ANZEIGE:
Szene: Neuer Aufschwung dank F2P03.01.2019, 15:06

20 Millionen einzelne Spieler: CS:GO mit neuem Rekord

Mehr als 20 Millionen Spieler haben sich im Dezember an CS:GO gewagt, das hat Valve auf seiner Website veröffentlicht. Der Shooter bricht damit seinen eigenen Rekord.



Seit Anfang Dezember ist CS:GO nun kostenlos. Diese Änderung und die Einführung des hauseigenen Battle Royale-Modus scheint viele Spieler dazu bewegt zu haben, selbst Maus und Tastatur in die Hand zu nehmen und Counter-Strike zu testen.

Besser als Operation Hydra

Laut der offiziellen Website blog.counter-strike.net verzeichnete der Shooter 20,5 Millionen Unique Players im vergangenen Monat - ein neuer Rekord. Bisher lag dieser bei 11,6 Millionen im Mai 2017. Damals wurde die bisher letzte Operation, Hydra, veröffentlicht.

Die Website steamspy verrät außerdem, wie viele Leute durchschnittlich Counter-Strike gespielt haben und wie die höchste Anzahl an Spielern lautet, die gleichzeit gezockt haben. Im Dezember verzeichnete der Shooter einen Peak Player Count von 746.548, welches einer der besten Werte seit langem ist.

Erfolgreichster Monat seit Release

Nur vier Monate waren bisher besser, wenn es um den Peak Player Count geht: August 2015, November und Dezember 2015, sowie April 2016. Keiner der vier Monate kommt allerdings nur annähernd an die 20,5 Millionen-Marke der einzelnen Spieler heran.

Valve verzeichnet somit den wohl erfolgreichsten Monat in Counter-Strike seit Release.


Geschrieben von kristinvonb

Ähnliche News

Kommentare


#1
HanZ YO schrieb am 03.01.2019, 15:23 CET:
meiste Vac bans im Dezember und größte spielerzahl,
klar! ist mein acc gebannt nehme ich den nächsten, macht sinn
#2
slave1337 schrieb am 03.01.2019, 15:24 CET:
Milchmädchenrechnung: 20.000.000 Spieler, 500.000 gebannte Accs = 2,5% ^^
#3
Chef__ schrieb am 03.01.2019, 15:27 CET:
slave1337 schrieb:
Milchmädchenrechnung: 20.000.000 Spieler, 500.000 gebannte Accs = 2,5% ^^


Dazu kommen noch Dota 2, ARK, Rust und DayZ die mit in die Wertung müssen, um nur mal ein paar Spiele zu nennen.
#4
da1ve schrieb am 03.01.2019, 15:34 CET:
Chef__ schrieb:
slave1337 schrieb:
Milchmädchenrechnung: 20.000.000 Spieler, 500.000 gebannte Accs = 2,5% ^^


Dazu kommen noch Dota 2, ARK, Rust und DayZ die mit in die Wertung müssen, um nur mal ein paar Spiele zu nennen.


Egal hauptsache Haten!
#5
slave1337 schrieb am 03.01.2019, 15:54 CET:
da1ve schrieb:
Chef__ schrieb:
slave1337 schrieb:
Milchmädchenrechnung: 20.000.000 Spieler, 500.000 gebannte Accs = 2,5% ^^


Dazu kommen noch Dota 2, ARK, Rust und DayZ die mit in die Wertung müssen, um nur mal ein paar Spiele zu nennen.


Egal hauptsache Haten!


Richtig, deswegen ja auch Milchmädchenrechnung. Ich wollt einfach mal negativ sein :D
#6
Matzebase schrieb am 03.01.2019, 16:07 CET:
ändert nichts an der Qualität der Updates...
#7
scionbln schrieb am 03.01.2019, 18:52 CET:
Matzebase schrieb:
ändert nichts an der Qualität der Updates...


verstehe ich nicht? Was war so schlimm an den Updates?
#8
HauptstaedTLer schrieb am 03.01.2019, 19:38 CET:
Hacker können nach ihrem VAC BAN direkt nen neuen Accont - KOSTENLOS - erstellen und sind sogar für 13 Euo trusted :-)

CS:GO ist quasi "hack-4-free" :-) - die Hacks kosten ja sogar derzeit mehr das Game ^^
#9
schlumpfiinchen schrieb am 03.01.2019, 23:12 CET:
20millionen einzelne? never
#10
Pinselaeffchen schrieb am 04.01.2019, 00:46 CET:
ok
#11
iamthewall schrieb am 04.01.2019, 00:59 CET:
schlumpfiinchen schrieb:
20millionen einzelne? never


doch klar. Aber wenn ich daran denke, dass sich von meinen 20-30 Leuten in der Friendlist, mit denen ich mehr oder weniger regelmäßig zocke, FAST ALLE MINDESTENS einen neuen Account erstellt haben.. naja! :D

Dazu noch etliche Cheater.

Aber im großen und Ganzen trotzdem ein mssiver Spieleranstieg, Smurfs und Cheater sind sicher nur ein relativ kleiner Teil, auch wenns größer rüberkommen mag.
#12
Blutwurst500 schrieb am 04.01.2019, 08:38 CET:
Wir haben zwischen Weihnachten und Silvester eine kleine Lan gemacht. Waren ein 5er Team und haben fast nur CS gespielt. Von den 5 Leuten war ich der einzige der keinen zweiten Account hatte. 🤔 20 Millionen? Ich denke 10 Millionen Menschen ist realistischer.

Viele neue Spieler wird auch die Sperre im MM nach 2 Siegen stören - > Lösung = neuer Account
#13
Devil Inside schrieb am 05.01.2019, 12:20 CET:
Geil wenn das so gut läuft kann man auch wieder das alte Trading System zurück bringen. Damit könnten sie die Szene wieder sprengen!!!!
#14
SecondTry schrieb am 07.01.2019, 12:56 CET:
HauptstaedTLer schrieb:
Hacker können nach ihrem VAC BAN direkt nen neuen Accont - KOSTENLOS - erstellen und sind sogar für 13 Euo trusted :-)

CS:GO ist quasi "hack-4-free" :-) - die Hacks kosten ja sogar derzeit mehr das Game ^^


Ist teurer als vorher. Csgo im Sale 5 € und 1 € eine Handynummer ;). Klar kann man nonprime for free hacken aber da wirds dann bestimmt hacker gegen hacker sein.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz