ANZEIGE:
Szene: Polnische Metropole möchte verlässlicher Esport-Standort bleiben06.10.2018, 11:00

Kattowitz will IEM bis 2023 unterstützen

Mit einer Förderung in Millionenhöhe möchte der Stadtrat von Kattowitz ein Zeichen für den Esport setzen. Demnach wolle man weiterhin und bis einschließlich 2023 das Event der Intel Extreme Masters fördern.



Stadt greift tief ins Portemonnaie

Seit der EMS One Fall 2013 ist Kattowitz ein fester Bestandteil der CS:GO-Turnierlandschaft. In den darauffolgenden Jahren wurden mit der EMS One Katowice 2014 und der ESL One Katowice 2015 sogar zwei Major-Events ausgetragen. Dies soll sich nun im Frühjahr wiederholen, denn die polnische Stadt erhielt den Zuschlag für das erste von zwei Majors im Jahr 2019.


Zwar läuft der bisherige Deal zwischen ESL und der Stadt nach der IEM Katowice 2019 aus, doch in Polen arbeitet man bereits an der Zukunft des Events. Mit einem Förderfond in Höhe von knapp drei Millionen Euro wolle man die IEM bis ins Jahr 2023 fördern und an deren Organisation mitwirken. Aus diesem Fördertopf sollen bereits über 500.000 Euro in das kommende Major-Event fließen.

Legends Stage mit Publikum

Der Vice President of Pro Gaming bei der ESL, Michal 'CARMAC' Blicharz, gab bereits im August erste Details zum nächsten Major bekannt. So soll nicht nur die New Champions Stage vor einem Publikum ausgetragen werden, sondern bereits die New Legends Stage. Allerdings wird diese im hiesigen Kongresszentrum mit mindestens 1000 Sitzplätzen ausgetragen und nicht in der Spodek Arena.

Legends matches are among one of the most meaningful games all year. We wanted them to be played in a setting more fitting of the gravity of those games. We are saving the biggest caliber of matches for CS:GO’s largest stage in Spodek, but the Legends stage will have the same integrated scoreboard features as the one in Spodek and we will put 1,000 seats in front of it.

If the demand is above a thousand, we are ready to extend the number. Eight days of CS:GO in front of a live audience. The best environment to compete.




Geschrieben von vdr

Quellen: esportsobserver.com, eslgaming.com, Picture Credit: ESL

Ähnliche News

Kommentare


#1
MisiuMisiu schrieb am 06.10.2018, 11:46 CEST:
sehr geil
#2
GS_ schrieb am 06.10.2018, 12:19 CEST:
"Kattowitz" ?!
#3
Starmaeck schrieb am 06.10.2018, 12:37 CEST:
GS_ schrieb:
"Kattowitz" ?!


Ist eine polnische Stadt.
#4
cK_7 schrieb am 06.10.2018, 13:05 CEST:
Starmaeck schrieb:
GS_ schrieb:
"Kattowitz" ?!


Ist eine polnische Stadt.


oje..
#5
meth_calin schrieb am 06.10.2018, 13:12 CEST:
als ob csgo in 5 jahren noch lebt :D wird doch jetzt schon hart zerstört von hackern und dazu kommen noch der standart map pool...der langweilt mittlerweile einfach...cs 1.6 wars halt eifnach geiler mit tuscan usw :D
#6
sl1ce schrieb am 06.10.2018, 13:19 CEST:
GS_ schrieb:
"Kattowitz" ?!


Die polnische Stadt Kattowitz (polnisch: Katowice)
#7
DubDub schrieb am 06.10.2018, 13:21 CEST:
meth_calin schrieb:
als ob csgo in 5 jahren noch lebt :D wird doch jetzt schon hart zerstört von hackern und dazu kommen noch der standart map pool...der langweilt mittlerweile einfach...cs 1.6 wars halt eifnach geiler mit tuscan usw :D


ja und nein
#8
R4K3 schrieb am 06.10.2018, 22:04 CEST:
meth_calin schrieb:
als ob csgo in 5 jahren noch lebt :D wird doch jetzt schon hart zerstört von hackern und dazu kommen noch der standart map pool...der langweilt mittlerweile einfach...cs 1.6 wars halt eifnach geiler mit tuscan usw :D


Nun die IEM Katowice besteht nicht nur aus CS:GO. Da werden auch noch andere Spiele gespielt. ;)
Und selbst wenn es CS:GO dann nicht mehr gibt .. dann haut Valve nen Nachfolger raus. Würde mich auch nicht wundern. Zwischen CS:S und CS:GO lagen 8 Jahre. CS:GO ist mittlerweile 6 Jahre alt
#9
hazefl0w schrieb am 07.10.2018, 04:13 CEST:
hdf ihr nns
#10
Marsk1337 schrieb am 07.10.2018, 15:24 CEST:
Meine Heimat ;) & geiles event
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz