ANZEIGE:
Event: AWP-Star mit Gala-Vorstellung im Finale07.05.2018, 12:25

On Top Down Under - Sydney MVP GuardiaN

Ladislav 'GuardiaN' Kovács ist ein Mann für die großen Spiele. Er hat sich auch in Sydney wieder ins Turnier gespielt und dieses mit einem Titel abgeschlossen.




Ladislav 'GuardiaN' Kovács ist der 99Damage MVP der IEM Sydney 2018. Der slowakische AWP-Spieler konnte eine weitere Trophäe holen und war der Hauptgrund für den Triumph seines Allstar-Teams.

Nach einem anstrengenden ersten Tag gegen die Renegades hatte GuardiaN gegen Grayhound Gaming die einzige, für seine Verhältnisse, schwache Serie des Turniers. Im weiteren Turnierverlauf war er das Rückgrat des FaZe-Goliath, der Fnatic und C9 mit 2:0 schlagen konnte.

Den Unterschied machte GuardiaN dann im Finale, wo er sich von den anderen MVP-Kandidaten nicht nur aufgrund des Sieges abhob. Über drei Maps hatte GuardiaN im Finale eine K/D-Differenz von +25, gefolgt von Magisk mit +10. Entscheidend war auch der Vergleich mit Astralis' Nicolai 'dev1ce' Reedtz, den er mit 15:5 an der AWP übertrumpfen konnte.

Ohne GuardiaNs monumentale Leistung im Finale wäre sein Mitspieler Nikola 'NiKo' Kovač ein Kandidat für den MVP-Award gewesen. Emil 'Magisk' Reif wäre sicherlich in der Diskussion für den MVP gewesen, wenn Astralis das Finale für sich entschieden hätte.


Verfolgt ihr IEM Sydney 2018?



Geschrieben von cLaun

Ähnliche News

Kommentare


#1
NoswearBG schrieb am 07.05.2018, 13:50 CEST:
Verdient... Extrem guter und smarter Spieler!
#2
Sirifu schrieb am 07.05.2018, 14:22 CEST:
kenne keinen! -NiKo +Sirifu
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz