ANZEIGE:
Szene: Major-Teilnehmer diskutieren über Gegner auf dem Radar durch Smokes13.02.2019, 09:34

Radar-Bind sorgt für Diskussionen *Update*

Kurz vor dem Beginn der IEM Katowice 2019 hat der Brasilianer Epitacio 'TACO' de Melo auf Twitter eine Diskussion über den Radar-Bind entfacht.



*Update vom 13.02.2019, 09:34 Uhr*

Valve hat noch vor dem Beginn des Majors auf die Reaktionen der Community und Spieler reagiert und ein Update veröffentlicht. Demnach sollen die Gegner nun nicht mehr vor dem Auflösen der Smoke auf dem Radar sichtbar sein - unabhängig von der Tickrate des Servers.


[MISC]
– Fixed the ‘radar spotting enemies through smoke’ mechanic to behave the same regardless of the game server tickrate, and to not reveal enemies on the opposite side of the smoke until the smoke effect dissipates.
– Increased size of rendering queues for OSX and Linux game clients to address crashes when playing Danger Zone.



*Ursprüngliche Meldung vom 12.02.2019, 14:25 Uhr*

Bug oder legitimer Bind?

Ausschlaggebend für die Diskussionen unter den Spielern ist ein bereits seit längerem bekannter Radar-Bind, der es ermöglicht, gegnerische Spieler auf dem eigenen Radar zu erkennen, kurz bevor der Rauch einer Smoke-Granate verschwindet.



Zahlreiche Major-Teilnehmer stiegen in die Diskussion ein. Für den Schweden Jesper 'JW' Wecksell liegt das Problem nicht im Bind an sich - er kritisiert viel mehr die Tatsache, dass auf dem Radar Gegner auftauchen können, die man durch die Smoke noch nicht sehen kann.


Auch der australische Analyst und ehemalige Profi-Spieler Chad 'Spunj' Burchill hält die Tatsache, dass es überhaupt Gegner auf dem Radar gibt, für das Hauptproblem und wünscht sich das Radar aus früheren 1.6-Zeiten wieder. Weitere Spieler wie Fredrik 'REZ' Sterner oder Lukas 'gla1ve' Rossander stimmen ihm hierbei zu, sehen jedoch Valve in der Pflicht.




Bereits beim PGL Major Krakow 2017 gab es heftige Diskussionen über den sogenannten Crouch-Bug. Damals wurde der Bug zunächst offiziell erlaubt - im weiteren Turnierverlauf gab es unter den Teams jedoch ein Gentlemen's Agreement, den offensichtlichen Vorteil nicht mehr zu nutzen.


Geschrieben von vdr

Quelle: blog.counter-strike.net

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
sirhnry schrieb am 12.02.2019, 14:45 CET:
bevor fragen aufkommen - es geht um folgenden Bind
bind "TASTE" "toggle cl_radar_scale 0.35 0.75"

meine meinung dazu ist, dass valve es eher fixen sollte, dass gegner auf dem radar eher zu sehen sind als auf sichtfeld des spielers - schade fände ich allerdings die komplette entfernung des features, da es für mich und meine mates doch recht hilfreich ist, wenn sie im fight sind, ich ebend checken kann ob die bombe dabei ist oder nicht.
#2
boX- schrieb am 12.02.2019, 15:05 CET:
Wie viele schon sagen, der Bind ist nicht das Problem, der ist komplett legitim. Das Problem liegt hier, dass es überhaupt erst möglich ist den Gegner auf der Map früher zu sehen. Einfach so einstellen, dass man Gegner auf der Map erst spotten kann wenn die Smoke 100% gefaded ist.
#3
scionbln schrieb am 12.02.2019, 15:14 CET:
boX- schrieb:
Wie viele schon sagen, der Bind ist nicht das Problem, der ist komplett legitim. Das Problem liegt hier, dass es überhaupt erst möglich ist den Gegner auf der Map früher zu sehen. Einfach so einstellen, dass man Gegner auf der Map erst spotten kann wenn die Smoke 100% gefaded ist.


Aber du siehst doch den Gegner auch schon vor 100% Smokefade... Alternativ einfach wie in 1.6 und gar keine Enemies anzeigen :)
#4
WarOnsPot schrieb am 12.02.2019, 15:19 CET:
sirhnry schrieb:
bevor fragen aufkommen - es geht um folgenden Bind
bind "TASTE" "toggle cl_radar_scale 0.35 0.75"

meine meinung dazu ist, dass valve es eher fixen sollte, dass gegner auf dem radar eher zu sehen sind als auf sichtfeld des spielers - schade fände ich allerdings die komplette entfernung des features, da es für mich und meine mates doch recht hilfreich ist, wenn sie im fight sind, ich ebend checken kann ob die bombe dabei ist oder nicht.


Ein Komplettes entfernen wäre zunächst sehr ungewohnt doch vl Spielt es sich dann besser denn das Ständige hochschauen Trainiert zwar Augen und Gehirn doch in einem Match wo man Fokus hat irritiert es eher. Ihr würde für die Entfernung stimmen den dies würde so einiges ändern und gute Spieler besser machen den sie Fokussieren sich dann mehr auf Staps und das was sie sehen !!
#5
slave1337 schrieb am 12.02.2019, 15:55 CET:
Ich find das Thema sehr interessant. ich kannte den bug nicht und kann jetzt nen MM-Held sein :)
#6
Patrick-A schrieb am 12.02.2019, 16:08 CET:
Cool, dass es mal angesprochen wird.
Das erklärt im übrigen auch, warum Flusha irgendwann mal behauptet hat, dass sie besser mit Smokes spielen würden. Ich erinnere mich da an eine Fragszene auf Train, wo er auch den Gegner wegsprayt bevor die Smoke faded (ich glaub gegen Cloud9).
#7
kick_gobb_ffs schrieb am 12.02.2019, 16:13 CET:
scionbln schrieb:
boX- schrieb:
Wie viele schon sagen, der Bind ist nicht das Problem, der ist komplett legitim. Das Problem liegt hier, dass es überhaupt erst möglich ist den Gegner auf der Map früher zu sehen. Einfach so einstellen, dass man Gegner auf der Map erst spotten kann wenn die Smoke 100% gefaded ist.


Aber du siehst doch den Gegner auch schon vor 100% Smokefade... Alternativ einfach wie in 1.6 und gar keine Enemies anzeigen :)


Das ist wieder so typisch, irgendwas ist in CSGO umstritten = die Lösung ist irgendwas mit 1.6. Kommt mal klar, es ist 2019.
Der Radar an sich ist Top, das mit den Smokes ist valves Aufgabe.
#8
Jon4s schrieb am 12.02.2019, 16:18 CET:
kick_gobb_ffs schrieb:
scionbln schrieb:
boX- schrieb:
Wie viele schon sagen, der Bind ist nicht das Problem, der ist komplett legitim. Das Problem liegt hier, dass es überhaupt erst möglich ist den Gegner auf der Map früher zu sehen. Einfach so einstellen, dass man Gegner auf der Map erst spotten kann wenn die Smoke 100% gefaded ist.


Aber du siehst doch den Gegner auch schon vor 100% Smokefade... Alternativ einfach wie in 1.6 und gar keine Enemies anzeigen :)


Das ist wieder so typisch, irgendwas ist in CSGO umstritten = die Lösung ist irgendwas mit 1.6. Kommt mal klar, es ist 2019.
Der Radar an sich ist Top, das mit den Smokes ist valves Aufgabe.


Lösung ≠ Alternative
#9
eoL. BUTZ schrieb am 12.02.2019, 16:48 CET:
Dann haben aber einige diese bug benutzt
Wenn ich mir manchmal so die streams anschau von 99dmg wo die Profis schon anfangen zu schießen obwohl man auf dem stream nichts gesehen hat
#10
kick_gobb_ffs schrieb am 12.02.2019, 16:48 CET:
Jon4s schrieb:
kick_gobb_ffs schrieb:
scionbln schrieb:
boX- schrieb:
Wie viele schon sagen, der Bind ist nicht das Problem, der ist komplett legitim. Das Problem liegt hier, dass es überhaupt erst möglich ist den Gegner auf der Map früher zu sehen. Einfach so einstellen, dass man Gegner auf der Map erst spotten kann wenn die Smoke 100% gefaded ist.


Aber du siehst doch den Gegner auch schon vor 100% Smokefade... Alternativ einfach wie in 1.6 und gar keine Enemies anzeigen :)


Das ist wieder so typisch, irgendwas ist in CSGO umstritten = die Lösung ist irgendwas mit 1.6. Kommt mal klar, es ist 2019.
Der Radar an sich ist Top, das mit den Smokes ist valves Aufgabe.


Lösung ≠ Alternative


Es ist keine Alternative, 1.6 ist von vorne bis hinten kein gutes Spiel gemessen an heutigen Maßstäben.
#11
Scheffi1213 schrieb am 12.02.2019, 16:50 CET:
Natürlich will ich die Gegner auf meinem Radar sehen
#12
HauptstaedTLer schrieb am 12.02.2019, 17:04 CET:
kick_gobb_ffs schrieb:
Jon4s schrieb:
kick_gobb_ffs schrieb:
scionbln schrieb:
boX- schrieb:
Wie viele schon sagen, der Bind ist nicht das Problem, der ist komplett legitim. Das Problem liegt hier, dass es überhaupt erst möglich ist den Gegner auf der Map früher zu sehen. Einfach so einstellen, dass man Gegner auf der Map erst spotten kann wenn die Smoke 100% gefaded ist.


Aber du siehst doch den Gegner auch schon vor 100% Smokefade... Alternativ einfach wie in 1.6 und gar keine Enemies anzeigen :)


Das ist wieder so typisch, irgendwas ist in CSGO umstritten = die Lösung ist irgendwas mit 1.6. Kommt mal klar, es ist 2019.
Der Radar an sich ist Top, das mit den Smokes ist valves Aufgabe.


Lösung ≠ Alternative


Es ist keine Alternative, 1.6 ist von vorne bis hinten kein gutes Spiel gemessen an heutigen Maßstäben.


alles was früher war. ….. reicht heute nicht mehr ….

wisst ihr noch damals … ? Freunde treffen ? Heute gibt es das Smartphone, chatten ist geiler als eine Stunde fahren und 2 Stunden miteinander reden ….. was ein Schwachsinn ….

In CS 1.6 war vieles toll ! klar sind Grafik etc. sehr viel besser in CS:GO als in CS 1.6 - der Radar heute ist im Endeffekt eine unrealistische Hilfe - ich jumpe an einer Posi - wo ich kaum getroffen werde - sehe quasi "null" - aber auf dem Radar wird ein Gegner angezeigt ….. find ich völlig bescheuert ….. in 1.6 wurden die Mates und die Bombe/Geiseln angezeigt - das reicht doch - oder ? Cooler wäre doch , wenn der Radar nie die ganze Zeit angezeigt wird - sondern per Taste aktiviert wird und man ca. 1 Sec "nicht laufen oder schießen" kann ….. dann kann er auch gerne Gegner anzeigen :-)

kick_gobb_ffs - das war keine persönliche Beleidigung dir gegenüber - sondern nur meine Meinung - hoffe es ist ok für dich
#13
Dr3st schrieb am 12.02.2019, 17:10 CET:
HauptstaedTLer schrieb:
kick_gobb_ffs schrieb:
Jon4s schrieb:
kick_gobb_ffs schrieb:
scionbln schrieb:
[quote=boX-]Wie viele schon sagen, der Bind ist nicht das Problem, der ist komplett legitim. Das Problem liegt hier, dass es überhaupt erst möglich ist den Gegner auf der Map früher zu sehen. Einfach so einstellen, dass man Gegner auf der Map erst spotten kann wenn die Smoke 100% gefaded ist.


Aber du siehst doch den Gegner auch schon vor 100% Smokefade... Alternativ einfach wie in 1.6 und gar keine Enemies anzeigen :)


Das ist wieder so typisch, irgendwas ist in CSGO umstritten = die Lösung ist irgendwas mit 1.6. Kommt mal klar, es ist 2019.
Der Radar an sich ist Top, das mit den Smokes ist valves Aufgabe.


Lösung ≠ Alternative


Es ist keine Alternative, 1.6 ist von vorne bis hinten kein gutes Spiel gemessen an heutigen Maßstäben.


alles was früher war. ….. reicht heute nicht mehr ….

wisst ihr noch damals … ? Freunde treffen ? Heute gibt es das Smartphone, chatten ist geiler als eine Stunde fahren und 2 Stunden miteinander reden ….. was ein Schwachsinn ….

In CS 1.6 war vieles toll ! klar sind Grafik etc. sehr viel besser in CS:GO als in CS 1.6 - der Radar heute ist im Endeffekt eine unrealistische Hilfe - ich jumpe an einer Posi - wo ich kaum getroffen werde - sehe quasi "null" - aber auf dem Radar wird ein Gegner angezeigt ….. find ich völlig bescheuert ….. in 1.6 wurden die Mates und die Bombe/Geiseln angezeigt - das reicht doch - oder ? Cooler wäre doch , wenn der Radar nie die ganze Zeit angezeigt wird - sondern per Taste aktiviert wird und man ca. 1 Sec "nicht laufen oder schießen" kann ….. dann kann er auch gerne Gegner anzeigen :-)

kick_gobb_ffs - das war keine persönliche Beleidigung dir gegenüber - sondern nur meine Meinung - hoffe es ist ok für dich[/quote]

also ich finde die lösungsvorschläge von kick_gob klasse... einfach flamen dann wirds besser.

bin auch der meinung, einfach auf dem radar nichts anzeigen, bis die smoke 100% gefaded ist und gut. das ding soll ja eher dekommunikative spieler ersetzen und keine wirkliche spielhilfe sein
#14
fLakz- schrieb am 12.02.2019, 17:10 CET:
Keine Gegner aufm Radar würe die Kommunikation fördern und den skill-level höher setzen.
#15
JimPzbL schrieb am 12.02.2019, 17:26 CET:
Welches Radar? 🤔
#16
ot4ku schrieb am 12.02.2019, 18:06 CET:
In Matchmaking sollten garkeine Gegner am Radar aufscheinen, zumindest sollte man das Serverseitig deaktiveren können, so könnte zumindest Faceit oder ESEA soetwas einführen.

Erinnert sich noch jemand an den alten Gamestar Bericht über CS bei dem (ich glaub es war eine Sie) gemeint hat auf dem Radar werden die Gegner angezeigt? Erinnere mich noch gut an die lustigen Kommentare, wohl damals noch Leserbriefe :)
#17
scionbln schrieb am 12.02.2019, 18:31 CET:
kick_gobb_ffs schrieb:
scionbln schrieb:
boX- schrieb:
Wie viele schon sagen, der Bind ist nicht das Problem, der ist komplett legitim. Das Problem liegt hier, dass es überhaupt erst möglich ist den Gegner auf der Map früher zu sehen. Einfach so einstellen, dass man Gegner auf der Map erst spotten kann wenn die Smoke 100% gefaded ist.


Aber du siehst doch den Gegner auch schon vor 100% Smokefade... Alternativ einfach wie in 1.6 und gar keine Enemies anzeigen :)


Das ist wieder so typisch, irgendwas ist in CSGO umstritten = die Lösung ist irgendwas mit 1.6. Kommt mal klar, es ist 2019.
Der Radar an sich ist Top, das mit den Smokes ist valves Aufgabe.


Gott bist du ein Stück dummes Brot :) Also den Teil mit 1.6 hätte ich auch weglassen können und einfach sagen können, Gegner muss man nicht aufm Radar sehen ... Fertig ;)
#18
marcel -_- schrieb am 12.02.2019, 22:40 CET:
das geile ist wie leute sich darüber aufregen und rumheulen .. früher in 1.6 haste in der smoke auf den boden geguckt damit du oben am rand des monitors durch die smoke gucken konntest und das nicht auf dem radar sondern direkt auf dem monitor ..
und jetzt alle so "was?!"

immer diese neulinge
#19
NiSTEN schrieb am 12.02.2019, 22:41 CET:
Ich hab ne ganz tolle Idee:

Jeder passt sich den Gegebenheiten, die im Übrigen für jeden gleich ist, an, und hört auf rumzuweinen, und alle sind glücklich. Das Radar zu seinen Gunsten zu nutzen ist auch eine Art "Skill" :)
#20
marcel -_- schrieb am 12.02.2019, 22:42 CET:
NiSTEN schrieb:
Ich hab ne ganz tolle Idee:

Jeder passt sich den Gegebenheiten, die im Übrigen für jeden gleich ist, an, und hört auf rumzuweinen, und alle sind glücklich. Das Radar zu seinen Gunsten zu nutzen ist auch eine Art "Skill" :)


genau so sehe ich das auch
hat man früher auch gemacht (siehe meinen vorherigen post)
#21
marcel -_- schrieb am 12.02.2019, 22:53 CET:
fLakz- schrieb:
Keine Gegner aufm Radar würe die Kommunikation fördern und den skill-level höher setzen.


das stimmt und cs ist nun mal ein spiel in dem man kommunizieren muss aber csgo ist halt mehr ein spiel für anfänger (laufen/springen + schiessen = headshot) am besten noch einen 360 mittendrin oder n kickflip scheiss egal
hätte tony hawk auch gekonnt der chuck norris des counterstrikes
#22
Dr3st schrieb am 12.02.2019, 23:24 CET:
marcel -_- schrieb:
das geile ist wie leute sich darüber aufregen und rumheulen .. früher in 1.6 haste in der smoke auf den boden geguckt damit du oben am rand des monitors durch die smoke gucken konntest und das nicht auf dem radar sondern direkt auf dem monitor ..
und jetzt alle so "was?!"

immer diese neulinge


inzwischen gehts halt nicht mehr um 15k und nen buch gutschein sondern um milionen beträge. und da sollte es so einen bug, und was anderes ist es nicht, nunmal nicht geben.

überigens "no bug, no win" gewinnt big jetzt das major? ;)
#23
kick_gobb_ffs schrieb am 12.02.2019, 23:38 CET:
Dr3st schrieb:
marcel -_- schrieb:
das geile ist wie leute sich darüber aufregen und rumheulen .. früher in 1.6 haste in der smoke auf den boden geguckt damit du oben am rand des monitors durch die smoke gucken konntest und das nicht auf dem radar sondern direkt auf dem monitor ..
und jetzt alle so "was?!"

immer diese neulinge


inzwischen gehts halt nicht mehr um 15k und nen buch gutschein sondern um milionen beträge. und da sollte es so einen bug, und was anderes ist es nicht, nunmal nicht geben.

überigens "no bug, no win" gewinnt big jetzt das major? ;)


+1

und "immer diese neulinge" ist sowieso die beste Aussage, checkt doch mal das spiele sich weiterentwickeln. Wenn es nach manchen hier ginge wäre es wahrscheinlich immer noch kein Problem wenn die Maps alle aus Pappe betrehen würden und man durch alles bangen dürfte, es ist nicht mehr 2006, kommt drüber hinweg.
#24
keev10 schrieb am 12.02.2019, 23:49 CET:
eoL. BUTZ schrieb:
Dann haben aber einige diese bug benutzt
Wenn ich mir manchmal so die streams anschau von 99dmg wo die Profis schon anfangen zu schießen obwohl man auf dem stream nichts gesehen hat


das kannst du daran nicht festmachen, denn wir als spectator sehen die smoke ggf. ganz anders als sie auf dem server für die spieler zu sehen gewesen war. Also das könnte auch einfach nur an der spectator-smoke liegen
#25
Matzebase schrieb am 13.02.2019, 00:18 CET:
ot4ku schrieb:
In Matchmaking sollten garkeine Gegner am Radar aufscheinen, zumindest sollte man das Serverseitig deaktiveren können, so könnte zumindest Faceit oder ESEA soetwas einführen.


Jetzt kann ich in ruhe sterben... jetzt habe ich ALLES Gesehen!!


Hier kann man sich doch nur noch fremdschämen für diese ganze Dummheit und Verblödung in diesen Kommentaren ... Holy shit das wird jeden Tag schlimmer macht das scheiß Kellerfenster auf.
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz