ANZEIGE:
Event: 100.000 US-Dollar Preisgeld in Dänemark10.04.2019, 16:00

Copenhagen Games: Sprout und drei weitere Teams gesetzt

Sprout ist eines von vier gesetzten Teams bei den Copenhagen Games 2019 kommende Woche. Die weiteren Teilnehmer des Wettbewerbs werden in der Qualifikation ermittelt.



Für das Turnier in Dänemark wurde am Dienstag mit forZe der vierte gesetzte Teilnehmer bekanntgegeben. Neben dem russischen Team und Sprout werden zudem Heroic und Epsilon eSports bei den Copenhagen Games dabei sein. Letzteres Lineup wurde nach der Absage von OpTic Gaming als Ersatz eingeladen.

Die Copenhagen Games finden am 19. und 20. April in der Lokomotivværkstedet statt. Am 18. April werden vier weitere Mannschaften in der Qualifikation ermittelt, die ebenfalls an dem Turnier teilnehmen.

100.000 US-Dollar Preisgeld werden an die Teams verteilt, der Sieger streicht knapp die Hälfte des Preispools ein. In zwei Gruppen mit jeweils vier Teams ziehen die beiden besten Mannschaften in die Playoffs ein.

Gesetzte Teilnehmer der Copenhagen Games:
de Sprout
dk Heroic
eu Epsilon eSports
ru forZe

Bildquelle: Copenhagen Games


Geschrieben von esporti

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz