ANZEIGE:
Event: BIG-Leihgabe hilft Australiern auch nach der EPL aus16.05.2019, 11:30

smooya spielt weiter für die Renegades

Zurzeit ist BIGs Owen 'smooya' Butterfield zum zweiten Mal für die Renegades bei der ESL Pro League Season #9 im Einsatz. Im Anschluss soll der Brite weiter für das Team spielen.



Wie auch zu Beginn der ESL Pro League mussten die Renegades für die zweite Runde des Wettbewerbs personell umdisponieren. Sean 'Gratisfaction' Kaiwai fehlt erneut aufgrund von Visa-Problemen. Er konnte nicht in das US-amerikanische Burbank mitreisen, somit mussten die Renegades den Neuseeländer ersetzen. Zusammen mit BIG einigte sich die Organisation auf eine erneute Leihe von smooya.
Der Brite wird auch nach dieser Woche in der EPL für die Renegades den Zoom einschalten. smooya wird nicht nur in der EPL die Australier unterstützen, sondern auch bei einem weiteren Event dabei sein: den DreamHack Masters Dallas 2019. Dies erklärte die Organisation auf Twitter.

Renegades kämpfen um EPL-Finals

Aktuell steigt die Spannung in Phase 2 der ESL Pro League. Zwei Siege feierte smooya mit den Renegades am Dienstag und Mittwoch in der amerikanischen Gruppe A. Am Donnerstag wird im Duell mit den ebenfalls doppelt siegreichen Brasilianern von MIBR entschieden, wer sich den Gruppensieg holt und die Finals der Königsklasse erreicht.

smooya ist seit Februar nicht mehr Teil des aktiven BIG-Lineups. Dafür sammelt der AWP-Spieler mit dem australischen Team nun zusätzliche Erfahrung. Die Renegades traten mit smooya bereits im April in Phase 1 der ESL Pro League an.


Geschrieben von esporti

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz