ANZEIGE:
Event: Kampf um Finalplätze der EPL15.05.2019, 18:10

ESL Pro League: Favoritensiege und eine Überraschung

Phase 2 der ESL Pro League Season #9 hat am Dienstag begonnen. Während es in Amerika Favoritensiege gab, überraschte OpTic Gaming in Europa.





Spannung in Europa

In der europäischen Gruppe A sorgte OpTic für den Aufreger des Tages. Im Match gegen Fnatic, den Finalisten der IEM Sydney 2019, setzten sich die Dänen mit 2:1 durch. Somit hat OpTic alle Trümpfe in der Hand, um einen der ersten zwei Plätze einzunehmen, die für die Finals der ESL Pro League berechtigen.

Das Team um Marco 'Snappi' Pfeiffer ging durch einen knappes 16:13 auf Inferno in Führung. Anschließend kämpfte sich Fnatic auf Nuke in der Overtime mit einem 19:16 zurück. Mit einer 33:17-KD überragte Simon 'twist' Eliasson und trug maßgeblich zum Ausgleich bei. Allerdings machte OpTic danach keine Gefangenen. Auf Dust2 legte der vermeintliche Außenseiter mit einem 10:1-Traumstart vor und ließ sich diesen Vorsprung nicht mehr nehmen. Diesmal machte Kristian 'k0nfig' Wienecke den Unterschied und zeigte mit 28 Kills und 11 Deaths seine Klasse.

Währenddessen gewannen auch die HellRaisers ihr erstes Match in dieser Gruppe. Gegen das Team von Aristocracy, das als ehemaliges Lineup von devils.one an den Start geht, siegten sie mit 2:0. Auf Vertigo ebnete Top-Fragger Žygimantas 'nukkye' Chmieliauskas mit einer guten Leistung auf der T-Seite den Weg zum 16:10. Den Matchgewinn verbuchten die HellRaisers daraufhin auf Overpass. Nach einem 6:9-Rückstand war es diesmal die CT-Seite, auf der das Lineup von Ingame-Leader Kiril 'ANGE1' Karasiow aufdrehte. Nukkye gelangen überragende 31 Kills auf der zweiten Map.
Loading...

Renegades und MIBR in Amerika auf Kurs

In Amerika haben die Renegades und MIBR ihre Pflichtaufgaben erfüllt und in Gruppe A jeweils einen Sieg gefeiert. Während die Australier mit BIG-Leihgabe Owen 'smooya' Butterfield gegen Complexity Gaming 2:1 gewannen, ließen sich die Brasilianer bei ihrem 2:0-Erfolg gegen Isurus Gaming nicht aus der Reserve locken.

Marcelo 'coldzera' David dominierte und holte insgesamt 50 Frags für MIBR auf Dust2 und Overpass. Vor allem mit der USP und Deagle lehrte er seinen Gegnern das Fürchten und trug zusammen mit Gabriel 'FalleN' Toledo dazu bei, dass MIBR mit 16:10 und 16:14 siegte.

Zwar mussten die Renegades gegen compLexity auf Dust2 eine 12:16-Niederlage hinnehmen, dafür gewannen sie aber auf Nuke (16:4) und auf Mirage (16:8) deutlich. Besonders Joakim 'jkaem' Myrbostad stand oftmals im Mittelpunkt und zeigte mit 66 Kills die auffälligste Leistung in einer offensiven Begegnung.
Loading...
BIG greift nächste Woche ins Geschehen ein

BIG hat mit Neuzugang Denis 'denis' Howell bis zum 21. Mai Zeit, sich auf die ESL Pro League vorzubereiten. In Gruppe B treffen die Deutschen auf Natus Vincere, North und Heroic. Vor allem das Top-Team aus Osteuropa dürfte die Berliner vor Schwierigkeiten stellen. Zunächst muss aus deutscher Sicht jedoch ein Sieg im ersten Match gegen Heroic her.

Wenn ihr mit uns über die Spiele der ESL Pro League Season diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99ProLeague. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen und uns auf Facebook sowie Twitter folgen, um nichts mehr zu verpassen.

Weitere Informationen zur Season #9 findet ihr wie immer in unserer Coverage.


Bildquelle: Dreamhack


Geschrieben von esporti

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz