ANZEIGE:
Qualifier: Closed Qualifier-Teilnehmer mit VAC-Ban erwischt23.06.2018, 11:27

Cheating-Ban mit Folgen bei Americas Minor-Qualifier

Erneut wurde ein Spieler in der Qualifikation für ein Valve-Major von seiner Vergangenheit eingeholt. Sein Team wurde von der Teilnahme am Closed Qualifier für das Americas Minor ausgeschloßen.



Das nordamerikanische Team Fam143 wurde aufgrund eines VAC-Bans einer seiner Spieler auf einem Zweitaccount von der Teilnahme am Closed Qualifier des Americas Minor für das FACEIT Major London 2018 ausgeschloßen. Diesen Ban habe der Spieler "zu spät angegeben", was auch immer das heißen mag.


Auch wenn FACEIT den Namen des betroffenen Spielers nicht bekanntgab, meldete sich einer der Spieler von Fam143 mit einem Twitlonger zu Wort und entschuldigte sich.


Statement LaffyTs, Fam143

On April 17th,2015 I was VAC banned In CSGO for cheating. When I first found out I was very upset and knew I made a horrible choice. I have since learned my lesson and want to apologize to my team,my org and my fans. I am hoping that I can talk to valve and get this worked out so I can pursue a career in CSGO. I love the game and the community, and I want to be a part of it for the long haul. I'm looking forward to the current season of ESEA MDL and I hope I can prove my worth to the community

Much love - LaffyTs


Ersetzt wird Fam143 beim Closed Qualifier für das Americas Minor von "The Entourage", ein Team um den in Amerika lebenden französischen Routinier David 'Xp3' Garrido. Ebenfalls beim Closed Qualifier für das Americas Minor sind Teams wie NRG Esports, Rogue, eUnited, Luminosity Gaming und einige weitere namhafte Teams.


Verfolgt ihr FACEIT Major London 2018?



Geschrieben von cLaun

Ähnliche News

Kommentare


#1
te1mo schrieb am 23.06.2018, 11:34 CEST:
rip
#2
DoppelEben schrieb am 23.06.2018, 11:45 CEST:
" failing to report before a set time." - also hätte er den ban früher angegeben hätte man ihn trotzd früherem VAC spielen lassen? Oo
#3
k_flo_k schrieb am 23.06.2018, 11:57 CEST:
Der VAC war ja "nur" auf seinem Zweitaccount.
Was für mcih witziger ist, ist dass man dank der Datenschutzgrundverordnung (zumindest in Europa k.a. ob in NA) den Steam account löschen lassen kann :P
#4
TerrorBanane schrieb am 23.06.2018, 12:22 CEST:
Tja
Einfach mal nicht cheaten
Hoffentlich darf der betroffene keine Officials mehr machen :D
#5
antenne1988 schrieb am 23.06.2018, 12:33 CEST:
find ich klasse. drecks hacker auf lebzeit sperren
#6
jLN123 schrieb am 23.06.2018, 13:11 CEST:
DoppelEben schrieb:
" failing to report before a set time." - also hätte er den ban früher angegeben hätte man ihn trotzd früherem VAC spielen lassen? Oo


CS:GO VAC Ban = Du darfst nie wieder an einer Valve Turnier teilnehmen.

1.6, CSS oder irgendein anderes Game VAC Ban = Kannst spielen

Denke also nicht, dass es etwas gebracht hätte den Ban früher bekannt zu geben
#7
Tearjerker schrieb am 23.06.2018, 15:17 CEST:
TerrorBanane schrieb:
Tja
Einfach mal nicht cheaten
Hoffentlich darf der betroffene keine Officials mehr machen :D


Sagen kann man sowas immer. Natürlich ist hacken nicht schön aber jeder macht mal Fehler, es haben auch genug Profis schonmal gecheatet und die dürfen trotzdem Spielen
#8
NaKr0tic schrieb am 23.06.2018, 15:18 CEST:
Warum cheatet man in Games?!
#9
BaSIx_99dmgleague schrieb am 23.06.2018, 15:29 CEST:
Es gibt genug andere Spieler die niemals gecheatet oder cheaten würden, warum solchen Leuten noch weiter eine Chance geben...
#10
Bollywood_Bernd schrieb am 23.06.2018, 17:24 CEST:
BaSIx_99dmgleague schrieb:
Es gibt genug andere Spieler die niemals gecheatet oder cheaten würden, warum solchen Leuten noch weiter eine Chance geben...


Alle die jemals gelogen haben sollte man auch NIE wieder glauben! Selbes Grundprinzip nur das cheaten etwas mehr anstrengung benötigt als sich eine Lüge auszudenken.
#11
_PH1L schrieb am 24.06.2018, 00:06 CEST:
Bollywood_Bernd schrieb:
BaSIx_99dmgleague schrieb:
Es gibt genug andere Spieler die niemals gecheatet oder cheaten würden, warum solchen Leuten noch weiter eine Chance geben...


Alle die jemals gelogen haben sollte man auch NIE wieder glauben! Selbes Grundprinzip nur das cheaten etwas mehr anstrengung benötigt als sich eine Lüge auszudenken.

Jm der cheatet versaut auch anderen das Game ... und das meist bewusst. Jm der lügt nur sich selbst bzw. Einen engbeteiligten
#12
Itzeman schrieb am 24.06.2018, 08:20 CEST:
_PH1L schrieb:
Bollywood_Bernd schrieb:
BaSIx_99dmgleague schrieb:
Es gibt genug andere Spieler die niemals gecheatet oder cheaten würden, warum solchen Leuten noch weiter eine Chance geben...


Alle die jemals gelogen haben sollte man auch NIE wieder glauben! Selbes Grundprinzip nur das cheaten etwas mehr anstrengung benötigt als sich eine Lüge auszudenken.

Jm der cheatet versaut auch anderen das Game ... und das meist bewusst. Jm der lügt nur sich selbst bzw. Einen engbeteiligten


auch mit lügen kannst du andere treffen und beeinflussen ("ich verstehe ihre frage so. niemand hat die absicht eine mauer zu bauen"
#13
grooob1an schrieb am 25.06.2018, 10:56 CEST:
cheater an die wand
#14
KamiKatz3 schrieb am 25.06.2018, 13:45 CEST:
Bollywood_Bernd schrieb:
BaSIx_99dmgleague schrieb:
Es gibt genug andere Spieler die niemals gecheatet oder cheaten würden, warum solchen Leuten noch weiter eine Chance geben...


Alle die jemals gelogen haben sollte man auch NIE wieder glauben! Selbes Grundprinzip nur das cheaten etwas mehr anstrengung benötigt als sich eine Lüge auszudenken.


Das ist kein guter Vergleich, eine Lüge ist je nach Ausprägung etwas lapidares ("Ja den Weihnachtsmann gibt es") und eher etwas aus dem zwischenmenschlichem Alltag.

Mal ein anderer Vergleich: Demnach wäre es okay, wenn Amstrong wieder in den Radsport zurückkehrt?
Ich denke nicht.
Cheater schaden dem Spiel und der Szene. Und ich stimme Basicx zu, es gibt andere Spieler die zu jeder Zeit ehrlich gespielt haben. Auf jedem Account. Solche Spieler verdienen die Chance.

2. Chance für Cheater vllt. in 'nem anderem Spiel, aber nichtmehr in CS:GO.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz