ANZEIGE:
Event: Französischer Profi verwundert über mouz-Einladung03.05.2019, 13:00

mousesports bei der ESL One Cologne dabei

Das neue Lineup von mousesports hat eine direkte Einladung für die ESL One Cologne 2019 erhalten. Einem französischen Profi scheint dieser Zug des Veranstalters aber nicht zu gefallen.



Neben BIG ist mit mousesports dieses Jahr eine zweite deutsche Organisation sicher bei der ESL One Cologne dabei. Für das hochrangige Turnier, dessen Playoffs vom 5. bis 7. Juli in der LANXESS Arena ausgetragen werden, haben die Mäuse eine direkte Einladung von der ESL erhalten.


Somit stehen bereits 10 von 16 Teams für die ESL One in der Domstadt fest. Zwei Einladungen werden noch vergeben, während sich vier Teams über Qualifikationsturniere in Europa (2), Nordamerika und Asien für das Event qualifizieren. Insgesamt geht es um ein Preisgeld in Höhe von 300.000 US-Dollar.


Auf Unverständnis stieß die mousesports-Einladung bei Nathan 'NBK' Schmitt. Der Ingame-Leader von Team Vitality bezeichnete die Entscheidung der ESL als "Witz". Das französische Topteam muss somit in der EU-Qualifikation antreten, um bei dem Turnier im Juli dabei zu sein.


mousesports stand in den vergangenen Monaten im Umbruch. Das neue Lineup um Finn 'Karrigan' Andersen überzeugte im April in der ESL Pro League Season #9 und qualifizierte sich direkt für die Endphase. Bei der IEM Sydney 2019 arbeitete sich mouz bis in das Viertelfinale vor, unter anderem wurde dabei BIG im direkten Vergleich klar besiegt. Gegen MIBR war in den Playoffs am Freitag allerdings Schluss.

Teilnehmer ESL One Cologne 2019 (10/16):




Bildquelle: ESL - Helena Kristiansson


Geschrieben von esporti

Ähnliche News

Kommentare


#1
ynKento schrieb am 03.05.2019, 14:31 CEST:
NBK gefällt das.
#2
ShAd_1337 schrieb am 03.05.2019, 15:30 CEST:
was ein lappen
esl kann inviten wen sie wollen
#3
bear_grylls_de schrieb am 03.05.2019, 16:25 CEST:
Der hat einfach kein Hintergrundwissen, dass dieses Event das Nonplusultra für die deutsche Community ist. Dass man sich als deutsche ESL das Recht rausnimmt bei so einem bedeutendem Event die zwei einzig leistungsstarken deutschen Teams zu inviten ist einfach nur menschlich und auch den deutschen Fans geschuldet.

NBK sollte mal aufm Teppich bleiben und spielerisch beweisen, dass er die Kathedrale verdient hat.
#4
fullfocusKira schrieb am 03.05.2019, 16:27 CEST:
Ich seh nur ein deutsches Team, oder bin ich jetzt blind?
#5
Pumi schrieb am 03.05.2019, 16:35 CEST:
fullfocusKira schrieb:
Ich seh nur ein deutsches Team, oder bin ich jetzt blind?


Mouz ist, genau wie SK, eine deutsche Orga und hat deshalb relativ viele deutsche Fans.
#6
noks23 schrieb am 03.05.2019, 16:38 CEST:
Pumi schrieb:
fullfocusKira schrieb:
Ich seh nur ein deutsches Team, oder bin ich jetzt blind?


Mouz ist, genau wie SK, eine deutsche Orga und hat deshalb relativ viele deutsche Fans.


Außerdem ist Karrigan ja einer halber Deutscher (mütterlich)
Und ChrisJ nicht zu vergessen (für mich gehört Holland ja auch fast zu Deutschland) :D
#7
XxS34NxX schrieb am 03.05.2019, 16:40 CEST:
noks23 schrieb:
Pumi schrieb:
fullfocusKira schrieb:
Ich seh nur ein deutsches Team, oder bin ich jetzt blind?


Mouz ist, genau wie SK, eine deutsche Orga und hat deshalb relativ viele deutsche Fans.


Außerdem ist Karrigan ja einer halber Deutscher (mütterlich) :D


Das reicht zum einkrauten.
#8
FlemLion schrieb am 03.05.2019, 16:47 CEST:
bear_grylls_de schrieb:
Der hat einfach kein Hintergrundwissen, dass dieses Event das Nonplusultra für die deutsche Community ist. Dass man sich als deutsche ESL das Recht rausnimmt bei so einem bedeutendem Event die zwei einzig leistungsstarken deutschen Teams zu inviten ist einfach nur menschlich und auch den deutschen Fans geschuldet.

NBK sollte mal aufm Teppich bleiben und spielerisch beweisen, dass er die Kathedrale verdient hat.


naja aber Mous hat nicht einen Deutschen im Lineup (natürlich ist die orga Deutsch aber dann müssten sie auch G2 einladen denn die haben so weit ich weiß jetzt auch ihren sitzt in Deutschland). ich verstehe warum NBK angepisst ist. Vitality wird als Platzt 9 der Weltrangliste nicht eingeladen aber ein Internationales Team mit Platzt 21 wird eingeladen oder was? Ich mag Vitality selber eigentlich nicht und gönne Mous den Spot aber deine Argumentation ist nur bedingt richtig.
#9
eGene schrieb am 03.05.2019, 18:15 CEST:
FlemLion schrieb:
bear_grylls_de schrieb:
Der hat einfach kein Hintergrundwissen, dass dieses Event das Nonplusultra für die deutsche Community ist. Dass man sich als deutsche ESL das Recht rausnimmt bei so einem bedeutendem Event die zwei einzig leistungsstarken deutschen Teams zu inviten ist einfach nur menschlich und auch den deutschen Fans geschuldet.

NBK sollte mal aufm Teppich bleiben und spielerisch beweisen, dass er die Kathedrale verdient hat.


naja aber Mous hat nicht einen Deutschen im Lineup (natürlich ist die orga Deutsch aber dann müssten sie auch G2 einladen denn die haben so weit ich weiß jetzt auch ihren sitzt in Deutschland). ich verstehe warum NBK angepisst ist. Vitality wird als Platzt 9 der Weltrangliste nicht eingeladen aber ein Internationales Team mit Platzt 21 wird eingeladen oder was? Ich mag Vitality selber eigentlich nicht und gönne Mous den Spot aber deine Argumentation ist nur bedingt richtig.


Vitality und Platz 9 ist aber auch so eine Sache die ich nicht verstehe... deren offline achievements sind mickrig (Group stage at IEM Katowice 2019) und ALEX ist seit Januar im Team. Rein von den Spielern ist das mouz lineup sicher vielversprechender. Daher hat Vitality es nicht "mehr" verdient einen Invite zu bekommen als mouz.
#10
iamthewall schrieb am 03.05.2019, 20:19 CEST:
FlemLion schrieb:

naja aber Mous hat nicht einen Deutschen im Lineup (natürlich ist die orga Deutsch aber dann müssten sie auch G2 einladen denn die haben so weit ich weiß jetzt auch ihren sitzt in Deutschland).


naja G2 ist eigentlich ne spanische Orga, gegründet von ocelote, nur mit Management in Berlin. Haben also bis auf den Standort und das Management so gut wie gar keine Bezüge zur deutschen Szene.

Ganz im Gegensatz zu mouz.
#11
FlemLion schrieb am 03.05.2019, 21:00 CEST:
iamthewall schrieb:
FlemLion schrieb:

naja aber Mous hat nicht einen Deutschen im Lineup (natürlich ist die orga Deutsch aber dann müssten sie auch G2 einladen denn die haben so weit ich weiß jetzt auch ihren sitzt in Deutschland).


naja G2 ist eigentlich ne spanische Orga, gegründet von ocelote, nur mit Management in Berlin. Haben also bis auf den Standort und das Management so gut wie gar keine Bezüge zur deutschen Szene.

Ganz im Gegensatz zu mouz.


Ja das ist mir bewusst aber viele sagen immer dass Mouz ein deutsches Team ist ,obwohl sie ein internationales LU haben, weil sie nen Deutschen sitzt haben und das trifft halt teilweise auf G2 und komplett auf SK (ok die spielen kein CS mehr) zu
#12
KillerKreePer schrieb am 04.05.2019, 12:02 CEST:
Es geht nicht darum wo der Sitz oder die Spieler herkommen, sondern wo das Team gegründet wurde. Darum sagt man, dass mouz, sk und big zur deutschen Szene gehören, denke jetzt mit xantares kann man es auch so bezeichnen, da es mit ihm ja auch kein reines deutsches Team mehr ist.
#13
bamz0r schrieb am 04.05.2019, 12:34 CEST:
Hoffentlich schafft vitality den qualifier, um dann von mouz rasiert zu werden. Ich würde es NBK sowas von gönnen. Ich nasch erstmal ein Croissant
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz