ANZEIGE:
Liga: ESL Pro League gibt Details zur neuen Saison bekannt29.08.2018, 17:56

BIG gegen Europas Topteams in der EPL

Die ESL Pro League startet bald in ihre achte Saison. Dies gab der deutsche Turnierveranstalter am Mittwochnachmittag bekannt, wonach die neue Season schon rund eine Woche nach dem FACEIT Major London 2018 beginnt.




Weltweite Eliteliga geht in Season #8

Im Dezember werden sich die 16 besten Teams aus Europa, Nordamerika, Ozeanien, Asien und Südamerika erneut um den Titel der ESL Pro League streiten. Mit Odense (Dänemark) stand der Austragungsort schon etwas länger fest, nun gab die ESL weitere Informationen zum Ablauf der neuen Saison preis.


Für die Regionen Europa und Nordamerika, aus denen 13 der 16 Final-Teams kommen werden, beginnt die neue Saison am 2. Oktober und endet mit dem 22. November. Anfang Dezember finden dann, wie schon in der sechsten Saison, die Finals im dänischen Odense statt. Der Prizepool beträgt dabei 750.000 US-Dollar. Nach Ablauf der regulären Saison werden sich sieben europäische, sechs nordamerikanische sowie jeweils ein Team aus Ozeanien, Asien und Südamerika qualifizieren.

Teilnehmer Europa
dk Astralis (EPL S7 Champion)
eu FaZe Clan
se Fnatic
fr G2 Esports
eu HellRaisers
dk Heroic
eu mousesports
ua Natus Vincere
se Ninjas in Pyjamas
dk North
tr Space Soldiers
de BIG (ESEA MDL EU S27 Champion)
pl AGO Esports (EPL S7 Relegation)
bg Windigo Gaming (EPL S7 Relegation)
Teilnehmer Nordamerika
us Cloud9
ca Ghost Gaming
usca Team Liquid
br Luminosity Gaming
br MIBR
us NRG Esports
dk OpTic Gaming
au Renegades
us Rogue
us eUnited (ESEA MDL NA S27 Champion)
usca compLexity Gaming (EPL S7 Relegation)
usca ex-SPLYCE (EPL S7 Relegation)

Wenn ihr mit uns über die Spiele der ESL Pro League Season #8 diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99ProLeague. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen und uns auf Facebook sowie Twitter folgen, um nichts mehr zu verpassen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage.


Verfolgt ihr ESL Pro League Season #8?



Geschrieben von vdr

Quellen: eslgaming.com, Picture Credit: ESEA / ESL

Ähnliche News

Kommentare


#1
Pinselaeffchen schrieb am 29.08.2018, 21:03 CEST:
wird ne schöne season :) und diesmal wird sich BIG auch besser präsentieren
#2
STARSIOS schrieb am 29.08.2018, 21:44 CEST:
Ziel sollte erst mal sein, nicht abzusteigen, der Rest ist nur Bonus
#3
ppL schrieb am 29.08.2018, 21:50 CEST:
STARSIOS schrieb:
Ziel sollte erst mal sein, nicht abzusteigen, der Rest ist nur Bonus


+1
#4
h4TE- schrieb am 29.08.2018, 21:58 CEST:
STARSIOS schrieb:
Ziel sollte erst mal sein, nicht abzusteigen, der Rest ist nur Bonus


+1
#5
Dr3st schrieb am 29.08.2018, 22:10 CEST:
Wieso nochmal spielt optic in na mit?
#6
BAERUS schrieb am 29.08.2018, 22:34 CEST:
Das Ziel sollte schon vielmehr ein solider Mittelplatz sein. "Nur" nicht absteigen darf nicht das angestrebte Ziel werden. Ich denke, BIG wird dies auch schaffen.
#7
GEXOOOOO schrieb am 29.08.2018, 22:53 CEST:
Dr3st schrieb:
Wieso nochmal spielt optic in na mit?


weil sie halt den slot vom us team her noch haben... müssen dann aber von amerika aus spielen
#8
Shore schrieb am 29.08.2018, 23:17 CEST:
GEXOOOOO schrieb:
Dr3st schrieb:
Wieso nochmal spielt optic in na mit?


weil sie halt den slot vom us team her noch haben... müssen dann aber von amerika aus spielen


Wenn ich mich richtig entsinne war es doch auch bei NRG so, als sie LEGJIA, tabseN und Gob b hatten
#9
slave1337 schrieb am 30.08.2018, 08:41 CEST:
STARSIOS schrieb:
Ziel sollte erst mal sein, nicht abzusteigen, der Rest ist nur Bonus


Richtig. In der ersten EPL Season sah es anfangs gut aus für BIG, man konnte sogar mit einem Auge Richtung Playoffs schielen^^ Und naja was dann kamen wissen wir ja alle :S

Also erstmal Klassenerhalt!
#10
Wolfgang der Holzhacker schrieb am 30.08.2018, 09:17 CEST:
slave1337 schrieb:
STARSIOS schrieb:
Ziel sollte erst mal sein, nicht abzusteigen, der Rest ist nur Bonus


Richtig. In der ersten EPL Season sah es anfangs gut aus für BIG, man konnte sogar mit einem Auge Richtung Playoffs schielen^^ Und naja was dann kamen wissen wir ja alle :S

Also erstmal Klassenerhalt!


Bin da vollkommen bei Dir! Schritt für Schritt denken und vorallem auch spielen. Die Interviews die in der letzten Zeit gegeben wurden stimmen mich aber positiv. Man hat erkannt, dass man lieber weniger Turniere spielt und sich auf die wesentlichen Aufgaben konzentriert, um dort eben besser abzuschneiden. Die Jungs von BIG kommen nun einmal über Gobs Mind und die Möglichkeit entsprechende Strats & Nades einzuüben. Diese Zeit hatten sie nach Cologne und lässt mich auf ein gutes Major und eine gute Season hoffen!
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2018 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz