ANZEIGE:
Event: Dänen lassen Liquid keine Chance im Finale von Chicago12.11.2018, 10:04

Astralis krönt sich erneut zum Champion

Bei den IEM Chicago 2018 stellte sich einmal mehr heraus, dass Astralis das Maß aller Dinge ist. Im großen Finale besiegten die Dänen das Team Liquid und sind nun nur noch einen Titel vom Intel Grand Slam entfernt.




Drei Maps reichten aus

Das Best-of-Five startete auf Mirage, wo Liquid auf der CT-Seite mit 9:6 vorlegte und nach dem Seitenwechsel sogar auf 12:6 erhöhen konnte. Im Anschluss war es ein Kampf um das so wichtige Geld, welchen die Nordamerikaner beim Stand von 14:10 verloren und das Match sowie den eigenen Pick noch mit 14:16 an Astralis abgaben.

Auf Astralis' Pick Nuke hielt das Team um Nick 'nitr0' Cannella bis zur Halbzeit noch gut mit, konnte auf der T-Seite jedoch nur noch eine Runde holen - 16:7 für die Dänen und damit bereits der erste Matchball auf der dritten Map Inferno. Dort machten Nicolai 'dev1ce' Reedtz und Co. den 3:0-Erfolg perfekt, indem sie Liquid nur noch vier Runden zustanden und das Finale für sich entschieden.




Grand Slam zum Greifen nah

Beim begehrten Intel Grand Slam stehen die Dänen nun mit drei Siegen und noch zwei möglichen Chancen kurz vor dem Gewinn der Extramillion. Dass die kommenden Finals der ESL Pro League Season #8 in der dänischen Heimat stattfinden, könnte ihnen dabei in die Karten spielen.

In Odense finden Anfang Dezember die Finals statt, für die sich Astralis mühelos qualifizieren konnte. Die IEM in Chicago sind der siebte Titel dieses Jahres für die Dänen. Allein neunmal standen sie 2018 im Finale.

Loading...

Preisgeldverteilung IEM Chicago 2018

PlatzTeamPreisgeld
1.dk Astralis88.200 EUR
2.usca Team Liquid37.045 EUR
3. - 4.eu FaZe Clan17.640 EUR
3. - 4.se Fnatic17.640 EUR
5. - 6.eu mousesports8.820 EUR
5. - 6.fr LDLC.com8.820 EUR
7. - 8.us NRG Esports5.290 EUR
7. - 8.br Luminosity Gaming5.290 EUR
9. - 12.us eUnited4.410 EUR
9. - 12.de BIG4.410 EUR
9. - 12.dk North4.410 EUR
9. - 12.br MIBR4.410 EUR
13. - 16.au Renegades3.530 EUR
13. - 16.kr MVP PK3.530 EUR
13. - 16.kz AVANGAR3.530 EUR
13. - 16.ua Natus Vincere3.530 EUR

Wenn ihr mit uns über die IEM Chicago 2018 diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99IEM. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen und uns auf Facebook sowie Twitter folgen, um nichts mehr zu verpassen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage.


Verfolgt ihr IEM Chicago 2018?



Geschrieben von vdr

Quelle: Picture Credit: ESL

Kommentare


#1
CHRZZZN schrieb am 12.11.2018, 10:47 CET:
Astralis einfach zu mächtig
#2
grooob1an schrieb am 12.11.2018, 11:30 CET:
Liquid schafft es irgendwie nie Astralis im finale zu besiegen aber die sind auch zu heftig vom taktischen her
#3
fr3ddisweet schrieb am 12.11.2018, 11:32 CET:
Bo5 mal eben durchspaziert. Heftig.
#4
SchokoH4inz schrieb am 12.11.2018, 14:58 CET:
Laaaaangweilig
#5
Deivil schrieb am 12.11.2018, 15:24 CET:
SchokoH4inz schrieb:
Laaaaangweilig


Kann Astralis ja ne Menge für, wenn Liquid in Finals immer scheiße spielt.
Elige Totalausfall, Twistz auch nur durchschnittlich und Nitro ist kein gescheiter Leader.
In dieser Konstellation wird liquid nie finals gewinnen!
#6
j0nnyz3r0 schrieb am 12.11.2018, 20:01 CET:
Fast3R schrieb:
Zeit von Astralis ist vorbei :)

xd
#7
milchkostet50cent schrieb am 13.11.2018, 12:58 CET:
NA CS :D
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz