ANZEIGE:
Szene: Weitere Organisation schließt die Pforten07.01.2019, 15:38

WiseWizards verabschiedet sich aus der Esport-Szene

Nachdem die WiseWizards in der vergangenen Saison den Doppelaufstieg gemeistert haben, folgt nun das überraschende Ende: Die Organisation zieht sich aus dem Esport zurück.



In einem Twitter-Statement haben die General Manager Philipp 'Ph1d0' Dorner und Alena 'Alena J' Reiter die Nachricht vom Rückzug überbracht. Es habe keinen großen Auslöser für diese Entscheidung gegeben, sondern viele kleine, heißt es dort. Allen voran habe sich das eigene Interesse vom Esport wegbewegt. Das aktuelle Lineup muss sich somit ein neues Zuhause suchen.

Die Organisation aus Österreich wurde im Dezember 2016 gegründet und hat das damalige Lineup der Party Daddlers um Marcel 'rAx' Klenner verpflichtet. Neben prominenten Akteuren wie Josef 'faveN' Baumann und Markus 'maRky' Reitenbach reiht sich unter anderem auch das ehemalige EYES ON U-Duo aus Anel 'NinoZjE' Zukic und Patrick 'pdy' Merken, sowie der Coach von PANTHERS Gaming, Max 'mxyo' Wächtler, in die Riege der früheren Spieler ein.

Vor dem Doppelaufstieg in die erste Division der 99Damage Liga und der ESL Meisterschaft spielte die Organisation bereits mehrere Seasons im Oberhaus der 99Liga. 2017 wurde das Team zudem von der Community auf den zweiten Platz der 99Damage Awards in der Kategorie "Bestes deutsches Team 2017" gewählt.

Statement WiseWizards

Ehemaliges Lineup WiseWizards
pl Michał 'okoliciouz' Głowaty
de Micha 'devraNN' Geutebrück
de Peter 'Seeeya' Gortschakow
de Lorand 'BMLN' Banki
de Paul 'PerX' von Erdmannsdorff
de Jannik 'DEX' Schür (Ersatz)
tr Bahadir 'j1n' Dilbas (Coach)


Geschrieben von Zorkaa

Ähnliche News

Kommentare


#1
N11GHT schrieb am 07.01.2019, 15:43 CET:
wäre nur ne Vermutung aber da "runtime.gg" nun ein eigenes cs team hat dass sie dort als sponsor abgesprungen sind und dementsprechend den rücken verloren haben xd
#2
flxyy schrieb am 07.01.2019, 15:50 CET:
Zorkaa schrieb:
Die WiseWizards galten mit als Publikumslieblinge der deutschen Organisationen.

jo :D
#3
Ghos7 schrieb am 07.01.2019, 16:04 CET:
galten sie doch schon länger nicht mehr nach den letzten pr-"skandalen" und aktionen.
team ist stark, sollten locker wieder n zuhause finden
#4
Mortuus schrieb am 07.01.2019, 16:12 CET:
flxyy schrieb:
Zorkaa schrieb:
Die WiseWizards galten mit als Publikumslieblinge der deutschen Organisationen.

jo :D


x Doubt

Sorry, aber Phil hat die Orga einfach an die wand gefahren
#5
1ace schrieb am 07.01.2019, 16:25 CET:
Allet overdriven zerstört familien
#6
oha84 schrieb am 07.01.2019, 17:05 CET:
gute nachrichten - mit dem hacker stand in, hacker pick,dann aber heulen bei reinchatten haben sie dem namen keinen gefallen mehr getan. hoffentlich wird daraus gelernt
#7
Palmedes schrieb am 07.01.2019, 17:09 CET:
Und wer bekommt jetzt den Div 1 Slot?
#8
mrHijDen schrieb am 07.01.2019, 17:18 CET:
Palmedes schrieb:
Und wer bekommt jetzt den Div 1 Slot?


Das Team wird ihn behalten ?
#9
Palmedes schrieb am 07.01.2019, 17:38 CET:
mrHijDen schrieb:
Palmedes schrieb:
Und wer bekommt jetzt den Div 1 Slot?


Das Team wird ihn behalten ?


Ist wahrscheinlich, aber nicht zu 100% aus der News ersichtlich, dass das LU zusammen bleibt.
Deshalb die Frage^^
#10
trxx schrieb am 07.01.2019, 17:56 CET:
Zorkaa schrieb:
Die WiseWizards galten NICHT als Publikumsliebling der deutschen Organisationen.


habs mal korrigiert
#11
MajorRabbit schrieb am 07.01.2019, 20:14 CET:
Palmedes schrieb:
mrHijDen schrieb:
Palmedes schrieb:
Und wer bekommt jetzt den Div 1 Slot?


Das Team wird ihn behalten ?


Ist wahrscheinlich, aber nicht zu 100% aus der News ersichtlich, dass das LU zusammen bleibt.
Deshalb die Frage^^


Generell: Wird ein Slot der Division 1 nicht bespielt, rückt das Team des Rele-Final-Matches nach, wie z.B. letzte Saison die Playing Ducks.

Im Fall von WiseWizards verhält es sich so, dass die gesamte Orga mitsamt der dahinter stehenden Firma übertragen wurde und einzig die Orga-Leitung/-Besitzer abtreten. Die Strukturen der Organisation bleiben erhalten und die dazugehörigen Slots entsprechend besetzt.

Wer die neuen Eigentümer sind und unter welchem Namen die Orga in Zukunft laufen wird, werden die Verantwortlichen wohl in naher Zukunft bekannt geben.
#12
iamthewall schrieb am 07.01.2019, 20:36 CET:
MajorRabbit schrieb:

Im Fall von WiseWizards verhält es sich so, dass die gesamte Orga mitsamt der dahinter stehenden Firma übertragen wurde und einzig die Orga-Leitung/-Besitzer abtreten. Die Strukturen der Organisation bleiben erhalten und die dazugehörigen Slots entsprechend besetzt.

Wer die neuen Eigentümer sind und unter welchem Namen die Orga in Zukunft laufen wird, werden die Verantwortlichen wohl in naher Zukunft bekannt geben.


Dann ist der Artikel doch im Grunde komplett falsch?! Oo
#13
maximilian schrieb am 07.01.2019, 21:20 CET:
#10 #11 #12 führen diesen Artikel ad absurdum. Am besten löschen, sauber recherchieren und neu schreiben . . . wtf . . . was ist aus dieser Seite geworden. Andere Artikel zeugen schon in der headline von kindlich naiver Feder . . . schade eigentlich.
#14
lgp schrieb am 07.01.2019, 22:16 CET:
iamthewall schrieb:
MajorRabbit schrieb:

Im Fall von WiseWizards verhält es sich so, dass die gesamte Orga mitsamt der dahinter stehenden Firma übertragen wurde und einzig die Orga-Leitung/-Besitzer abtreten. Die Strukturen der Organisation bleiben erhalten und die dazugehörigen Slots entsprechend besetzt.

Wer die neuen Eigentümer sind und unter welchem Namen die Orga in Zukunft laufen wird, werden die Verantwortlichen wohl in naher Zukunft bekannt geben.


Dann ist der Artikel doch im Grunde komplett falsch?! Oo


99damage widerspricht 99damage, Teil 29182
#15
Mpire schrieb am 07.01.2019, 22:29 CET:
lgp schrieb:
iamthewall schrieb:
MajorRabbit schrieb:

Im Fall von WiseWizards verhält es sich so, dass die gesamte Orga mitsamt der dahinter stehenden Firma übertragen wurde und einzig die Orga-Leitung/-Besitzer abtreten. Die Strukturen der Organisation bleiben erhalten und die dazugehörigen Slots entsprechend besetzt.

Wer die neuen Eigentümer sind und unter welchem Namen die Orga in Zukunft laufen wird, werden die Verantwortlichen wohl in naher Zukunft bekannt geben.


Dann ist der Artikel doch im Grunde komplett falsch?! Oo


99damage widerspricht 99damage, Teil 29182


einfach abwarten dann verstehst du es vielleicht bevor man hier wieder hated
#16
Acyx schrieb am 07.01.2019, 23:08 CET:
einfach mal https://neverplay.gg/ eingeben und schaun was passiert :)
und schaut mal wer hier spielt:
https://www.hltv.org/matches/2330173/ago-vs-neverplay-hunt-wave-league
#17
Acyx schrieb am 07.01.2019, 23:22 CET:
weiß nicht wem neverplay gehörte aber vlt ist es ja auch von den jungs ein Projekt was sie zusammen aufbauen zb mit Crisbys anderen Projekten :) find ich cool, gl!
#18
Suicidix schrieb am 08.01.2019, 00:32 CET:
N11GHT schrieb:
wäre nur ne Vermutung aber da "runtime.gg" nun ein eigenes cs team hat dass sie dort als sponsor abgesprungen sind und dementsprechend den rücken verloren haben xd


Welches Team? Finde dazu nichts :/
#19
Suicidix schrieb am 08.01.2019, 02:17 CET:
nvm
#20
nchty schrieb am 08.01.2019, 08:30 CET:
Gern nehmen ich das CSGO Team :)
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz