ANZEIGE:
Event: Astralis und HellRaisers in Runde zwei08.09.2018, 19:30

Es geht weiter! BIG eliminiert Gambit souverän

Nach der Niederlage gegen compLexity Gaming steht BIG mit dem Rücken zur Wand: Jedes Match ist ein Entscheidungsspiel. Als erstes wartete Gambit auf die Berliner. Für den besten Spielzug des Tages sorgte aber ein Chinese am frühen Nachmittag.



Coverage presented by


Wie schon im Spiel gegen compLexity Gaming war Owen 'smooya' Butterfield der Spieler, der vor allem zu Beginn die wichtigen Duelle gewinnen konnte.


Diesmal bekam er aber Unterstützung von Johannes 'tabseN' Wodarz, der wieder sein übliches Potential abrufen konnte. Impact-Kill für Impact-Kill - an dem deutschen Rifler bissen sich die Osteuropäer die Zähne aus. Aber auch Fatih 'gob b' Dayik zeigte eine starke erste Halbzeit, die BIG in einen guten Vorteil umsetzte - Gambit Esports kam nur auf fünf Runden zur Halbzeit.


Trotz einer starken Pistol-Round von Mihai 'Dosia' Stolyarov und Co. hatten die Osteuropäer keine Chance auf Nuke. BIG gab nur drei weitere Runden ab und demonstrierte, dass sie auch mit dem Rücken zur Wand nicht aufgegeben haben.

Damit haben die Berliner morgen im Best-of-Three noch eine Chance, sich für die nächste Stage zu qualifizieren.

somebody mit dem 200IQ-Play

Für Aufsehen sorgte heute hingegen ein Spieler aus den Reihen von TYLOO, im Spiel gegen Renegades. In einer nahezu aussichtslosen 1v3-Situation entscheidet sich Haowen 'somebody' Xu, seine Gegner mit dem perfekten Move aus dem Spiel zu nehmen. TyLoo hatte einen guten Tag und konnte sich mit 16:10 gegen Renegades durchsetzen, die damit aus dem Turnier fliegen.


Währenddessen können sich Astralis und HellRaisers auf die nächste Stage vorbereiten, denn beide gewannen ihre Entscheidungspartien.

Besonders die HellRaisers-Spieler zeigten sich dabei aufgelöst. Im Interview erklärte Issa 'ISSAA' Murad fast unter Tränen, dass es sein großer Traum ist, auf dem Major zu spielen - und jetzt kann er sich gegen die besten Spieler der Welt beweisen.

Wenn ihr mit uns über die Spiele des FACEIT Major: London 2018 diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99Major. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen und uns auf Facebook sowie Twitter folgen, um nichts mehr zu verpassen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage.


Verfolgt ihr FACEIT Major London 2018?



Geschrieben von mikekoch

Quelle: Photo Credit: DreamHack - Adela Sznajder

Ähnliche News

Kommentare


#1
MeisterNice schrieb am 08.09.2018, 19:33 CEST:
Auf geht's BIG
#2
Zaykor schrieb am 08.09.2018, 21:15 CEST:
Spiele Morgen:
Vega - North/Rogue
TyLoo - Spirit
Optic - BIG
#3
Rebell_ schrieb am 08.09.2018, 21:23 CEST:
https://clips.twitch.tv/CuriousGleamingNarwhalTBCheesePull

lul
#4
Misuke schrieb am 08.09.2018, 21:58 CEST:
wo sind denn die Hater mit ihrem einzigen Spruch ??????

Get REKT
#5
TripleM96 schrieb am 08.09.2018, 22:04 CEST:
Rebell_ schrieb:
https://clips.twitch.tv/CuriousGleamingNarwhalTBCheesePull

lul


Fast das Major bis Dato ganz gut zusammen :D
#6
eoL. BUTZ schrieb am 08.09.2018, 22:47 CEST:
Misuke schrieb:
wo sind denn die Hater mit ihrem einzigen Spruch ??????

Get REKT


gib den doch auch mal ein tag ruhe
morgen werden sie fit genug kommentieren
#7
Z1RKEL schrieb am 08.09.2018, 23:03 CEST:
Misuke schrieb:
wo sind denn die Hater mit ihrem einzigen Spruch ??????

Get REKT


morgen brudi
#8
Jeanboy schrieb am 09.09.2018, 13:09 CEST:
der Move war (bis auf der 1. Frag) doch nicht clever. Er hat geklappt ja, das macht ihn aber nicht gut.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2018 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz