ANZEIGE:
Update: Neues Update bringt Items für IEM Katowice 201907.02.2019, 09:30

Valve veröffentlicht Major-Sticker

Wie es sich für ein CS:GO-Major gehört, dürfen die allseits beliebten Sticker sowie die Pick'Em Challenge auch bei den IEM Katowice 2019 natürlich nicht fehlen.



In der Nacht zum Donnerstag, also knapp eine Woche vor Beginn der New Challengers Stage, hat Valve die Items für das anstehende Major veröffentlicht. Enthalten sind natürlich Team- und Spieler-Sticker sowie eine Event Coin. Auch die Pick'Em Challenge ist wieder vertreten und der brandneue Viewer Pass für die IEM in Katowice verspricht den Major-Teilnehmern 50% der Erlöse.

Sticker für alle!

Zwar wurde der eigentliche Sticker-Vorschlag vom Australier Ollie 'Dickstacy' Tierney abgelehnt, doch in Verbindung mit dem Team-Sticker von BIG kann sich die akzeptierte Version dennoch sehen lassen.

Bei BIG hat zudem Owen 'smooya' Butterfield einen Sticker erhalten, auch wenn er nicht für die Berliner antreten wird. Für ihn spielt Johannes 'nex' Maget, der jedoch als Coach gemeldet wurde und daher keinen Sticker erhält.


Release Notes vom 6. Februar 2019

[ Katowice 2019 ]
– The all-new Katowice 2019 Viewer Pass is now available for purchase. 50% of the proceeds go to the players and organizations taking part in the IEM Katowice Major.
– With a Viewer Pass, you’ll get:
— an upgradable Katowice 2019 Event Coin
— access to the Katowice Pick’Em Challenge
— unlimited team graffiti for the duration of the event
— all-new Steam.tv team flair
— exclusive access to Katowice 2019 Souvenir Packages
– Team and player autograph stickers are now available for purchase. 50% of the proceeds go to the players and organizations taking part in the IEM Katowice Major.


Geschrieben von vdr

Quelle: counter-strike.net

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
Zure. schrieb am 07.02.2019, 09:37 CET:
Blöde Frage, aber braucht man für die Pick'Em Challenge jetzt den Viewer Pass UND Sticker, oder sind die Sticker dann beim Viewer Pass dabei?
#2
TheToasty1903 schrieb am 07.02.2019, 09:44 CET:
Zure. schrieb:
Blöde Frage, aber braucht man für die Pick'Em Challenge jetzt den Viewer Pass UND Sticker, oder sind die Sticker dann beim Viewer Pass dabei?


Ne brauchst nur den Viewer Pass. Sticker sind dann da alle drin.
#3
fenris1337 schrieb am 07.02.2019, 09:52 CET:
TheToasty1903 schrieb:
Zure. schrieb:
Blöde Frage, aber braucht man für die Pick'Em Challenge jetzt den Viewer Pass UND Sticker, oder sind die Sticker dann beim Viewer Pass dabei?


Ne brauchst nur den Viewer Pass. Sticker sind dann da alle drin.


Ich hätte es Valve durchaus zugetraut, dass man beides braucht.
#4
Blade4fame schrieb am 07.02.2019, 09:52 CET:
TheToasty1903 schrieb:
Zure. schrieb:
Blöde Frage, aber braucht man für die Pick'Em Challenge jetzt den Viewer Pass UND Sticker, oder sind die Sticker dann beim Viewer Pass dabei?


Ne brauchst nur den Viewer Pass. Sticker sind dann da alle drin.


Du bekommst keine Sticker bzw. du benötigst keine Sticker für die Pick'em. Du kannst das ganze sonst auch gerne hier nochmal nachlesen

https://www.reddit.com/r/GlobalOffensive/comments/anzb15/free_pick_em_stickers_w_viewer_pass/?utm_source=reddit-android
#5
AffemitWaffe46 schrieb am 07.02.2019, 09:54 CET:
exclusive access to Katowice 2019 Souvenir Packages

Bedeutet das man keine drops mehr beim zuschauen bekommt sondern nur noch für das aufleveln der coin?
#6
s3c schrieb am 07.02.2019, 10:11 CET:
AffemitWaffe46 schrieb:
exclusive access to Katowice 2019 Souvenir Packages

Bedeutet das man keine drops mehr beim zuschauen bekommt sondern nur noch für das aufleveln der coin?


Ganz genau.
#7
MrErdoel schrieb am 07.02.2019, 10:20 CET:
AffemitWaffe46 schrieb:
exclusive access to Katowice 2019 Souvenir Packages

Bedeutet das man keine drops mehr beim zuschauen bekommt sondern nur noch für das aufleveln der coin?


Jein.
Wenn du alle Spiele guckst, upgradest du deinen Coin automatisch, denn für jede Stage gibts eine Challenge, die mit einem Case belohnt wird - aber ja, gratis-Drops sind jetzt Geschichte.
Ist aber ja auch nur konsequent, das Spiel ist Free2play, warum sollte Valve etwas verschenken, was in ihrem Economy-System dann einen Verlust für sie bedeutet, da es potenzielles Guthaben des Nutzers darstellt.
#8
slave1337 schrieb am 07.02.2019, 11:14 CET:
s3c schrieb:
AffemitWaffe46 schrieb:
exclusive access to Katowice 2019 Souvenir Packages

Bedeutet das man keine drops mehr beim zuschauen bekommt sondern nur noch für das aufleveln der coin?


Ganz genau.


Die wichtigste Frage: Wo muss ich zuschauen? Ingame, Steam.tv oder geht es auch über twitch?
#9
flak9r schrieb am 07.02.2019, 11:29 CET:
MrErdoel schrieb:

Ist aber ja auch nur konsequent, das Spiel ist Free2play, warum sollte Valve etwas verschenken, was in ihrem Economy-System dann einen Verlust für sie bedeutet, da es potenzielles Guthaben des Nutzers darstellt.


Naja, Verlust entsteht so oder so keiner. Der Viewer Pass kostet Geld, weil sich so m e h r Geld machen lässt.

Wären Souvenirdrops weiterhin umsonst, würde das Valve trotzdem nichts kosten. Die Bereitstellung zusätzlicher Pixel kostet nichts. Wenn der Spieler das gefundene Item verkauft, wird es im Communitymarkt mit Guthaben bezahlt, das jemand anderes eingezahlt hat. Zusätzlich wird Valve prozentual an jeder Transaktion beteiligt.
#10
cumback schrieb am 07.02.2019, 11:33 CET:
slave1337 schrieb:
s3c schrieb:
AffemitWaffe46 schrieb:
exclusive access to Katowice 2019 Souvenir Packages

Bedeutet das man keine drops mehr beim zuschauen bekommt sondern nur noch für das aufleveln der coin?


Ganz genau.


Die wichtigste Frage: Wo muss ich zuschauen? Ingame, Steam.tv oder geht es auch über twitch?


ingame geht immer, twitch geht auch sofern der account mit deinem steam account verbunden ist
#11
TuWaK schrieb am 07.02.2019, 12:20 CET:
langsam aber sicher wird man richtig geldgierig und man vergisst, dass die hohen Viewer Zahlen bei den Majors eigentlich nur auf Grund der KOSTENLOSEN souvenir cases vorhanden waren. Ich bezweifel, dass die Viewerzahlen genauso hochbleiben werden oder die Leute, welche durch das F2P dazugekommen sind Geld für einen Viewer Pass zahlen werden, wenn sie schon kein Geld für das eigentliche Spiel zahlen wollten.
Hab es schon vor Augen bald sind Majors ausschließlich nur noch über kostenpflichtige Streams zu sehen.
#12
Scheffi1213 schrieb am 07.02.2019, 12:40 CET:
Und wie sieht jetzt den DickStacy sein Aufkleber aus?
Gibts schon besondere, die besonders wertvoll sind?
Also abgesehen von BIG werd ich hier wohl keine behalten
#13
trtd schrieb am 07.02.2019, 12:44 CET:
TuWaK schrieb:
langsam aber sicher wird man richtig geldgierig und man vergisst, dass die hohen Viewer Zahlen bei den Majors eigentlich nur auf Grund der KOSTENLOSEN souvenir cases vorhanden waren. Ich bezweifel, dass die Viewerzahlen genauso hochbleiben werden oder die Leute, welche durch das F2P dazugekommen sind Geld für einen Viewer Pass zahlen werden, wenn sie schon kein Geld für das eigentliche Spiel zahlen wollten.
Hab es schon vor Augen bald sind Majors ausschließlich nur noch über kostenpflichtige Streams zu sehen.


Aber es ist doch nur konsequent. Bisher gab es ja schon einige Viewbotter - aber jetzt nachdem es F2P geworden ist, will ich nicht wissen wie viele Accounts nur für die Major entstanden sind. Es gab ja schon einige Aussagen von nen paar Spezialisten die sich aufs Major gefreut haben weil sie über 100 Accounts hatten um damit bissle Geld zu farmen. Und das waren nur Private. Da will ich nicht Wissen was sich da einige Kommerzielle ausgedacht haben.

Am Ende ist es eigentlich relativ gut so wie es ist. Die die am Major teilnehmen wollen (in Form von Pickems) und sich wirklich dafür begeistern können, erhalten dafür auch was. Andere dagegen die nur zum Souv-Packages geiern da waren und bei denen das Spiel eh nur im Hintergrund lief, werden jetzt halt abgeschreckt.

Lieber so als andersrum. Ich find zwar die Aufgaben etwas suboptimal da man "gezwungen" wird zum aufleveln bestimmte Spiele zu schauen (an Tagen wo ich definitiv keinen PC haben werde) und man hätte das sicherlich eher auf Stundenbasis machen können. Aber so what.

Was mich aber wirklich ... naja "nervt" ist, das man es sich aussuchen kann. Dadurch verfliegt die Überraschung. Und am Ende holen sich eh alle die Cases, die den höchsten Profit abwerfen wodurch am Ende die Preise eh in den Keller gehen. Man könnte sich sicher sein das, wenn es auf dem Major cobble zu sehen geben würde, gefühlt 99% nur die Cases auswählen würden.
#14
Elliot123 schrieb am 07.02.2019, 12:45 CET:
TuWaK schrieb:
langsam aber sicher wird man richtig geldgierig und man vergisst, dass die hohen Viewer Zahlen bei den Majors eigentlich nur auf Grund der KOSTENLOSEN souvenir cases vorhanden waren. Ich bezweifel, dass die Viewerzahlen genauso hochbleiben werden oder die Leute, welche durch das F2P dazugekommen sind Geld für einen Viewer Pass zahlen werden, wenn sie schon kein Geld für das eigentliche Spiel zahlen wollten.
Hab es schon vor Augen bald sind Majors ausschließlich nur noch über kostenpflichtige Streams zu sehen.


Das wird eh die Zukunft werden. Genauso wie Sport heute wird bald esport abos verlangen. Irgendwoher muss das Geld ja herkommen. Man wird warten bis esport salonfähig ist für die breite Masse und dann kommen die abos. Mit der Sperre von Skinwetten sind die Zuschauer schon eingebrochen. Ohne die kostenlosen Kisten wird das Interesse weiter runtergehen.
#15
Elliot123 schrieb am 07.02.2019, 12:50 CET:
e:
Jetzt weiß man auch, warum Smooya so breitwillig auf das Major verzichtet. Den Löwenanteil des Preisgeldes stellen eh die Sticker$$$ und das bekommt er direkt von Valve. Zu Hause sitzen und abkassieren, das hat der Junge schlau eingefädelt.
#16
Scheffi1213 schrieb am 07.02.2019, 12:52 CET:
Elliot123 schrieb:
e:
Jetzt weiß man auch, warum Smooya so breitwillig auf das Major verzichtet. Den Löwenanteil des Preisgeldes stellen eh die Sticker$$$ und das bekommt er direkt von Valve. Zu Hause sitzen und abkassieren, das hat der Junge schlau eingefädelt.


Schade das du das AMA nicht angeschaut hast, dort wird erklärt wie das mit Smoya lief :)
#17
trtd schrieb am 07.02.2019, 12:56 CET:
Elliot123 schrieb:
TuWaK schrieb:
langsam aber sicher wird man richtig geldgierig und man vergisst, dass die hohen Viewer Zahlen bei den Majors eigentlich nur auf Grund der KOSTENLOSEN souvenir cases vorhanden waren. Ich bezweifel, dass die Viewerzahlen genauso hochbleiben werden oder die Leute, welche durch das F2P dazugekommen sind Geld für einen Viewer Pass zahlen werden, wenn sie schon kein Geld für das eigentliche Spiel zahlen wollten.
Hab es schon vor Augen bald sind Majors ausschließlich nur noch über kostenpflichtige Streams zu sehen.


Das wird eh die Zukunft werden. Genauso wie Sport heute wird bald esport abos verlangen. Irgendwoher muss das Geld ja herkommen. Man wird warten bis esport salonfähig ist für die breite Masse und dann kommen die abos. Mit der Sperre von Skinwetten sind die Zuschauer schon eingebrochen. Ohne die kostenlosen Kisten wird das Interesse weiter runtergehen.


Die Viewerzahlen sind eingebrochen!? Hab ich was verpasst.

Nur um mal zu vergleichen
PGL Krakow 2017: 40.8 Mio total views
Eleague Boston 2018: 64,8 Mio total views
Faceit London 2018: 57,9 Mio views

ok man kann sagen es haben nach dem Tradeban weniger Leute zugeschaut. Trotzdem waren es mehr als in Krakow 2017. Auch hatte schon 2017 das amerikanische Major (Atlanta 2017) Anfang des Jahres bessere Views als das polnische (jedoch sind da die Statistiken anders da noch zwischen chinesisch und Rest unterschieden wurde, daher hier mal außen vor gelassen).

Trotz des Tradebans und dem Ausscheiden von Cobblestone als Souv-package, waren die Views in London doch verdammt stark. Trotz des Tradebans nachdem man keine Skins mehr wetten konnte.

Und ganz ehrlich. Das "Interesse" geht nicht runter. Die Views vielleicht - jedoch sind Views != Interesse. Wie viele haben das Major geschaut mit Smurfs usw usf. Auch da gab es schon Viewbotter. Nachdem F2P hätte man sicher die Zahl der Views mehr als verdoppelt - weil es Geld zu farmen gab. Aber Views sind dann halt auch nicht alles.

Das Interesse steigt eher als das es fällt. Mittlerweile erreichen auch Turniere ohne Drops locker 6-stellige Viewerzahlen zum gleichen Zeitpunkt.
#18
kurtislover schrieb am 07.02.2019, 13:03 CET:
grundsätzlich verstehe ich die argumentation bzgl f2p und farmbots, aber andererseits wurde die souvenirkiste von kostenlos (bei sehr viel glück) nun gegen entgelt umgewandelt. für leute, die die pickem-badges eh sammeln natürlich top; für andere, die nur zugeschaut haben und sich bei viel glück über einen drop freuen konnten sehr schade.
#19
sgraewe schrieb am 07.02.2019, 13:10 CET:
Funktioniert in Dota seit Jahren und wird genau so auch in CSGO funktionieren aber lustig Leute direkt wieder das Spiel sterben sehen :D
#20
trtd schrieb am 07.02.2019, 13:13 CET:
kurtislover schrieb:
grundsätzlich verstehe ich die argumentation bzgl f2p und farmbots, aber andererseits wurde die souvenirkiste von kostenlos (bei sehr viel glück) nun gegen entgelt umgewandelt. für leute, die die pickem-badges eh sammeln natürlich top; für andere, die nur zugeschaut haben und sich bei viel glück über einen drop freuen konnten sehr schade.


Jedoch sehe ich nicht das große Problem. Am Ende geht es meist um ein paar Cent - mit Glück mal 5€. Es wird einem ja nichts geklaut - man kriegt nur etwas, was bisher Gratis war nicht mehr. Gleichzeitig kriegen die etwas zurück, die das Major und die Teams finanziell unterstützt haben, bzw diejenigen müssen jetzt sogar weniger zahlen.

Drops waren doch eh nicht garantiert. Mein letzter Drop war Atlanta 2017 - da hatte ich zwar direkt 3, aber der Wert lag am Ende bei ~2€ VK, bzw irwas bei 0,50€ in Skins. Danach gab es halt 3 Major nix obwohl ich nahezu alles geschaut hab. Es war also bislang auch nicht so, das man DEFINITIV etwas bekommen hat.

Der Aufschrei ist übertrieben.
#21
ThePrinceWhoWasPromised schrieb am 07.02.2019, 13:33 CET:
Wie die ganzen pubertierenden Kids auf das BIG DICK abgehen. Unglaublich...
#22
trtd schrieb am 07.02.2019, 13:56 CET:
ThePrinceWhoWasPromised schrieb:
Wie die ganzen pubertierenden Kids auf das BIG DICK abgehen. Unglaublich...


Obwohl es da halt echt einige lustige Kombis gibt. Sicherlich nicht niveauvoll aber so what. Manchmal muss man eben auch außerhalb des Kellers lachen.

Gibt da ja schon so nen paar "crafts" über die man mal schmunzeln kann

(BIG) Golden Dick
(BIG) Happy Dick
BIG Hobbit Dick

s1mple Dick
zero dick
BIG Dick Attacker
BIG Dick Devil

Beste was ich bisher aber gesehen hatte war: innocent Dick
#23
JGoo schrieb am 07.02.2019, 16:20 CET:
Musste definitiv eingeführt werden und ist auch gut so.
Reichte aus bei den vergangen Majors einfach mal auf die Verläuferliste im Steam zu schauen um zu wissen was Sache ist. Über mehrere Seiten derselbe Verkäufer für Souvenirs.
Pick'Em hätte man vielleicht noch für freeUser anbieten können, zum Spaß an der Interaktion und Viewerbindung. Belohnungen könnte man dann trotzdem nur exklsuiv für den Pass ausgeben.
#24
Cruzifish schrieb am 07.02.2019, 18:28 CET:
Finde ich jetzt nicht so tragisch, mich haben die pick'ems in der vergangenheit wahrscheinlich mehr als 8,75€gekostet. Und endlich mal keine scheiß dreieckige trophäe mehr
#25
-abdulrahmankaraosmanoglu schrieb am 07.02.2019, 19:05 CET:
Wenn ich mir diesen pass kaufe - und jedes spiel über twitch laufen lasse, muss ich da noch was upgraden oder macht der das von selbst?
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz