ANZEIGE:
Event: StarSeries & i-League Season 7 geht in entscheidende Phase03.04.2019, 15:15

Chance vertan: BIG verpasst Playoffs in Shanghai

BIG hat die letzte Chance zum Einzug in die Playoffs der StarSeries i-League Season #7 nicht nutzen können und das entscheidende fünfte Spiel in der Gruppenphase verloren.



Hoffnung gab es für BIG am Mittwoch in Shanghai reichlich - denn es sah spielerisch gegen NRG Esports zunächst sehr gut aus. Auf der ersten Map Mirage, die von den US-Amerikanern ausgesucht wurde, konnten sich die Deutschen eine 11:6-Führung erspielen. Johannes 'tabseN' Wodarz und Tizian 'tiziaN' Feldbusch holten mit Doppel- und Triple-Kills mehrmals den Vorteil auf die eigene Seite, auch Can 'XANTARES' Dörtkardeş hatte einige starke Momente.

Erst ein 1v2-Clutch von Ethan 'nahtE' Arnold zum 7:11 aus Sicht von NRG unterbrach den Spielfluss von BIG. Die US-Amerikaner kämpften sich anschließend mit überzeugenden Runden wieder heran und egalisierten schlussendlich den Spielstand zum 13:13. BIG fand den vorherigen Rhythmus nicht mehr wieder und verlor die restlichen Runden, sodass eine zunächst starke Leistung in einem bitteren 13:16 auf Mirage endete.

BIGs Widerstand ist gebrochen

Trotz des Rückstands in der Serie wollte sich BIG mit der nächsten Map auf die alte Stärke besinnen. Doch auf Cache gelang den Deutschen wider Erwarten überhaupt nichts. NRG ließ auf der T-Seite wenig zu, Cvetelin 'CeRq' Dimitrov glänzte mit der AWP, während daps immer wieder Wege fand, um BIG zu überraschen.

Selbst als Fatih 'gob b' Dayik und Co. die dringend nötige Eröffnung auf der CT-Seite fanden, holte Ethan mit einem Doublekill den Vorteil für die US-Amerikaner zurück. Johannes 'nex' Maget fand sich anschließend in einem 1v2 wieder, das er nicht gewinnen konnte. Der Zwischenstand von 0:10 war der Anfang vom Ende für BIG.

Ein Triple von tabseN mit der AWP bedeutete die erste Runde für BIG im elften Anlauf. Direkt danach war die Chance gegeben, um weiter ranzukommen. Allerdings vereitelte Tarik 'tarik' Celik dies. NRG ließ keine Hektik aufkommen und holte sich letztendlich verdient die zweite Map. BIG musste sich auf Cache überraschend klar mit 4:16 geschlagen geben und die Playoff-Träume in Shanghai begraben.

NiP siegt im Nachsitzen

Sieben von acht Playoff-Teilnehmern stehen momentan fest. NRG ist nach dem Erfolg gegen BIG im Viertelfinale dabei. Wenige Stunden zuvor kämpften sich die Ninjas in Pyjamas gegen Team Spirit zum dritten Sieg bei diesem Turnier. Trotz eines 12:16 auf Mirage folge ein deutliches 16:7 auf Dust 2, während es auf Nuke noch einmal spannend wurde. Nach einem 15:10 vergab NiP vier Matchpunkte, machte aber mit der letzten regulären Runde alles klar.

Der achte Playoff-Teilnehmer wurde am Nachmittag ermittelt. Im letzten Entscheidungsmatch traf North auf den FaZe Clan. Überraschend setzte sich North mit 2:0 durch und komplettiert das Viertelfinale in China.

Folgende Teams stehen bereits in den Playoffs:

se Fnatic
au Renegades
ru Natus Vincere
fr Team Vitality
fi ENCE eSports
se Ninjas in Pyjamas
us NRG Esports
dk North

Bildquelle: StarLadder


Verfolgt ihr StarSeries i-League Season #7?



Geschrieben von esporti

Ähnliche News

Kommentare


#1
DonkeyK schrieb am 03.04.2019, 16:57 CEST:
awper muss her aber fix
#2
OfficialCrane schrieb am 03.04.2019, 17:15 CEST:
DonkeyK schrieb:
awper muss her aber fix


Ah ok :D
#3
Hawkel schrieb am 03.04.2019, 17:20 CEST:
>> Erst ein 1v2-Clutch von TianXiang 'Ethan' Wu zum 7:11 aus Sicht von NRG [...] <<
falscher Ethan im Artikel
#4
chibiribiri schrieb am 03.04.2019, 17:20 CEST:
Die Rifler (nex und Xantares) bringen keine konstante Leistung. Der einzige, der konstant liefert, muss dies an der AWP tun, obwohl er an der Rifle wertvoller wäre. Und das nur, weil man keine Main AWP möchte. Ich weiß nicht, wer auf die Idee kam, tabsen als Main AWP zu installieren. Wenn es seine eigene ist, hätte man ihm das aus dem Kopf jagen müssen. Wenn nicht, verstehe ich bis heute nicht, warum man einen smooya als Main AWP verpflichtet um diesen dann später zu sagen: Du Rifle und 2nd AWP, worauf dieser selbstverständlich keinen Bock hat.

Dem Spiel von BIG fehlt neben der konstanten Performance von 3 Spielern (gob, nex, Xantares) eine richtige AWP. tizian nehme ich bewusst von der Kritik aus. Er spielt seine Support-Rolle in aller Regel sehr gut aus. In dieser Rolle ist man schnell der Depp vom Dienst.

Bitter ist es besonders für tabsen. Beim Dritten Anlauf mit 3k hat es auf Cache ja endlich für die erste CT-Runde gereicht...
#5
REVyAw schrieb am 03.04.2019, 17:54 CEST:
chibiribiri schrieb:
Die Rifler (nex und Xantares) bringen keine konstante Leistung. Der einzige, der konstant liefert, muss dies an der AWP tun, obwohl er an der Rifle wertvoller wäre. Und das nur, weil man keine Main AWP möchte. Ich weiß nicht, wer auf die Idee kam, tabsen als Main AWP zu installieren. Wenn es seine eigene ist, hätte man ihm das aus dem Kopf jagen müssen. Wenn nicht, verstehe ich bis heute nicht, warum man einen smooya als Main AWP verpflichtet um diesen dann später zu sagen: Du Rifle und 2nd AWP, worauf dieser selbstverständlich keinen Bock hat.

Dem Spiel von BIG fehlt neben der konstanten Performance von 3 Spielern (gob, nex, Xantares) eine richtige AWP. tizian nehme ich bewusst von der Kritik aus. Er spielt seine Support-Rolle in aller Regel sehr gut aus. In dieser Rolle ist man schnell der Depp vom Dienst.

Bitter ist es besonders für tabsen. Beim Dritten Anlauf mit 3k hat es auf Cache ja endlich für die erste CT-Runde gereicht...


+1

Es muss sich definitiv was ändern. Man kann nicht mehr sagen das die Zeit brauchen.
Wenn man dem Team in dieser Konstellation mehr Zeit gibt, verspielen sie sich jeden Slot.
#6
esporti schrieb am 03.04.2019, 18:06 CEST:
Hawkel: falscher Ethan im Artikel

Danke, ist geändert ;)
#7
1HeinRich1 schrieb am 03.04.2019, 18:11 CEST:
chibiribiri schrieb:
Die Rifler (nex und Xantares) bringen keine konstante Leistung. Der einzige, der konstant liefert, muss dies an der AWP tun, obwohl er an der Rifle wertvoller wäre. Und das nur, weil man keine Main AWP möchte. Ich weiß nicht, wer auf die Idee kam, tabsen als Main AWP zu installieren. Wenn es seine eigene ist, hätte man ihm das aus dem Kopf jagen müssen. Wenn nicht, verstehe ich bis heute nicht, warum man einen smooya als Main AWP verpflichtet um diesen dann später zu sagen: Du Rifle und 2nd AWP, worauf dieser selbstverständlich keinen Bock hat.

Dem Spiel von BIG fehlt neben der konstanten Performance von 3 Spielern (gob, nex, Xantares) eine richtige AWP. tizian nehme ich bewusst von der Kritik aus. Er spielt seine Support-Rolle in aller Regel sehr gut aus. In dieser Rolle ist man schnell der Depp vom Dienst.

Bitter ist es besonders für tabsen. Beim Dritten Anlauf mit 3k hat es auf Cache ja endlich für die erste CT-Runde gereicht...


+1 und das kann ich dir genau sagen: Mastermind gob! "Keinen Respekt" usw.

War halt sehr auffällig, dass sie von guten AWP-Spielern zerstört wurden. Jedes erfolgreiche Team spielt mit einer Main-AWP oder eben Spielern, die diese Rolle spielen können, ohne in ihrer Kernkompetenz beraubt zu werden. Aber ok, tabsen muss machen, was gob ihm sagt und dann ist das wohl so. Bei den Spielen sieht tabsen allerdings sehr getilted aus. Schade für ihn. Bald sind sie aus den Top20 raus und dann werden die Invites auch weniger. In der aktuellen Form sehe ich absolut keine Chance sich fürs Major zu qualifizieren. Traurig
#8
egal schrieb am 03.04.2019, 18:17 CEST:
verdient.
#9
SchokoH4inz schrieb am 03.04.2019, 18:31 CEST:
1HeinRich1 schrieb:
chibiribiri schrieb:
Die Rifler (nex und Xantares) bringen keine konstante Leistung. Der einzige, der konstant liefert, muss dies an der AWP tun, obwohl er an der Rifle wertvoller wäre. Und das nur, weil man keine Main AWP möchte. Ich weiß nicht, wer auf die Idee kam, tabsen als Main AWP zu installieren. Wenn es seine eigene ist, hätte man ihm das aus dem Kopf jagen müssen. Wenn nicht, verstehe ich bis heute nicht, warum man einen smooya als Main AWP verpflichtet um diesen dann später zu sagen: Du Rifle und 2nd AWP, worauf dieser selbstverständlich keinen Bock hat.

Dem Spiel von BIG fehlt neben der konstanten Performance von 3 Spielern (gob, nex, Xantares) eine richtige AWP. tizian nehme ich bewusst von der Kritik aus. Er spielt seine Support-Rolle in aller Regel sehr gut aus. In dieser Rolle ist man schnell der Depp vom Dienst.

Bitter ist es besonders für tabsen. Beim Dritten Anlauf mit 3k hat es auf Cache ja endlich für die erste CT-Runde gereicht...


+1 und das kann ich dir genau sagen: Mastermind gob! "Keinen Respekt" usw.

War halt sehr auffällig, dass sie von guten AWP-Spielern zerstört wurden. Jedes erfolgreiche Team spielt mit einer Main-AWP oder eben Spielern, die diese Rolle spielen können, ohne in ihrer Kernkompetenz beraubt zu werden. Aber ok, tabsen muss machen, was gob ihm sagt und dann ist das wohl so. Bei den Spielen sieht tabsen allerdings sehr getilted aus. Schade für ihn. Bald sind sie aus den Top20 raus und dann werden die Invites auch weniger. In der aktuellen Form sehe ich absolut keine Chance sich fürs Major zu qualifizieren. Traurig


Schöne Kritik! Wer jetzt damit kommt, dass das Hate sei, ist ein Idiot ( und oder Troll ;) )
#10
1HeinRich1 schrieb am 03.04.2019, 18:38 CEST:
Danke!
#11
Boecke schrieb am 03.04.2019, 19:24 CEST:
War leider abzusehen, positiv bei diesem Event definitiv Tizian, sehr stark. Gob und Nex schwach und Xantares bringt als der internationale Starspieler einfach zu wenig.
#12
klippan schrieb am 03.04.2019, 20:43 CEST:
Abgesehen dass es an konstanter Leistung fehlt, muss sich einfach etwas am Gameplay ändern diese bei 30 sekunden Go´s oder anderer Mist geht halt nunmal nicht mehr so wie in 1.6 oder CSS, dann diese bis zum Himmel stinkende Arroganz sollte sich auch langsam mal ändern, Fängt beim Management schon an. Warte gespannt auf die Ausredenflut von Lenz im nächsten Interview :D

Vielleicht auch mal die Ziele etwas runterschrauben, du wirst als BIG niemals gegen Navi, Astralis, Liquid etc. etwas gewinnen, da fehlts an Talent und Können. Ach und ja das ist kritik oder "hate" nennt wie ihr es wollt, weil dass war wahrscheinlich jetzt das 12-15 Event wo man Sang und Klanglos ausgeschieden ist. Die Ausrede wir müssen uns noch "einspielen und rollen anpassen" zählt einfach nicht mehr.

"Jedes erfolgreiche Team spielt mit einer Main-AWP oder eben Spielern, die diese Rolle spielen können, ohne in ihrer Kernkompetenz beraubt zu werden." Danke und Amen das im Jahr 2019
Smooya war trotzdem ein überheblicher Bengel, Tabsen an der Awp = verschenkte Firepower
#13
Matzebase schrieb am 03.04.2019, 23:40 CEST:
Finde es unglaublich unnötig das Team so enorm zu Flamen.. BIG hat 5 Krasse Spieler , haben durch die Umstellung ihren style ein wenig geändert und das möglicherweise in eine Richtung die dem Gegner zum vorteil wurde. Möglicherweise ist deren Plan auch noch nicht soweit ausgereift. Hinter dem ganzen steht ein meiner Meinung nach großartiger IGL der vorallem in seiner Zeit bei BIG bewiesen hat das er einen Guten Job macht. Das Team ist jetzt durch mehrere höhen und Tiefen durch , ist immer wieder aus dem nichts aufgeblitzt und hat die Top 8 auseinander gepflückt.

Die Flaute momentan wird die Jungs wieder zum überdenken bewegen und Sie werden ihren Weg wieder finden , hoffentlich bald langfristig.

Warum hat BIG wohl soviel rückhalt von der Deutschen Pro Szene? Weil genau diese Spieler wissen wie hart es ist und wie viel Gutes BIG schon erreicht hat.

Was einzelne Leute sich hier für ein Urteil erlauben ist einfach nur frech.
#14
SchokoH4inz schrieb am 04.04.2019, 08:16 CEST:
Matzebase schrieb:
Finde es unglaublich unnötig das Team so enorm zu Flamen.. BIG hat 5 Krasse Spieler , haben durch die Umstellung ihren style ein wenig geändert und das möglicherweise in eine Richtung die dem Gegner zum vorteil wurde. Möglicherweise ist deren Plan auch noch nicht soweit ausgereift. Hinter dem ganzen steht ein meiner Meinung nach großartiger IGL der vorallem in seiner Zeit bei BIG bewiesen hat das er einen Guten Job macht. Das Team ist jetzt durch mehrere höhen und Tiefen durch , ist immer wieder aus dem nichts aufgeblitzt und hat die Top 8 auseinander gepflückt.

Die Flaute momentan wird die Jungs wieder zum überdenken bewegen und Sie werden ihren Weg wieder finden , hoffentlich bald langfristig.

Warum hat BIG wohl soviel rückhalt von der Deutschen Pro Szene? Weil genau diese Spieler wissen wie hart es ist und wie viel Gutes BIG schon erreicht hat.

Was einzelne Leute sich hier für ein Urteil erlauben ist einfach nur frech.


Uuuuuund Flame/Hate Vorwurf die 1000te. Bei der gezeigten Arroganz ist es noch nett wenn jemand einfach nur wohldurchdacht kritisiert. Sehe hier in diesem Thread bisher keinen Flamen/Hate. Und du heulst rum
#15
SplashySpleaser schrieb am 04.04.2019, 11:27 CEST:
Zum Ende mit 2 Siegen war es nochmal ein spannendes Turnier^^ man hat gegen Navi und Vitality verloren, wahrscheinlich die beiden besten Teams in diesem Turnier (laut Teamranking definitiv) und auch NRG einfach bärenstark, und selbst gegen diese Teams gut teilweise gut aufgespielt. Ich schaue mit Freude auf die nächsten grossen Events mit BIG <3
#16
kick_friberg_ffs schrieb am 04.04.2019, 13:05 CEST:
Matzebase schrieb:
Finde es unglaublich unnötig das Team so enorm zu Flamen.. BIG hat 5 Krasse Spieler , haben durch die Umstellung ihren style ein wenig geändert und das möglicherweise in eine Richtung die dem Gegner zum vorteil wurde. Möglicherweise ist deren Plan auch noch nicht soweit ausgereift. Hinter dem ganzen steht ein meiner Meinung nach großartiger IGL der vorallem in seiner Zeit bei BIG bewiesen hat das er einen Guten Job macht. Das Team ist jetzt durch mehrere höhen und Tiefen durch , ist immer wieder aus dem nichts aufgeblitzt und hat die Top 8 auseinander gepflückt.

Die Flaute momentan wird die Jungs wieder zum überdenken bewegen und Sie werden ihren Weg wieder finden , hoffentlich bald langfristig.

Warum hat BIG wohl soviel rückhalt von der Deutschen Pro Szene? Weil genau diese Spieler wissen wie hart es ist und wie viel Gutes BIG schon erreicht hat.

Was einzelne Leute sich hier für ein Urteil erlauben ist einfach nur frech.


Richtig. Wir sollten alle BIG dafür supporten, dass sie ihr Potential nicht nutzen und nur ihre Zeit verschwenden mit einem lineup, dass niemals das Maximum aus BIG rausholen wird. Mein vollster Respekt an gob b, der dadurch seine letzten Jahre als Spieler verschwendet, anstatt ein anständiges deutsches/deutschsprachiges Superteam aufzubauen oder wenigstens ein internationales tier 1 team (was mit gob b, tabseN und tiziaN als core gut möglich ist) zu machen.

Nur weil Deutschland kein Top 20 CS team in 2016 hatte, heißt das nicht, dass man in 2019 mit einem Top 20 Team zufrieden sein sollte, wenn mit gob b, tabseN und tiziaN ein deutsches Team möglich wäre, dass Astralis mit genug Vorbereitung besiegen könnte.

Aber nein, stattdessen können wir einfach weiter zugucken, wie BIG einfach nur ihre Zeit verschwendet, und zum hundertsten Mal von den Spielern hören, dass alles bald besser wird =)
#17
kajob89 schrieb am 04.04.2019, 15:58 CEST:
Erstaunlich wie viele Leute hier Vollprofi's sind. Erinnert an die Fußballforen, wo wir 10 mal hintereinander Weltmeister wären, wenn Karl-Heinz aus der Kneipe, Coach wäre. Die ganzen pro teams müssen nur in Foren nachschlagen und schon wird man ein t1 team, weil man selber nicht ansatzweise Ahnung hat.
#18
xarex schrieb am 04.04.2019, 19:24 CEST:
kajob89 schrieb:
Erstaunlich wie viele Leute hier Vollprofi's sind. Erinnert an die Fußballforen, wo wir 10 mal hintereinander Weltmeister wären, wenn Karl-Heinz aus der Kneipe, Coach wäre. Die ganzen pro teams müssen nur in Foren nachschlagen und schon wird man ein t1 team, weil man selber nicht ansatzweise Ahnung hat.


Sorry das hier Menschen die einen ganz normalen Beruf erlernt haben (oder ähnliches) wie 99,99% der Rest-Bevölkerung übrigens auch, über Dinge diskutieren/fachsimpeln die nur durch den einfachen in deinen Augen offensichtlich plumpen Zuschauer groß geworden sind. Muss dann mal los in die Kneipe. TSCHÜß
#19
SchokoH4inz schrieb am 04.04.2019, 20:22 CEST:
xarex schrieb:
kajob89 schrieb:
Erstaunlich wie viele Leute hier Vollprofi's sind. Erinnert an die Fußballforen, wo wir 10 mal hintereinander Weltmeister wären, wenn Karl-Heinz aus der Kneipe, Coach wäre. Die ganzen pro teams müssen nur in Foren nachschlagen und schon wird man ein t1 team, weil man selber nicht ansatzweise Ahnung hat.


Sorry das hier Menschen die einen ganz normalen Beruf erlernt haben (oder ähnliches) wie 99,99% der Rest-Bevölkerung übrigens auch, über Dinge diskutieren/fachsimpeln die nur durch den einfachen in deinen Augen offensichtlich plumpen Zuschauer groß geworden sind. Muss dann mal los in die Kneipe. TSCHÜß


Danke! Ich muss auch immer erst Experten fragen um mir sicher zu sein, dass Schalke scheisse spielt xD
#20
kajob89 schrieb am 05.04.2019, 12:03 CEST:
SchokoH4inz schrieb:
xarex schrieb:
kajob89 schrieb:
Erstaunlich wie viele Leute hier Vollprofi's sind. Erinnert an die Fußballforen, wo wir 10 mal hintereinander Weltmeister wären, wenn Karl-Heinz aus der Kneipe, Coach wäre. Die ganzen pro teams müssen nur in Foren nachschlagen und schon wird man ein t1 team, weil man selber nicht ansatzweise Ahnung hat.


Sorry das hier Menschen die einen ganz normalen Beruf erlernt haben (oder ähnliches) wie 99,99% der Rest-Bevölkerung übrigens auch, über Dinge diskutieren/fachsimpeln die nur durch den einfachen in deinen Augen offensichtlich plumpen Zuschauer groß geworden sind. Muss dann mal los in die Kneipe. TSCHÜß


Danke! Ich muss auch immer erst Experten fragen um mir sicher zu sein, dass Schalke scheisse spielt xD


Verbietet doch auch keiner zu diskutieren/fachsimpeln. Dafür sind ja unter anderem Foren da. Zudem muss man kein "Experte" sein um einen Abwärtstrend zu erkennen. Aber das meinte ich damit auch gar nicht. =)
#21
JGoo schrieb am 06.04.2019, 00:46 CEST:
Mich würde es viel eher mal interessieren wie man an die Pracgames heran geht. Ich habe nun zum wiederholten male die Aussage vernommen, dass man ja gewissen Top Teams auf später gepickten Maps zuvor geschlagen hat nur um dann doch eher kläglich zu scheitern.
Klingt für mich nach einer leicht verfehlten Einstellung wie man an diese Spiele herangeht bzw. wie dem entsprechend der Pracgegner dies tut und man dessen Leistung verfälscht einstuft. Wenn dort das Problem nicht zu finden ist kommt die Frage auf, ob es unter Druck einfach nicht funktioniert und es dort etwaige Probleme gibt die Leistung abzurufen.
Ansonsten kann ich mir diese Statements im Vergleich zur gebrachten Leistung nicht ganz erklären.
Wünschen wir den Jungs von BIG für Sydney Alles Gute und mal ein Erfolgserlebnis, eventuellt braucht es ja auch genau dass um den Knoten platzen zu lassen.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz