ANZEIGE:
Gerücht: Swole Patrol Gründer wohl vor dem Absprung19.12.2018, 13:29

Freakazoid bald mit neuem Zuhause?

Gerüchten zufolge soll Ryan 'freakazoid' Abadir vor dem Absprung bei Swole Patrol stehen und sein möglicher neuer Arbeitgeber wäre kein unbekannter.



In der amerikanischen Szene scheint sich etwas zu tun. Der kanadische Counter-Strike-Spieler Yassine 'Subroza' Taoufik, momentan noch unter Vertrag bei Ghost Gaming, soll seinen jetzigen Arbeitgeber verlassen, so heißt es. Als Ersatz wird ein bekannter Name gehandelt: Ryan 'freakazoid' Abadir.



Dass freakazoid sein Team verlassen möchte, ist schon länger bekannt. Dies machte er öffentlich, als sein Bruder, Austin 'Cooper-' Abadir, das Lineup in Richtung eUnited verlassen hat. Mit Ghost Gaming würde eine etablierte Organisation auf den 26-Jährigen warten.

Freakazoid ist besonders bekannt aus seiner Zeit bei Cloud9, wo er bis April 2016 unter Vertrag stand. Mit Cloud9 nahm der US-Amerikaner an drei Majors teil. Damit würde er also einiges an Erfahrung mitbringen.

Mögliches Lineup Ghost Gaming
ca Matthew 'Wardell' Bowman
ca Joshua 'steel' Nissan
us Kenneth 'koosta' Suen
us Jason 'neptune' Tran
us Ryan 'freakazoid' Abadir


Geschrieben von DasiN

Ähnliche News

Kommentare


#1
PAL1107 schrieb am 19.12.2018, 16:24 CET:
Sieht nicht nach einer Verbesserung aus - außer das Ghst demnächst in Muskelshirts auftreten wird.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz