ANZEIGE:
Gerücht: Cloud9 forciert europäisches Lineup18.03.2019, 18:30

Drei Personalien bei Cloud9 im Gespräch

Cloud9 steht vor einem Umbruch. Während Fabien 'kioShiMa' Fiey das amerikanische Team verlassen soll, stehen zwei dänische Stars im Gespräch.



Nach dem vorzeitigen Aus bei der IEM Katowice 2019 will sich Cloud9 neu aufstellen. Der Franzose kioShiMa soll laut Informationen des CS:GO-Szenekenners Jarek "DeKay" Lewis die Organisation baldigst verlassen. Dabei spielt kioShiMa erst seit November letzten Jahres für die Mannschaft, als er für Tyler 'Skadoodle' Latham verpflichtet wurde.

Golden zurück bei Cloud9

Bereits zuvor hatte sich Cloud9 von Jordan 'Zellsis' Montemurro und Robin 'flusha' Rönnquist getrennt. Ersterer rückte zwischenzeitlich für Maikil 'Golden' Selim in das Lineup. Jetzt ist Golden aber wieder dabei. Somit würden dem Team nur noch drei aktive Spieler zur Verfügung stehen.

OpTic Gaming bleibt hinter Erwartungen zurück

Aufgrund der personellen Probleme sollen nun mit Kristian 'k0nfig' Wienecke und Jakob 'JUGi' Hansen zwei dänische Stars verpflichtet werden. Das berichtet das dänische Nachrichtenportal Dust2.dk. Derzeit sind die beiden Dänen noch bei OpTic Gaming aktiv. Weil das Lineup allerdings nicht den eigenen Ansprüchen der Organisation gerecht wurde und zuletzt aus den Top 30 der Weltrangliste herausrutschte, scheint auch dort ein Umbruch stattzufinden - insofern besagte Spieler das Team verlassen.

Für Cloud9 wäre die Verpflichtung von k0nfig und JUGi ein Neustart. Dieser Wechsel könnte helfen, sich wieder in der Spitzenregion der Topteams zu etablieren. Bis spätestens Mitte April sollte sich das neue Lineup spielerisch zusammenfinden. Dann beginnt die neunte Season der ESL Pro League. Wenige Tage zuvor steht die BLAST Pro Series: Miami 2019 an.

Potenzielles Lineup Cloud9
us Will 'RUSH' Wierzba
us Timothy 'autimatic' Ta
se Maikil 'Golden' Selim
dk Kristian 'k0nfig' Wienecke (Gerücht)
dk Jakob 'JUGi' Hansen (Gerücht)

Potenzielles Lineup OpTic Gaming
dk Marco 'Snappi' Pfeiffer
dk René 'cajunb' Borg
dk Ismail 'refrezh' Ali


Geschrieben von Zorkaa

Ähnliche News

Kommentare


#1
dAfl0sn0nE schrieb am 18.03.2019, 18:50 CET:
Wo sind die neuen amerikanischen talente? Sehe nicht das Cloud9 mit nem Mixteam auf Dauer erfolgreich sein wird.
#2
DAZUCKTNIXBRUDIII schrieb am 18.03.2019, 18:51 CET:
Kann man mal aufhören solche Möchtegern-Journalisten wie Dekay eine Plattform zu bieten?
#3
dAfl0sn0nE schrieb am 18.03.2019, 19:20 CET:
DAZUCKTNIXBRUDIII schrieb:
Kann man mal aufhören solche Möchtegern-Journalisten wie Dekay eine Plattform zu bieten?


muss man deinen Post verstehen? persönliche Aversionen? Wer ist dekay? Warum so mad brudiii
#4
ACTiV schrieb am 18.03.2019, 19:42 CET:
Ehmm...warum genau "Drei Personalien" in der Überschrift? Wenn ich jugi und konfig mit den Fingern zähle, seh ich irgendwie nur 2.
Oder zählt ihr kioshima dazu? was wenig bis gar keinen Sinn machen würde tbh
#5
Neoox schrieb am 18.03.2019, 20:13 CET:
Bitter für refrezh, welcher eigentlich den nächsten Schritt nach Fragsters machen wollte und jetzt in einer Orga feststeckt, welche nicht gerade für Beständigkeit steht was das festhalten an einem Lineup betrifft.
#6
Neoox schrieb am 18.03.2019, 20:19 CET:
Edit: Und was C9 angeht, ich persönlich fand das kio sich gar nicht so schlecht mit Dress der Amerikaner gemacht hat, aber naja viel Glück C9...
#7
grooob1an schrieb am 20.03.2019, 11:45 CET:
Sieht aber nach keiner Verstärkung aus
#8
grooob1an schrieb am 20.03.2019, 11:49 CET:
Rush bringt schon lange nicht mehr seine leistung hätte man lieber ihn gekickt anstatt zellsis
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz