ANZEIGE:
Gerücht: Das erste feste Team nach BIG?20.06.2018, 16:00

luckeRRR zu internationalem Team? *Update*

Der Ex-BIG-Spieler luckeRRR war einer unserer Kandidaten für den German Shuffle. Nun scheint es allerdings so, als könnte der AWP-Spieler bei einem internationalen Team unterkommen.



*Update vom 20.06.2018, 16:00 Uhr*

Wie Fnatic am Mittwoch mitteilte, erhält der ehemalige AWP-Spieler von BIG beim Academy-Team der schwedischen Organisation einen Vertrag. Somit hat der 22-Jährige seine Trial-Phase erfolgreich überstanden.

Statement Andreas 'Samuelsson' Samuelsson gegenüber HLTV:

We are very happy to announce that we finally have a full roster after a successful trial period with luckeRRR.

He has a great personality, and he will contribute not only inside the game but, given his experience, outside of the game as well.

He will play as our main AWPer. The team has already made a lot of progress since they joined our Academy programme. We are looking forward to seeing them prove themselves attending a LAN soon!





*Ursprüngliche Meldung vom 17.05.2018, 14:00*

Niels 'luckeRRR' Jasiek könnte der neue AWPer bei Fnatic Academy werden. Der Deutsche ist im ESEA-Lineup zu finden und auch die League-Fee wurde bereits bezahlt. Dem Team ist er am 14. Mai beigetreten. Der EU-Mix wird in der ESEA Advanced, eine Spielklasse unter der MDL, mit Konkurrenten wie The Imperial, Flipsid3 Tactics und Berzerk spielen. Ob es sich dabei schon um eine feste Verpflichtung oder lediglich um ein Try-Out handelt, ist nicht bekannt.

Als Partner von GAMERZ nahm Fnatic das Lineup des Siegers der zweiten Season nach einem Probemonat unter Vertrag. Lediglich der 18-jährige Hubert 'CaNNiE' Ludwig wurde nicht berücksichtigt.

Zuvor wurde luckeRRR nach seiner Abstinenz von BIG verpflichtet. Er spielte die WESG 2017 und die Play2Live Cryptomasters. Zuletzt nahm er mit dem MDL-Team Asterion an einigen Qualifiern teil.

Potenzielles Lineup Fnatic Academy
se Alexander 'AlekS' Andersson
gb Adam 'ec1s' Eccles
si Matej 'MaTaFe' Fekonja
se Johan 'Meddo' Lundborg
de Niels 'luckeRRR' Jasiek (Potenzieller Neuzugang)

se Stefan 'StSander' Andersson (Coach)


Geschrieben von Zorkaa

Quellen: esea.net, flickr.com

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
exitus_OT schrieb am 17.05.2018, 14:10 CEST:
Ist nicht böse gemeint, aber wie kommt man da gerade auf luckeRRR?
Dann eher NaTo von Sproud holen oder sowas?
#2
beno64 schrieb am 17.05.2018, 14:15 CEST:
exitus_OT schrieb:
Ist nicht böse gemeint, aber wie kommt man da gerade auf luckeRRR?
Dann eher NaTo von Sproud holen oder sowas?


vielleicht ist luckerrr mit einigen von denen befreundet. wer weiß. :D
#3
edelweissr0t schrieb am 17.05.2018, 14:18 CEST:
exitus_OT schrieb:
Ist nicht böse gemeint, aber wie kommt man da gerade auf luckeRRR?
Dann eher NaTo von Sproud holen oder sowas?


Ich denke Nato hat nen laufenden Vertrag und glaube nicht das Fnatic für das Academy Team nen Spieler aus dem Vertrag kaufen möchte :) dazu ist luckeRRR free und die Jungs kennen sich mitsicherheit ganz gut aus der FPLC
#4
Feldkoch schrieb am 17.05.2018, 14:19 CEST:
exitus_OT schrieb:
Ist nicht böse gemeint, aber wie kommt man da gerade auf luckeRRR?
Dann eher NaTo von Sproud holen oder sowas?


Weil er vielleicht Frei ist ?!?! Und man bei Nato eine ablöse zahlen müsste. Und Generell Fnatic Academy sich evtl nur auf "junge kostenlose Talente" konzentriert haben. Und es anscheidend nicht so viele AWPer in dem Segment gab.
#5
madtobebad schrieb am 17.05.2018, 14:36 CEST:
Luckerrr ist nen starker Spieler, wäre möglich
#6
followteaser schrieb am 17.05.2018, 14:49 CEST:
exitus_OT schrieb:
Ist nicht böse gemeint, aber wie kommt man da gerade auf luckeRRR?
Dann eher NaTo von Sproud holen oder sowas?


Wieso gehst du überhaupt davon aus, dass Fnatic Academy für den Spieler interessanter ist als Sprout?
#7
Mpire schrieb am 17.05.2018, 15:08 CEST:
followteaser schrieb:
exitus_OT schrieb:
Ist nicht böse gemeint, aber wie kommt man da gerade auf luckeRRR?
Dann eher NaTo von Sproud holen oder sowas?


Wieso gehst du überhaupt davon aus, dass Fnatic Academy für den Spieler interessanter ist als Sprout?


Allein schon wegen der Orga
#8
devraNN schrieb am 17.05.2018, 15:16 CEST:
viel Erfolg :D
#9
JohnnyPeng schrieb am 17.05.2018, 15:33 CEST:
Vllt. kann er sich ja mit ordentlichen Leistungen wieder für größere Aufgaben empfehlen
#10
CrunKThaBoss schrieb am 17.05.2018, 16:25 CEST:
Mpire schrieb:
followteaser schrieb:
exitus_OT schrieb:
Ist nicht böse gemeint, aber wie kommt man da gerade auf luckeRRR?
Dann eher NaTo von Sproud holen oder sowas?


Wieso gehst du überhaupt davon aus, dass Fnatic Academy für den Spieler interessanter ist als Sprout?


Allein schon wegen der Orga


Das ist ein Fortschritt für den deutschen CS. Immerhin ist es mit einer der besten Academy's der Welt.
#11
followteaser schrieb am 17.05.2018, 16:28 CEST:
Mpire schrieb:
followteaser schrieb:
exitus_OT schrieb:
Ist nicht böse gemeint, aber wie kommt man da gerade auf luckeRRR?
Dann eher NaTo von Sproud holen oder sowas?


Wieso gehst du überhaupt davon aus, dass Fnatic Academy für den Spieler interessanter ist als Sprout?


Allein schon wegen der Orga


Sie können an Events, an denen Fnatic teilnimmt, in der Regel nicht teilnehmen (z.B. Majors), bekommen sehr wahrscheinlich weniger Gehalt als Sprout und sind sportlich voraussichtlich auch nicht auf dem gleichen Level. Ergibt also unterm Strich keinen Sinn nur wegen des Namens zu einem Academy-Team zu gehen, wenn man auch in einem ~ Top 30 Main-Team spielen kann.
#12
edelweissr0t schrieb am 17.05.2018, 16:36 CEST:
followteaser schrieb:
Mpire schrieb:
followteaser schrieb:
exitus_OT schrieb:
Ist nicht böse gemeint, aber wie kommt man da gerade auf luckeRRR?
Dann eher NaTo von Sproud holen oder sowas?


Wieso gehst du überhaupt davon aus, dass Fnatic Academy für den Spieler interessanter ist als Sprout?


Allein schon wegen der Orga


Sie können an Events, an denen Fnatic teilnimmt, in der Regel nicht teilnehmen (z.B. Majors), bekommen sehr wahrscheinlich weniger Gehalt als Sprout und sind sportlich voraussichtlich auch nicht auf dem gleichen Level. Ergibt also unterm Strich keinen Sinn nur wegen des Namens zu einem Academy-Team zu gehen, wenn man auch in einem ~ Top 30 Main-Team spielen kann.


Glaube die Top30 für Sprout eher nicht so erreichbar im moment :) sonst gebe ich dir in den meisten Punkten recht bzw weiss ich nicht was die bei Sprout verdienen... Und Sportlich würde ich se im moment auf dem gleichem stand sehen wenn man sieht wie unterirdisch die Ergebnisse nach den copenhagen games waren von Sprout kann man auch nur hoffen das se sich fangen mit den 2 neuen Spielern
#13
.STONED KUNG-FU W1ZARD schrieb am 17.05.2018, 17:55 CEST:
sprout war bereits #30 für eine woche!!!111!!
#14
Mpire schrieb am 17.05.2018, 19:01 CEST:
followteaser schrieb:
Mpire schrieb:
followteaser schrieb:
exitus_OT schrieb:
Ist nicht böse gemeint, aber wie kommt man da gerade auf luckeRRR?
Dann eher NaTo von Sproud holen oder sowas?


Wieso gehst du überhaupt davon aus, dass Fnatic Academy für den Spieler interessanter ist als Sprout?


Allein schon wegen der Orga


Sie können an Events, an denen Fnatic teilnimmt, in der Regel nicht teilnehmen (z.B. Majors), bekommen sehr wahrscheinlich weniger Gehalt als Sprout und sind sportlich voraussichtlich auch nicht auf dem gleichen Level. Ergibt also unterm Strich keinen Sinn nur wegen des Namens zu einem Academy-Team zu gehen, wenn man auch in einem ~ Top 30 Main-Team spielen kann.


Ich denke mal sie werden genauso wie sprout nicht an einem Major teilnehmen weil es deutlich bessere teams gibt viele kommen aus dem nichts siehe QBF oder Avanger etc
#15
Sandwichmaker schrieb am 17.05.2018, 19:05 CEST:
Na hoffentlich wird er da nicht kritisiert
#16
Mokkachino schrieb am 18.05.2018, 11:36 CEST:
Sandwichmaker schrieb:
Na hoffentlich wird er da nicht kritisiert


Was ein kindergarten hier. Einfach mal die Sache auf sich beruhen lassen unabhängig davon, wer nun Recht hat oder auch nicht. Interessiert wahrscheinlich nicht mal mehr irgendjemanden von BIG bzw. auch Niels nicht mehr.

In dem Sinne viel Erfolg für die Zukunft Niels!!! Ich sehe es als weiteren guten Schritt für den deutschen CS, dass neben den vielen deutschen Teams die mittlerweile MDL spielen, auch deutsche Spieler in ein internationales Lineup berufen werden.
#17
mrHijDen schrieb am 20.06.2018, 16:08 CEST:
Sandwichmaker schrieb:
Na hoffentlich wird er da nicht kritisiert


am ende wird sich Gob in sein Arsch beißen ;)
#18
DubDub schrieb am 20.06.2018, 16:22 CEST:
auf gute Flashes LuckeRRR!
#19
Mpire schrieb am 20.06.2018, 16:34 CEST:
Schade um Canny
#20
Descendant schrieb am 20.06.2018, 17:04 CEST:
sehr nice für luckerrr
gl und hau rein
#21
Twinkey schrieb am 20.06.2018, 18:16 CEST:
Komplett cringe was hier manche schreiben. GL & HF Niels :)
#22
meGustaV schrieb am 20.06.2018, 18:37 CEST:
DubDub schrieb:
auf gute Flashes LuckeRRR!


;)
#23
Fl0Ki schrieb am 20.06.2018, 19:55 CEST:
exitus_OT schrieb:
Ist nicht böse gemeint, aber wie kommt man da gerade auf luckeRRR?
Dann eher NaTo von Sproud holen oder sowas?


Warum den nicht? Weiler bei Big geflogen ist? Guck dir mal Videos von Big an, bewusst geschnitten um nicht wirklich an Lucker zu erinnern. Außerdem sieht man wie er meist alleine da steht und auch Ingame wurden oft szenen wo er im Statement sagte er wurde angeschrien einfach gecuttet .... naja kann man wohl reimen oder?
#24
Mr Crawfish schrieb am 20.06.2018, 21:28 CEST:
viel glück
#25
Toodels schrieb am 20.06.2018, 22:22 CEST:
Fl0Ki schrieb:
exitus_OT schrieb:
Ist nicht böse gemeint, aber wie kommt man da gerade auf luckeRRR?
Dann eher NaTo von Sproud holen oder sowas?


Warum den nicht? Weiler bei Big geflogen ist? Guck dir mal Videos von Big an, bewusst geschnitten um nicht wirklich an Lucker zu erinnern. Außerdem sieht man wie er meist alleine da steht und auch Ingame wurden oft szenen wo er im Statement sagte er wurde angeschrien einfach gecuttet .... naja kann man wohl reimen oder?


*Aluhut aufsetz*
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz