ANZEIGE:
Liga: Neues Format der ESL Pro League Season #9 angekündigt18.12.2018, 19:01

ESL führt Offline-Spieltage für Pro League ein

Wie die ESL am Dienstagnachmittag mitteilte, wird die Pro League in der kommenden Season #9 umstrukturiert. In Europa und Amerika sollen die Ligaspiele künftig Offline ausgetragen werden.




Einheitliche Regionen mit Gruppen

Wenn am 12. April 2019 der Startschuss in die neunte Season der ESL Pro League fällt, müssen sich Fans und Zuschauer auf einige Neuerungen einstellen. Grund für die Änderungen seien die von Spielern und Teams oft kritisierte Übersättigung durch Online-Ligen sowie Offline-Events, der man nun in Absprache mit der WESA entgegenwirken möchte.

Die Pro League wird in drei globale Regionen aufgeteilt: Europe, Americas und Asia-Pacific. Jede dieser Regionen wird zusätzlich in vier Gruppen zu je vier Teams unterteilt. Als Grundlage der Gruppeneinteilung zieht die ESL ihr eigenes World Ranking heran, heißt es in der offiziellen Mitteilung.

(Quelle: eslgaming.com)

Neues Offline-Format

Die vier Gruppensieger in EU und NA qualifizieren sich direkt für die Finals, während in einer zweiten Gruppenphase die restlichen Teilnehmer der Endrunde ermittelt werden. Europa erhält dabei acht Finals-Spot, Amerika sechs und die APAC-Region zwei.

Während in Asien die Saisonspiele weiterhin Online ausgetragen werden, gibt es in Europa und Amerika in Zukunft feste LAN-Spieltage. Die Matches der EU-Teams werden in den ESL Studios im britischen Leicester gespielt, wo BIG die Global Challenge der MDL Season 27 gewann.

Statement Ulrich Schulze, Vice President ESL:

Die CS:GO Pro League kehrt mit einem brandneuen Format zurück, welches Live-Studio-Spiele in Europa und Nordamerika bietet und mehr Teams die Möglichkeit gibt, einen der begehrten Finals-Plätze der bis dato härtesten CS:GO-Liga zu erringen. Wir wollen Spielern, Teams und den leidenschaftlichen CS:GO-Fans auf der ganzen Welt das bestmögliche Erlebnis bieten - Esports at its purest.


Weitere Informationen zum genauen Ablauf der einzelnen Gruppenspieltage sowie zu Relegation und Auf- bzw. Abstieg werden in naher Zukunft veröffentlicht.


Wenn ihr mit uns über die Spiele der ESL Pro League Season diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99ProLeague. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen und uns auf Facebook sowie Twitter folgen, um nichts mehr zu verpassen.

Weitere Informationen zur Season #8 findet ihr wie immer in unserer Coverage.


Geschrieben von vdr

Quelle: eslgaming.com

Kommentare


#1
Dr3st schrieb am 18.12.2018, 19:09 CET:
Finde ich scheisse. Bisher konntest als mittel team an nem guten tag nem top team ne map abnehmen. Jetzt kommts auf losglück an.
#2
HySTeRi schrieb am 18.12.2018, 21:22 CET:
Hm naja find auch nicht soo geil :D
#3
lpz3nc schrieb am 18.12.2018, 22:50 CET:
jeder gegen jeden in 2x bo1 ist immer das fairste Liga System
#4
Dr3st schrieb am 19.12.2018, 03:56 CET:
lpz3nc schrieb:
jeder gegen jeden in 2x bo1 ist immer das fairste Liga System

Eben... Bei der nfl seh ich ja ein bei 32 teams das ganze in afc und nfc aufzuteilen. Aber in cs?!?
#5
iamthewall schrieb am 19.12.2018, 06:33 CET:
Dr3st schrieb:
Finde ich scheisse. Bisher konntest als mittel team an nem guten tag nem top team ne map abnehmen. Jetzt kommts auf losglück an.


likewise.

Find das System gar nicht sooo kacke.. aber das Argument der Ligen- und Turnierüberflutung zieht nicht. Die EPL war doch DIE Liga, nach der sich alles andere gerichtet hat und eigentlich auch die einzige, bei der man sich sicher sein konnte "sooo, morgen wieder EPL-Spieltag, dann 2 Tage Ruhe, dann wieder Spieltag. Nice!" Auch als Zuschauer geil.

Da konnte jeder gegen jeden gewinnen; Favoriten haben sich blamiert, Überraschungsteams für die Finals qualifiziert. Diese Chancen werden nun komplett minimiert und es sieht eher wie jedes x-beliebige Onlineturnier aus, statt wie DIE LIGA SCHLECHTHIN.
#6
MasH_ schrieb am 19.12.2018, 08:03 CET:
Is ja voll der act für die teams dann nur für einen normalen Spieltag nach England zu fliegen.
#7
Boun7y schrieb am 19.12.2018, 09:37 CET:
MasH_ schrieb:
Is ja voll der act für die teams dann nur für einen normalen Spieltag nach England zu fliegen.


Eigentlich nicht. Ist doch heutzutage völlig normal im Jobleben für ein Meeting mal eben innerhalb Europas zu fliegen. Morgens hin, am Abend spielen und am nächsten Morgen wieder nach Hause.
Sehe da das Problem, warum es ein Act sein soll.
#8
benji789 schrieb am 19.12.2018, 12:55 CET:
fand das alte System auch besser, da gerade das jeder mal gegen jeden gespielt hat interessant war!
#9
Veenoxz schrieb am 19.12.2018, 13:22 CET:
Irgendwie wollen die es so nach machen wie in der LCS, denn da wird ja auch fast alles in einem Studio gegamed, wenn ich mich nicht irre.
#10
eismann333 schrieb am 19.12.2018, 14:25 CET:
Veenoxz schrieb:
Irgendwie wollen die es so nach machen wie in der LCS, denn da wird ja auch fast alles in einem Studio gegamed, wenn ich mich nicht irre.


jup, LCS (jetzt LEC in eu) wird komplett offline gespielt aber das ist auch was anderes. In lol gibt es nur die Liga von Riot und MSI + Worlds + Rift Rivals als turniere und die (eu) teams spielen jeden freitag und samstag in Berlin haben aber sonst keine anderen officials.
Scheint tatsächlich so, dass die ESL das in die Richtung treiben will aber solange man soviele Ligen und Events hat ist das mMn nicht gut umsetzbar.
#11
GEXOOOOO schrieb am 19.12.2018, 14:54 CET:
finds top.

1) haben mich die täglichen gefühlten 10 online 1mapper nicht interessiert
2) LAN matches sind eig. immer vorzuziehen
#12
strub schrieb am 19.12.2018, 21:07 CET:
Boun7y schrieb:
MasH_ schrieb:
Is ja voll der act für die teams dann nur für einen normalen Spieltag nach England zu fliegen.


Eigentlich nicht. Ist doch heutzutage völlig normal im Jobleben für ein Meeting mal eben innerhalb Europas zu fliegen. Morgens hin, am Abend spielen und am nächsten Morgen wieder nach Hause.
Sehe da das Problem, warum es ein Act sein soll.


Und wer achtet hier noch auf seinen ökologischen Fußabdruck???
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz