ANZEIGE:
Qualifier: Die Playoffs des IEM Katowice Minors19.01.2019, 15:25

Nächste Überraschung: Ex-Major-Champion schaut nur noch zu

Das CIS-Team von Gambit Esports schaffte es nicht, den Negativtrend abzuwenden. Der Major-Sieger von 2017 verliert im Lower Bracket. Auch für Vitality und Valience geht es heute ums Ausscheiden.




Gambit chancenlos gegen Spirit

Im Sommer 2017 sorgte Gambit Esports für eine der größten Überraschungen in CS:GO. Wirklich niemand hätte im Vorhinein damit gerechnet, dass das osteuropäische Team am Ende das PGL Major Krakow 2017 gewinnen würde.

Nach dem Höhepunkt in Krakau folgte aber der tiefe Fall: Nur noch noch Mihai 'Dosia' Stolyarov und Rustem 'mou' Telepov vom Meister-Lineup sind noch im Einsatz für Gambit.

Beim Minor in Katowice gab es nun den größten Rückschlag für Gambit. Nach einer schwachen Leistung verloren Dosia und Co. gegen Team Spirit im Lower Bracket der Playoffs und sind damit ausgeschieden.

Gegen Vadim 'DavCost' Vasilyev und Co. schaffte es Gambit weder auf Mirage noch auf Overpass auf 16 Runden, um einen Map-Sieg einzufahren. Auch wenn es sich während des Turniers schon andeutete, dass Gambit Schwierigkeiten mit der CIS-Konkurrenz hat, kommt ein frühzeitiges Ausscheiden doch überraschend.


Team Spirit spielt nun in der nächsten Runde gegen Winstrike. Der Gewinner der Partie qualifiziert sich als zweites CIS-Team für das Major in der polnischen Metropole.

AVANGAR gewinnt das erste Major-Ticket

Zuvor verlor Winstrike schon die erste Entscheidungspartie gegen AVANGAR im Winners' Final. Das kasachische Team rund um Timur 'buster' Tulepov und Alexey 'qikert' Golubev qualifiziert sich demnach zum zweiten Mal für ein Major. Schon beim ELEAGUE Major: Boston 2018 schaffte es das CIS-Team auf das Valve-Event.

Im Qualifier für das kommende Major in Katowice überzeugten die Kasachen auf ganzer Linie. In der Gruppenphase zogen sie zwar noch den Kürzeren gegen Jan 'wayLander' Rahkonen und Co. im Dress von Winstrike, konnten sich dafür aber in den Playoffs nun dominant durchsetzen.

Loading...


Zuerst gewannen sie mit 16:06 auf Dust2, verloren daraufhin sehr knapp auf Train mit 14:16, um dann schlussendlich auf Mirage den Sack zu zumachen.

Valiance oder Vitality - wer fährt nach Hause?

Auch im europäischen Minor geht es heute noch rund: Im Lower-Bracket trifft Team Vitality auf das Überraschungsteam von Valiance. Die beiden Teams spielten sich durch die Todesgruppe mit mousesports und OpTic Gaming in die Playoffs.

Loading...


Schon in der Gruppenphase spielten die beiden Teams gegeneinander, dort noch mit dem besseren Ausgang für die Franzosen. Nathan 'NBK' Schmitt und Co. konnten auf Mirage und Dust 2 gewinnen, während Valiance auf Inferno besser gespielt hat.

Diesmal geht es aber um mehr als den Gruppensieg, denn der Verlierer der Partie fährt vorzeitig nach Hause und wird definitiv nicht am Major teilnehmen. Danach kommt es noch zum Duell zwischen North und ENCE eSports. Der Sieger bucht das erste Ticket für die IEM Katowice 2019.

Auf dem Hauptstream werden Jitko und V3n0m alle Begegnungen kommentieren und euch durch den ersten Playoff-Tag begleiten.
Wenn ihr mit uns über die IEM Katowice 2019 diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99Major. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen und uns auf Facebook sowie Twitter folgen, um nichts mehr zu verpassen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage.


Verfolgt ihr IEM Katowice 2019 - Minor Championships?



Geschrieben von Brasozial

Quelle: Photo credit: ESL - Adam Lakomy

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz