ANZEIGE:
Szene: Das sagen Profis zu Danger Zone07.12.2018, 20:00

olofmeister: "Das beste Update seit langem!"

CS:GO bekommt einen Battle Royale-Modus und wird zudem noch Free-to-Play. Die Profi-Szene scheint dem Update positiv gestimmt zu sein.





"Danger Zone" heißt der neue Battle Royale-Modus, bei dem 18 Spieler auf einer kleinen Map ums Überleben kämpfen. Was eigentlich für frischen Wind sorgen sollte, stieß in der Community auf Ablehnung. Die Profi-Szene scheint die Neuerung allerdings überwiegend positiv aufzunehmen.










Einige sind aber gemischter Meinung oder zumindest noch etwas vorsichtig:




Vereinzelt gibt es allerdings auch negative Stimmen:




Das jüngste Update hat zudem für einige Probleme im Spiel gesorgt:







Jesper 'JW' Wecksell hat sogar eine Idee für die kommende BLAST Pro Series Lisbon 2018.



Viele bedenken allerdings nicht, dass der neue Battle Royale-Modus auch neue Möglichkeiten für Modder bringt.



Dona hat die Reaktionen der Community gut zusammengefasst:



Auch be Adil 'ScreaM' Benrlitom hat noch eine Bitte an die Szene:



Geschrieben von kristinvonb

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
keen- schrieb am 07.12.2018, 20:05 CET:
Würde gern mal wissen, wieviel Geld die bekommen, damit die was positives über das neue Update sagen. Das kauf ich denen nicht ab, dass die sowas ernst meinen. Totaler bullshit.
#2
Tearjerker schrieb am 07.12.2018, 20:06 CET:
Es ist ein kleiner spaßiger casual mode. Leute die ihn nicht mögen können immernoch MM normal spielen. Verstehe die negativen Kommentare über das Update nicht. Auch wenn es BR ist ist es dennoch was völlig anderes
#3
Jonesy86 schrieb am 07.12.2018, 20:14 CET:
keen- schrieb:
Würde gern mal wissen, wieviel Geld die bekommen, damit die was positives über das neue Update sagen. Das kauf ich denen nicht ab, dass die sowas ernst meinen. Totaler bullshit.


Alle zusammen bekommen sie Milliarden. Vll mal daran gedacht das ihnen das Update wirklich gefällt? Nur weil es dir nicht passt, muss das nicht auch für andere gelten.
#4
apii- schrieb am 07.12.2018, 20:22 CET:
Muss auch sagen das , dass update eigentlich sehr gut ist , Es gibt immer bugs etc aber man sollte es erstmal abwarten bevor man wieder alles weg flamt.
#5
Vogelfutter schrieb am 07.12.2018, 20:31 CET:
Wer ist denn Dona Spock? Die ist ja krönend.
#6
Cruzifish schrieb am 07.12.2018, 20:34 CET:
ziemlich unnötiger mode aber wem's gefällt.
#7
Vogelfutter schrieb am 07.12.2018, 20:53 CET:
Cruzifish schrieb:
ziemlich unnötiger mode aber wem's gefällt.


So schlimm wie der halbe Schwerkraft/SSG Mode kann er gar nicht sein.
#8
Scrowny schrieb am 07.12.2018, 20:56 CET:
Jonesy86 schrieb:
keen- schrieb:
Würde gern mal wissen, wieviel Geld die bekommen, damit die was positives über das neue Update sagen. Das kauf ich denen nicht ab, dass die sowas ernst meinen. Totaler bullshit.


Alle zusammen bekommen sie Milliarden. Vll mal daran gedacht das ihnen das Update wirklich gefällt? Nur weil es dir nicht passt, muss das nicht auch für andere gelten.


+1
#9
Battler34 schrieb am 07.12.2018, 21:26 CET:
Maikelele hat den Tweet aber schon vor dem Update rausgehauen. Also das jetzt als "er spricht über das Update" zu nehmen ist auch ziemlich dreist.
#10
RaphiS schrieb am 07.12.2018, 22:07 CET:
Vogelfutter schrieb:
Cruzifish schrieb:
ziemlich unnötiger mode aber wem's gefällt.


So schlimm wie der halbe Schwerkraft/SSG Mode kann er gar nicht sein.


das ist mMn der #1 Mode lol
#11
iamthewall schrieb am 07.12.2018, 22:44 CET:
interessant, so viele positive Rückmeldungen zu lesen. Gibts keine negativen oder wtf! :D
#12
spongii schrieb am 07.12.2018, 22:45 CET:
keen- schrieb:
Würde gern mal wissen, wieviel Geld die bekommen, damit die was positives über das neue Update sagen. Das kauf ich denen nicht ab, dass die sowas ernst meinen. Totaler bullshit.


Hab ich mir auch gedacht. Frage mich ob die den Modus überhaupt mal getestet haben.
#13
keen- schrieb am 07.12.2018, 22:46 CET:
spongii schrieb:
keen- schrieb:
Würde gern mal wissen, wieviel Geld die bekommen, damit die was positives über das neue Update sagen. Das kauf ich denen nicht ab, dass die sowas ernst meinen. Totaler bullshit.


Hab ich mir auch gedacht. Frage mich ob die den Modus überhaupt mal getestet haben.


Ich denke einfach mal, die müssen das sagen. Immerhin finanziert Valve ihren Lebensunterhalt. Denn ohne CS:GO, keine Teams, keine Majors. Logisch.^^
#14
weezn schrieb am 07.12.2018, 23:58 CET:
Da sind ein paar Scheine geflossen für die Aussagen :)
#15
K_ick schrieb am 08.12.2018, 00:12 CET:
Na ja... dieses Update hat bei mir sogar Blizzard rehabilitiert. Die ganzen Fehler nach dem Update sind indiskutabel. Auch sonst war das vergeudete Zeit. Aber so ist das eben manchen gefällt auch nichts.
#16
Helix57 schrieb am 08.12.2018, 00:28 CET:
Der BR mode ist ganz lustig zwischen durch aber CS:GO kostenlos jetzt anzubieten finde ich nicht gut.
#17
Fabbsen schrieb am 08.12.2018, 00:45 CET:
Helix57 schrieb:
Der BR mode ist ganz lustig zwischen durch aber CS:GO kostenlos jetzt anzubieten finde ich nicht gut.


Wenn Prime wenigstens nur für die CSGO Besitzer wäre und nicht wie davor auch für die F2P Spieler grindbar
#18
RIMMY schrieb am 08.12.2018, 01:05 CET:
Ist doch klar dass die Pros den Modus feiern. Sie werden in die Entscheidungen zum Teil mit eingebunden, also werden auch einige dafür plädiert haben
#19
olofmeisterj schrieb am 08.12.2018, 08:01 CET:
Hört doch auf zu meckern mal dran gedacht das game ist f2p das heißt natürlich mehr cheater aber auch mehr infos für vacnet gebt dem ganzen nen paar wochen dann wird das spiel so sauber sein wie nie zuvor...
#20
FlemLion schrieb am 08.12.2018, 08:24 CET:
Ich muss sagen das der BR Mode für zwischendurch schon ein spaßiger Mode ist. Man muss BR ja nicht genauso suchten wie MM. Auch die Aussagen, dass man jetzt in jeder Lobby Hacker hat ist Unsinn, denn die Leute, die sich das spiel F2P geholt haben, habe noch kein Prime. Wenn es nicht ein paar Bugs an dem Update gäbe, fände ich das Update sehr gut.
#21
Lpster schrieb am 08.12.2018, 09:49 CET:
olofmeisterj schrieb:
Hört doch auf zu meckern mal dran gedacht das game ist f2p das heißt natürlich mehr cheater aber auch mehr infos für vacnet gebt dem ganzen nen paar wochen dann wird das spiel so sauber sein wie nie zuvor...


klar weils keiner mehr spielt xd
#22
PrIsOn_FlaMez schrieb am 08.12.2018, 11:14 CET:
olofmeisterj schrieb:
Hört doch auf zu meckern mal dran gedacht das game ist f2p das heißt natürlich mehr cheater aber auch mehr infos für vacnet gebt dem ganzen nen paar wochen dann wird das spiel so sauber sein wie nie zuvor...


interesanter ansatzpunkt tbh ... noch garned drüber nachgedacht ... +1 :D
#23
NamNam schrieb am 08.12.2018, 13:20 CET:
Die spielen auch kein MM oder Faceit Lvl 6.
#24
Bulletbear schrieb am 08.12.2018, 14:08 CET:
Tearjerker schrieb:
Es ist ein kleiner spaßiger casual mode. Leute die ihn nicht mögen können immernoch MM normal spielen. Verstehe die negativen Kommentare über das Update nicht. Auch wenn es BR ist ist es dennoch was völlig anderes


+1 genau so ist es. Wer BR mag, hat einen zusätzlichen Spielmod KOLO. Wer´s net mag, lass es.
Mich kotzen nur die so dussligen BUG´s an, die wieder reingeballert wurden.

PrIsOn_FlaMez schrieb:
olofmeisterj schrieb:
Hört doch auf zu meckern mal dran gedacht das game ist f2p das heißt natürlich mehr cheater aber auch mehr infos für vacnet gebt dem ganzen nen paar wochen dann wird das spiel so sauber sein wie nie zuvor...


interesanter ansatzpunkt tbh ... noch garned drüber nachgedacht ... +1 :D


++1 als in Asien CSGO f2p wurde, gab es den selben Aufstand, aber die erkenntnisse daraus haben genau diesen Ansatz bestätigt. CS:GO setzt Valve auf die KI VACnet. Eine Serverfarm mit über 1.700 Prozessoren
Aus den Daten - und Urteilen - durch Overwatch lernt VACnet Muster zu erkennen und auf Cheats zu überprüfen, Overwatch führt nur in 15 bis 30 Prozent der Fälle zu einer Überführung, KI VACnets Einreichungen schwanken zwischen 80 und 95 Prozent Erfolgsquote . Zur Einführung von Overwatch und VACnet im 2vs2-Spielmodus Wingman habe die Erfolgsquote direkt zum Start bei 99 Prozent gelegen.
Als0 liebe Cheater, haut rein, legt ACC´s an und gebt uns eure Daten, damit ihr in kurzer Zeit zu 99,99% verschwindet. Cheater=Betrüger haben keine Selbstachtung, keine Disziplin, keinen Respekt und damit kein echtes Selbstvertrauen ... feige Würstchen halt.
#25
adR_ schrieb am 08.12.2018, 14:33 CET:
Big Data also. Großes Ding. Aber nicht innerhalb der nächsten Wochen, eher Jahre. Man kann nur hoffen, dass VACNet irwann wirklich stabil läuft. Sonst wird ein gutes CS, worauf die Szene nach 1.6 lange warten musste zum Spot Symbol ganzer Generationen.
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz