ANZEIGE:
Gerücht: Sprösslinge könnten nationalen Konkurrenzkampf anheizen18.12.2018, 17:00

Sprout peilt deutsches Lineup an

In der jüngsten Vergangenheit lief es für Timo 'Spiidi' Richter und Co. bei Sprout alles andere als rund. Im neuen Jahr soll angeblich ein Lineup-Wechsel vollzogen werden.



Gerüchten zufolge wird Sprout im kommenden Jahr ohne die Dänen Niels 'NaToSaphiX' Sillassen und Martin 'percy' Wessel auflaufen. Mehrere Quellen nahe der Organisation und Spieler haben angegeben, dass die Verantwortlichen nach dem Jahreswechsel auf ein rein deutsches Team setzen wollen. Dabei stehen als Ersatz die Namen Florian 'syrsoN' Rische von ALTERNATE aTTaX und Sabit 'mirbit' Coktasar von EURONICS Gaming im Raum.

Der AWP-Spieler syrsoN wäre in dieser Konstellation der Ersatz für NaToSpahiX. Über eine Ingame-Nachfolge von Ansager percy sind bisher keine Informationen bekannt, jedoch haben sowohl Denis 'denis' Howell als auch Spiidi bereits Erfahrungen auf diesem Gebiet sammeln können.

Mit dem jetzigen Lineup verpasste Sprout zuletzt die Qualifikation für das EU Minor der IEM Katowice 2019 und konnte auf den Finals der ESL Wintermeisterschaft 2018 seinen Titel aus der Vorsaison nicht verteidigen.

Mögliches Lineup Sprout
de Timo 'Spiidi' Richter
de Denis 'denis' Howell
de Josef 'faveN' Baumann
de Florian 'syrsoN' Rische
de Sabit 'mirbit' Coktasar
de Tobias 'tow b' Herberhold (Coach)


Geschrieben von DasiN

Ähnliche News

Kommentare


#1
strub schrieb am 18.12.2018, 17:05 CET:
Den besten Spieler kicken und syrson und mirbit verpflichten klingt nach einem krassen Downgrade, wenn die nicht Teammäßig wahnsinnig gut zusammenspielen wird das auch weiterhin nichts mit Top 30.
#2
Kyavel schrieb am 18.12.2018, 17:08 CET:
Ich glaube eher das NatoSaphix in richtung Dänisch Shuffle geht mit Karrigan oder Hunden. Vermutlich weht daher der Wind, die picks würden aber gut passen glaub ich.
#3
Lukas_L99 schrieb am 18.12.2018, 17:10 CET:
Sieht auf jeden Fall interessant aus
#4
EYES red schrieb am 18.12.2018, 17:13 CET:
strub schrieb:
Den besten Spieler kicken und syrson und mirbit verpflichten klingt nach einem krassen Downgrade, wenn die nicht Teammäßig wahnsinnig gut zusammenspielen wird das auch weiterhin nichts mit Top 30.


Abgesehen davon, dass sowohl mirbit als auch syrson beides Upgrades zu nato und percy sind, spielt ebenso die Sprache eine Rolle. Des weiteren denke ich, dass die Strukturen und Rollenteilung im Team deutlich klarer und besser sein würden. Also kA wo du da das downgrade siehst :D
#5
_sQuare_ schrieb am 18.12.2018, 17:26 CET:
Kyavel schrieb:
Ich glaube eher das NatoSaphix in richtung Dänisch Shuffle geht mit Karrigan oder Hunden. Vermutlich weht daher der Wind, die picks würden aber gut passen glaub ich.


Also Syrson als downgrade gegenüber Natosaphix zu bezeichnen ist mutig. Allerdings muss man dazu sagen, dass nato natürlich mehr Erfahrung gegenüber Topteams sammeln konnte als Syrson. Ich bin mir dennoch sicher, dass diese Konstellation deutlich stärker ist und man auf diese Weise vielleicht wieder darauf hoffen kann, dass wir ein zweites deutsches Team in den HLTV Top 30 sehen werden, was es im Übrigen nur zu Beginn des Jahres ganz kurz gab.
#6
strub schrieb am 18.12.2018, 17:30 CET:
EYES red schrieb:
strub schrieb:
Den besten Spieler kicken und syrson und mirbit verpflichten klingt nach einem krassen Downgrade, wenn die nicht Teammäßig wahnsinnig gut zusammenspielen wird das auch weiterhin nichts mit Top 30.


Abgesehen davon, dass sowohl mirbit als auch syrson beides Upgrades zu nato und percy sind, spielt ebenso die Sprache eine Rolle. Des weiteren denke ich, dass die Strukturen und Rollenteilung im Team deutlich klarer und besser sein würden. Also kA wo du da das downgrade siehst :D


wüsste ich gerne wie du das begründen würdest, natosaphix hat bessere Ratings gegen bessere Gegner als syrson, beide sind halt aktuell nicht top unterwegs weil die teams nicht gut laufen aber natosaphix hat definitiv mehr Potential gezeigt. mirbit habe ich bisher kaum gesehen aber Euronics spielt noch eine Stufe weiter unten was die Gegner angeht und die Stats sprechen hier zumindest erstmal gegen ihn
#7
yannickqq schrieb am 18.12.2018, 17:33 CET:
strub schrieb:
EYES red schrieb:
strub schrieb:
Den besten Spieler kicken und syrson und mirbit verpflichten klingt nach einem krassen Downgrade, wenn die nicht Teammäßig wahnsinnig gut zusammenspielen wird das auch weiterhin nichts mit Top 30.


Abgesehen davon, dass sowohl mirbit als auch syrson beides Upgrades zu nato und percy sind, spielt ebenso die Sprache eine Rolle. Des weiteren denke ich, dass die Strukturen und Rollenteilung im Team deutlich klarer und besser sein würden. Also kA wo du da das downgrade siehst :D


wüsste ich gerne wie du das begründen würdest, natosaphix hat bessere Ratings gegen bessere Gegner als syrson, beide sind halt aktuell nicht top unterwegs weil die teams nicht gut laufen aber natosaphix hat definitiv mehr Potential gezeigt. mirbit habe ich bisher kaum gesehen aber Euronics spielt noch eine Stufe weiter unten was die Gegner angeht und die Stats sprechen hier zumindest erstmal gegen ihn


Viel Meinung wenig Ahnung :)
#8
OsamodaS schrieb am 18.12.2018, 17:42 CET:
+ keev
+ Ansager
#9
Faitaaaa schrieb am 18.12.2018, 17:50 CET:
yannickqq schrieb:
strub schrieb:
EYES red schrieb:
strub schrieb:
Den besten Spieler kicken und syrson und mirbit verpflichten klingt nach einem krassen Downgrade, wenn die nicht Teammäßig wahnsinnig gut zusammenspielen wird das auch weiterhin nichts mit Top 30.


Abgesehen davon, dass sowohl mirbit als auch syrson beides Upgrades zu nato und percy sind, spielt ebenso die Sprache eine Rolle. Des weiteren denke ich, dass die Strukturen und Rollenteilung im Team deutlich klarer und besser sein würden. Also kA wo du da das downgrade siehst :D


wüsste ich gerne wie du das begründen würdest, natosaphix hat bessere Ratings gegen bessere Gegner als syrson, beide sind halt aktuell nicht top unterwegs weil die teams nicht gut laufen aber natosaphix hat definitiv mehr Potential gezeigt. mirbit habe ich bisher kaum gesehen aber Euronics spielt noch eine Stufe weiter unten was die Gegner angeht und die Stats sprechen hier zumindest erstmal gegen ihn


Viel Meinung wenig Ahnung :)


Statistisch gesehen hat er Recht, klar spielen noch andere Dinge ne Rolle was das angeht aber Stand Momentan würde ich Nato und Percy was die Erfahrung angeht als besser einschätzen als Syrson und Mirbit
#10
exitus_OT schrieb am 18.12.2018, 17:58 CET:
NaTo - Karrigan - refrezh - + +
Könnte ich mir relativ gut vorstellen. Syrson würde ich trotzdem gerne bei BIG sehen (auch wenn ich smooya extrem gut finde) könnte ich mir vostellen, dass auf deutsch callen dem Team gut tun würde.

Lasse mich da mal überraschen.
#11
iras schrieb am 18.12.2018, 18:00 CET:
Ich würde es Mirbit gönnen, hoffe aber lieber, dass er zu ex SpaceS iwie geht.
#12
-d1cht schrieb am 18.12.2018, 18:16 CET:
mirbit und syrson top spieler. Würde mich über dieses Lineup freuen!
#13
popelsuppe schrieb am 18.12.2018, 18:26 CET:
sprout dann weiterhin ohne richtigen caller ?! desweiteren sollte sprout eventuell hinterfragen ob die rolle von towB 100% dem team weiterhilft (no hate!!!). vllt mal was neues machen und frischen wind reinbringen. bswp. ein myxo von panthers holen und gemeinsam mit towB arbeiten lassen (coach + analyst?!) um somit die rollen besser zu verteilen. kenne leider nicht das gesamte team um es richtig zu beurteilen. alles im allem sind wir bald schlauer.

viel erfolg
#14
jiNcg schrieb am 18.12.2018, 18:40 CET:
Wäre halt 100 mal besser wenn sie die drei deutschen kicken würden und drei Dänen signen würden

Hunden, tenzki, refrezh oder so
#15
erdi1337 schrieb am 18.12.2018, 18:55 CET:
bestes GER line up was möglich wäre!

mirbit würde ich auch ex-SS gönnen er hat es echt verdient!

und syrsoN meiner Meinung nach ebenwürdig für Nato.

Dadurch sollten dann Spiidi und Denis auch wieder aufblühen. GO FOR IT!
#16
lukjee schrieb am 18.12.2018, 18:59 CET:
Da man einen guten Ansager braucht : +ScrunK +Syrson
#17
fpunkt schrieb am 18.12.2018, 20:37 CET:
-towb + enkay J dann ist es perfekt...
#18
izzma schrieb am 18.12.2018, 21:20 CET:
Ich hoffe für syrson, dass er einen Platz bei Sprout findet. Hätte ihn bei BIG gern gesehen, aber halte ich gerade nicht für möglich.
#19
_sQuare_ schrieb am 18.12.2018, 23:49 CET:
Faitaaaa schrieb:
Statistisch gesehen hat er Recht, klar spielen noch andere Dinge ne Rolle was das angeht aber Stand Momentan würde ich Nato und Percy was die Erfahrung angeht als besser einschätzen als Syrson und Mirbit


Wenn ihr die Statistik richtig lesen würdet, dann wüsstet ihr, dass ihr Mist erzählt. Es reicht halt nicht einen Blick auf das Gesamtrating eines Spielers zu werfen.

- Welche Entwicklung macht der Spieler mit?
- Wie kommuniziert er?
- Spielt er die AWP intelligent aus?
- Kann er aggressiv gut genutzt werden?
- Spielt er eigenständig oder ist er von einem guten IGL abhängig?

Und das ist nur ein Bruchteil der Fragen, die man sich bei einem Team stellt, wenn man sich nach einem Spieler umsieht.

Syrson ist seit der an der AWP spielt skilltechnisch regelrecht explodiert.

Auf der anderen Seite haben wir da mirbit, einen Spieler, welcher mitverantwortlich war für den Erfolg von ESG. Was Spieler wie er zu bieten haben ist mehr als bloßes umschießen. Wenn es danach ginge wäre auch TACO für die meisten hier ein absoluter Ranzspieler.
#20
JohnnyPeng schrieb am 19.12.2018, 01:48 CET:
Für syrson ein kleiner Step Up zu einer Org wie Sprout zu gehen. Für Sprout ist es aber eine Chance sich jetzt nochmals mit seiner Hilfe zu steigern. Denke wenn man jetzt auf deutsch callt könnte was drin sein im Bereich Top 20-30
#21
eoL. BUTZ schrieb am 19.12.2018, 02:39 CET:
ich schau kaum noch cs matches und wenn ich welche gesehn habe mit deutscher beteilungung sind mir diese spieler im einzelnen immer aufgefallen besonders syrson was der junge gedrückt hat bei atn habe ich gefeiert

hätte ihn gern mal bei big zum testen gesehn wo sie auf der suche nach einer awp waren
optisch sieht das team echt gut aus, mal sehn was die als team aufm server zeigen
#22
DrLagAlot schrieb am 19.12.2018, 11:04 CET:
rip
#23
Chewie 2k schrieb am 19.12.2018, 12:07 CET:
Individuell sieht es nach einem vergleichsweise starken Lineup aus. Die Hltv Top 30 sind aus meiner Sicht drin, wenn:

- es mit dem Ansager klappt (ich sehe da keinen starken Ansager, Spiidi wäre wahrscheinlich am besten geeignet)
- man über eine gesamte Map generell konstanter spielt bzw. die vielen unnötigen Fehler begrenzt werden
- ein zusätzlicher Analyst kommt, oder die Spieler Analysearbeit abnehmen
- einige Spieler gerade auf Lans noch mal ordentlich zulegen
- einige Spieler, was Game Sense angeht, noch eine Schippe drauflegen

Hier muss schon vieles passen, damit es mit den Top 30 klappt. Ich sehe Sprout nur in absoluter Topform in der Lage, Teams wie Luminosity, Vega oder Avangar zu schlagen. Dazu kommt, dass Lineups wie z.B. NoChance auch in die Top 30 wollen.
#24
Frittenqualle schrieb am 19.12.2018, 20:55 CET:
wäre mal wieder Zeit!
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz