ANZEIGE:
Event: 16 Teams bei 250.000 US-Dollar-Turnier29.04.2019, 12:33

BIG ohne XANTARES bei IEM Sydney

Mit der IEM Sydney 2019 steht am 30. April das nächste Topturnier des Jahres an. Allerdings werden zwei Spitzenteams nicht dabei sein. Währenddessen kann BIG nicht in Bestbesetzung antreten.



Aufgrund von Visa-Problemen darf Can 'XANTARES' Dörtkardeş nicht zur IEM Sydney reisen. Daraufhin gab BIG bekannt, dass mit dem Coach Nikola 'LEGIJA' Ninic ein Stand-in anstelle des türkischen Entry-Fraggers bei dem Turnier in Australien teilnehmen wird.

Normalerweise wäre Owen 'smooya' Butterfield eine Option für BIG gewesen. Allerdings wurde der Brite erst im April an die Renegades für die ESL Pro League Season #9 ausgeliehen. Somit stand auch der eigentliche Ersatzspieler nicht für BIG zur Verfügung. Zumindest musse sich BIG nicht mit einem fremden Spieler neu verständigen, auch wenn LEGIJA in den vergangenen zwei Monaten nicht für das deutsche Lineup aktiv war.

IEM Sydney ohne die besten Lineups

Mit dem Blick auf die Teilnehmerliste der IEM Sydney fällt auf, dass zwei absolute Topteams nicht in Down Under dabei sein werden. Weder Astralis noch Natus Vincere treten an. Dementsprechend gelten nun besonders Team Liquid und FaZe Clan als Favoriten auf den Titel.

Die Gruppenphase in der Qudos Bank Arena wird per double-elimination ausgespielt. Besonders pikant wird der Auftakt für BIG in der Gruppe A. Das beste deutsche Team trifft in der ersten Runde auf mousesports und hat somit gleich einen starken Gegner vor der Brust.

Was es noch spannender macht: Alle Startmatches werden im Best-of-One ausgetragen. Erst die Partien danach werden im Best-of-Three gespielt. Nur die drei besten Teams jeder Gruppe ziehen in die Playoffs ein, wobei die Gruppensieger direkt für das Halbfinale gesetzt sind. Die Gruppenzweiten und Gruppendritten treten im Viertelfinale an.

Das Finale, welches im Best-of-Five ausgetragen wird, findet am 5. Mai statt. Der Turniersieger streicht 100.000 US-Dollar Preisgeld ein.

Teilnehmer IEM Sydney
eu FaZe Clan
usca Team Liquid
de BIG
se Fnatic
br MIBR
eu mousesports
se Ninjas in Pyjamas
us NRG Esports
au Renegades
dk Heroic
us eUnited
cn ViCi Gaming
kr MVP PK
cn B.O.O.T
au Grayhound Gaming
au Chiefs eSports Club

Bildquelle: Dreamhack/Adela Sznajder


Verfolgt ihr IEM Sydney 2019?



Geschrieben von esporti

Ähnliche News

Kommentare


#1
Jack Johnson. schrieb am 29.04.2019, 13:32 CEST:
IE?
#2
wohlstandsmacher schrieb am 29.04.2019, 14:04 CEST:
Vielleicht wurden Astralis und Navi eingeladen, haben es aber abgelehnt?
Besonders bei Astralis kann ich mir nicht vorstellen, dass sie net eingeladen werden.
#3
esporti schrieb am 29.04.2019, 14:39 CEST:
wohlstandsmacher schrieb:
Vielleicht wurden Astralis und Navi eingeladen, haben es aber abgelehnt?
Besonders bei Astralis kann ich mir nicht vorstellen, dass sie net eingeladen werden.


Sehr gut möglich, wurde im Text geändert.
#4
Hearts schrieb am 29.04.2019, 14:50 CEST:
BIG mit LEGIJA wie in den guten alten Zeiten :-)
#5
HauptstaedTLer schrieb am 29.04.2019, 15:04 CEST:
also BIG endlich mal mit 5 Spielern ? :-)
#6
artified schrieb am 29.04.2019, 15:58 CEST:
wohlstandsmacher schrieb:
Vielleicht wurden Astralis und Navi eingeladen, haben es aber abgelehnt?
Besonders bei Astralis kann ich mir nicht vorstellen, dass sie net eingeladen werden.


Astralis hat vor einiger Zeit deutlich gemacht, dass sie die IEM Sidney auslassen werden und sehr selektiv sein werden was Turniere angeht. Offizielle Begründung : der Jetlag Richtung Asien oder Australien wird von device's Krankheit nicht gut vertragen. Das ist auch der Grund warum sie nicht in China gespielt haben.
Brazilien und USA sind da wohl einfacher. Allgemein denke ich, dass sie sich einfach mental schonen, BLAST in Brazilien war ja wohl Urlaub :)
#7
ReLaXiTy schrieb am 29.04.2019, 20:25 CEST:
artified schrieb:
wohlstandsmacher schrieb:
Vielleicht wurden Astralis und Navi eingeladen, haben es aber abgelehnt?
Besonders bei Astralis kann ich mir nicht vorstellen, dass sie net eingeladen werden.


Astralis hat vor einiger Zeit deutlich gemacht, dass sie die IEM Sidney auslassen werden und sehr selektiv sein werden was Turniere angeht. Offizielle Begründung : der Jetlag Richtung Asien oder Australien wird von device's Krankheit nicht gut vertragen. Das ist auch der Grund warum sie nicht in China gespielt haben.
Brazilien und USA sind da wohl einfacher. Allgemein denke ich, dass sie sich einfach mental schonen, BLAST in Brazilien war ja wohl Urlaub :)


Weißt du was Dev1ce für eine Krankheit hat?
#8
JRMoD schrieb am 29.04.2019, 22:02 CEST:
Größten Erfolge waren mit LEGIJA von daher freue ich mich ihn wieder an der Maus zu sehen :)
#9
KANTEEE schrieb am 29.04.2019, 22:28 CEST:
Der professionelle eSport und sein Visa-Problem...
#10
Misuke schrieb am 29.04.2019, 22:36 CEST:
nehmt keev noch mit ^^ dann hab ich alle StickerBIGs wieder zusammen ;)
#11
Schwarzes_SchaF schrieb am 29.04.2019, 22:41 CEST:
Bei Faze sind auch Niko und Adren wegen Visa Probs bei ersten Spiel nicht dabei aber kommen nach. Warum Xantares nicht?
#12
Hippopotamus47 schrieb am 29.04.2019, 23:34 CEST:
Boot ist indonesisch und nicht chinesisch, und wenn man nach der orga geht müssten einige Flaggen geändert werden.
#13
artified schrieb am 30.04.2019, 13:21 CEST:
ReLaXiTy schrieb:

Weißt du was Dev1ce für eine Krankheit hat?


chronisches Reizdarmsyndrom (IBS), Säurereflux, verbunden mit Schmerzen, Übelkeit, Kotzen etc.
Wird typischerweise durch Stress/Reisen etc schlimmer. 2017 musste er in Australien sogar ins KH.
Der olle Get_Right hat auch ne ähnliche chronische Bauchkrankheit und spielt meist mit starken schmerzen.

hier ist das originalstatement von device von 2017, (englisch)
http://www.twitlonger.com/show/n_1sqh7vg
#14
SchokoH4inz schrieb am 01.05.2019, 07:14 CEST:
Schwarzes_SchaF schrieb:
Bei Faze sind auch Niko und Adren wegen Visa Probs bei ersten Spiel nicht dabei aber kommen nach. Warum Xantares nicht?


Ist nicht auch woxic bei mouz türkischer Staatsbürger wie Xantares? Wieso ging's denn bei dem?
#15
SchokoH4inz schrieb am 01.05.2019, 12:33 CEST:
Hippopotamus47 schrieb:
Boot ist indonesisch und nicht chinesisch, und wenn man nach der orga geht müssten einige Flaggen geändert werden.


Nich polnisch?
#16
ReLaXiTy schrieb am 01.05.2019, 21:10 CEST:
artified schrieb:
ReLaXiTy schrieb:

Weißt du was Dev1ce für eine Krankheit hat?


chronisches Reizdarmsyndrom (IBS), Säurereflux, verbunden mit Schmerzen, Übelkeit, Kotzen etc.
Wird typischerweise durch Stress/Reisen etc schlimmer. 2017 musste er in Australien sogar ins KH.
Der olle Get_Right hat auch ne ähnliche chronische Bauchkrankheit und spielt meist mit starken schmerzen.

hier ist das originalstatement von device von 2017, (englisch)
http://www.twitlonger.com/show/n_1sqh7vg


Bisschen spät aber danke für die Antwort :)
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz