ANZEIGE:
Event: Deutschlands Most Wanted27.08.2018, 15:37

faveN hilft bei der Konkurrenz aus

Obwohl Josef 'faveN' Baumann noch offiziell ein Teil von EURONICS Gaming ist, ist er CS:GO-Deutschlands Transferziel Nummer 1. Jetzt hilft der Youngster beim gamescom-Gegner aus.



Stand-In oder Probetraining?

Auf Twitter gab Denis 'denis' Howell bekannt, dass faveN Sprout im EPICENTER 2018 Qualifier aushelfen wird. Der Rifler wird Timo 'Spiidi' Richter ersetzen. Dieser war schon für das Finale der ESL Sommermeisterschaft 2018 aus "privaten Gründen leider nicht verfügbar", wie der Team-Manager von Sprout erklärte. Ob es ernste Verhandlungen zwischen den Organisationen gibt, ist jedoch nicht bekannt.

Nachdem Sprout im Qualifier zwei Spiele gewinnen konnte, war in der Runde der besten 16 Teams Schluss. Gegen das türkische MDL-Team Royal Bandits verlor man nach einem 4:11 Rückstand mit 12:16. Im vierten Open Qualifier hätte Sprout noch einmal die Möglichkeit, sich zu qualifizieren.

Auf dem Wunschzettel ganz oben

Durch die Ankündigung der Abgänge von Sabit 'mirbit' Coktasar und Marko 'kressy' Dordevic bei EURONICS Gaming, bei der auch faveN namentlich genannt wurde, scheint sein Abschied wahrscheinlich zu sein.
Wo zieht es faveN hin?

Der Shootingstar spielte sich vergangene Saison erstmals in den Fokus der deutschen Szene und überzeugte mit MVP-Titeln in der 99Damage Liga Saison #8 sowie der ESL Frühlingsmeisterschaft 2018. Der 18-jährige ESG-Star sollte bei allen deutschen Top-Teams auf der Wunschliste stehen.



Sprout Lineup EPICENTER Qualifier
dk Niels 'NaToSaphiX' Sillassen
dk Dennis 'sycrone' Nielsen
dk Martin 'percy' Wessel
de Denis 'denis' Howell
de Josef 'faveN' Baumann (Stand-In)


Geschrieben von Zorkaa

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
heaveN91 schrieb am 27.08.2018, 17:29 CEST:
Bietet sich im Vorfeld u.U. vielleicht für beide Seiten an, da man so testen kann, ob die Chemie im Team mit faveN stimmt. Ich für meinen Teil fänd es klasse, Sprout wieder unter deutscher Falgge zu sehen. Die Entscheidung wäre zwar nicht leicht, aber ich würde aller Voraussicht nach sycrone ersetzen.
#2
Faitaaaa schrieb am 27.08.2018, 18:23 CEST:
heaveN91 schrieb:
Bietet sich im Vorfeld u.U. vielleicht für beide Seiten an, da man so testen kann, ob die Chemie im Team mit faveN stimmt. Ich für meinen Teil fänd es klasse, Sprout wieder unter deutscher Falgge zu sehen. Die Entscheidung wäre zwar nicht leicht, aber ich würde aller Voraussicht nach sycrone ersetzen.


Joa den IGL kicken ist immer ne gute Idee :>
#3
Euleee schrieb am 27.08.2018, 18:25 CEST:
Faitaaaa schrieb:
heaveN91 schrieb:
Bietet sich im Vorfeld u.U. vielleicht für beide Seiten an, da man so testen kann, ob die Chemie im Team mit faveN stimmt. Ich für meinen Teil fänd es klasse, Sprout wieder unter deutscher Falgge zu sehen. Die Entscheidung wäre zwar nicht leicht, aber ich würde aller Voraussicht nach sycrone ersetzen.


Joa den IGL kicken ist immer ne gute Idee :>


Joa wenn man wegen ihm fast die entscheidene Map im Finale verloren hat
#4
Faitaaaa schrieb am 27.08.2018, 18:40 CEST:
Euleee schrieb:
Faitaaaa schrieb:
heaveN91 schrieb:
Bietet sich im Vorfeld u.U. vielleicht für beide Seiten an, da man so testen kann, ob die Chemie im Team mit faveN stimmt. Ich für meinen Teil fänd es klasse, Sprout wieder unter deutscher Falgge zu sehen. Die Entscheidung wäre zwar nicht leicht, aber ich würde aller Voraussicht nach sycrone ersetzen.


Joa den IGL kicken ist immer ne gute Idee :>


Joa wenn man wegen ihm fast die entscheidene Map im Finale verloren hat


Weil man FAST die wahnsinnig wichtigen Finals verloren hat, willst du den IGL kicken und das Team wieder von ganz von vorne Anfangen lassen ?
Und ihr wundert euch wieso die deutsche Szene keine Schritt nach vorne macht :>
#5
SuBzer01990 schrieb am 27.08.2018, 18:43 CEST:
Faitaaaa schrieb:
Euleee schrieb:
Faitaaaa schrieb:
heaveN91 schrieb:
Bietet sich im Vorfeld u.U. vielleicht für beide Seiten an, da man so testen kann, ob die Chemie im Team mit faveN stimmt. Ich für meinen Teil fänd es klasse, Sprout wieder unter deutscher Falgge zu sehen. Die Entscheidung wäre zwar nicht leicht, aber ich würde aller Voraussicht nach sycrone ersetzen.


Joa den IGL kicken ist immer ne gute Idee :>


Joa wenn man wegen ihm fast die entscheidene Map im Finale verloren hat


Weil man FAST die wahnsinnig wichtigen Finals verloren hat, willst du den IGL kicken und das Team wieder von ganz von vorne Anfangen lassen ?
Und ihr wundert euch wieso die deutsche Szene keine Schritt nach vorne macht :>


Hallo geht doch immer nur ums fraggen DU MUSST GLOABL SEIN und mindestens 2000h csgo haben sonst biste allgemein scheiße....... IGL ach wozu am besten 5x Niko und das reicht wer braucht den schon strats einfach alles umaimen funktioniert doch im MM auch ..... WOW einfach mal wieder der Beweis wieviel Ahnung die leute haben :DDDD
#6
mrHijDen schrieb am 27.08.2018, 18:48 CEST:
man er joint da :D

99Damage hat den Plan
#7
pxldeszorns schrieb am 27.08.2018, 19:37 CEST:
wann und wo spielt sprout denn da? finde keine matches diesbezüglich
#8
honce schrieb am 27.08.2018, 19:55 CEST:
Ich meine am 31. korrekt?
#9
ZuiAMB schrieb am 27.08.2018, 21:54 CEST:
mrHijDen schrieb:
man er joint da :D


:) So wirds wohl sein, wenn es nur um ein StandIn gehe würde, hätte man ja auch syncD wieder holen können :)
#10
Der_Pabst schrieb am 28.08.2018, 00:09 CEST:
ZuiAMB schrieb:


:) So wirds wohl sein, wenn es nur um ein StandIn gehe würde, hätte man ja auch syncD wieder holen können :)


okay, das macht sogar Sinn :o
#11
AtoMar schrieb am 28.08.2018, 08:24 CEST:
heaveN91 schrieb:
Bietet sich im Vorfeld u.U. vielleicht für beide Seiten an, da man so testen kann, ob die Chemie im Team mit faveN stimmt. Ich für meinen Teil fänd es klasse, Sprout wieder unter deutscher Falgge zu sehen. Die Entscheidung wäre zwar nicht leicht, aber ich würde aller Voraussicht nach sycrone ersetzen.


da merkt man halt, dass du noch nie in der rolle des IGLs warst.

fakt ist, als IGL bist du die ärmste sau. machst du gute calls, aber wenige frags, gewinnt aber dennoch die runden, dann erkenen und wertschätzen das nur wenige.

macht er frags und gute calls, wird er (von dir oder auch von den anderen) solange akzeptiert bis er wieder einen miesen call bringt. als mitspieler muss man seinem IGL auch mal verzeihen können und nicht jeden call hinterfragen oder ihm direkt die qualitäten absprechen.

jeder kann mal nen schlechten tag haben oder ne falsche entscheidung treffen. vielleicht war die entscheidung ja sogar gut, nur der gegner ist ausgerastet und/oder hat es noch besser ausgespielt/gekontert.

hauptsache sich wegen einer map auf den finals aufhängen und die person kicken, die ordnung in das ganze spiel gebracht hat.
#12
GummiBaer89 schrieb am 28.08.2018, 08:42 CEST:
faveN ist meiner Ansicht nach der mit meist gefragte Rifler in Europa, was die MDL und das Mittelfeld der ESL Pro Liga, sowie aller Nationalen deutschen Liga Systeme betrifft.

Da ich mit Ihm auf der ESL Frühlingsmeisterschaft 2018 über ähnliches sprechen konnte, weis ich von Ihm, dass er sehr hungrig ist und das zahltet sich in den letzten Monaten einfach aus.
Mit dem Stand-In bei Sprout hat er einen guten weg gefunden Internationale Luft zu schnuppern auf hohem Level, doch auch jeder hier weis, dass Sprout mit dem derzeitigen Line-Up nicht weiter ESL National spielen darf.

Könnten sich bei Sprout z.b. folgende zusammen tun:
Denis 'denis' Howell
Timo 'Spiidi' Richter
Josef 'faveN' Baumann
Niels 'NaToSaphiX' Sillassen

Entweder A: oder B:
A: Dennis 'sycrone' Nielsen
B: Sabit 'mirbit' Coktasar

Meiner Vermutung nach sollte faveN bei Sprout unter Vertrag kommen wird Martin 'percy' Wessel seinen Platz abgeben, um mit einem festen Line-Up sowohl ESL Meisterschaft als auch in den anderen Ligen antreten zu können.
#13
feelix1 schrieb am 28.08.2018, 09:06 CEST:
Die Dänen sind eh kacke... sollten lieber +Faven +mirbit +kressy machen und Full DE gehen.
#14
cha0sMCB schrieb am 28.08.2018, 09:28 CEST:
feelix1 schrieb:
Die Dänen sind eh kacke... sollten lieber +Faven +mirbit +kressy machen und Full DE gehen.


Nato würde ich definitiv nicht kicken. Der Junge ist einfach zu gut.

Ich denke mit -Percy + Faven macht man schon alles richtig. Dann hat Nato wenigstens noch einen Landsmann und man muss nicht wieder durch einen IGL Wechsel sämtliche Taktiken wechseln.
#15
Ghos7 schrieb am 28.08.2018, 09:44 CEST:
Glaube nachwievor, dass faveN bei nem besseren Team als Sprout spielen könnte. Finde die Option mit BIG nach dem Major auch nicht abwegig
#16
cha0sMCB schrieb am 28.08.2018, 10:10 CEST:
Ghos7 schrieb:
Glaube nachwievor, dass faveN bei nem besseren Team als Sprout spielen könnte. Finde die Option mit BIG nach dem Major auch nicht abwegig


Wen würdest du bei BIG denn ersetzen? Ich finde dass BIG sich aktuell ziemlich gut macht und keine Wechsel von Nöten sind.
#17
grooob1an schrieb am 28.08.2018, 10:24 CEST:
AtoMar schrieb:
heaveN91 schrieb:
Bietet sich im Vorfeld u.U. vielleicht für beide Seiten an, da man so testen kann, ob die Chemie im Team mit faveN stimmt. Ich für meinen Teil fänd es klasse, Sprout wieder unter deutscher Falgge zu sehen. Die Entscheidung wäre zwar nicht leicht, aber ich würde aller Voraussicht nach sycrone ersetzen.


da merkt man halt, dass du noch nie in der rolle des IGLs warst.

fakt ist, als IGL bist du die ärmste sau. machst du gute calls, aber wenige frags, gewinnt aber dennoch die runden, dann erkenen und wertschätzen das nur wenige.

macht er frags und gute calls, wird er (von dir oder auch von den anderen) solange akzeptiert bis er wieder einen miesen call bringt. als mitspieler muss man seinem IGL auch mal verzeihen können und nicht jeden call hinterfragen oder ihm direkt die qualitäten absprechen.

jeder kann mal nen schlechten tag haben oder ne falsche entscheidung treffen. vielleicht war die entscheidung ja sogar gut, nur der gegner ist ausgerastet und/oder hat es noch besser ausgespielt/gekontert.

hauptsache sich wegen einer map auf den finals aufhängen und die person kicken, die ordnung in das ganze spiel gebracht hat.


+11111111
#18
heaveN91 schrieb am 28.08.2018, 10:29 CEST:
AtoMar schrieb:
heaveN91 schrieb:
Bietet sich im Vorfeld u.U. vielleicht für beide Seiten an, da man so testen kann, ob die Chemie im Team mit faveN stimmt. Ich für meinen Teil fänd es klasse, Sprout wieder unter deutscher Falgge zu sehen. Die Entscheidung wäre zwar nicht leicht, aber ich würde aller Voraussicht nach sycrone ersetzen.


da merkt man halt, dass du noch nie in der rolle des IGLs warst.

fakt ist, als IGL bist du die ärmste sau. machst du gute calls, aber wenige frags, gewinnt aber dennoch die runden, dann erkenen und wertschätzen das nur wenige.

macht er frags und gute calls, wird er (von dir oder auch von den anderen) solange akzeptiert bis er wieder einen miesen call bringt. als mitspieler muss man seinem IGL auch mal verzeihen können und nicht jeden call hinterfragen oder ihm direkt die qualitäten absprechen.

jeder kann mal nen schlechten tag haben oder ne falsche entscheidung treffen. vielleicht war die entscheidung ja sogar gut, nur der gegner ist ausgerastet und/oder hat es noch besser ausgespielt/gekontert.

hauptsache sich wegen einer map auf den finals aufhängen und die person kicken, die ordnung in das ganze spiel gebracht hat.


War ja klar, dass hier umgehend wieder gehated wird, hab eigentlich auch nichts anderes erwartet. Da natürlich wieder zuerst einmal die Kenntnisse des Verfassers der Nachricht angezweifelt werden müssen gleich mal vorab - sycrone kicken und weiter? Spidii hat selbst lange genug als IGL gespielt und das überhaupt nicht schlecht. Ich persönlich finde sycrone nicht einmal schlecht, dennoch das schwächste Glied des Teams. Einen IGL zu ersetzen ist heutzutage kein großes Thema mehr, zumal mMn gerade sycrone ein definitiv ersetzbarer IGL ist.

Und AtoMar kennt mich natürlich schon persönlich und weiß, dass ich noch nie als IGL gespielt hab, lediglich drei 99DMG-Seasons.

Leute, vor dem Hate erst die Birne einschalten. Das spart mir die Mühe nochmal zu tippen und euch die Gedanken warum man immer erst die Klappe aufreißen muss.
#19
heaveN91 schrieb am 28.08.2018, 10:33 CEST:
SuBzer01990 schrieb:
Faitaaaa schrieb:
Euleee schrieb:
Faitaaaa schrieb:
heaveN91 schrieb:
Bietet sich im Vorfeld u.U. vielleicht für beide Seiten an, da man so testen kann, ob die Chemie im Team mit faveN stimmt. Ich für meinen Teil fänd es klasse, Sprout wieder unter deutscher Falgge zu sehen. Die Entscheidung wäre zwar nicht leicht, aber ich würde aller Voraussicht nach sycrone ersetzen.


Joa den IGL kicken ist immer ne gute Idee :>


Joa wenn man wegen ihm fast die entscheidene Map im Finale verloren hat


Weil man FAST die wahnsinnig wichtigen Finals verloren hat, willst du den IGL kicken und das Team wieder von ganz von vorne Anfangen lassen ?
Und ihr wundert euch wieso die deutsche Szene keine Schritt nach vorne macht :>


Hallo geht doch immer nur ums fraggen DU MUSST GLOABL SEIN und mindestens 2000h csgo haben sonst biste allgemein scheiße....... IGL ach wozu am besten 5x Niko und das reicht wer braucht den schon strats einfach alles umaimen funktioniert doch im MM auch ..... WOW einfach mal wieder der Beweis wieviel Ahnung die leute haben :DDDD


Ich weiß auch nicht, wie hier wieder die Finals, usw. ins Spiel kommen, da davon in meinem Beitrag nie die Rede war. Es ging lediglich darum, wem faveN ersetzen könnte. Und da Spiidi ebenso IGL spielen kann, würde ich sycrone ersetzen. Also irgendwelche Aussagen in meine zwei bis drei Zeilen hineinzuinterpretieren ist wieder völliger Bullshit.
#20
Ghos7 schrieb am 28.08.2018, 10:54 CEST:
Spiidi ist aber kein guter IGL, wüsste nicht wo er das mal gut gemacht hat. Sycrone called solide, finde das sprout ne gute struktur hat und auf dem lvl nen IGL zu ersetzen macht man mal nicht so eben. das ist halt kein 99dmg team wo man sich 2-3x die woche trifft und nen default auf jeder map hat plus 1-2 site go's, die spielen jeden tag, haben x-verschiedene setups, timings, rollenverteilungen in bestimmten situationen und das wird sich sycrone alles ausgedacht haben um das team nach seinem verständnis von cs zu steuern. jetzt lässt du jemanden callen, der das alles anders sieht ( muss ja nicht heißen dass das richtiger oder besser ist, anders einfach) und die taktische ausrichtung über den haufen wirft, im prinzip verlierst du damit locker 2 Monate. und gerade jetzt wo die sommerpause vorbei ist, wäre das leicht kontraproduktiv.
schau mal MSL bei North an zB, der typ fragged seit jahren unterirdisch schlecht und trotzdem hat north passablen erfolg und MSL wurde nie in frage gestellt. wenn es so einfach ist nen IGL zu ersetzen und das quasi deiner ansicht nach fast jeder kann, wieso setzen die nicht eins ihrer dänischen talente die es zu hauf gibt dort an die IGL Posi der zusätzlich auch noch umdrückt
#21
heaveN91 schrieb am 28.08.2018, 11:50 CEST:
Ghos7 schrieb:
Spiidi ist aber kein guter IGL, wüsste nicht wo er das mal gut gemacht hat. Sycrone called solide, finde das sprout ne gute struktur hat und auf dem lvl nen IGL zu ersetzen macht man mal nicht so eben. das ist halt kein 99dmg team wo man sich 2-3x die woche trifft und nen default auf jeder map hat plus 1-2 site go's, die spielen jeden tag, haben x-verschiedene setups, timings, rollenverteilungen in bestimmten situationen und das wird sich sycrone alles ausgedacht haben um das team nach seinem verständnis von cs zu steuern. jetzt lässt du jemanden callen, der das alles anders sieht ( muss ja nicht heißen dass das richtiger oder besser ist, anders einfach) und die taktische ausrichtung über den haufen wirft, im prinzip verlierst du damit locker 2 Monate. und gerade jetzt wo die sommerpause vorbei ist, wäre das leicht kontraproduktiv.
schau mal MSL bei North an zB, der typ fragged seit jahren unterirdisch schlecht und trotzdem hat north passablen erfolg und MSL wurde nie in frage gestellt. wenn es so einfach ist nen IGL zu ersetzen und das quasi deiner ansicht nach fast jeder kann, wieso setzen die nicht eins ihrer dänischen talente die es zu hauf gibt dort an die IGL Posi der zusätzlich auch noch umdrückt


Natürlich wurde MSL schon oft in Frage gestellt? Und leider ist North schon seit Monaten (vielleicht bis auf Valde) längst nicht mehr so stark. Sogar Glave, obwohl der mMn einer der besten IGL überhaupt ist. Als Niko bei Mouz gegangen ist, hat Spiidi vor Chris als IGL gespielt und ich fand das überhaupt nicht schlecht.
#22
Ghos7 schrieb am 28.08.2018, 12:35 CEST:
Spiidi ist doch vor Niko gebenched worden? Und bis dahin war Niko igl?
Glaive ist nicht mehr stark? Glaivei st der derzeit beste IGL in CSGO und individuell hittet er ausreichend, wenn man bedenkt dass Astralis ausschließlich gegen top10 teams spielt
#23
Zescht schrieb am 28.08.2018, 16:16 CEST:
GummiBaer89 schrieb:
faveN ist meiner Ansicht nach der mit meist gefragte Rifler in Europa, was die MDL und das Mittelfeld der ESL Pro Liga, sowie aller Nationalen deutschen Liga Systeme betrifft.

Da ich mit Ihm auf der ESL Frühlingsmeisterschaft 2018 über ähnliches sprechen konnte, weis ich von Ihm, dass er sehr hungrig ist und das zahltet sich in den letzten Monaten einfach aus.
Mit dem Stand-In bei Sprout hat er einen guten weg gefunden Internationale Luft zu schnuppern auf hohem Level, doch auch jeder hier weis, dass Sprout mit dem derzeitigen Line-Up nicht weiter ESL National spielen darf.

Könnten sich bei Sprout z.b. folgende zusammen tun:
Denis 'denis' Howell
Timo 'Spiidi' Richter
Josef 'faveN' Baumann
Niels 'NaToSaphiX' Sillassen

Entweder A: oder B:
A: Dennis 'sycrone' Nielsen
B: Sabit 'mirbit' Coktasar

Meiner Vermutung nach sollte faveN bei Sprout unter Vertrag kommen wird Martin 'percy' Wessel seinen Platz abgeben, um mit einem festen Line-Up sowohl ESL Meisterschaft als auch in den anderen Ligen antreten zu können.


Oh mein Gott...
#24
heaveN91 schrieb am 28.08.2018, 23:17 CEST:
Ghos7 schrieb:
Spiidi ist doch vor Niko gebenched worden? Und bis dahin war Niko igl?
Glaive ist nicht mehr stark? Glaivei st der derzeit beste IGL in CSGO und individuell hittet er ausreichend, wenn man bedenkt dass Astralis ausschließlich gegen top10 teams spielt


Ich meinte damit, dass sogar Glaive in Frage gestellt wurde, als Astralis eine "Schwächephase" hatte. Was beim dem Team wohl bedeutet, dass man es nicht ins Major-Finale geschafft hat. :P
#25
Euleee schrieb am 31.08.2018, 16:07 CEST:
SuBzer01990 schrieb:
Faitaaaa schrieb:
Euleee schrieb:
Faitaaaa schrieb:
heaveN91 schrieb:
Bietet sich im Vorfeld u.U. vielleicht für beide Seiten an, da man so testen kann, ob die Chemie im Team mit faveN stimmt. Ich für meinen Teil fänd es klasse, Sprout wieder unter deutscher Falgge zu sehen. Die Entscheidung wäre zwar nicht leicht, aber ich würde aller Voraussicht nach sycrone ersetzen.


Joa den IGL kicken ist immer ne gute Idee :>


Joa wenn man wegen ihm fast die entscheidene Map im Finale verloren hat


Weil man FAST die wahnsinnig wichtigen Finals verloren hat, willst du den IGL kicken und das Team wieder von ganz von vorne Anfangen lassen ?
Und ihr wundert euch wieso die deutsche Szene keine Schritt nach vorne macht :>


Hallo geht doch immer nur ums fraggen DU MUSST GLOABL SEIN und mindestens 2000h csgo haben sonst biste allgemein scheiße....... IGL ach wozu am besten 5x Niko und das reicht wer braucht den schon strats einfach alles umaimen funktioniert doch im MM auch ..... WOW einfach mal wieder der Beweis wieviel Ahnung die leute haben :DDDD


Anscheinend hatte ich genug Ahnung und Insider wissen ;> https://twitter.com/sproutGG/status/1035527691695472640
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz