ANZEIGE:
Event: GeT_RiGhT, f0rest und Co. freuen sich auf London22.07.2018, 20:52

Emotionale Schweden kehren zu Major zurück

Nach den Major-Fiaskos in den vergangenen Jahren haben sich die Ninjas in Pyjamas zurückgekämpft! Die Kult-Schweden haben sich für das FACEIT Major London 2018 qualifiziert!




Zurück auf die große Bühne

Zwei Jahre ist es her, dass sich die Ninjas in Pyjamas für ein Major qualifizieren konnte. Auf der ESL One Cologne 2016 war für Christopher 'GeT_RiGhT' Alesund und Co. in der Gruppenphase schluss. Seitdem hat sich viel beim Lineup von NiP getan, aber erst im vierten Anlauf ist die legendäre CS:GO-Organisation wieder zurück.

Im Lower-Bracket behielt das Team die Nerven und konnte gegen ENCE eSports mit 2:0 gewinnen, obwohl sie von den Finnen auf der ESL One Cologne 2018 noch vernichtend geschlagen wurden. Insbesondere die alte Garde um GeT_RiGhT und Patrik 'f0rest' Lindberg hatte großen Anteil an dem Erfolg.


Nach der 1:2-Niederlage im ersten Playoff-Match revanchierten sich die Schweden bei OpTic Gaming. Der Neuzugang Jonas 'Lekr0' Olofsson schoss sein Team auf Dust2 mit 28 Frags zum Sieg. Auf Nuke zeigten die Ninjas eine starke T-Seite und besiegelten mit dem 16:7 Endstand den Sieg des europäischen Minors.

Loading...

Teilnehmerfeld FACEIT Major London 2018

Auf unserem Livestream begrüßen euch heute Headshinsky und kautzy. Los geht's um 12:45 Uhr.
Wenn ihr mit uns über die Spiele der FACEIT Major London 2018 Regional Minor Championships diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99Major. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage:
FACEIT Major London 2018 Regional Minor Championships


Geschrieben von Zorkaa

Quelle: Teaser-Bild: Adela Sznajder

Ähnliche News

Kommentare


#1
Rebell_ schrieb am 22.07.2018, 20:55 CEST:
Endlich. Gute Arbeit NiP !
#2
Neoox schrieb am 22.07.2018, 21:02 CEST:
Hauptsache GeT_RiGhT und Co. bereiten sich gut auf das Event im September vor und daddeln nicht nur wieder rum. Wäre schade.
#3
synergY2 schrieb am 22.07.2018, 22:11 CEST:
Cloud9 (Champion)

Es fühlt sich an, als wäre es nie passiert oder schon unendlich lange her.
#4
DannyLog schrieb am 22.07.2018, 23:06 CEST:
Naja sie sind im alten Offline Qualifier im Endeffekt, dort wo sie von Vega Squadron 16-2 zerschossen wurden damals.
#5
Analog Hero schrieb am 22.07.2018, 23:48 CEST:
Mal sehen wie sie abliefern
#6
scionbln schrieb am 23.07.2018, 07:27 CEST:
DannyLog schrieb:
Naja sie sind im alten Offline Qualifier im Endeffekt, dort wo sie von Vega Squadron 16-2 zerschossen wurden damals.


Nur das es jetzt Teil des Majors bereits ist.
#7
Elliot123 schrieb am 23.07.2018, 07:56 CEST:
scionbln schrieb:

Nur das es jetzt Teil des Majors bereits ist.

Nur um mehr Sticker zu verkaufen. Sportlich gesehen bleibt es der alte Qualifier. Toll zu sehen, dass sich Nip mittlerweile freut, wenigstens da teilzunehmen :D
#8
cha0sMCB schrieb am 23.07.2018, 09:27 CEST:
Elliot123 schrieb:
scionbln schrieb:

Nur das es jetzt Teil des Majors bereits ist.

Nur um mehr Sticker zu verkaufen. Sportlich gesehen bleibt es der alte Qualifier. Toll zu sehen, dass sich Nip mittlerweile freut, wenigstens da teilzunehmen :D


Is doch logisch, dass sie sich freuen. Würdest du dich nicht freuen, wenn du nach einer so langen Tiefphase, endlich mal wieder was reißt? Großen Respekt an die Jungs von NiP für das Durchhaltevermögen und den Willen es nochmal mit den besten aufnehmen zu wollen!

Viel Erfolg auf dem Major!
#9
HySTeRi schrieb am 23.07.2018, 10:07 CEST:
rip krystal :( Espiranto kommt eif wieder back xD
#10
NoswearBG schrieb am 23.07.2018, 11:23 CEST:
cha0sMCB schrieb:
Elliot123 schrieb:
scionbln schrieb:

Nur das es jetzt Teil des Majors bereits ist.

Nur um mehr Sticker zu verkaufen. Sportlich gesehen bleibt es der alte Qualifier. Toll zu sehen, dass sich Nip mittlerweile freut, wenigstens da teilzunehmen :D


Is doch logisch, dass sie sich freuen. Würdest du dich nicht freuen, wenn du nach einer so langen Tiefphase, endlich mal wieder was reißt? Großen Respekt an die Jungs von NiP für das Durchhaltevermögen und den Willen es nochmal mit den besten aufnehmen zu wollen!

Viel Erfolg auf dem Major!


+1 wirklich tolle Leistung von NiP
#11
cLaun schrieb am 23.07.2018, 11:29 CEST:
GeT_RiGhT GOAT der Herzen
#12
Elliot123 schrieb am 23.07.2018, 11:39 CEST:
cha0sMCB schrieb:

Is doch logisch, dass sie sich freuen. Würdest du dich nicht freuen, wenn du nach einer so langen Tiefphase, endlich mal wieder was reißt?


Darum geht es doch überhaupt nicht. Man merkt nur an solchen Sachen wo Nip mittlerweile angekommen ist, was ein krasser Gegensatz zu früher ist, wo sie solche Qualifiers nicht mal spielen mussten.
#13
cha0sMCB schrieb am 23.07.2018, 13:14 CEST:
Elliot123 schrieb:
cha0sMCB schrieb:

Is doch logisch, dass sie sich freuen. Würdest du dich nicht freuen, wenn du nach einer so langen Tiefphase, endlich mal wieder was reißt?


Darum geht es doch überhaupt nicht. Man merkt nur an solchen Sachen wo Nip mittlerweile angekommen ist, was ein krasser Gegensatz zu früher ist, wo sie solche Qualifiers nicht mal spielen mussten.


So ist das halt im Leben. Gibt genug Beispiele dafür. Ob es NiP ist nach einer Schwächephase, der HSV wenn er wieder aufsteigt, oder man selbst wenn man es doch noch schafft alleine kacken zu gehen. Irgendwann kommt man in seine Schwächen und da ist es umso erstaunlicher wenn man Durchhaltevermögen zeigt. Finanziell müssten sich GTR und Forest das sicherlich nicht noch antun. Alleine was die für ein Marketingpotential haben. Aber sie wollen es vor allem sich selbst nochmal Beweisen.
#14
NoswearBG schrieb am 23.07.2018, 16:48 CEST:
Elliot123 schrieb:
cha0sMCB schrieb:

Is doch logisch, dass sie sich freuen. Würdest du dich nicht freuen, wenn du nach einer so langen Tiefphase, endlich mal wieder was reißt?


Darum geht es doch überhaupt nicht. Man merkt nur an solchen Sachen wo Nip mittlerweile angekommen ist, was ein krasser Gegensatz zu früher ist, wo sie solche Qualifiers nicht mal spielen mussten.


So ist das wohl im "Wettkampfsport". Einen ewigen Ersten gibt es nicht und momentan gibt es nicht ein Team, welches den ersten Platz konsequent beansprucht. Mal ist es Astralis, mal Faze, ab und zu Navi und Fnatic... Alle genannten Teams haben in letzter Zeit trotzdem den besseren Schnitt als NiP gemacht und trotzdem hat NiP mit dem Minor Sieg gezeigt, dass sie sich weiterentwickelt haben und wirklich alles daran setzen, sich aus ihrem Tief rauszuarbeiten.
#15
Dovnik schrieb am 23.07.2018, 21:43 CEST:
Was genau sind jetzt Champions und was Legends?

Legends sind mir ja klar, alle Teams, die im letzten Major in die Playoffs gekommen sind. Aber Champions? Hab ich so noch nie gehört...
#16
Neoox schrieb am 24.07.2018, 09:21 CEST:
Dovnik schrieb:
Was genau sind jetzt Champions und was Legends?

Legends sind mir ja klar, alle Teams, die im letzten Major in die Playoffs gekommen sind. Aber Champions? Hab ich so noch nie gehört...


Die Champions sind die 8 Teams die es in Boston in die Playoffs geschafft haben (Platz 1-8). Die Legends sind die Teams, welche sich mit ihrer Platzierung 9-16 vom Boston Major 2018 einen New Challenger Spot (welche jetzt oben Legends heißen) beim nächsten Major gesichert haben. Die Challenger Teams haben sich über ihren regionalen Minor für das Major in London qualifiziert.

Qulle: https://csgo.99damage.de/de/coverages/18683-eleague-major-boston-2018
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz