ANZEIGE:
Video: Pünktlich zum 20. Jubiläum unseres Lieblingsspiels12.05.2019, 18:00

Die besten Frag-Movies aus 20 Jahren CS

Am 19. Juni 1999 wurde die Mod Counter-Strike für Half-Life veröffentlicht. Seitdem entwickelte sich das Spiel zu einem der erfolgreichsten Esport-Titeln. Ob CS, CS:S oder CS:GO - Die Frag-Movies begleiteten die meisten Spieler durch ihre Jugend. Wir haben die besten zusammen getragen.



Auf den folgenden Seiten findet ihr eine Auswahl der besten CS-Videos der letzten 20 Jahre. Sollte euch noch das eine oder andere Video fehlen, postet es gerne in die Kommentare. Wir sind gespannt, welche Videos ihr am meisten feiert.


Geschrieben von DasiN



Nächste Seite »
(n0thing but Headshots)
 

Ähnliche News

Kommentare

 
2

#26
aimetti schrieb am 13.05.2019, 15:18 CEST:
lifestyle of the rich and his homies 2

https://www.youtube.com/watch?v=PsRecr8vPa0

:D
#27
begger schrieb am 13.05.2019, 16:21 CEST:
Kennt/hat einer noch das video 4ng3lz never die ?
#28
azkikr schrieb am 13.05.2019, 17:30 CEST:
Jede CS Movie Liste ohne "Frag or Die" ist keine CS Movie Liste.
#29
fuxi1993 schrieb am 13.05.2019, 18:02 CEST:
Klar ist das jetzt nicht ganz passend, aber das beste edit, dass ich jemals gesehen habe, ist immer noch "SUSPENSION OF DISBELIEF" von Katha.
https://www.youtube.com/watch?v=IozpixCl58w
Schade, dass der niemals ein CS edit gemacht hat.
"Clockwork 4" von NickyyHD kommt aber auch verdammt nah ran, man muss natürlich beachten, dass dieses edit auch nur 2 jahre alt ist, nicht 7 :D
#30
rhinooox schrieb am 14.05.2019, 10:18 CEST:
csruna schrieb:
"In der jüngsten Generation ist das Editing auch aufgrund der Rechenleistung der heutigen PCs auf ein neues Niveau gestiegen. Der Moviemaker fuze zeigt beeindruckend, was mit der Engine alles möglich ist."

Dies ist leider falsch. Fuze ist kein "Moviemaker" auf der Stufe von normalen Frag-Movies - er verwendet die Source-Engine wie es die meisten 3D Designer/Editor/Animator/Modeler machen - fast gar nicht: Models, Positionsangaben und Animationen aus der Engine entnehmen, damit man einen "bekannten Startpunkt" hat, die Animationen und Co korrigieren, anschließend bearbeiten und zum Schluss eventuell noch ein wenig mit After Effects und Vegas daran "herumspielen".

Der Arbeitsaufwand von einem Edit von Fuze übersteigt den Arbeitsaufwand von jedem "normalen" Fragmovie um ein Vielfaches - und die Software, die dort zumeist verwendet wird ist elendig teuer... ein Beispiel wäre zum Beispiel Cinema4D, was mit über 3000€ zu Buche schlägt. Insgesamt verwenden wohl alle mir bekannten CSGO 3D Designer einige verschiedene Programme um ihre "Frag-Movies" auf die Beine zu stellen - und die Arbeitszeit für ein Edit von nur einer Minute beträgt da schnell mal mehrere Monate.

Hier einige andere Beispiele für 3D-Edits:

NikkyyHD
- Clockwork 4: https://www.youtube.com/watch?v=PjoXLq7fqXY
- Clockwork 5: https://www.youtube.com/watch?v=8P8gMk5yOHE

fuze
- Mind Tree: https://www.youtube.com/watch?v=Op6kgayifzU
- NEVERMORE 2: https://www.youtube.com/watch?v=i9_jAo0DOK0

maro2k8
- Light Drop: https://www.youtube.com/watch?v=oD7-9LLLVR4
- Crash: https://www.youtube.com/watch?v=7lVo0U1R5qk (Hat den 99damage Video Contest #3 gewonnen)

Es gibt so viele weitere Beispiele für wirklich gute 3D-Edits. Diese als "Frag-Movie" zu bezeichnen wird dem deutlich unterschiedlichem Arbeitsaufwand und der Qualität des Ergebnisses definitiv nicht gerecht.


+1
#31
S6_ schrieb am 14.05.2019, 14:53 CEST:
Hardy panda, wenn er so heißt und tomahawkx von sunny pictures. Next level shit. Nikkkyhd ist da ein Ausnahmetalent, was es auf die sptize treibt. Denke andere Editoren würden das auch hinbekommen, wenn man genug Geduld mitbringt. An der Software mangelt es nicht.
 
2
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz