ANZEIGE:
Event: Dänen gewinnen EPL Finals und 1.250.000 $09.12.2018, 21:02

Astralis krönt grandioses Jahr mit Grand Slam-Sieg

Als erstes Counterstrike Team der Welt kann Astralis den Intel Grand Slam feiern. Im emotionalen Finale vor heimischen Publikum gewinnt das Team erneut gegen Lieblingsgegner Team Liquid.



Astralis beendet das Jahr 2018 mit einem 3:1-Sieg auf den ESL Pro League Season #8-Finals in Odense. Die Nordamerikaner von Team Liquid müssen derweil die 12. Niederlage in Folge bei einem großen Turnier gegen die Dänen einstecken.

Astralis wird überrascht

Train wird von Team Liquid unüblicherweise offen gelassen und prompt als erstes von Astralis ausgewählt. Den Nordamerikanern gelang es allerdings auf der T-Seite schnell und aggressiv die Spots einzunehmen. Astralis wirkte ungewohnt beeindruckt vom druckvollen Spiel des Kontrahenten. Die Dänen schafften es auch nach dem Seitenwechseln nicht ins Spiel zurückzukommen. Souverän entschieden Jonathan 'EliGE' Jablonowski und Co. die erste Map mit 16:8 für sich.

gla1ve bringt die Halle zum Kochen

TL kam auch auf ihrem Map-Pick Mirage gut in die Partie und erhöhten nach gewonnender Pistol-Round die Führung auf 4:0. Dank des Clutch-Ministers Andreas 'Xyp9x' Højsleth entschied Astralis in der Folge einige enge Situationen für sich. Auf der CT-Ceite schien der Bann endgültig gebrochen und Team-Captain Lukas 'gla1ve' Rossander führte sein Team mit 31 Frags und einem beeindruckenden Anti-Eco Ace zum 16:11 Endstand.


Hart umkämpft ging es weiter auf Inferno. Wieder lautete der Endstand 16:11, womit die Dänen ihre Gesamtführung auf 2:1 erhöhten. Xy9px sorgte mit dem zweiten Anti-Eco Ace des Abends für Begeisterung bei den dänischen Fans. Diese peitschten ihr Team auf der letzten Map, Dust II, zur Höchstleistung. Die letzten Runden erspielten die Dänen wie im Rausch und entschieden das Match mit 16:10 für sich.

Team-Captain Lukas 'gla1ve' Rossander stemmte am Ende verdient die Trophäe für sein Team in die Höhe. Zudem hat das Team samt Coach Danny 'zonic' Sørensen noch die symbolischen Goldbarren für den Sieg des Intel Grand Slams überreicht bekommen.


Für Astralis ist das Jahr allerdings noch nicht beendet. Kommende Woche geht es für das finale Event nach Portugal zu der BLAST Pro Series Lisbon 2018.

Loading...
Wenn ihr mit uns über die Spiele der ESL Pro League Season #8 diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99ProLeague. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen und uns auf Facebook sowie Twitter folgen, um nichts mehr zu verpassen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage.


Verfolgt ihr ESL Pro League Season #8?



Geschrieben von pask

Ähnliche News

Kommentare


#1
iamthewall schrieb am 09.12.2018, 21:08 CET:
hammerharte Leistung. Saugeile Location. Heftiges Publikum :O
#2
lpz3nc schrieb am 09.12.2018, 21:25 CET:
Absolut verdienter Sieg, meine Hochachtung vor dieser Leistung und Glückwunsch zum Intel Grand Slam.
#3
REVyAw schrieb am 09.12.2018, 23:47 CET:
pask schrieb:
Kommende Woche geht es für das finale Event nach Portugal zu der BLAST Pro Series Copenhagen 2018.


Seit wann ist Copenhagen in Portugal? :D Ihr meint wohl die BLAST Pro Series Lisbon 2018.
#4
lpz3nc schrieb am 10.12.2018, 00:14 CET:
REVyAw schrieb:
pask schrieb:
Kommende Woche geht es für das finale Event nach Portugal zu der BLAST Pro Series Copenhagen 2018.


Seit wann ist Copenhagen in Portugal? :D Ihr meint wohl die BLAST Pro Series Lisbon 2018.


gebe es weiter
#5
Soufien schrieb am 10.12.2018, 01:06 CET:
Langweilig wie immer
#6
MrErdoel schrieb am 10.12.2018, 01:10 CET:
pask schrieb:
Astralis beendet das Jahr 2018 mit einem 3:1-Sieg auf den ESL Pro League Season #8-Finals in Odense.


...

pask schrieb:
Für Astralis ist das Jahr allerdings noch nicht beendet. Kommende Woche geht es für das finale Event nach Portugal


Hmtja...
#7
Deivil schrieb am 10.12.2018, 15:40 CET:
Soufien schrieb:
Langweilig wie immer


Keine Ahnung, welches Match du gesehen hast, aber langweilig war es gewiss nicht! Gut, dust2 war dann eher einseitig, die ersten 3 maps aber absolut geil!
Bitter für TL, dass sie peaken, wenn ast. noch ne Schippe besser ist, aber für mich ganz klar die beiden besten teams 2018. Hat bock gemacht. Wenn Lisbon njetzt auch von denen geholt hat und device wieder mvp ist, könnte sich s1mple langsam sorgen um #1 Rank machen. xD
#8
ThePrinceWhoWasPromised schrieb am 10.12.2018, 16:19 CET:
EZ Clap
#9
K_ick schrieb am 12.12.2018, 02:09 CET:
Ganz großes Kino
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz