ANZEIGE:
Event: Entscheidungen rücken näher16.05.2019, 17:00

ESL Pro League: Endspiele in Europa und Amerika

In der ESL Pro League Season #9 kommt es am letzten Spieltag der Phase 2 zum Showdown in Europa und Amerika. Es geht um den Einzug in das Finale.



Zwei Finals in Europa

In der europäischen Gruppe A ist ein seltenes Bild zu erkennen. Denn nach zwei von drei Spieltagen der Phase 2 haben alle vier Teams jeweils einen Sieg und eine Niederlage verbucht.

Der Favorit ist wieder im Rennen. Nach dem 1:2-Fehlstart gegen OpTic Gaming setzte sich fnatic am Mittwoch knapp mit 2:1 gegen die HellRaisers durch. Die Schweden gewannen zunächst auf Mirage mit 16:12, mussten sich aber anschließend auf Overpass in Overtime mit 15:19 geschlagen geben.

Vor allem der ehemalige mousesports-Spieler Tomáš 'oskar' Štastný zeigte auf Overpass eine starke Leistung, hatte mit 32 Abschüssen erheblichen Anteil am Mapgewinn seines Teams. Auch bei der Entscheidung auf Train sah es gut für die HellRaisers aus, die sich zunächst auf der CT-Seite einen 11:4-Vorsprung erarbeiteten. Nach dem Wechsel spielte aber fnatic die eigene Routine aus und machte es noch besser, sodass die Skandinavier letztendlich mit 16:12 die finale Runde für sich entschieden.

Im zweiten Spiel des Tages konnte OpTic nicht den zweiten Sieg einfahren. Mit 0:2 unterlagen Kristian 'k0nfig' Wienecke und Co. dem Team von Wiktor 'TaZ' Wojtas, Aristocracy. Knackpunkt war die erste Map Mirage. In zweifacher Overtime rang Aristocracy die Dänen mit 22:20 nieder. Anschließend überzeugten die Polen auf Nuke mit 16:11.

Das kollektive Unentschieden in dieser Gruppe bedeutet somit, dass der Sieger der Partie OpTic vs. HellRaisers und Aristocracy vs. fnatic als einer der beiden Gruppenbesten in das Finale der ESL Pro League einziehen wird. Spannung ist vorprogrammiert.
Loading...

Showdown zwischen Renegades und MIBR

Die beiden Topfavoriten setzten sich auch am zweiten Spieltag der amerikanischen Gruppe A mit Siegen durch. Nun kommt es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zum Duell um den Einzug in das Finale der ESL Pro League. Anders als in Europa schnappt sich in Amerika nur der Gruppensieger das Ticket für die Finals.

Gegen Isurus Gaming machten die Renegades kurzen Prozess. Auf Mirage und Dust II gelangen dem Lineup von Justin 'jks' Savage überzeugende Siege. Spannender machte es hingegen MIBR. Zunächst mussten sich Marcelo 'coldzera' David und seine Teamkollegen mit 11:16 auf Dust II geschlagen geben. Daraufhin kam die klare Antwort mit einem vernichtenden 16:1 auf Overpass. Nervenaufreibend war die Entscheidung auf Mirage, welche aber MIBR dank starker CT-Seite mit 16:13 für sich entschied.
Loading...


Wenn ihr mit uns über die Spiele der ESL Pro League Season diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99ProLeague. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen und uns auf Facebook sowie Twitter folgen, um nichts mehr zu verpassen.

Weitere Informationen zur Season #9 findet ihr wie immer in unserer Coverage.


Geschrieben von esporti

Ähnliche News

Kommentare


#1
NekromantTV schrieb am 17.05.2019, 00:00 CEST:
Stand jetzt: BIG ist Gruppenerster!
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz