Event: BIG, FaZe und Co. fliegen nach Shanghai28.02.2019, 13:00

Renegades für mouz bei 500.000 USD-Event

Das Teilnehmerfeld für die StarSeries i-League Season #7 war eigentlich bereits komplett. Nun hat mousesports dem Turnierveranstalter allerdings eine Absage erteilt.



StarLadder hat beim StarLadder i-League Invitational #2 einige hochkarätige Teams für sein Event gewonnen. Neben Natus Vincere nehmen unter anderem auch MIBR, BIG, der FaZe Clan und die Major-Legenden ENCE eSports, die Ninjas in Pyjamas sowie die Renegades teil.

Das australische Team gehörte allerdings nicht zum ursprünglichen Teilnehmerfeld. Es ist für mousesports nachgerückt. Der EU-Mix hat seine Teilnahme am Event aufgrund der personellen Veränderungen in der jüngsten Vergangenheit abgesagt. Die deutsche Organisation ist momentan auf der Suche, Ersatz für Chris 'chrisJ' de Jong, Martin 'STYKO' Styk und Coach Sergey 'LMBT' Bezhanov zu finden.

Höheres Preisgeld für Shanghai-Event

Nachdem die StarSeries & i-League CS:GO Seasons bislang immer in Kiev ausgetragen wurden, reist die StarSeries i-League Season #7 erstmals nach Shanghai. Mit dem StarLadder i-League Invitational #2 und durch die Zusammenarbeit mit dem chinesischen Kooperationspartner ImbaTV ist der Veranstalter in Shanghai bereits erprobt.

Nicht nur der Veranstaltungsort, sondern auch das Preisgeld hat sich dieses Mal verändert: 200.000 US-Dollar packt StarLadder zusätzlich in den Preispool. Insgesamt spielen die Teams damit um 500.000 US-Dollar. Die StarLadder i-League Invitational #2 findet vom 30. März bis zum 7. April statt.

Teilnehmerfeld StarSeries i-League Season #7


Verfolgt ihr StarSeries i-League Season #7?



Geschrieben von Zorkaa

Quelle: twitter.com

Ähnliche News

Kommentare


#1
Pinselaeffchen schrieb am 28.02.2019, 14:20 CET:
Mouz findet echt kein lineup oder was :D naja ... mal schauen was nach dem major passieren wird
#2
ShAd_1337 schrieb am 28.02.2019, 15:40 CET:
passt natürlich sehr gut. jeder hat bock auf renegades
#3
Teude schrieb am 28.02.2019, 18:01 CET:
Pinselaeffchen schrieb:
Mouz findet echt kein lineup oder was :D naja ... mal schauen was nach dem major passieren wird


Pinselaeffchen schrieb:
Mouz findet echt kein lineup oder was :D naja ... mal schauen was nach dem major passieren wird


Nur weil du, nach 2 tagen, keine nachrichten vom neuen lineup bekommst, heisst es nich dass nicht schon jemand gefunden wurde oder das hinter den kulissen nichts passiert.
#4
dAfl0sn0nE schrieb am 28.02.2019, 19:13 CET:
Auch als mouz Fan muss man klar sagen, das war megaschwach vom neuen Management. Im jahreswechsel gab es knapp 2 Monate keine Games, da hätte man aktiv werden können. So hat man das erste halbe Jahr voll in den Sand gesetzt. Major weg, Starseries als großes Turnier futsch und wer weiß wie lange das neue Team braucht um sich zu finden. Vor dem Berlin major wird da nichts zu erwarten sein. Gratz an das Management für die Entscheidungsschwäche und dann den klassischen überhasteten Rollback zu Beginn der Saison. Man könnte meinen der HSV hat seine Finger bei mouz im Spiel.
#5
Meggy schrieb am 01.03.2019, 19:29 CET:
30. März.....
Und dafür ein Event absagen, das soviel Kohle gibt, wie ein Major?
eyeyey, find ich schon merkwürdig.
Da würde ich selbst mit nem B-Team hinfahren....
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz