ANZEIGE:
Szene: ZywOo und Team Vitality beim Minor13.01.2019, 15:27

ZywOo - Ein Gespenst geht um in Europa

Mathieu 'ZywOo' Herbaut ist schon lange kein Geheimtipp mehr und überzeugt bei Team Vitality mit Monster-Performances. Kann er sein Team zum Major tragen?



Während sich die Speerspitze der französischen Szene mal wieder auf ihr übliches GZSZ-Drama konzentrierte, blieb den Fans in den letzten beiden Jahren nichts anderes übrig, als auf ihren Heiland zu warten: Mathieu 'ZywOo' Herbaut.

Nun ist er da, der französische CS-Jesus. Mit Team Vitality spielt das einstige FPL-Wunderkind endlich in einem potentiellen Top-Team mit erfahrenen Veteranen. Doch damit steigen auch die Erwartungen. Eine ganze Nation zählt darauf, dass der 18-Jährige sein Team nächste Woche beim IEM Katowice 2019 - Minor Championships bis zum Major trägt. Wird der Jungspund dem Druck standhalten?

Kleine Klappe, viel dahinter

Eigentlich hat er es schon einmal auf ein Major geschafft. Beim FACEIT Major London 2018 spielte er bereits auf der größten Bühne, die CS:GO zu bieten hat - allerdings nur im Showmatch. Dort angekommen stand er sichtlich eingeschüchtert auf der Stage der gefüllten Wembley Arena. Als er gefragt wurde, wie sich diese Erfahrung für ihn anfühle, antwortete er verlegen mit "I don't know".


Was er auf jeden Fall weiß, ist wie man Counter-Strike spielt. Denn auch wenn er noch Respekt vor öffentlichen Auftritten abseits des Servers hat, ist es auf dem Server er, der seine Widersacher das Fürchten lehrt. Er pflegt einen aggressiven Spielstil, bewegt sich viel und sucht aktiv Duelle, in denen er seine Gegner meist düpiert.

Laut Ingame-Leader und Altmeister Nathan 'NBK' Schmitt soll er für seine Gegenspieler vorallem eines sein - ein absoluter Albtraum: "Er muss der Spieler auf der Map sein, vor dem die Gegner Angst haben. Sehr proaktiv, mit den richtigen Entscheidungen zur richtigen Zeit, vorallem auf der CT-Seite. [...] So wird er am nützlichsten für sein Team sein und massenweise Kills anhäufen. Denn die Gegner werden ihn fürchten und wenn er richtig positioniert ist, auch keine Utility haben, um ihn zu kontern."

Ein Ausnahmetalent

Das Konzept scheint aufzugehen. Seit seinem Wechsel zu Team Vitality vor drei Monaten scheint es, als würde er das Team im Alleingang durch die Spiele schleifen. Ein Rating von 1.43, die KD von 1.56 und 93.4 ADR sprechen für sich. Er steht in den HLTV-Leaderboards für diesen Zeitraum in fünf Kategorien unangefochten an der Spitze.


Ob Robin 'ropz' Kool, Jere 'sergej' Salo oder David 'Frozen' Čerňanský - kein anderes gefeiertes Talent hat bisher solche Dominanz zur Schau gestellt. ZywOo ist erst 18 Jahre jung, spielt aber manchmal als hätte er weitere 18 Jahre Erfahrung auf dem Server gesammelt. Wie er das genau anstellt, fragt sich momentan die gesamte Szene.

Das Komplettpaket

"Er ist halt ein Gott", lautet die Antwort von ALTERNATE aTTaX-Coach Niclas 'enkay J' Krumhorn. "Er kann alles. Ich habe noch kein großes Manko bei ihm erkannt. Und wenn ich mit Nathan 'NBK' Schmitt oder Dan 'apEX' Madesclaire über ihn Spreche, scheint er selbst von der Mentalität her ein hervorragender Mensch zu sein."

Selbst so früh in seiner Karriere ist sein Spielstil schon sehr variabel: "Er hat von allem ein bisschen was. Hier und da hat er seine Momente, in denen er die Situation klug und kalkuliert ausspielt, wie zum Beispiel Ladislav 'GuardiaN' Kovács. Dann hat er wieder Runden, in denen er mehr wie Jesper 'JW' Wecksell spielt, also sehr aggressiv und ohne jeglichen Respekt."



Auch ohne AWP wäre er eine Bereicherung für jedes Team. Ob mit Rifle oder Pistol, als Fragger oder Entry - ZywOo scheint sich in fast jeder Situation zurechtzufinden und verbreitet allerorts Angst und Schrecken: "Ich kann mich an einen Pracc auf Mirage erinnern. Schon nach der Pistolenrude, in der ZywOo natürlich direkt drei oder vier krasse Klicks verteilt hat, hieß es dann 'Okay, wir haben jetzt schon keinen Bock mehr'".

Die Feuerprobe

Beim EU Minor wartet nun der erste große Härtetest auf ihn. Zum ersten Mal muss er Offline gegen Top-Teams wie mousesports antreten und zwar in Matches, in denen einiges auf dem Spiel steht. Wir dürfen gespannt warten, ob er einem routinierten Veteranen Tomáš 'oskar' Štastný im AWP-Duell auch Angst einjagen kann.

Es wäre eine Schande, wenn er den Test nicht besteht. Zum einen, weil es ein herber Verlust wäre, einem solchen Ausnahmetalent nicht dabei zuschauen zu können, wie er mit seinem spektakulären Spielstil potentiell die Weltelite auseinandernimmt. Und zum anderen natürlich wegen der mitreißenden Post-Match-Interviews.


Geschrieben von kautzy

Quellen: Photo - DreamHack - Adela Sznajder, DH Atlanta VOD

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
AimleveI schrieb am 13.01.2019, 15:39 CET:
Wenn er auf LAN solide Leistungen gegen Topteams zeigt dann schließ ich mich dem Hypetrain an. Aber seine zwei verschiedenen ESL Accounts + sein Sourceban machen das für mich im Moment unmöglich. Mir ist es ehrlich gesagt ein Rätsel wie man einen Spieler mit einem Cheatingban - CS Version ist mir hierbei egal - so hypen kann. Ein ESL Account hat noch die gebannte Steamid + Sourceban eingetragen und ein weiterer offensichtlich seinen aktuellen Steamaccount. Wenigstens war er so ehrlich und hat seinen alten Sourceaccount + VAC in seiner Freundesliste gelassen.
#2
spanni schrieb am 13.01.2019, 15:48 CET:
AimleveI schrieb:
Wenn er auf LAN solide Leistungen gegen Topteams zeigt dann schließ ich mich dem Hypetrain an. Aber seine zwei verschiedenen ESL Accounts + sein Sourceban machen das für mich im Moment unmöglich. Mir ist es ehrlich gesagt ein Rätsel wie man einem Spieler mit einem Cheatingban - CS Version ist mir hierbei egal - so hypen kann. Ein ESL Account hat noch den gebannte Steamid + Sourceban eingetragen und ein weiterer offensichtlich seinen aktuellen Steamaccount. Wenigstens war er so ehrlich und hat seinen alten Sourceaccount + VAC in seiner Freundesliste gelassen.


wie alt wird der gute wohl gewesen sein, wenn er in css gehackt hat? 11? 12?
#3
lgp schrieb am 13.01.2019, 15:48 CET:
AimleveI schrieb:
Wenn er auf LAN solide Leistungen gegen Topteams zeigt dann schließ ich mich dem Hypetrain an. Aber seine zwei verschiedenen ESL Accounts + sein Sourceban machen das für mich im Moment unmöglich. Mir ist es ehrlich gesagt ein Rätsel wie man einen Spieler mit einem Cheatingban - CS Version ist mir hierbei egal - so hypen kann. Ein ESL Account hat noch die gebannte Steamid + Sourceban eingetragen und ein weiterer offensichtlich seinen aktuellen Steamaccount. Wenigstens war er so ehrlich und hat seinen alten Sourceaccount + VAC in seiner Freundesliste gelassen.


Juckt doch komplett, anderes Game gewesen, fertig.
Und das was spanni sagt!
#4
AimleveI schrieb am 13.01.2019, 16:18 CET:
lgp schrieb:
AimleveI schrieb:
Wenn er auf LAN solide Leistungen gegen Topteams zeigt dann schließ ich mich dem Hypetrain an. Aber seine zwei verschiedenen ESL Accounts + sein Sourceban machen das für mich im Moment unmöglich. Mir ist es ehrlich gesagt ein Rätsel wie man einen Spieler mit einem Cheatingban - CS Version ist mir hierbei egal - so hypen kann. Ein ESL Account hat noch die gebannte Steamid + Sourceban eingetragen und ein weiterer offensichtlich seinen aktuellen Steamaccount. Wenigstens war er so ehrlich und hat seinen alten Sourceaccount + VAC in seiner Freundesliste gelassen.


Juckt doch komplett, anderes Game gewesen, fertig.
Und das was spanni sagt!


90%, dass du hackst :). Nur Cheater schreiben sowas. Also ja oder?
#5
BuBBLe_is_Live schrieb am 13.01.2019, 16:32 CET:
Wird sich Vitality früher oder später gut bezahlen lassen, wenn sie nicht ganz dumm sind
#6
moritzz schrieb am 13.01.2019, 16:52 CET:
kenne keinen
#7
d1rby schrieb am 13.01.2019, 17:17 CET:
AimleveI schrieb:
Wenn er auf LAN solide Leistungen gegen Topteams zeigt dann schließ ich mich dem Hypetrain an. Aber seine zwei verschiedenen ESL Accounts + sein Sourceban machen das für mich im Moment unmöglich. Mir ist es ehrlich gesagt ein Rätsel wie man einen Spieler mit einem Cheatingban - CS Version ist mir hierbei egal - so hypen kann. Ein ESL Account hat noch die gebannte Steamid + Sourceban eingetragen und ein weiterer offensichtlich seinen aktuellen Steamaccount. Wenigstens war er so ehrlich und hat seinen alten Sourceaccount + VAC in seiner Freundesliste gelassen.


Nach der Philosophie dürfte man 80 % der cs-profis nicht mehr hypen :D, kennyS, s1mple etc hatten alle schon cheating sperren
#8
AimleveI schrieb am 13.01.2019, 17:26 CET:
d1rby schrieb:
AimleveI schrieb:
Wenn er auf LAN solide Leistungen gegen Topteams zeigt dann schließ ich mich dem Hypetrain an. Aber seine zwei verschiedenen ESL Accounts + sein Sourceban machen das für mich im Moment unmöglich. Mir ist es ehrlich gesagt ein Rätsel wie man einen Spieler mit einem Cheatingban - CS Version ist mir hierbei egal - so hypen kann. Ein ESL Account hat noch die gebannte Steamid + Sourceban eingetragen und ein weiterer offensichtlich seinen aktuellen Steamaccount. Wenigstens war er so ehrlich und hat seinen alten Sourceaccount + VAC in seiner Freundesliste gelassen.


Nach der Philosophie dürfte man 80 % der cs-profis nicht mehr hypen :D, kennyS, s1mple etc hatten alle schon cheating sperren


Die haben sich langfristig auf LAN bewiesen?
#9
comby schrieb am 13.01.2019, 17:27 CET:
d1rby schrieb:
AimleveI schrieb:
Wenn er auf LAN solide Leistungen gegen Topteams zeigt dann schließ ich mich dem Hypetrain an. Aber seine zwei verschiedenen ESL Accounts + sein Sourceban machen das für mich im Moment unmöglich. Mir ist es ehrlich gesagt ein Rätsel wie man einen Spieler mit einem Cheatingban - CS Version ist mir hierbei egal - so hypen kann. Ein ESL Account hat noch die gebannte Steamid + Sourceban eingetragen und ein weiterer offensichtlich seinen aktuellen Steamaccount. Wenigstens war er so ehrlich und hat seinen alten Sourceaccount + VAC in seiner Freundesliste gelassen.


Nach der Philosophie dürfte man 80 % der cs-profis nicht mehr hypen :D, kennyS, s1mple etc hatten alle schon cheating sperren
#10
d1rby schrieb am 13.01.2019, 17:33 CET:
AimleveI schrieb:
d1rby schrieb:
AimleveI schrieb:
Wenn er auf LAN solide Leistungen gegen Topteams zeigt dann schließ ich mich dem Hypetrain an. Aber seine zwei verschiedenen ESL Accounts + sein Sourceban machen das für mich im Moment unmöglich. Mir ist es ehrlich gesagt ein Rätsel wie man einen Spieler mit einem Cheatingban - CS Version ist mir hierbei egal - so hypen kann. Ein ESL Account hat noch die gebannte Steamid + Sourceban eingetragen und ein weiterer offensichtlich seinen aktuellen Steamaccount. Wenigstens war er so ehrlich und hat seinen alten Sourceaccount + VAC in seiner Freundesliste gelassen.


Nach der Philosophie dürfte man 80 % der cs-profis nicht mehr hypen :D, kennyS, s1mple etc hatten alle schon cheating sperren


Die haben sich langfristig auf LAN bewiesen?


Zywoo war auch schon auf etlichen Lans, man kann sich auch anstellen :D
#11
Stronzo Alonzo schrieb am 13.01.2019, 17:35 CET:
"Ein Gespenst geht um in Europa" Eine Überschrift passend zum heutigen Datum (Liebknecht Luxemburg).
Lob an den Autoren
#12
jansn1337 schrieb am 13.01.2019, 17:38 CET:
diese comments teilweise - löscht euch einfach jungs, es wird euch niemand vermissen.
man muss natürlich jedes neue 'talent' mit ner cheat-vergangenheit wehement verteidigen, sobald jemand skepsis bei solchen spielern hat :D reinigt ihr somit selbst euer verblendetes gewissen oder was soll der scheiss ? unfassbar eigentlich !
#13
AimleveI schrieb am 13.01.2019, 17:38 CET:
d1rby schrieb:
AimleveI schrieb:
d1rby schrieb:
AimleveI schrieb:
Wenn er auf LAN solide Leistungen gegen Topteams zeigt dann schließ ich mich dem Hypetrain an. Aber seine zwei verschiedenen ESL Accounts + sein Sourceban machen das für mich im Moment unmöglich. Mir ist es ehrlich gesagt ein Rätsel wie man einen Spieler mit einem Cheatingban - CS Version ist mir hierbei egal - so hypen kann. Ein ESL Account hat noch die gebannte Steamid + Sourceban eingetragen und ein weiterer offensichtlich seinen aktuellen Steamaccount. Wenigstens war er so ehrlich und hat seinen alten Sourceaccount + VAC in seiner Freundesliste gelassen.


Nach der Philosophie dürfte man 80 % der cs-profis nicht mehr hypen :D, kennyS, s1mple etc hatten alle schon cheating sperren


Die haben sich langfristig auf LAN bewiesen?


Zywoo war auch schon auf etlichen Lans, man kann sich auch anstellen :D


Du auch oder?
#14
d1rby schrieb am 13.01.2019, 18:14 CET:
AimleveI schrieb:
d1rby schrieb:
AimleveI schrieb:
d1rby schrieb:
AimleveI schrieb:
Wenn er auf LAN solide Leistungen gegen Topteams zeigt dann schließ ich mich dem Hypetrain an. Aber seine zwei verschiedenen ESL Accounts + sein Sourceban machen das für mich im Moment unmöglich. Mir ist es ehrlich gesagt ein Rätsel wie man einen Spieler mit einem Cheatingban - CS Version ist mir hierbei egal - so hypen kann. Ein ESL Account hat noch die gebannte Steamid + Sourceban eingetragen und ein weiterer offensichtlich seinen aktuellen Steamaccount. Wenigstens war er so ehrlich und hat seinen alten Sourceaccount + VAC in seiner Freundesliste gelassen.


Nach der Philosophie dürfte man 80 % der cs-profis nicht mehr hypen :D, kennyS, s1mple etc hatten alle schon cheating sperren


Die haben sich langfristig auf LAN bewiesen?


Zywoo war auch schon auf etlichen Lans, man kann sich auch anstellen :D


Du auch oder?


Dafür das du dich Analyst schimpfst besitzt du echt ne geringe Weitsicht aber naja, lassen wir das Thema mal
#15
PrIsOn_FlaMez schrieb am 13.01.2019, 18:45 CET:
AimleveI schrieb:
d1rby schrieb:
AimleveI schrieb:
Wenn er auf LAN solide Leistungen gegen Topteams zeigt dann schließ ich mich dem Hypetrain an. Aber seine zwei verschiedenen ESL Accounts + sein Sourceban machen das für mich im Moment unmöglich. Mir ist es ehrlich gesagt ein Rätsel wie man einen Spieler mit einem Cheatingban - CS Version ist mir hierbei egal - so hypen kann. Ein ESL Account hat noch die gebannte Steamid + Sourceban eingetragen und ein weiterer offensichtlich seinen aktuellen Steamaccount. Wenigstens war er so ehrlich und hat seinen alten Sourceaccount + VAC in seiner Freundesliste gelassen.


Nach der Philosophie dürfte man 80 % der cs-profis nicht mehr hypen :D, kennyS, s1mple etc hatten alle schon cheating sperren


Die haben sich langfristig auf LAN bewiesen?


Cheater aber haben sich bewiesen ... und ZyWoo ist grade dabei sich zu beweisen ... ne das darf er gar nicht ...
[Edit: beleidigung entfernt]und wenn du echt analyst sein sollst hat ja jedes team schon verloren bevor es auf den server kommt xdd
oder besteht deine analyse darin einfach die gegner des cheatings zu verdächtigen und zu sagen ihr könnt nix für den loose boys lasst nochn def win beantragen xd

editiert von mTn- am 13.01.2019, 21:15 CET
#16
lgp schrieb am 13.01.2019, 18:56 CET:
jansn1337 schrieb:
diese comments teilweise - löscht euch einfach jungs, es wird euch niemand vermissen.
man muss natürlich jedes neue 'talent' mit ner cheat-vergangenheit wehement verteidigen, sobald jemand skepsis bei solchen spielern hat :D reinigt ihr somit selbst euer verblendetes gewissen oder was soll der scheiss ? unfassbar eigentlich !


mal casual reinzuhacken ist halt wirklich nichts verwerfliches, solange sowas nicht in matches wo es um geld geht passiert ist doch eigentlich alles cool
#17
AimleveI schrieb am 13.01.2019, 19:11 CET:
d1rby schrieb:
AimleveI schrieb:
d1rby schrieb:
AimleveI schrieb:
d1rby schrieb:
[quote=AimleveI]Wenn er auf LAN solide Leistungen gegen Topteams zeigt dann schließ ich mich dem Hypetrain an. Aber seine zwei verschiedenen ESL Accounts + sein Sourceban machen das für mich im Moment unmöglich. Mir ist es ehrlich gesagt ein Rätsel wie man einen Spieler mit einem Cheatingban - CS Version ist mir hierbei egal - so hypen kann. Ein ESL Account hat noch die gebannte Steamid + Sourceban eingetragen und ein weiterer offensichtlich seinen aktuellen Steamaccount. Wenigstens war er so ehrlich und hat seinen alten Sourceaccount + VAC in seiner Freundesliste gelassen.


Nach der Philosophie dürfte man 80 % der cs-profis nicht mehr hypen :D, kennyS, s1mple etc hatten alle schon cheating sperren


Die haben sich langfristig auf LAN bewiesen?


Zywoo war auch schon auf etlichen Lans, man kann sich auch anstellen :D


Du auch oder?


Dafür das du dich Analyst schimpfst besitzt du echt ne geringe Weitsicht aber naja, lassen wir das Thema mal[/quote]

Deine Leseskills sind einfach nicht ausreichend um dir das irgendwie verständlich zu machen. Unterm Strich lehne ich Angebote ab, die du niemals bekommen wirst. Ich bin mir nicht ganz sicher ob du derjenige bist der hier Ratschläge irgendeiner Art geben sollte. Ich musste eben kurz Google bemühen um mir in Erinnerung zu rufen wer du überhaupt bist. Die Story mit dem "gehackten" Account ist natürlich der absolute Klassiker. Aber hast ja Beweisscreenshots vom Steamsupport oder? Interessiert das böse Faceit wieder nicht. Machste nix. Vacbanned, Tradebanned, irrelevant.

Noch ein Ratschlag am Ende. Nicht soviel bellen wenn du nicht beißen kannst.
#18
d1rby schrieb am 13.01.2019, 20:08 CET:
AimleveI schrieb:
d1rby schrieb:
AimleveI schrieb:
d1rby schrieb:
AimleveI schrieb:
[quote=d1rby][quote=AimleveI]Wenn er auf LAN solide Leistungen gegen Topteams zeigt dann schließ ich mich dem Hypetrain an. Aber seine zwei verschiedenen ESL Accounts + sein Sourceban machen das für mich im Moment unmöglich. Mir ist es ehrlich gesagt ein Rätsel wie man einen Spieler mit einem Cheatingban - CS Version ist mir hierbei egal - so hypen kann. Ein ESL Account hat noch die gebannte Steamid + Sourceban eingetragen und ein weiterer offensichtlich seinen aktuellen Steamaccount. Wenigstens war er so ehrlich und hat seinen alten Sourceaccount + VAC in seiner Freundesliste gelassen.


Nach der Philosophie dürfte man 80 % der cs-profis nicht mehr hypen :D, kennyS, s1mple etc hatten alle schon cheating sperren


Die haben sich langfristig auf LAN bewiesen?


Zywoo war auch schon auf etlichen Lans, man kann sich auch anstellen :D


Du auch oder?


Dafür das du dich Analyst schimpfst besitzt du echt ne geringe Weitsicht aber naja, lassen wir das Thema mal[/quote]

Deine Leseskills sind einfach nicht ausreichend um dir das irgendwie verständlich zu machen. Unterm Strich lehne ich Angebote ab, die du niemals bekommen wirst. Ich bin mir nicht ganz sicher ob du derjenige bist der hier Ratschläge irgendeiner Art geben sollte. Ich musste eben kurz Google bemühen um mir in Erinnerung zu rufen wer du überhaupt bist. Die Story mit dem "gehackten" Account ist natürlich der absolute Klassiker. Aber hast ja Beweisscreenshots vom Steamsupport oder? Interessiert das böse Faceit wieder nicht. Machste nix. Vacbanned, Tradebanned, irrelevant.

Noch ein Ratschlag am Ende. Nicht soviel bellen wenn du nicht beißen kannst.[/quote]

Ratschläge? Ich habe nirgendswo Ratschläge gegeben und das deine einzigen Argumente meine bans und deine angeblich vorhandenen Angebote sind zeigt einfach das ich recht hatte :D
#19
mTn- schrieb am 13.01.2019, 20:18 CET:
Bitte beendet euren privatchat hier, ihr könnt gerne via pn weiter diskutieren

editiert von mTn- am 13.01.2019, 20:22 CET
#20
iamthewall schrieb am 13.01.2019, 20:46 CET:
Stronzo Alonzo schrieb:
"Ein Gespenst geht um in Europa" Eine Überschrift passend zum heutigen Datum (Liebknecht Luxemburg).
Lob an den Autoren


isso! <3 ☭☭☭☭☭

bei jungen Spielern mit Bans darf man immer ein wenig skeptisch sein. Mann kann das dann auch gerne ausdiskutieren, aber beleidigt euch doch bitte nicht ununterbrochen. Ist ja ätzend :<
#21
-benediction- schrieb am 14.01.2019, 02:36 CET:
lgp schrieb:
mal casual reinzuhacken ist halt wirklich nichts verwerfliches, solange sowas nicht in matches wo es um geld geht passiert ist doch eigentlich alles cool


Dann ist aber die Grenze schon einmal überschritten worden und die nächsten weisen den Weg. Als im Quote dein Kürzel auftauchte war aber alles klar.

Die Source-Engine ist von 1999 und es gibt so viele Lücken und so viele Coder die sich mit der Materie für viel Geld auseinandersetzen, dass es fast schon lächerlich erscheint, wenn man tatsächlich mal auf Spieler im MM trifft die keine merkwürdigen Szenen bringen, und dort sind zum größten Teil nur die üblichen wie Wall- oder Smokehacks am Start.

Die Dunkelziffer im Turnierbereich online und offline dürfte einige erschrecken. Aber die Show muss weitergehen und vALVE wird sich hüten eine der wirklich großen Organisationen auffliegen zu lassen. Aufstrebende Talente gibt es ja immermal wieder.

Die Parallele zum Radsport bietet sich an, sobald die Organisation lange genug dahintersteht und die Show groß genug ist, werden auch Menschen wie Lance Armstrong über Jahre gedeckt.
#22
QlimaXx schrieb am 14.01.2019, 03:25 CET:
also ich finde erstmal skeptisch sein sollte IMMER in ordnung sein. dafür ist die cs szene zu sehr geprägt denke ich
ansonsten rein objektiv gesehen:
bei es gibt so viele die gecheatet haben als sie jünger waren
manche haben sich bewiesen und und dann wars in ordnung
bei anderen ist es vollkommen egal wie gut oder schlecht sie sind, ob sie sich bewiesen haben oder nicht, sie haben früher gecheatet und werden deshalb immernoch als potenzielle cheater angesehen
leider keine konstanten ansichten overall

ich denke mir inzwischen einfach nur: solange die leute keinen bann haben sind sie clean fertig
man kann noch so viel vermuten und manchmal gibts situationen die komisch aus sehen... vollkommen egal solange sie clean sind
unschuldig bis zum eindeutigen beweis, dass das gegenteil der fall ist

ansonsten ist es echt immer wieder schön zu sehen, wenn "neue" leute in der cs szene aufsteigen

PS: man kann über solche themen übrigens auch diskutieren ohne ausfallend/beleidigend zu sein
#23
QlimaXx schrieb am 14.01.2019, 03:27 CET:
-benediction- schrieb:
lgp schrieb:
mal casual reinzuhacken ist halt wirklich nichts verwerfliches, solange sowas nicht in matches wo es um geld geht passiert ist doch eigentlich alles cool


Dann ist aber die Grenze schon einmal überschritten worden und die nächsten weisen den Weg. Als im Quote dein Kürzel auftauchte war aber alles klar.

Die Source-Engine ist von 1999 und es gibt so viele Lücken und so viele Coder die sich mit der Materie für viel Geld auseinandersetzen, dass es fast schon lächerlich erscheint, wenn man tatsächlich mal auf Spieler im MM trifft die keine merkwürdigen Szenen bringen, und dort sind zum größten Teil nur die üblichen wie Wall- oder Smokehacks am Start.

Die Dunkelziffer im Turnierbereich online und offline dürfte einige erschrecken. Aber die Show muss weitergehen und vALVE wird sich hüten eine der wirklich großen Organisationen auffliegen zu lassen. Aufstrebende Talente gibt es ja immermal wieder.

Die Parallele zum Radsport bietet sich an, sobald die Organisation lange genug dahintersteht und die Show groß genug ist, werden auch Menschen wie Lance Armstrong über Jahre gedeckt.


finde deine aussage tatsächlich echt nicht falsch... eine reine hoffnung für mich, dass man sich bei sowas irrt :/
#24
strub schrieb am 14.01.2019, 10:26 CET:
iamthewall schrieb:
Stronzo Alonzo schrieb:
"Ein Gespenst geht um in Europa" Eine Überschrift passend zum heutigen Datum (Liebknecht Luxemburg).
Lob an den Autoren


isso! &lt;3 ☭☭☭☭☭

bei jungen Spielern mit Bans darf man immer ein wenig skeptisch sein. Mann kann das dann auch gerne ausdiskutieren, aber beleidigt euch doch bitte nicht ununterbrochen. Ist ja ätzend :&lt;


Comrade Kautzy <3 ☭
#25
fla1ve schrieb am 14.01.2019, 14:19 CET:
99dmg Forum, die intellektuelle Speerspitze Deutschlands
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz