ANZEIGE:
99Damage: Der Pressespiegel für die KW2709.07.2018, 09:34

Kölner Sommermärchen und V3n0m wird Fulltime-Caster

Vergangene Woche stand ganz im Zeichen des Sommermärchens von BIG und dem Erreichen des Endspiels der ESL One Cologne 2018. Darüber hinaus konnten wir euch mit V3n0m einen neuen Fulltime-Caster vorstellen.





Im Fokus:

07.07.2018: BIG steht im Endspiel der ESL One Cologne
04.07.2018: SK Gaming - zurück zu deutschen Wurzeln?
06.07.2018: Traum geht weiter: BIG sweept G2
05.07.2018: Fortnite überall, doch Neymar hält die CS:GO-Flagge hoch
02.07.2018: denis: Nach monatelangen Durststrecken haben wir es geschafft!

KW27 - 02.07.2018 – 08.07.2018

News
02.07.2018: mouz mit Neuzugang und Millionen-Ablöse für G2-Duo
02.07.2018: denis: Nach monatelangen Durststrecken haben wir es geschafft!
03.07.2018: BIG will Revanche gegen Liquid in Köln
03.07.2018: Berlin calling: V3n0m wird Fulltime-Caster
03.07.2018: Bekommt die ESL wieder ein Major?
04.07.2018: BIG vor 15.000 Fans? - 99Podcast Cologne Special
04.07.2018: Happy und RpK wohl mit neuem Team
04.07.2018: BIG: LANXESS Arena ist zum Greifen nahe
04.07.2018: SK Gaming - zurück zu deutschen Wurzeln?
04.07.2018: chrisJ, NBK und Co. bilden Spielerverband
05.07.2018: Erneut kein chrisJ auf der Kölner Bühne
05.07.2018: Fortnite überall, doch Neymar hält die CS:GO-Flagge hoch
05.07.2018: BIG steht in den Playoffs der ESL One Cologne 2018
06.07.2018: So freut sich die nationale und internationale Szene über BIGs Sieg
06.07.2018: BIG in Cologne: Berliner empfangen G2 Esports
06.07.2018: EU Minor: Sprout mit schwerem Los gegen NiP und Co.
06.07.2018: Traum geht weiter: BIG sweept G2
07.07.2018: Erneutes BIG-Spektakel gegen den FaZe Clan?
07.07.2018: BIG steht im Endspiel der ESL One Cologne
08.07.2018: Letztes Gefecht: BIG spielt um die Krone von Köln
08.07.2018: BIG holt Silber bei der ESL One Cologne

Wechsel
02.07.2018: C9 holt inaktiven mouz-Spieler als Stand-In
03.07.2018: juliano & Co. vollständig für GIRLGAMER Festival
03.07.2018: Drama bei Trennung zwischen SFTO und Lineup
03.07.2018: Thorsten 'MpiRe' Gröbke, Team-Manager
03.07.2018: Steffen 'STF' Hampel, Spieler
03.07.2018: Vorstand Stofftiere Online e.V.

Headlines
03.07.2018: Japaleno trennt sich nach MDL-Saison
03.07.2018: BIG stellt neuen Sponsor vor
04.07.2018: fitch geht auf Teamsuche
05.07.2018: s1mple - Best of the Best [Fragmovie]
05.07.2018: Red Reserve und Coach trennen sich
05.07.2018: "We want to meet Astralis in the Final" - Guardian Interview at ESL ONE Cologne
05.07.2018: MaZ wegen Cheatings überführt nach Selbstanzeige durch teamKR
05.07.2018: BIG besiegt Liquid - Fatih "gob b" Dayik im Interview - ESL One Cologne 2018
06.07.2018: eXtatus trennt sich von CS:GO-Team
06.07.2018: Nemiga verpasst CIS Minor
06.07.2018: "It was just like a dream" gob b Interview - ESL One Cologne
06.07.2018: karrigan: Astralis hat es gerade leicht, weil alle schwächeln
06.07.2018: Magisk: Wir sind das beste Team der Welt
08.07.2018: gob b - "That was the best crowd I ever played in front of"BIG Interview - ESL One Cologne

Liked uns bei Facebook: facebook.com/99DMG
Followed uns auf Twitter: @99DAMAGEde
Schaut unsere ausgewählten VODs auf Youtube: /99DMGCSGO
Schaut unseren 99DMGPlus-Content auf Youtube: /99DMGPLUS
Öffentliche 99Damage Steamgruppe: Steamgruppe
Besucht unseren Merchandise-Shop: 99Damage Merchandise
Discord-Server: discord.gg/99Damage


Geschrieben von vdr

Ähnliche News

Kommentare


#1
Aktive_Sterbehilfe schrieb am 09.07.2018, 10:15 CEST:
v3nom kann ich mir wirklich nicht geben.
In meinen augen sollten Caster keine kinder mehr sein.
Ich vermisse bei ihm einfach ein wenig seriösität, ständig versucht er mit gewalt irgendwelche sprüche zu klopfen.
Ich hab früher auf der arbeit bei großen turnieren öfter mal csgo laufen gelassen um zu zeigen wie professionell das ganze schon geworden ist. Meistens sind die leute auch total begeistert wie das ganze schon aufgezogen wird. Leider ist das ganze einigen Castern etwas entwachsen.
Sie denken sie müssten für ein paar hundert jugendliche den clown geben.

Die ESL One habe ich nun auf englisch laufen gelassen. Nicht alle meiner älteren Arbeitskollegen (ich selbst bin auch schon über 25) haben alles komplett verstanden, aber es war für sie (und für mich) einfach erträglicher als sich alle zwei minuten etwas von "inhalieren", fragwürdigen sexwitzen oder sonst etwas anzuhören.
Das soll keine beleidigung in richtung venom sein, auch bin ich mir bewusst dass viele jüngere solche sprüche auch gerne mal feiern. Wir sind hier auch nicht beim Fußball und müssen die absolut seriöse kommentator schiene durchziehen. Aber ein bisschen mehr konzentration aufs wesentliche wäre schon schön
#2
Bombi_ schrieb am 09.07.2018, 10:42 CEST:
Aktive_Sterbehilfe schrieb:
alle zwei minuten etwas von "inhalieren", fragwürdigen sexwitzen oder sonst etwas anzuhören


Genau das selbe habe ich mir auch gedacht, triffts genau.
Einfach was reden nur um was zu reden... :D
#3
combatwombat schrieb am 09.07.2018, 10:59 CEST:
Ja, er hat schon massiv übertrieben an der einen oder anderen Stelle. Trotzdem ist er merkt man einfach, dass er immer megamäßig Bock hat und er bringt auch mal den nötigen Wortwitz mit. Emotionen sind ja bei dem run von BiG auch einfach ein Muss gewesen.

War ja auch ein bisschen viel: Rückkehr zu 99dmg und dann BiGs bestes Turnier, ich denke er kommt jetzt ein Bissl runter :D
#4
eoL. BUTZ schrieb am 09.07.2018, 11:02 CEST:
Also ich höre lieber einem v3n0m zu und hab etwas zu lachen als konstant 10 Stunden ernstes gebrabel wie "und jetzt der b split und eine a smoke" ich mein das sehe ich auch und Sterne Hilfe was ist wenn der englische stream auch so drauf war und ihr es einfach nicht verstanden habt was die gesagt haben (:
#5
imi schrieb am 09.07.2018, 11:13 CEST:
Ich finde daboo gut. Er ist ruhig und bringt meines Erachtens viel Wissen mit. Generell finde ich auch, dass man mehr Hintergundwissen und Statistiken mit einfließen lassen könnte anstatt irgend einen Blödsinn zu labern. Auch finde ich, dass bei manchen Castern wie Jitko scheinbar nicht viel Spielerfahrung/Branchenerfahrung vorhanden ist. Auf jeden Fall kommen manchmal komische Aussagen.
#6
meGustaV schrieb am 09.07.2018, 11:17 CEST:
Ich höre nur noch englishe Casts, weil ich die Professionalität schätze.
#7
Maggus schrieb am 09.07.2018, 11:39 CEST:
Ich finde V3n0m's Cast immer gut. Wer da nicht mitfiebert geht auch zum Lachen in den Keller. Man merkt seine Euphorie...wie die Moderatoren bei der Fußball WM 2014... Die sind auch zeitweise eskaliert.

Die Mischung aus V3n0ms Euphorie und Jitkos realitätsnahen Moderation machen meiner Meinung nach den Cast erst so populär, wir am vergangenen Wochenende. Grade die Sache das Daboo mit an Bord war hat alles nochmal fein abgerundet. Bei einem BO5 bringt das Mischen der Caster immer frischen Wind den Stream. Gerne hätte ich auch Daboo und V3n0m gemeinsam gesehen.

Grüße gehen raus an:
BIG Clan
V3n0m
Jitko
Daboo
Meine Eltern!
#8
DoppelEben schrieb am 09.07.2018, 11:56 CEST:
imi schrieb:
Ich finde daboo gut. Er ist ruhig und bringt meines Erachtens viel Wissen mit. Generell finde ich auch, dass man mehr Hintergundwissen und Statistiken mit einfließen lassen könnte anstatt irgend einen Blödsinn zu labern. Auch finde ich, dass bei manchen Castern wie Jitko scheinbar nicht viel Spielerfahrung/Branchenerfahrung vorhanden ist. Auf jeden Fall kommen manchmal komische Aussagen.


+1

Wobei ich sagen muss, dass daboo in letzter Zeit viel zu oft auf cs:go/valve rumhackt. Man hat mittlerweile mitgekriegt dass die CZ zu stark war/ist. Jedesmal wenn eine benutzt wird wieder ein Seitenhieb in Richtung Valve bringt halt einfach auch nichts... War gegen Ende nur nervig und ich hab mir dann wieder die englischen Casts gegönnt..
#9
pleasuregod schrieb am 09.07.2018, 12:40 CEST:
Es ist alles Geschmackssache... V3n0m sollte vielleicht etwas mehr auf platte Witze um jeden Preis verzichten , und stattdessen mehr von seinem reichlich vorhandenen Fachwissen einsetzen.
Wenn ich lachen möchte schaue ich mir Satire an und nicht CS-GO . Es muss ja nicht zu trocken werden , aber weniger ist in diesem Fall vielleicht wirklich mehr !

Etwas seriöser würde bestimmt auch CS-GO helfen um als ernsthafte "Sportart" wahrgenommen zu werden.
Ach ja... und irgendwer sollte die Ratsche vernichten... echt nervig ! :-)
#10
V3n0mTV schrieb am 09.07.2018, 12:46 CEST:
Hallo ihr Lieben...

Danke für euer Feedback. Ein Statement zum Turnier findet ihr hier. Natürlich war dieses Wochenende kein “Standart“ und bevor ihr eine feste Meinung bildet bitte Alternative Castings anhören. :)

https://csgo.99damage.de/de/forums/gotopost/8016806

Herzliche Grüße

editiert von MiPu am 09.07.2018, 13:11 CEST
#11
ThePrinceWhoWasPromised schrieb am 09.07.2018, 14:44 CEST:
Bombi_ schrieb:
Aktive_Sterbehilfe schrieb:
alle zwei minuten etwas von "inhalieren", fragwürdigen sexwitzen oder sonst etwas anzuhören


Genau das selbe habe ich mir auch gedacht, triffts genau.
Einfach was reden nur um was zu reden... :D
#12
K_ick schrieb am 09.07.2018, 15:03 CEST:
Venom hat das was ich unter 99damage verbinde zu 100% umgesetzt - man möchte einen Caster zum Umarmen und er füllt diesen Radius so was von aus...ein Fels in der Brandung...Spaß beiseite...
mehr geht nicht aber sehr viel weniger den Kontrast konnte man sehr gut sehen obwohl die Base die selbe war! Qualität bedarf auch mal einen Peak nach ganz weit oben je nach Event sollte dieser Pegel immer neu justiert werden...im Fall Venom hat man definitiv den falschen gewählt , siehe Chat...Reaktion...auch sollte man sich besser unter den Caster absprechen dann muss Venom auch nicht der Alleinunterhalter sein genau wie Knochen btw. Venom = BIG Cast , das hat er sich verdient <3
#13
schneyder schrieb am 09.07.2018, 15:27 CEST:
Venom war einfach nur geil und lustig... gerne wieder!
#14
Jitko schrieb am 09.07.2018, 17:28 CEST:
imi schrieb:
Ich finde daboo gut. Er ist ruhig und bringt meines Erachtens viel Wissen mit. Generell finde ich auch, dass man mehr Hintergundwissen und Statistiken mit einfließen lassen könnte anstatt irgend einen Blödsinn zu labern. Auch finde ich, dass bei manchen Castern wie Jitko scheinbar nicht viel Spielerfahrung/Branchenerfahrung vorhanden ist. Auf jeden Fall kommen manchmal komische Aussagen.


hey, vielen Dank für dein Feedback. Kannst du mir bitte ein Beispiel nennen? Was ist denn deiner Meinung nach Branchenerfahrung?
#15
d4amien81 schrieb am 09.07.2018, 18:54 CEST:
V3n0m ist einer der Besten Caster die ich kenne, ich werde jetzt 37 Jahre alt, spiele CS ab dem 1. Tag wo CS raus gekommen ist, kein Caster hat mir so viel lächeln ins Gesicht getrieben wie er, und hey, wieso alles so Ernst nehmen ???? Es heulen immer nur die kleinen Kinder, die so hässlich sind das sie im Rl nix finden, sry Erfahrung seit 20 Jahren im e-Sport !!! Ich Spiele seit Monaten kein aktives CS mehr, schau nur noch zu, und mecker über die Profis ;) naja just my 2 cent :)
#16
1112Leon schrieb am 09.07.2018, 19:14 CEST:
Ach kommt schon Leute. Ja, er sollte ETWAS weniger komische Witze machen.
Aber es ist doch wie bei den Olympischen Winterspielen, die Kommentatoren beim Eishockey haben so laut geschrien, dass der Ton übersteuert ist.

Und so muss es auch sein.
Ich denke die komischen Witze können ETWAS weniger werden.
Ansonsten fand ich Venom top. Nichts gegen Daboo und Jitko, aber als BIG einige Runden verloren hatte, hatte ich mich geärgert warum ihr so ruhig bleibt... und vor allem hatte ich mich gefragt wie ihr so ruhig bleiben konntet.
Jeder der neutrale Caster lebt anscheinend hinterm Mond. Sollen die mir mal ein neutralen französischen Cast von G2 gegen BIG zeigen. LUL

Mach weiter V3n0m. Ich kenne dich auch schon von anderen Casts, ich finde dich SUPER. :)
#17
d4amien81 schrieb am 09.07.2018, 19:20 CEST:
1112Leon schrieb:
Ach kommt schon Leute. Ja, er sollte ETWAS weniger komische Witze machen.
Aber es ist doch wie bei den Olympischen Winterspielen, die Kommentatoren beim Eishockey haben so laut geschrien, dass der Ton übersteuert ist.

Und so muss es auch sein.
Ich denke die komischen Witze können ETWAS weniger werden.
Ansonsten fand ich Venom top. Nichts gegen Daboo und Jitko, aber als BIG einige Runden verloren hatte, hatte ich mich geärgert warum ihr so ruhig bleibt... und vor allem hatte ich mich gefragt wie ihr so ruhig bleiben konntet.
Jeder der neutrale Caster lebt anscheinend hinterm Mond. Sollen die mir mal ein neutralen französischen Cast von G2 gegen BIG zeigen. LUL

Mach weiter V3n0m. Ich kenne dich auch schon von anderen Casts, ich finde dich SUPER. :)


+
#18
NoSkillZ69 schrieb am 09.07.2018, 19:42 CEST:
V3n0m war krass geil drauf beim BIG Spiel da waren volle Emotionen dabei wie es sich gehört bei so nem Mega EVENT.

Aber was Jitko und Daboo gebracht haben war unter aller Sau, sich über ESL_Metzger so das Maul zu zerreisen gehört sich einfach nicht das war der pure Kindergarten von den zwei, da sollte ne öffentliche Entschuldigung mal angebracht sein. Zu dem ESL_Metzger ein 1000mal besserer Caster ist wie die 2.

Ansonsten geiles EVENT mit nem wiedererstarkten BIG CLAN. Hut ab vor der Leistung und Glückwunsch.
#19
spongii schrieb am 09.07.2018, 20:07 CEST:
d4amien81 schrieb:
"ich werde jetzt 37 Jahre alt, spiele CS ab dem 1. Tag wo CS raus gekommen ist", "Es heulen immer nur die kleinen Kinder, die so hässlich sind das sie im Rl nix finden"

Wow...
#20
Jitko schrieb am 10.07.2018, 00:21 CEST:
1112Leon schrieb:
Ach kommt schon Leute. Ja, er sollte ETWAS weniger komische Witze machen.
Aber es ist doch wie bei den Olympischen Winterspielen, die Kommentatoren beim Eishockey haben so laut geschrien, dass der Ton übersteuert ist.

Und so muss es auch sein.
Ich denke die komischen Witze können ETWAS weniger werden.
Ansonsten fand ich Venom top. Nichts gegen Daboo und Jitko, aber als BIG einige Runden verloren hatte, hatte ich mich geärgert warum ihr so ruhig bleibt... und vor allem hatte ich mich gefragt wie ihr so ruhig bleiben konntet.
Jeder der neutrale Caster lebt anscheinend hinterm Mond. Sollen die mir mal ein neutralen französischen Cast von G2 gegen BIG zeigen. LUL

Mach weiter V3n0m. Ich kenne dich auch schon von anderen Casts, ich finde dich SUPER. :)


Da ich mich mit der Kritik gerne beschäftige. Es gibt unterschiedliche Castertypen und viele wissen das ich für BEIDE Teams EGAL wer da spielt meine volle Energie in das Match werfe und das werde ich auch nicht ändern für BIG, Mouz oder Astralis.

Was sollte ich den deiner Meinung nach machen wenn BIG ein paar Runden verloren hat machen? Wieso sollte ich da nicht ruhig bleiben? Soll ich mich aufregen das der Gegner klasse gespielt hat? Soll ich Spieler beleidigen? (was Respektlos ist) Soll ich anfangen das andere Team schlecht zu reden?
Aber ich lebe ja hinter dem Mond, weil dir mein Stil wohl einfach nicht passt.

Wie gesagt jedem kann man es nicht recht machen. Man sollte aber trotzdem den Stil des Casters Respektieren.

Das ist meinen Weg den ich eingeschlagen habe und auch weiter verfolgen werde und werde mir weiterhin für jedes Team die Seele aus dem Leib schreien. Es gibt nicht nur BIG Fans die unserem Stream verfolgt haben. Bei 40.000! Zuschauern gibt es auch NaVi Fans die einen respektvollen Cast verdient haben.

Das hat auch meiner Meinung nach den Cast mit mir und V3n0m so dynamisch gemacht, weil es halt ein gutes Gegengewicht gab.

Wo ich den Herrn Metzger lt. NoSkillZ69 angeriffen haben sollte ist mir ein Rätsel, aber ok kannst du mir gerne via PM mitteilen.

LG

Jitko
#21
Enderlin schrieb am 10.07.2018, 17:05 CEST:
Für mich sind die aufgeheizten Casts in der Art von Knochen, V3n0m oder auch Zonixx eigentlich der Hauptgrund einen deutschen Stream anzuschalten. Um mit dem Gesamtpacket des englischen Streams mitzuhalten (einschließlich observing, Analyse, Kurzfilme über Spieler/Teams etc) ist es meines Erachtens nötig dass sich ein regionaler Cast eine Nische sucht. Denn sprachlich ist der Sprung auf den Main-Stream heutzutage mit Sicherheit kein großes Hindernis.

Als Zuschauer sollte man sich damit abfinden, dass es unterschiedliche Stile gibt ein Spiel zu casten. Solange es ohne Sexismus, Rassismus und andere Beleidigungen abläuft, begrüße ich die Vielfalt und wähle dann entsprechend den Stream der mir besser passt.

PS an V3n0m: Guck dir mit etwas Abstand deine Casts noch einmal an und stell dir dann die Frage, ob du mit dir selbst zufrieden bist. Denn Kritik wird es immer aus allen unterschiedlichen Richtungen geben und du musst mit deiner Leistung zufrieden sein.
#22
1112Leon schrieb am 10.07.2018, 18:59 CEST:
Jitko schrieb:
1112Leon schrieb:
Ach kommt schon Leute. Ja, er sollte ETWAS weniger komische Witze machen.
Aber es ist doch wie bei den Olympischen Winterspielen, die Kommentatoren beim Eishockey haben so laut geschrien, dass der Ton übersteuert ist.

Und so muss es auch sein.
Ich denke die komischen Witze können ETWAS weniger werden.
Ansonsten fand ich Venom top. Nichts gegen Daboo und Jitko, aber als BIG einige Runden verloren hatte, hatte ich mich geärgert warum ihr so ruhig bleibt... und vor allem hatte ich mich gefragt wie ihr so ruhig bleiben konntet.
Jeder der neutrale Caster lebt anscheinend hinterm Mond. Sollen die mir mal ein neutralen französischen Cast von G2 gegen BIG zeigen. LUL

Mach weiter V3n0m. Ich kenne dich auch schon von anderen Casts, ich finde dich SUPER. :)


Da ich mich mit der Kritik gerne beschäftige. Es gibt unterschiedliche Castertypen und viele wissen das ich für BEIDE Teams EGAL wer da spielt meine volle Energie in das Match werfe und das werde ich auch nicht ändern für BIG, Mouz oder Astralis.

Was sollte ich den deiner Meinung nach machen wenn BIG ein paar Runden verloren hat machen? Wieso sollte ich da nicht ruhig bleiben? Soll ich mich aufregen das der Gegner klasse gespielt hat? Soll ich Spieler beleidigen? (was Respektlos ist) Soll ich anfangen das andere Team schlecht zu reden?
Aber ich lebe ja hinter dem Mond, weil dir mein Stil wohl einfach nicht passt.

Wie gesagt jedem kann man es nicht recht machen. Man sollte aber trotzdem den Stil des Casters Respektieren.

Das ist meinen Weg den ich eingeschlagen habe und auch weiter verfolgen werde und werde mir weiterhin für jedes Team die Seele aus dem Leib schreien. Es gibt nicht nur BIG Fans die unserem Stream verfolgt haben. Bei 40.000! Zuschauern gibt es auch NaVi Fans die einen respektvollen Cast verdient haben.

Das hat auch meiner Meinung nach den Cast mit mir und V3n0m so dynamisch gemacht, weil es halt ein gutes Gegengewicht gab.

Wo ich den Herrn Metzger lt. NoSkillZ69 angeriffen haben sollte ist mir ein Rätsel, aber ok kannst du mir gerne via PM mitteilen.

LG

Jitko


Erstmal, ich habe mich verschrieben. Ich meinte ''jeder der neutrale Caster LIEBT''.
Denn jeder der ein neutralen Cast wollte war einfach falsch. Die hätten mir mal ein neutralen ukrainischen Cast zeigen können. Und sicher gibt es auch ukrainische BIG Fans.

Sorry, aber für mich ist es einfach verständlich, dass man für BIG ist. Klar ist es deine Aufgabe aktiv und laut zu casten.. und das spannend. Das ist mir bewusst. Aber für mich ist es einfach selbstverständlich, dass man dann mal sagt ''Auf gehts BIG, strengt euch jetzt nochmal an!''. Und ich glaube da stimmt mir hier auch jeder zu.

Außerdem, vielleicht hast du mein Kommentar etwas zu doll aufgefasst (auch wegen meinem Rechtschreibfehler

Ich respektiere auch, dass du neutral castest, aber ich frage mich nur wie man das mögen kann. Die deutliche Mehrheit wird das nicht mögen und die gegensätzliche Seite (der Stream auf der Sprache des Gegners) wird es auch nie sein.

Wo du den beleidigt haben sollst? Keine Ahnung, habe ich das gesagt?
#23
kaLtura schrieb am 11.07.2018, 11:59 CEST:
Enderlin schrieb:
Für mich sind die aufgeheizten Casts in der Art von Knochen, V3n0m oder auch Zonixx eigentlich der Hauptgrund einen deutschen Stream anzuschalten. Um mit dem Gesamtpacket des englischen Streams mitzuhalten (einschließlich observing, Analyse, Kurzfilme über Spieler/Teams etc) ist es meines Erachtens nötig dass sich ein regionaler Cast eine Nische sucht. Denn sprachlich ist der Sprung auf den Main-Stream heutzutage mit Sicherheit kein großes Hindernis.

Als Zuschauer sollte man sich damit abfinden, dass es unterschiedliche Stile gibt ein Spiel zu casten. Solange es ohne Sexismus, Rassismus und andere Beleidigungen abläuft, begrüße ich die Vielfalt und wähle dann entsprechend den Stream der mir besser passt.

PS an V3n0m: Guck dir mit etwas Abstand deine Casts noch einmal an und stell dir dann die Frage, ob du mit dir selbst zufrieden bist. Denn Kritik wird es immer aus allen unterschiedlichen Richtungen geben und du musst mit deiner Leistung zufrieden sein.


+1

Mich freut es das venom nun öfters zu sehen sein wird, ich fand die Casts von venom und jitko super, ein klasse Duo!

Und ich persönlich hasse dieses aufgesetzt Professionalitätsgehabe bei den CS Casts, mir geht es um Spaß und Authentizität bei dem mich der Caster mitreißt und eskaliert! ;)

Freue mich schon auf die nächsten Casts! ;)
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2018 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz