ANZEIGE:
Event: Nächster Offline-Sieg für NiP23.03.2013, 18:40

TECHLABS Cup - Abschlussnews

Nachdem man in letzter Zeit den Eindruck gewinnen konnte, dass die Ninjas in Pyjamas weniger dominant spielten, schlugen sie heute beim TECHLABS Cup in Moskau wieder eiskalt zu. Mit einem Sieg im großen Finale gegen Virtus.pro sichern sie sich das Siegerpreisgeld in der Höhe von 8.000 US-Dollar (umgerechnet rund 6.150 EUR).



Der Tag begann für die Schweden mit einem Traumstart. Mit einem 16:05-Sieg gegen Natus Vincere gelang ihnen die Revanche für die Niederlage gegen die Ukrainer unter der Woche. Im Winner Bracket Finale spielten sie zum ersten Mal am heutigen Tag gegen Virtus.pro. Auf de_inferno gelang ihnen nach einem spannenden Spiel ein 16:12-Erfolg.

Virtus.pro, die ihr erstes Spiel gegen ESC Gaming überraschend mit 16:09 gewannen, mussten nach der ersten Niederlage gegen NiP erneut gegen die Polen antreten, die ihrerseits das Loser Bracket Finale gegen Na'Vi für sich entscheiden konnten. Nach einer geschlossen starken Leistung auf de_dust2 gelang ihnen mit dem 16:09-Sieg gegen ESC der Einzug in das Finale.

So wollten sie sich im Finale gegen NiP für die Niederlage wenige Stunden zuvor rächen. Dazu mussten sie allerdings im Gegensatz zu ihren Konkurrenten zwei Maps für sich entscheiden. Doch die Schweden zeigten schnell ihr Können und gewannen die ersten drei Runden des Matches als Terroristen auf de_dust2. Danach stellten die Russen allerdings erneut ihr starkes CT-Spiel unter Beweis und gewannen sieben Runden hintereinander. Die Spieler von NiP bewiesen danach großes Kämpferherz gewannen die erste Halbzeit noch mit 08:07. Die zweite Halbzeit begann wie die erste: NiP gewann zunächst die Firstround. VP entschloss sich bereits in der dritten Runde zu kaufen, die sie aber verloren und erneut in die Eco mussten. So kam es, dass die Schweden eine solide 13:07-Führung hatten. Diesen Vorsprung verteidigten sie dann bis zum Schluss und gewannen das Finale mit 16:10.

Alle Informationen zum Turnier erhaltet ihr auch in unserer Coverage oder ihr lest unsere Updatenews zum TECHLABS Cup.

Abschlussplatzierungen:

1. se Ninjas in Pyjamas - 8.000 USD (ca. 6.150 EUR)
2. ru Virtus.pro - 4.000 USD (ca. 3.100 EUR)
3. pl ESC Gaming - 2.000 USD (ca. 1.500 EUR)
4. ua Natus Vincere - 1.000 USD (ca. 750 EUR)


Geschrieben von xshiggyxHD

Quelle: Coverage

Ähnliche News

Kommentare


#1
dAmNHH schrieb am 23.03.2013, 19:40 CET:
ihnen die Revange -> schreibt man das nicht mit ch? Also Revanche von revanchieren,

Zur News, so wie Virtus.pro gespielt hat, hatte ich eigentlich gehofft sie könnten mal nip besiegen. aber im Finale dann leider doch unterlgen. :(
#2
devonSKI schrieb am 23.03.2013, 19:51 CET:
NaVi nich wrklich gut auf dem Event gewesen.
Auf HLTV.org werden sie shcon als Inetbois geflamed :D:D:D
#3
Enderlin schrieb am 23.03.2013, 19:58 CET:
dAmNHH schrieb:
ihnen die Revange -> schreibt man das nicht mit ch? Also Revanche von revanchieren,

Zur News, so wie Virtus.pro gespielt hat, hatte ich eigentlich gehofft sie könnten mal nip besiegen. aber im Finale dann leider doch unterlgen. :(


jop, schreibt sich mit "ch".

zum Spiel: Ich fand VP sehr beeindruckend! Hatten streckenweise NIP richtig in der Tasche, aber dann holen Forest oder Fifflaren oder Friberg halt einfach regelmäßig ein 1 on 3 oder andere Unterzahlsituationen. Hat Spaß gemacht Adren mal ohne +100 Ping zu sehen, der ist genau so abgegangen wie ich es mir vorher erhofft habe.

NaVi auf Train einfach enttäuschend, ärgerlich natürlich auch dass man dort die einzigen beiden Spiele hatte!

Die Luft wird enger für NIP, NaVi braucht wohl noch Zeit um auf anderen Maps auf ihr Level von Dust2 zu kommen...CPH wird spannend!
#4
Rab_bit schrieb am 23.03.2013, 20:25 CET:
devonSKI schrieb:
NaVi nich wrklich gut auf dem Event gewesen.
Auf HLTV.org werden sie shcon als Inetbois geflamed :D:D:D


mMn zurecht - sie konnten bisher auf keinem lan-event ihre leistungen aus dem internet bestätigen....
#5
LASER schrieb am 23.03.2013, 21:00 CET:
Rab_bit schrieb:
devonSKI schrieb:
NaVi nich wrklich gut auf dem Event gewesen.
Auf HLTV.org werden sie shcon als Inetbois geflamed :D:D:D


mMn zurecht - sie konnten bisher auf keinem lan-event ihre leistungen aus dem internet bestätigen....


zu Hause ist es doch auch am schoensten :)


wobei ceh9 doch gerne auf lans geht, der alte saboteur haha
#6
TraitorJudas schrieb am 23.03.2013, 21:25 CET:
gg an NiP..leider wiedermal gezeigt, dass sie momentan offline nur von sich selbst geschlagen werden können. NaVi echt eine herbe Enttäuschung, hoffe sie zeigen auf den CPH Games dass sie auch im Lan krass sind.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz