ANZEIGE:
Szene: Schwedisches Star-Team mit neuer Rollenverteilung19.07.2018, 11:13

Neuzugang übernimmt Führungsrolle bei NiP

Kurz vor dem Start des europäischen Minors für das FACEIT Major London 2018 hat das schwedische Team Ninjas in Pyjamas einen neuen Ingame-Leader benannt.



Lekr0 wird neuer Ansager

Bevor die Ninjas am Freitag in das EU Minor gegen die schwedischen Rivalen von Red Reserve starten, haben sie sich dazu entschieden, dass Dennis 'dennis' Edman nicht mehr die Rolle des Ansagers bekleiden wird. Ab sofort wird Jonas 'Lekr0' Olofsson dieses Amt übernehmen, nachdem er erst vor Kurzem bei NiP anheuerte.

dennis wieder als Mad-Fragger

Zuletzt schied man bei der ESL One Cologne 2018 glanzlos in der Gruppenphase aus und konnte gerade einmal elf Runden in drei Maps verbuchen. In einem Interview mit Dot Esports bestätigte dennis die Änderung und machte deutlich, dass er wieder in seine alte Rolle schlüpft, um mehr Fragging-Anteile zu erlangen. Zudem macht er deutlich, dass die neue Rollenverteilung bereits kurz nach dem Event in Köln Früchte trug und man die anstehende Player-Break-Phase im August intensiv nutzen möchte.



Lineup Ninjas in Pyjamas
se Jonas 'Lekr0' Olofsson
se Dennis 'dennis' Edman
se Patrik 'f0rest' Lindberg
se Fredrik 'REZ' Sterner
se Christopher 'GeT_RiGhT' Alesund

ba Faruk 'pita' Pita (Coach)


Geschrieben von vdr

Quelle: Photo Credit: ESL

Ähnliche News

Kommentare


#1
scionbln schrieb am 19.07.2018, 11:32 CEST:
Ick weeß nicht... ob das NiP rettet
#2
flxyy schrieb am 19.07.2018, 11:34 CEST:
Was haben die Jungs immer mit ihrem IGL wechseln?
Als ob ausgerechnet lekro jetzt mit den krassen Veränderung um die Ecke kommt.
#3
L1ghtY schrieb am 19.07.2018, 12:16 CEST:
Lekr0 kann auch andere Sachen gut.Nur eine Vorab-Entscheidung denke ich
#4
1HeinRich1 schrieb am 19.07.2018, 12:21 CEST:
wird eh nichts bringen
#5
Feldkoch schrieb am 19.07.2018, 13:14 CEST:
Da hätte man sich auch gleich Golden holen können wenn man den IGL wechselt
#6
Citizenpete schrieb am 19.07.2018, 13:25 CEST:
Ich hätte da eine ziemlich verrückte Idee, liebe Ninjas in Pyjamas:

Wenn ihr unbedingt einen IGL braucht, dann verpflichtet einen. Wenn ihr einen gescheiten Coach benötigt, solltet ihr ihn anständig bezahlen, anstatt den "günstigeren" Lügner und Betrüger zu nehmen, der eh nicht viel auf der Pfanne hat. Wenn ihr eine AWP braucht, dann verpflichtet eine. Wenn Eure Spieler ausgebrannt und unmotiviert sind/wirken, dann werft sie raus.
#7
NoswearBG schrieb am 19.07.2018, 14:33 CEST:
Wie hat Dennis bei dem HLTV Interview gesagt nach Köln: "Schlechter kann es eh nicht werden"

Also kann es auch nicht schaden, wenn Lekr0 sich als IGL versucht.
#8
Rebell_ schrieb am 19.07.2018, 16:55 CEST:
Damit hat absolut niemand rechnen können. Jetzt kann es ja für NiP nur bergauf gehen.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz