviews oder Casts dass niemand von Außen realistisch einschätzen kann was es wirklich bedeutet auf Turnieren oder in wichtigen Spielen unter Druck zu stehen, diese Gegebenheiten hat man bei jedem ambitionierten Team. Auch in VP hat damals vieles harmloser ausgesehen als es wirklich ist. Man muss als Profi damit klarkommen und den Druck auch annehmen, sonst kommt man nicht weit. Wenn Fatih oder Johannes bei uns ihren Ton erhöhen hat das mit Sicherheit einen Grund, und der ist zu leider zu 99% eine katastrophale Fehlentscheidung (zum wiederholten Male) eines Spielers. Gutes Beispiel: https://www.youtube.com/watch?v=LKdYuOwjhxA (geht also auch ohne Fatih)!


Big steht also dafür andere Nieder zu machen? Kritik kann man auch höflich ausdrücken.
Wenn du dich schon meldest solltest du auch darauf eingehen und nicht mit Ausreden kommen und lucker sein statement damit ins lächerliche zu ziehen.

Freust du dich wenn du in eine neue Firma kommst und dann von deinen neuen Kollegen wie ein Trottel behandelt wirst obwohl du den gleichen Job machst?


@ofenmeister :PPP https://twitter.com/followastinox/status/982352118324449280


Werde künftig wieder aufhören hier zu posten. Danke trotzdem für dein Feedback Astinox
#125
Shore schrieb am 07.04.2018, 00:35 CEST:
kleiner Einwurf Offtopic: https://www.youtube.com/watch?v=Uz_-R9gqEKc
...
5
...
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz