ANZEIGE:
Szene: Erste Events werden Dust2 statt Cbble spielen24.04.2018, 11:48

In Sydney und Dallas wird es staubig

Seit einigen Tagen ist es offiziell: Die Map Dust2 ist zurück. Nun stehen auch die ersten Events fest, bei denen die Top-Teams der CS:GO-Welt schon bald wieder Staub aufwirbeln werden.



Smoke Mid Everyday

Am Wochenende verkündete Valve die Rückkehr der wohl bekanntesten Map in Counter-Strike. Dust2 wird künftig Cobblestone ersetzen und so war es nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Veranstalter den Map Pool anpassen würden. Sowohl bei den IEM Sydney 2018 als auch bei den kommenden Finals der ESL Pro League Season #7 wird Dust2 gespielt werden, gab die ESL bekannt. Beide Events finden im Mai statt und werden, für Fans und Teams gleichermaßen, mit Spannung erwartet.



In einem Interview mit HLTV äußerte sich Jonas 'bsl' Alsaker Vikan, ehemaliger 1.6-Profi und jetziger Turnierdirektor der ESL, zur Entscheidung des deutschen Veranstalters. So sei es zwar kein ideales Timing seitens Valve gewesen, da die Teams kaum Vorbereitungszeit haben. Dennoch gäbe es für die ESL keinen Grund, weiterhin an Cobblestone festzuhalten, wenn diese Map künftig nicht mehr gespielt würde.


Verfolgt ihr IEM Sydney 2018?



Geschrieben von vdr

Ähnliche News

Kommentare


#1
slave1337 schrieb am 24.04.2018, 12:31 CEST:
Da die meisten Teams die Map wohl noch nicht im Trainingsplan haben oder vlt gerade erst damit anfangen, wird die Map eh auf der IEM und auf den EPL Finals gebannt werden...
#2
Bullett00th schrieb am 24.04.2018, 12:38 CEST:
slave1337 schrieb:
Da die meisten Teams die Map wohl noch nicht im Trainingsplan haben oder vlt gerade erst damit anfangen, wird die Map eh auf der IEM und auf den EPL Finals gebannt werden...


...das ist Möglichkeit A. Möglichkeit B ist, das ein oder andere Team schaut sich ältere Taktiken für D2 an, schaut was man ggf. in der kurzen Zeit optimieren kann und pickt wider erwarten D2 gegen ein Team dass vielleicht D2 gar nicht gepracced hat. Ich meine, come on... das ist D2 und nicht irgendne neue Map oder so :D

Bin gespannt ob Möglichkeit B in Betracht gezogen wird, A wäre zwar sinnvoller....aber man weiß ja nie.
#3
Sublinegirl schrieb am 24.04.2018, 12:42 CEST:
slave1337 schrieb:
Da die meisten Teams die Map wohl noch nicht im Trainingsplan haben oder vlt gerade erst damit anfangen, wird die Map eh auf der IEM und auf den EPL Finals gebannt werden...


Wird spannend für die Teams, die eine andere Map als permanenten Ban haben. Das ein oder andere Team wird sich bestimmt auf Dust2 vorbereiten, um ein Ass im Ärmel zu haben. Das könnte einiges durcheinander bringen. Ich bin total gespannt drauf.
#4
cLaun schrieb am 24.04.2018, 12:50 CEST:
Die meisten Veto-Systeme haben einen Ban pro Team bevor überhaupt ein Team picken darf. In der Vergangenheit hat die ESL überwiegend solche Systeme verwendet. Es müssten zwei Teams aufeinandertreffen, die beide gewillt sind Dust2 zu spielen, um die Map zu sehen.
#5
FRKYPNT schrieb am 24.04.2018, 13:00 CEST:
Denke , das es eh schon seit Release gepracct wurde . War ja klar das es irgendwann wieder in den mappool kommt
#6
nichtZZH_ schrieb am 24.04.2018, 13:13 CEST:
cLaun schrieb:
Die meisten Veto-Systeme haben einen Ban pro Team bevor überhaupt ein Team picken darf. In der Vergangenheit hat die ESL überwiegend solche Systeme verwendet. Es müssten zwei Teams aufeinandertreffen, die beide gewillt sind Dust2 zu spielen, um die Map zu sehen.


eigentlich nicht, sondern nur zwei teams, die eine andere Map noch schlechter beherrschen als D2, bei mouz ist whl Overpass, bei vielen anderen teams Nuke ein insta ban, also kann es durchaus zu matches (besonders im Bo3 Format) auf der neuen D2 Map kommen
#7
cLaun schrieb am 24.04.2018, 13:26 CEST:
Würdest du sagen wenn man Nuke bannt ist man gewillt die anderen 6 Maps - also auch Dust2 - zu spielen? :>
#8
Bullett00th schrieb am 24.04.2018, 13:31 CEST:
cLaun schrieb:
Würdest du sagen wenn man Nuke bannt ist man gewillt die anderen 6 Maps - also auch Dust2 - zu spielen? :>


Naja gewillt vielleicht nicht, aber vielleicht ist Nuke ja das kleinste Übel :D

Wird es zur IEM eigentlich eine Analyseecke mit dir geben?
#9
cLaun schrieb am 24.04.2018, 13:46 CEST:
Nein, für Sydney nicht.
#10
Zure. schrieb am 24.04.2018, 13:53 CEST:
Denke gerade als Underdog ist es verlockend, d2 zu trainieren und zu picken.
#11
Lqx_ schrieb am 24.04.2018, 14:28 CEST:
Zure. schrieb:
Denke gerade als Underdog ist es verlockend, d2 zu trainieren und zu picken.


Kann gut sein, könnte eine Überraschung sein.
#12
Jitko schrieb am 24.04.2018, 14:53 CEST:
cLaun schrieb:
Nein, für Sydney nicht.


Zur IEM Sydney gönnt Ihr euch einen Kaffee und ein Croissant mit mir morgens um 4 :>
#13
TripleM96 schrieb am 24.04.2018, 15:09 CEST:
Die neue Dust2 ist ja nun schon etwas auf dem Markt und ich denke dass bereits einige Team sich darauf eingespielt haben.
Es war klar, dass Dust2 wieder in den aktiven Mappool aufgenommen wird zwischen dem Boston Major in dem London Major.
Gerade bei einem Team wie Astralis kann ich mir sehr gut vorstellen, dass sie bereits Strategien für Dust haben und ich freue mich sehr auf diese.
#14
Chillimontana schrieb am 24.04.2018, 15:45 CEST:
Wird jetzt bei der nächsten 99dmg season auch d2 gespielt anstatt cbble?
#15
bonkaz schrieb am 24.04.2018, 16:01 CEST:
Sollte Faze ansatzweise in Form kommen, kann ich mir auch vorstellen dass Karrigan dann Niko, Rain und Guardian auf D2 los lässt.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2018 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz