ANZEIGE:
Szene: Zahl der bedeutsamen Partner für Esport-Organisationen steigt10.04.2019, 20:30

Von BMW bis Volvic: Große Sponsoren bei CS:GO-Teams

Der Esport spielt seit Jahren eine große wirtschaftliche Rolle. Aufgrund der Zuschauerzahlen in Millionenhöhe sind auch CS:GO-Teams interessant für Sponsoren - auch für Global Player.



Eines der jüngsten Beispiele für das große Interesse von Non-endemic-Sponsoren ist Cloud9. Seit dem 8. März 2019 ist BMW der Automobil-Partner der amerikanischen Organisation und wagt erstmals den Schritt in den Esport.



Zudem gab Cloud9 im Februar die Partnerschaft mit dem Sportartikel-Hersteller Puma bekannt. Zwar beschränkt sich die Kooperation auf das League of Legends-Team, könnte aber ein möglicher Beginn für eine feste Kooperation in allen Esport-Bereichen zu einem späteren Zeitpunkt sein.

Doch Cloud9 ist nicht die einzige CS:GO-Organisation, die auf namhafte Unterstützung zählen kann. So kooperiert das dänische Astralis und die französische Organisation Team Vitality mit Modemarken, während auch endemic Brands wie zum Beispiel Energy-Drink-, Hardware- und Perepheriehersteller schon länger in der Branche involviert sind.

Prominente Partner von Esport-Organisationen mit CS:GO-Lineup

us Cloud9
BMW (Deutscher Automobilhersteller) 8. März 2019
Puma (Sportartikelhersteller) 14. Januar 2019; vorerst nur für League of Legends
Red Bull (Energy-Drink-Konzern) Juni 2018

usca Team Liquid
SAP (Global Player, IT-Branche aus Deutschland) April 2018
Honda (Japanischer Automobilhersteller) 24. Januar 2019
Monster Energy (Energy-Drink-Konzern) November 2016

dk Astralis
Unibet (Wettanbieter) November 2018
Jack & Jones (Modemarke aus Dänemark) September 2017
eSports.com (Medienportal für Esport) März 2018

eu FaZe Clan
Nissan (Japanischer Automobilhersteller) 22. März 2019

fr Team Vitality
Adidas (Deutscher Sportartikelhersteller) Januar 2017
Renault (Französischer Automobilhersteller) Februar 2018
Volvic (Französische Mineralwasser-Marke) September 2017

usca compLexity Gaming
GameStop (Videospiel-Retailer) 26. März
GameStop ist Titel-Sponsor des Headquarters



fi ENCE eSports
Samsung (Technologie-Unternehmen) November 2018
Red Bull (Energy-Drink-Konzern) 15. Januar 2019

ua Natus Vincere
Monster Energy (Energy-Drink-Konzern) Januar 2018

dk North
Adidas (Deutscher Sportartikelhersteller) April 2018

se Fnatic
Monster Energy (Energy-Drink-Konzern) Juli 2015

dk OpTic Gaming
GameStop (Videospiel-Retailer) 27. März 2019
Nissan (Japanischer Automobilhersteller) 22. März 2019
Champion (US-amerikanischer Kleidungshersteller) 1. März 2019

de BIG
Red Bull (Energy-Drink-Konzern) 20. Februar 2019

us Team Envy
GameStop (Videospiel-Retailer) 28. März 2019

Events und Ligen mit prominenten Partnern

99Damage Liga Saison #11
Warsteiner (Deutsche Großbrauerei) 13. März 2019

ESL - ESL Pro League Season #9 - ESL Frühlingsmeisterschaft 2019 - ESL One Cologne 2019
Intel (US-amerikanischer Hard- und Softwareentwickler) Vertragsverlängerung bis Dezember 2021
Mercedes (Deutscher Automobilhersteller) Vertragsverlängerung bis Dezember 2020
McDonald's (US-amerikanische Fastfood-Kette) Januar 2018
Vodafone (Britisches Mobilfunkunternehmen) April 2018

BLAST Pro Series Miami 2019
Burger King (US-amerikanische Fastfood-Kette) 10. April 2019

Welche Brands würdet ihr gerne im Esport sehen?

Bildquelle: ESL


Geschrieben von esporti

Ähnliche News

Kommentare


#1
GummiBaer89 schrieb am 10.04.2019, 20:34 CEST:
Hat Astralis nicht noch Audi als Sponsor? oder haben die nach der Eleague wieder damit aufgehört?
#2
erdi1337 schrieb am 10.04.2019, 20:35 CEST:
war nicht audi bei astralis?
#3
GummiBaer89 schrieb am 10.04.2019, 20:40 CEST:
https://www.hltv.org/gallery/view/112684

Also da war Audi auf jedenfall noch ihr Sponsor in Istambul (Blast Pro Series)
#4
Drak3 schrieb am 10.04.2019, 20:41 CEST:
Ich glaub Audi war ein Deal für nur einige wenige Events, so wie ich das damals mitbekommen hatte.
#5
Cpt.Andre schrieb am 10.04.2019, 22:52 CEST:
wird Zeit das Mercedes-Benz im Esport einsteigt.
#6
Andy- schrieb am 10.04.2019, 23:01 CEST:
Cpt.Andre schrieb:
wird Zeit das Mercedes-Benz im Esport einsteigt.


Mercedes ist doch bei SK-Gaming eingestiegen
#7
eismann333 schrieb am 10.04.2019, 23:37 CEST:
Cpt.Andre schrieb:
wird Zeit das Mercedes-Benz im Esport einsteigt.


mercedes ist sponsor von sk und hauptsponsor der chinesichen league of legends liga lpl
#8
cLaun schrieb am 10.04.2019, 23:43 CEST:
Cpt.Andre schrieb:
wird Zeit das Mercedes-Benz im Esport einsteigt.


ESL
Mercedes (Deutscher Automobilhersteller) Vertragsverlängerung bis Dezember 2020

???
#9
Fiat555 schrieb am 10.04.2019, 23:56 CEST:
ist bei der esl nicht noch dhl dabei?
#10
Maidzen schrieb am 11.04.2019, 10:10 CEST:
Fiat555 schrieb:
ist bei der esl nicht noch dhl dabei?


kein wunder das auf deren server Packageloss ist.
#11
erdi1337 schrieb am 11.04.2019, 13:04 CEST:
Maidzen schrieb:
Fiat555 schrieb:
ist bei der esl nicht noch dhl dabei?


kein wunder das auf deren server Packageloss ist.


xDDD
#12
methodman110 schrieb am 11.04.2019, 15:19 CEST:
Audi ist noch Sponsor von Origin dem lol team von astralis
#13
XxS34NxX schrieb am 11.04.2019, 16:25 CEST:
Maidzen schrieb:
Fiat555 schrieb:
ist bei der esl nicht noch dhl dabei?


kein wunder das auf deren server Packageloss ist.


xD
#14
MoR schrieb am 11.04.2019, 21:19 CEST:
Hat fnatic nicht noch amd als Sponsor?
#15
simplymanneh schrieb am 12.04.2019, 03:26 CEST:
Und ist Vodafone nicht Sponsor bei mouz?
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz