ANZEIGE:
Szene: HeatoN verlässt die schwedische Organisation11.10.2018, 16:00

NiP: Eine Legende tritt ab

Er ist eine schwedische Legende, die den Esport im eigenen Land geprägt hat wie kaum ein anderer. Nun verlässt Emil 'HeatoN' Christensen die Ninjas in Pyjamas.



HeatoN war lange Zeit das Gesicht der Ninjas in Pyjamas. 2012 hauchte der Schwede ihnen wieder Leben ein und steht seitdem als Gründer in den Büchern. Der ehemalige Counter-Strike-Profi wird weiterhin als Aktionär in der Organisation bleiben, aber keine aktiven Aufgaben mehr übernehmen.

HeatoN möchte in Zukunft mehr an seiner eigenen Marke arbeiten. In der jüngeren Vergangenheit bekleidete HeatoN das Amt des Markenbotschafters. Zuvor war er als Manager in der Organisation tätig. Diese Aufgaben würden einen Interessenkonflikt mit den neuen Zielen von HeatoN darstellen. So heißt es im offiziellen Statement NiPs.

HeatoN spielte von 2001 bis 2006 selbst aktiv Counter-Strike, damals mehrfach für die Ninjas in Pyjamas und für SK Gaming. Er gewann mehrere Male die CPL und auch die World Cyber Games im Jahr 2003. Das Ende seiner aktiven Karriere war 2007, bevor er fünf Jahre später NiP neu gründete.


Bild: DasiN


Statement von Hicham Chahine, CEO of Ninjas in Pyjamas

Today marks the end of an amazing run for Emil Christensen here at Ninjas in Pyjamas. Without him and the 5 players which brought Ninjas in Pyjamas back to life in 2012, we would not have been here today. We are extremely grateful for his time with us, and I have personally enjoyed working with him over the years. As the business has changed and matured over the years, Emil and NiP have grown apart with time. Being part of Ninjas in Pyjamas as an ambassador and public profile has certain expectations and requirements, where both parties acknowledge and agrees that parting ways is in the best interest of both Emil and Ninjas in Pyjamas.

I am excited to continue working with Emil in a different role as he will remain a shareholder. The decision has matured over time, where we both feel it is the natural next step. Thank you for everything so far, and see you in the board room!


Geschrieben von DasiN

Quelle: NiP.gl

Ähnliche News

Kommentare


#1
quadrat2 schrieb am 11.10.2018, 16:09 CEST:
"HeatoN möchte in Zukunft mehr an seiner eigenen Marke arbeiten. In der jüngeren Vergangenheit bekleidete HeatoN das Amt des Markenbotschafters."

Was hat er denn bekleidet?
#2
aektschN schrieb am 11.10.2018, 16:17 CEST:
quadrat2 schrieb:
"HeatoN möchte in Zukunft mehr an seiner eigenen Marke arbeiten. In der jüngeren Vergangenheit bekleidete HeatoN das Amt des Markenbotschafters."

Was hat er denn bekleidet?


?

troll, oder was gefällt dir an dem satz nicht?
#3
CptOlaf schrieb am 11.10.2018, 16:30 CEST:
Gänsehaut
#4
MrMillar schrieb am 11.10.2018, 16:33 CEST:
quadrat2 schrieb:
"HeatoN möchte in Zukunft mehr an seiner eigenen Marke arbeiten. In der jüngeren Vergangenheit bekleidete HeatoN das Amt des Markenbotschafters."

Was hat er denn bekleidet?


z.B. Seine Füße mit Socken.
#5
NekromantTV schrieb am 11.10.2018, 16:51 CEST:
aektschN schrieb:
quadrat2 schrieb:
"HeatoN möchte in Zukunft mehr an seiner eigenen Marke arbeiten. In der jüngeren Vergangenheit bekleidete HeatoN das Amt des Markenbotschafters."

Was hat er denn bekleidet?


?

troll, oder was gefällt dir an dem satz nicht?


kefällt mir
#6
scrown schrieb am 11.10.2018, 17:21 CEST:
Ein Legende
#7
antenne1988 schrieb am 11.10.2018, 17:31 CEST:
Leute machen auf Rechtschreibung, dabei ist " bekleidet" korrekt. Richtig peinlich Jungs....
#8
schniiii schrieb am 11.10.2018, 17:39 CEST:
quadrat2 schrieb:
"HeatoN möchte in Zukunft mehr an seiner eigenen Marke arbeiten. In der jüngeren Vergangenheit bekleidete HeatoN das Amt des Markenbotschafters."

Was hat er denn bekleidet?

immer das beste wenn leute einen auf hans machen und dabei gnadenlos verkacken xD
#9
ebO_HE1ST schrieb am 11.10.2018, 17:45 CEST:
quadrat2 schrieb:
"HeatoN möchte in Zukunft mehr an seiner eigenen Marke arbeiten. In der jüngeren Vergangenheit bekleidete HeatoN das Amt des Markenbotschafters."

Was hat er denn bekleidet?


Hoffentlich bald deinen Deutschunterricht :D :D :D
#10
eoL. BUTZ schrieb am 11.10.2018, 17:57 CEST:
braun ausverkauft gewesen bei dem bild?
#11
warsheep schrieb am 11.10.2018, 18:00 CEST:
have fun dude
#12
saansun schrieb am 11.10.2018, 18:03 CEST:
CptOlaf schrieb:
Gänsehaut
#13
MrDoodlez schrieb am 11.10.2018, 18:26 CEST:
man hätte wenigstens schreiben können welche Marke er denn vorrantreiben will XD
#14
klippan schrieb am 11.10.2018, 19:36 CEST:
MrDoodlez schrieb:
man hätte wenigstens schreiben können welche Marke er denn vorrantreiben will XD


NOCCO zb da gehört ihm auch ein teil sein ganzes repertoire ist mir aber auch nicht geläufig
#15
klippan schrieb am 11.10.2018, 19:38 CEST:
quadrat2 schrieb:
"HeatoN möchte in Zukunft mehr an seiner eigenen Marke arbeiten. In der jüngeren Vergangenheit bekleidete HeatoN das Amt des Markenbotschafters."

Was hat er denn bekleidet?


Hättest lieber mal nen Deutschkurs belegen sollen.....
#16
aektschN schrieb am 11.10.2018, 21:56 CEST:
NekromantTV schrieb:
aektschN schrieb:
quadrat2 schrieb:
"HeatoN möchte in Zukunft mehr an seiner eigenen Marke arbeiten. In der jüngeren Vergangenheit bekleidete HeatoN das Amt des Markenbotschafters."

Was hat er denn bekleidet?


?

troll, oder was gefällt dir an dem satz nicht?


kefällt mir


wegen bekleidet? na dann nochmal schnell im duden nachschlagen ihr profis.
#17
Skelmir schrieb am 12.10.2018, 06:45 CEST:
Eine Legende bleibt er ja zumindest! :-)
Die guten 1.6 Zeiten bleiben auch. :-)
Good luck HeatoN! :-)
#18
grooob1an schrieb am 12.10.2018, 11:05 CEST:
LEGENDE :(
#19
NekromantTV schrieb am 12.10.2018, 13:21 CEST:
aektschN schrieb:
NekromantTV schrieb:
aektschN schrieb:
quadrat2 schrieb:
"HeatoN möchte in Zukunft mehr an seiner eigenen Marke arbeiten. In der jüngeren Vergangenheit bekleidete HeatoN das Amt des Markenbotschafters."

Was hat er denn bekleidet?


?

troll, oder was gefällt dir an dem satz nicht?


kefällt mir


wegen bekleidet? na dann nochmal schnell im duden nachschlagen ihr profis.


Wieso ihr? Ich wollt nur behilflich sein. Zmd. hast du verstanden was er meinte.
#20
marcel -_- schrieb am 12.10.2018, 15:36 CEST:
ciao heaton
#21
franduil schrieb am 13.10.2018, 14:02 CEST:
"Nun verlässt Emil 'HeatoN' Christensen die Ninjas in Pyjamas."
"Der ehemalige Counter-Strike-Profi wird weiterhin als Aktionär in der Organisation bleiben [...]"

Ja zu Europa. Nein zu Europa
DIE PARTEI
#22
BuBBLe_is_Live schrieb am 13.10.2018, 14:14 CEST:
<3 NiP
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2018 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz