ANZEIGE:
Event: Regelwerk sieht Änderungen für nächstes Major vor31.07.2018, 13:27

FACEIT Major: Änderungen am Turnierformat

Das Format des kommenden FACEIT Major London 2018 wurde einigen Änderungen unterzogen. Dies geht aus dem offiziellen Regelbuch des Veranstalters hervor und bezieht sich vor allem auf Tiebreaker-Matches sowie das Seeding.




SWISS-Format mit Bo3 Tiebreaker-Matches

Wie aus dem offiziellen Regelwerk für das kommende Major in London hervorgeht, wird sich am grundlegenden Turnierformat nichts ändern. So beginnt das Major erneut mit der New Challengers Stage im SWISS-Format. Die Besonderheit ist, dass die Matches der Teams, die nach vier Spielen einen 2-2-Record vorweisen, in Best-of-Threes ausgetragen werden. Beim ELEAGUE Major: Boston 2018 wurden diese Tiebreaker noch in Best-of-Ones entschieden.

In der folgenden New Champions Stage treffen die besten acht Teams aus der New Legends Stage aufeinander. Hier wird es erneut ein Single Elimination Bracket im Modus Best-of-Three geben. Das Seeding für diese Stage, in der der neue Major Champion gekrönt wird, wird wie folgt aussehen:

  • Viertelfinale 1: Platz 1 vs. Platz 5
  • Viertelfinale 2: Platz 2 vs. Platz 6
  • Viertelfinale 3: Platz 3 vs. Platz 7
  • Viertelfinale 4: Platz 4 vs. Platz 8

  • Halbfinale 1: Gewinner Viertelfinale 1 und 2
  • Halbfinale 2: Gewinner Viertelfinale 3 und 4

Das neue Format könnte dazu führen, dass es im Finale des Majors zum Aufeinandertreffen des Erst- und Achtplatzierten aus der New Legends Stage kommt. Was in diesem Fall jedoch nicht möglich wäre, ist ein Endspiel zwischen dem Erst- und Zweitplatzierten.

Teilnehmerfeld FACEIT Major London 2018

Wenn ihr mit uns über die Spiele des FACEIT Major London 2018 diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99Major. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage:
FACEIT Major London 2018


Verfolgt ihr FACEIT Major London 2018?



Geschrieben von vdr

Ähnliche News

Kommentare


#1
silent.es schrieb am 31.07.2018, 13:36 CEST:
Sehr geil :D

Überschrift:
FACEIT Major: Änderungen am Turnierformat

Dritter Satz:
Wie aus dem offiziellen Regelwerk für das kommende Major in London hervorgeht, wird sich am grundlegenden Turnierformat nichts ändern.

:D
#2
trtd schrieb am 31.07.2018, 13:36 CEST:
Das bo3 beim 2:2 finde ich gut

Nur das Seeding danach erschließt sich mir nicht. Sollten die, die das SWISS mit 3:0 bestehen nicht dann auch die vermeidlich leichtesten Gegner bekommen!?
#3
XqzR schrieb am 31.07.2018, 13:38 CEST:
Ist das nicht blöd gelöst?

Einfach im Halbfinale:
Gewinner Viertelfinale 1 und 4 // Gewinner Viertelfinale 2 und 3

Sonst hat man als 1. und 2. Platzierten sogar eher einen Nachteil, wenn man ins Finale möchte?!
#4
lpz3nc schrieb am 31.07.2018, 13:39 CEST:
XqzR schrieb:
Ist das nicht blöd gelöst?

Einfach im Halbfinale:
Gewinner Viertelfinale 1 und 4 // Gewinner Viertelfinale 2 und 3

Sonst hat man als 1. und 2. Platzierten sogar eher einen Nachteil, wenn man ins Finale möchte?!


+1
#5
vdr schrieb am 31.07.2018, 13:40 CEST:
silent.es schrieb:
Sehr geil :D

Überschrift:
FACEIT Major: Änderungen am Turnierformat

Dritter Satz:
Wie aus dem offiziellen Regelwerk für das kommende Major in London hervorgeht, wird sich am grundlegenden Turnierformat nichts ändern.

:D


:D

"grundlegend"

:D
#6
Blade4fame schrieb am 31.07.2018, 13:40 CEST:
Die Frage bleibt jedoch, wie die Platzierung nun gerechnet wird. Wird da ein Ranking zu Rate gezogen oder wie läuft das ab? Welches 3:0 Team ist dann Platz 1 und welches Platz 2? Ebenso bei den 3:1 und 3:2 Teams
#7
sp4m schrieb am 31.07.2018, 13:44 CEST:
Kann es sein, dass ihr komplett vergessen habt, auf das Format der New Legends Stage einzugehen? Oder bin ich einfach nur blind?

Erst beschreibt ihr das Format der New Challengers Stage und dann schreibt ihr:
"In der folgenden New Champions Stage treffen die besten acht Teams aus der New Legends Stage aufeinander."
WAT
#8
vdr schrieb am 31.07.2018, 13:48 CEST:
sp4m schrieb:
Kann es sein, dass ihr komplett vergessen habt, auf das Format der New Legends Stage einzugehen? Oder bin ich einfach nur blind?

Erst beschreibt ihr das Format der New Challengers Stage und dann schreibt ihr:
"In der folgenden New Champions Stage treffen die besten acht Teams aus der New Legends Stage aufeinander."
WAT


Die ersten beiden Stages werden im SWISS-Format gespielt, deshalb trifft auf die New Legends Stage das gleiche zu wie auf die New Challengers Stage.
#9
synergY2 schrieb am 31.07.2018, 14:07 CEST:
vdr schrieb:
sp4m schrieb:
Kann es sein, dass ihr komplett vergessen habt, auf das Format der New Legends Stage einzugehen? Oder bin ich einfach nur blind?

Erst beschreibt ihr das Format der New Challengers Stage und dann schreibt ihr:
"In der folgenden New Champions Stage treffen die besten acht Teams aus der New Legends Stage aufeinander."
WAT


Die ersten beiden Stages werden im SWISS-Format gespielt, deshalb trifft auf die New Legends Stage das gleiche zu wie auf die New Challengers Stage.


Danke! :D Ich war nämlich auch gerade erst genau so verwirrt wie sp4m xD
#10
ManKenntIhn schrieb am 31.07.2018, 15:23 CEST:
legit unlogisches tunierformat
#11
GummiBaer89 schrieb am 31.07.2018, 15:31 CEST:
Ich denke die 99DMG Autoren sollten sich das ganze was Sie hier jetzt geschrieben haben nochmals durchlesen.

SWISS-Format mit Bo3 Tiebreaker-Matches

Wie aus dem offiziellen Regelwerk für das kommende Major in London hervorgeht, wird sich am grundlegenden Turnierformat nichts ändern. So beginnt das Major erneut mit der New Challengers Stage im SWISS-Format. Die Besonderheit ist, dass die Matches der Teams, die nach vier Spielen einen 2-2-Record vorweisen, in Best-of-Threes ausgetragen werden. Beim ELEAGUE Major: Boston 2018 wurden diese Tiebreaker noch in Best-of-Ones entschieden.

In der folgenden New Champions Stage treffen die besten acht Teams aus der New Legends Stage aufeinander. Hier wird es erneut ein Single Elimination Bracket im Modus Best-of-Three geben. Das Seeding für diese Stage, in der der neue Major Champion gekrönt wird, wird wie folgt aussehen:

Viertelfinale 1: Platz 1 vs. Platz 5
Viertelfinale 2: Platz 2 vs. Platz 6
Viertelfinale 3: Platz 3 vs. Platz 7
Viertelfinale 4: Platz 4 vs. Platz 8

Halbfinale 1: Gewinner Viertelfinale 1 und 2
Halbfinale 2: Gewinner Viertelfinale 3 und 4

Das neue Format könnte dazu führen, dass es im Finale des Majors zum Aufeinandertreffen des Erst- und Achtplatzierten aus der New Legends Stage kommt. Was in diesem Fall jedoch nicht möglich wäre, ist ein Endspiel zwischen dem Erst- und Zweitplatzierten.

Dann wir auf der Coverages Seite folgendes geschrieben:
Zu beachten die Komplett unterschiedlichen Aufstellungen der Viertelfinals gegenüber dem HIER im Post veröffentlichten Zusammenstellung
https://csgo.99damage.de/de/coverages/20284-faceit-major-london-2018

Format

Format der New Challengers Stage (ehemals Offline Qualifier)
und der New Legends Stage (ehemals Gruppenphase):

In der ersten Runde werden die Spiele nach einem Seeding System zusammengestellt.
In den darauffolgenden Runden spielen immer Teams gegeneinander, welche dasselbe Sieg-Niederlagen-Verhältnis (In den Tabellen oben als "S-N" gekennzeichnet) haben.
Ein Team, das in Runde 3, 4 oder 5 das insgesamt dritte Spiel gewinnt, qualifiziert sich für die New Legends Stage bzw. New Champions Stage
Teams die in Runde 3, 4 oder 5 das insgesamt dritte Spiel verlieren, sind aus dem Turnier ausgeschieden.
Alle Spiele im Best-Of-One Format.

Format der New Champions Stage (ehemals Playoffs):

Single-Elimination Bracket ohne Spiel um Platz 3
Die Vertelfinals werden nach einem bestimmten System zusammengestellt. In Viertelfinale #1 spielt ein Team mit einem 3-0 Sieg-Niederlagen-Verhältnis gegen eines mit 3-2. In Viertelfinale #2 spielen zwei Teams mit 3-1 Rekord gegeneinander. Im dritten Viertelfinale treffen erneut ein Team mit 3-1 und eins mit 3-2 aufeinander während im letzten Vertelfinale erneut ein Team mit 3-0 gegen eines mit 3-2 antritt.
Alle Spiele im Best-Of-Three Format

Mappool:

Inferno
Nuke
Overpass
Train
Mirage
Cache
Dust2

Allgemeine Informationen:

Overtime Regeln: mp_maxround 6, mp_startmoney 10000 (MR3, 10k)
Jedes Team darf vier 30-sekündige Timeouts pro Map ziehen um sich zu beraten. Pro Runde ist nur ein Timeout erlaubt.
Die Top 16 des FACEIT Majors 2018 sind automatisch für das nächste von VALVe unterstützte Event qualifiziert.

Mapveto - Wer ist Team A und Team B?

Vor jedem Match darf das Team mit dem höheren Seed festlegen, ob es im Veto als Team A oder Team B fungieren möchte
In Runde #1 der Swiss-Phase dürfen Platz #9-#16 aus dem ELEAGUE Major 2018 (New Challengers Stage) bzw die Legenden (New Legends Stage) auswählen, ob sie im Veto als Team A oder Team B fungieren möchten. In den kommenden vier Runden entscheidet ein Münzwurf, welches Team zwischen A und B wählen darf.

In den Viertelfinals der Playoffs entscheidet das Team mit dem besseren Sieg-Niederlagen-Verhältnis während der Swiss-Phase zwischen Team A und B

Im Halbfinale sind die Sieger der Viertelfinals #1 und #3 automatisch das höher geseedete Team, im Finale der Sieger von Halbfinale #1

Mapveto System im BO1:

Team A bannt zwei der 7 Maps
Team B bannt drei der verbleibenden 5 Maps
Team A pickt eine der verbleibenden 2 Maps
Team B hat die Seitenwahl

Mapveto System im BO3:

Team A bannt eine der 7 Maps
Team B bannt eine der verbleibenden 6 Maps
Team A pickt eine der verbleibenden 5 Maps
Team B hat die Seitenwahl auf Map 1
Team B pickt eine der verbleibenden 4 Maps
Team A hat die Seitenwahl auf Map 2
Team B bannt eine der verbleibenden 3 Maps
Team A pickt eine der verbleibenden 2 Maps
Team B hat die Seitenwahl auf Map 3

Also bitte gebt die Quelle der Informationsherkunft an denn da ging wohl bei euch in den Zwei Posts was heftig daneben O_O

gl in der Quellen suche und Angabe
#12
87-0-0 schrieb am 31.07.2018, 17:01 CEST:
NiP ist inzwischen nur noch ein Challenger :D
#13
blubbR schrieb am 31.07.2018, 19:33 CEST:
87-0-0 schrieb:
NiP ist inzwischen nur noch ein Challenger :D


Wohl eher endlich wieder Challenger ;D
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2018 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz