ANZEIGE:
Liga: Teilnehmer für ECS-Finals stehen fest14.05.2018, 12:40

17:1 - Astralis und NRG spazieren auf die LAN-Finals

Während die Playoff-Plätze hart umkämpft waren, taten sich zwei Teams in Europa und Amerika mit einer unglaublich dominanten Saison hervor.



Astralis hat die reguläre Saison der Esports Championship Series Season #5 mit 17:1 beendet. Damit gewannen die Dänen sogar fünf Spiele mehr als das zweitplatzierte G2 Esports. Mit Fnatic und dem FaZe Clan haben sich außerdem sowohl der Sieger der vergangenen regulären Saison als auch der Finals-Gewinner qualifiziert.

Während Finalist mousesports diese Saison mit Platz sieben die Playoffs in London verpasst, müssen die Tabellenschlusslichter Team EnVyUs und Gambit Esports im Challenger Cup, der ECS-Relegation, spielen.

Loading...



In Amerika hat NRG eSports das gleiche Kunststück vollbracht wie Astralis in Europa. Das aufstrebende Team musste über 18 Spiele lediglich eine Niederlage gegen den Tabellenzweiten Cloud9 hinnehmen. Den Playoffs schließen sich außerdem Team Liquid und Luminosity Gaming an. Die punktgleichen Renegades um Ingame-Leader Noah 'Nifty' Francis haben diese knapp verpasst.

Auch für SK Gaming hat es mit neun Siegen und neun Niederlagen für die Finals nicht gereicht. Die schwache Saison von OpTic Gaming konnte auch durch die Neuzugänge Jakob 'JUGi' Hansen und Marco 'Snappi' Pfeiffer nicht verhindert werden. Als Tabellenletzter gewann compLexity Gaming nicht ein einziges Match und steht somit ebenfalls in der Relegation.

Loading...


Teilnehmerfeld ECS-Finals


Geschrieben von Zorkaa

Quelle: Teaser-Bild: Adela Sznajder

Ähnliche News

Kommentare


#1
Z1mt schrieb am 14.05.2018, 12:53 CEST:
Nahte und Brehze alles vom Server geschossen
#2
_PH1L schrieb am 14.05.2018, 15:33 CEST:
Er heißt ethan;)
Z1mt schrieb:
Nahte und Brehze alles vom Server geschossen
#3
Z1mt schrieb am 14.05.2018, 15:45 CEST:
_PH1L schrieb:
Er heißt ethan;)
Z1mt schrieb:
Nahte und Brehze alles vom Server geschossen


Danke Herr Neunmalklug
#4
Cpt.Andre schrieb am 14.05.2018, 16:16 CEST:
Und wie kann man 3:15 stehen wenn man kein einziges Match gewinnt?
#5
Pinselaeffchen schrieb am 14.05.2018, 16:25 CEST:
"Als Tabellenletzter gewann compLexity Gaming nicht ein einziges Match und steht somit ebenfalls in der Relegation"

1. Sie haben 3 siege eingefahren gegen Luminosity Gaming, OpTic Gaming und Renegades :)
2. Sie sind auf Platz 9
#6
mythCSGO schrieb am 14.05.2018, 16:45 CEST:
Cpt.Andre schrieb:
Und wie kann man 3:15 stehen wenn man kein einziges Match gewinnt?


1-1 ist unentschieden und kein sieg :)
#7
cRsbr31 schrieb am 14.05.2018, 23:42 CEST:
mythCSGO schrieb:
Cpt.Andre schrieb:
Und wie kann man 3:15 stehen wenn man kein einziges Match gewinnt?


1-1 ist unentschieden und kein sieg :)


Wenn man das so sieht, dann hat SK aber auch auf keinen Fall 9 Siege und 9 Niederlagen, sonst hätten sie ja 36 Maps gespielt nach der Logik.

Da fehlt irgendwie die klare Linie in dem Artikel. Aber ehrlich gesagt ist das auch nicht wirklich wichtig. Es hat für beide nicht gereicht.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2018 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz