ANZEIGE:
Gerücht: NA-Team testet schwedischen Rifler24.09.2018, 13:04

Cloud9 wohl mit flusha nach Istanbul

Der einstige Major-Champion Cloud9 steht offenbar vor einem weiteren Umbruch. Das berichten verschiedene Quellen, die den schwedischen Ausnahmespieler als Stand-In für die kommende BLAST Pro Series Istanbul 2018 vorhersagen.



Kurz nachdem klar wurde, dass Fnatic nicht als Legends-Team für die IEM Katowice 2019 gesetzt sein wird, folgte der Paukenschlag: Robin 'flusha' Rönnquist wurde auf die Ersatzbank gesetzt und soll zunächst durch Adil 'ScreaM' Benrlitom bei der ESL One New York 2018 vertreten werden.

Nun kommt auch Cloud9 ins Spiel, denn das NA-Team beendete das Major in London noch enttäuschender und will den Schweden nun für Martin 'STYKO' Styk testen. Bei der BLAST Pro Series in Istanbul, die bereits am Freitag, den 28. September beginnt, könnten also flusha und Maikil 'Golden' Selim wiedervereint werden.

Am Mittwoch, den 26. September, startet Fnatic mit ScreaM bei der ESL One in New York. Ob die schwedische Organisation am Belgier auch danach festhält, ist bisher noch unklar.


Lineup Cloud9
se Maikil 'Golden' Selim
us Timothy 'autimatic' Ta
us Will 'RUSH' Wierzba
us Tyler 'Skadoodle' Latham
se Robin 'flusha' Rönnquist (Stand-In)
Lineup Fnatic
se Richard 'Xizt' Landström
se Jesper 'JW' Wecksell
se William 'draken' Sundin
se Freddy 'KRIMZ' Johansson
be Adil 'ScreaM' Benrlitom (Stand-In)


Verfolgt ihr BLAST Pro Series Istanbul 2018?



Geschrieben von vdr

Quellen: Picture Credit: ESL, Quelle

Ähnliche News

Kommentare


#1
DonkeyK schrieb am 24.09.2018, 13:12 CEST:
die Wechsel der Szene in den letzten 2 Jahren ist einfach nur lächerlich.
Diese ganzen internationalen Lineups schön und gut aber was ist dann für ein Salat geworden mittlerweile
#2
fr3ddisweet schrieb am 24.09.2018, 13:46 CEST:
DonkeyK schrieb:
die Wechsel der Szene in den letzten 2 Jahren ist einfach nur lächerlich.
Diese ganzen internationalen Lineups schön und gut aber was ist dann für ein Salat geworden mittlerweile


Der Fnatic-Kern hat ja sehr lange zusammen gespielt, scheint wohl keine andere Möglichkeit zu geben.
#3
frigson schrieb am 24.09.2018, 14:11 CEST:
Ich denke, dass einige Profispieler garnichtmehr auf dem Level mithalten können, welches sie abrufen müssen. Meiner Meinung nach ist es langsam echt an der Zeit, die ganzen alten Haudegen in Rente zu schicken, und mal auf jüngere Spieler zu setzen.
#4
SlaxXx schrieb am 24.09.2018, 15:37 CEST:
wow ernsthaft... styko? der hat c9 seit er da ist gecarryt... aber naja die wollen wohl an einem schwächelndem skadoodle und co festhalten anstatt ihren momentan besten spieler im team zu behalten!
#5
kinnaJ schrieb am 24.09.2018, 16:10 CEST:
Vllt will mouz STYKO ja als Ersatz halten... Snax hat ja jetzt nicht voll überzeugen können.

Zu Fnatic und Co. - Denke wie fr3ddi, glaube iwann ist die Luft raus und man kann nicht mehr rausholen, JW und KRiMZ haben ja auch schonmal bessere Tage gehabt und ich denke die Matches die jetzt in London geholt wurden, war der letzte Rest Klassenunterschied der Einzelspieler.
#6
iamthewall schrieb am 24.09.2018, 16:32 CEST:
DonkeyK schrieb:
die Wechsel der Szene in den letzten 2 Jahren ist einfach nur lächerlich.
Diese ganzen internationalen Lineups schön und gut aber was ist dann für ein Salat geworden mittlerweile


was ist denn daran schlecht? Eröffnet doch 500 neue Möglichkeiten, wenn Schweden zusammen mit Amis spielen können, Franzosen mit Deutschen, Dänen mit Ukrainern... alles prima :D
#7
chibiribiri schrieb am 24.09.2018, 17:04 CEST:
Finde STYKO hat eigentlich gut getroffen - von daher kann ich es nicht verstehen. Es sei denn er wäre zu teuer und es hat menschlich dann doch nicht ganz gepasst. Aber ob flusha dann die Verstärkung ist...
#8
Nero93 schrieb am 24.09.2018, 17:49 CEST:
Flusha soll endlich in der Versenkung verschwinden, in die er nach seinen Mouselifting schon 2015/16 hingehört hätte....

Schade um C9 mochte die Orga bis vor 2 Tagen noch sehr :D
#9
erdi1337 schrieb am 24.09.2018, 19:36 CEST:
Nero93 schrieb:
Flusha soll endlich in der Versenkung verschwinden, in die er nach seinen Mouselifting schon 2015/16 hingehört hätte....

Schade um C9 mochte die Orga bis vor 2 Tagen noch sehr :D


=D nicht mal in der FPL hittet der noch. da f1ckt selbst loba oder rambo mehr
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz